Freitag, 3. April 2020

Keine Mitspieler? Diese Spiele kann man auch allein spielen




Hallo,
aktuell gibt es keine Spieleabende. Das gemeinsame Spielen fehlt mir. Aber zum Glück gibt es auch Solo-Spiele, und die möchte ich euch heute vorstellen.
Sortiert habe ich sie nach Familie (einfache Spiele), Kenner (etwas schwierigere Spiele) und Experte (komplexe Spiele). Darunter sind Spiele, die von Haus aus einen Solomodus haben, aber auch solche, die man trotzdem allein spielen kann (vor allem kooperative Spiele).
Da müsste für jeden etwas dabei sein. Links zu meinen Rezensionen habe ich beigefügt.

Familie


1. Chronicles of Crime (Erwachsene!)


Chronicles of Crime ist ein kooperatives Ermittlungs-Spiel, das Brettspiel, eine App, und optional sogar Virtuelle Realität, miteinander in einer Geschichte verbindet. Du und deine Mitspieler lösen Kriminalfälle, indem ihr in der gesamten Stadt nach Verdächtigen, Zeugen und Hinweisen sucht. Nach den Hinweisen haltet ihr dabei in 3D-Szenen Ausschau!
London, Heute. Ihr kommt gerade mit einem mulmigen Gefühl aus dem Büro des Kommissars und seid euch nicht sicher, wie ihr euch fühlen sollt. Eines ist sicher: nicht gut, denn im Hyde Park wurde eine Leiche gefunden und der Kommissar hat euch den Fall übertragen.
Dies ist nicht euer erster Mordfall, aber die wenigen Details, die der Kommissar euch geben konnte, genügen, euch ein ganz schlechtes Gefühl bei der Sache zu geben.
Ihr verlasst die Wache, setzt euch ins Auto und schließt die Türen. Ihr denkt über das nach, was ihr gerade gehört habt und dass ihr euren Familien irgendwie erklären müsst, dass sie euch eine Weile kaum zu Gesicht bekommen werden ...
Ihr schüttelt diese Gedanken ab und macht euch auf den Weg. Es wird Zeit, dass ihr euch an die Arbeit macht.
Chronicles of Crime entstammt der Feder von David Cicurel und ist ein Krimi-Spiel für 1 bis 4 Ermittler ab 14 Jahren. Im Grundspiel sind 6 Szenarien enthalten (1 Tutorial und 5 Ermittlungsfälle) mit einer Gesamtspielzeit von 6 bis 8 Stunden. Mehr Szenarien werden folgen!

📜Rezension

2. Deckscape




Es gibt viele verschiedene Deckscape. Stellvertretend für die Reihe die folgenden beiden Spiele:

📜Rezension Deckscape - Hinter dem Vorhang
📜Rezension Deckscape - Raub in Venedig

3. Decktective – Blutrote Rosen


Das Klappern einer Kutsche durchbricht die Stille, die das Anwesen der Tudors umgibt. Als Herzog Edward York aussteigt, macht er eine grausame Entdeckung: Graf Ferdinand Tudor, der Herr des Hauses, liegt leblos neben einem blutigen Rosenbusch.

Was ist passiert? War es ein tragischer Unfall oder ein brutaler Mord? Neben der Leiche findet ihr die ersten Hinweise: eine zerbrochene Taschenuhr, ein Astrologie-Buch und den Auszahlungsbeleg einer Pferdewette. Werdet ihr es schaffen, diesen rätselhaften Fall zu lösen?

📜 Rezension

4. Die verbotene Insel (einfach beliebig viele Rollen übernehmen)


Nur als Team können die Spieler die verborgenen Artefakte finden. Dabei heißt es, sich zu beeilen, clever die Fähigkeiten aller Abenteurer zu nutzen und die Nerven zu behalten. Denn das Wasser steigt, und die Insel versinkt in den Fluten. Immer mehr Inselfelder verschwinden unter den Wassermassen, und der Platz wird enger und enger. DIE VERBOTENE INSEL, ein überaus spannendes Spiel, bei dem es gilt, gemeinsam die Taktik zu bestimmen und mit etwas Glück und viel Geschick den Erfolg zu erzwingen.

📜 Rezension

5. Es war einmal... 




Es war einmal… ist das preisgekrönte Erzählspiel mit märchenhaften Karten. Die Spieler erzählen gemeinsam eine Geschichte. Wer als Erster seine Erzähler-Karten in die Handlung einbauen kann und mit einem passenden Märchenende abschließt, gewinnt. Aber letztenendlich steht das Erleben einer fantastischen Geschichte im Vordergrund.

So spielt ihr das Spiel allein:
Einfach eine beliebige Anzahl auf Karten (+ eine Endkarte) ziehen, z. B. 8. Daraus bastelt ihr euch eine Geschichte, die ihr aufschreiben und an eure Freunde schicken könnt.

📜 Rezension

6. Forbidden Desert (einfach beliebig viele Rollen übernehmen)


Gear up for a thrilling adventure to recover a legendary flying machine buried deep in the ruins of an ancient desert city. You'll need to coordinate with your teammates and use every available resource if you hope to survive the scorching heat and relentless sandstorm. Find the flying machine and escape before you all become permanent artifacts of the forbidden desert!
In Forbidden Desert, a thematic sequel to Forbidden Island, players take on the roles of brave adventurers who must throw caution to the wind and survive both blistering heat and blustering sand in order to recover a legendary flying machine buried under an ancient desert city. While featuring cooperative gameplay similar to Forbidden Island, Forbidden Desert is a fresh new game based around an innovative set of mechanisms, such as an ever-shifting board, individual resource management, and a unique method for locating the flying machine parts.
This sequel to the cooperative game Forbidden Island throws in new game mechanics, including sand that piles up and locations that shift in the storm. Work together with your fellow players to find all the components of the flying machine, and keep an eye on your water level so you dont die of thirst!

📜 Rezension

7. Kriss Kross


Sie lieben Würfelspiele mit Taktik und etwas Glück? Sie möchten Ihr Ergebnis mit jeder Partie verbessern können?
Dann ist Kriss Kross Ihr Spiel!
Tragen Sie geschickt die gewürfelten Symbole auf ihrem Blockblatt ein – aber so, dass sie möglichst gleiche Symbole sammeln und keine Lücke entstehen lassen. Einfacher gesagt als getan: Denn das Glück ist nicht immer auf ihrer Seite.

📜 Rezension

8. Menara



Ein alter Fluch liegt auf diesem Ort. Für jede Leichtfertigkeit beim Wiederaufbau rächt sich der Tempel mit weiteren Stockwerken, die ihr ihm hinzufügen müsst.
Also hütet eure Finger. Wägt eure Risiken ab. Bedenkt die Statik. Und spielt einander die passenden Säulen zu. Nur gemeinsam erreicht ihr euer Ziel!

📜 Rezension

9. Palm Island



Übernehmt die Führung über ein aufstrebendes Dorf auf Palm Island. Mit eurer Hilfe wird es drohende Katastrophen überstehen und zu einem florierenden Inseldorf anwachsen.
Investiert in Rohstoffe, um die Produktion zu steigern, in Märkte, um den Handel anzukurbeln, oder in die Errichtung von Tempeln, um Ansehen zu erlangen.
Es liegt ganz in eurer Hand, denn ihr gestaltet euer Dorf auf Palm Island.

📜 Rezension

10. Overbooked




Fertig zum Abflug? Hallo Bruchpilot, nicht so schnell! Die Passagiere sitzen noch nicht im Flieger! 

Herzlich willkommen am größten Flughafen unseres Landes. Als Mitarbeiter am Serviceschalter müssen die Spieler dafür sorgen, dass jeder Passagier einen Platz im Flugzeug erhält. Das ist gar nicht so einfach, denn einige Fluggäste möchten gerne einen Fensterplatz, andere reisen als Gruppe und wollen nebeneinander sitzen. Außerdem ist der Flug überbucht: Es gibt also mehr Passagiere als Sitzplätze… Wem gelingt es, die meisten Passagiere zufriedenzustellen?

📜 Rezension

11. Sagrada




Als Kunsthandwerker wetteifert ihr darum, das schönste Kirchenfenster in der Sagrada Familia. Wem von euch gelingt sein Meisterstück?

📜 Rezension

12. Sherlock


Von dieser Reihe gibt es einige Spiele. Stellvertretend für die Reihe stelle ich euch folgende drei Spiele vor:

 


13. The Game


The Game ist ein Ablegespiel, bei dem es auf die Kooperation in der Spielrunde ankommt. Je besser zusammengearbeitet wird, desto weniger Karten bleiben am Schluß übrig. Alle Spieler bilden ein Team und können DAS SPIEL besiegen, aber auch wenn die Regeln super einfach sind - leicht wird es nicht. Absprache und gemeinsames Vorgehen sind entscheidend, denn nur so können alle Karten auf den Stapeln abgelegt werden. The Game ist auch alleine spielbar und sorgt mit einer Profivariante für dauerhafte Herausforderung und unbegrenztes Vergnügen.

📜 Rezension

14. Tippi Toppi




Mit Karten in vier Farben und mit den Werten von 1-7 gilt es, eine bestimmte Anzahl an Aufträgen zu schaffen. Die Spieler müssen diese Aufträge aber gemeinsam erfüllen! Sie dürfen sich dazu abstimmen, aber keine konkreten Angaben über ihre Karten machen. Da ist cleveres Teamwork gefragt, denn die Aufträge müssen erfüllt sein, bevor der Kartenstapel mit den Zahlenkarten aufgebraucht ist.

📜 Rezension

15. Verflucht



Folgt uns in Lord Somersets Herrenhaus und vertreibt gemeinsam die verfluchten Kreaturen, die dort ihr Unwesen treiben. Deckt nacheinander Karten auf. Dabei handelt es sich entweder um eine Kreatur oder um einen hilfreichen Gegenstand. Stellt euch gemeinsam einer Horde verfluchter Kreaturen entgegen und vertreibt diese, bevor sie euch überwältigen. Sprecht euch gut ab, denn nur so übersteht ihr das Abenteuer mit heiler Haut.

📜 Rezension

16. UNDO





17. Flash Point



Ein Anruf: “Rettungsleitzentrale, wie kann ich Ihnen helfen?” Am anderen Ende der Leitung hören Sie nur ein panisches “Hilfe, es brennt!” Nur wenige Augenblicke später schlüpfen Sie in Ihren Schutzanzug, schnappen sich Ihre Ausrüstung und eilen zum Brand. Das Team hat nur Sekunden, um die Situation zu erfassen und einen Angriffsplan zu entwickeln. Danach geht’s sofort los. Sie müssen Ihre Ängste besiegen, dürfen nie aufgeben und vor allem müssen Sie als Team arbeiten, denn das´ Feuer wütet, das Gebäude droht einzustürzen, und Leben sind in Gefahr. Sie müssen es schaffen. Sie sind unerschrockene Feuerwehrleute und Menschenleben hängen von Ihnen ab. Es ist Ihr Job.

Flash Point: Flammendes Inferno ist ein kooperatives Spiel. Alle Spieler gehören zu einem Team und gewinnen oder verlieren zusammen. Sie haben gewonnen, wenn Sie die in einem brennenden Gebäude eingeschlossenen Opfer retten, bevor das Feuer außer Kontrolle gerät oder das Gebäude einstürzt. Dabei müssen sie sich einem unberechenbar wütenden Feuer stellen, gesteuert durch das Spiel selbst, das ihnen die Rettung der Eingeschlossenen nicht einfach machen wird. Flash Point: Flammendes Inferno besticht vor allem durch seine realistische Spielmechanik, welche die Atmosphäre am Spieltisch beeinflusst...

📜 Rezension

18. Knapp daneben


Bei diesem Spiel wollen alle Spieler gerne knapp daneben liegen! Denn jeder Spieler versucht, aufeinander folgende Zahlen möglichst nebeneinander in die Felder einzutragen. Wer dies am häufigsten schafft, hat beste Chancen auf den Sieg. Da alle Spieler gleichzeitig spielen, muss keiner lange warten.

📜 Rezension

19. Eiswürfeln


Schokolade, Haselnuss und Pistazie? Oder doch lieber Erdbeer, Melone und Heidelbeer? Wer kennt das nicht? Die Entscheidung fällt nicht leicht, wenn man vor der Eistheke steht. Am liebsten würde man alle Sorten probieren!
Eiswürfeln ist ein köstlicher Würfelspaß für alle kleinen und großen Eisliebhaber. Mit etwas Glück und einer guten Portion Risikofreude würfelt man sich aus verschiedenen Eissorten einen leckeren Eisbecher zusammen und sammelt dafür Punkte. Doch Vorsicht, wenn man zu gierig ist und am Ende nicht genug Geld gewürfelt hat, um das Eis auch bezahlen zu können, geht man leer aus.

So spielt ihr allein:
Spielt einfach nach den normalen Regeln, nur dass ihr eben keine Mitspieler habt. Zählt eure Punkte nach 12 Runden zusammen. Versucht euch in folgenden Partien punktetechnisch zu steigern.

📜 Rezension

20. 5er finden



5 Würfel, 5 Runden – 5er finden!
5 Symbole würfel und los geht’s! Zeitgleich sucht ihr verschiedene 5er-Formen auf eurem Tableau und kreist sie mit dem Stift ein. Die Formen müssen sämtliche gewürfelte Symbole beinhalten und bringen unterschiedlich viele Punkte.

So könnt ihr das Spiel allein spielen:
Würfelt, setzt euch einen Timer von 90 Sekunden und versucht innerhalb von dieser Zeit 5 passende Kombinationen zu finden. Spielt über die 5 Runden. Notiert euch die Punkte und vergleicht sie später mit weiteren Solopartien.

📜 Rezension

21. Cool am Pool



Urlaub, Sonne und ein Pool, was braucht man mehr im Urlaub? Aber da ist noch die Sache mit den Sonnenliegen. Wer nicht früh aufsteht und sein Handtuch auf eine der Liegen legt, der steht meist dumm da. Doch manch einem Badegast ist so eine Handtuchreservierung ziemlich egal. Doch diese Leute lassen sich mit ein bisschen Würfelglück auch wieder vertreiben. Wer mit Taktik und Glück die meisten und wertvollsten Liegen belegt, der gewinnt das Spiel.

So könnt ihr das Spiel allein spielen: 
Versucht innerhalb von 10 Runden, so viele Liegen wie möglich zu belegen. Auch hier könnt ihr euch wieder die Punkte notieren und mit späteren Partien vergleichen.

📜 Rezension

22. Meeple Circus



Herzlich Willkommen im MEEPLE CIRCUS!
Nervös stehen die Artisten und Artistinnen hinter der Bühne! Heute Nacht ist die große Gala-Vorstellung im ausverkauften Zelt und bis dahin sind es noch zwei Auftritte. Wer wird die Zuschauer am meisten begeistern und für sich gewinnen?
Vorhang auf und Manege frei für den MEEPLE CIRCUS!

So könnt ihr das Spiel allein spielen: 
Das Spiel verläuft nach Anleitung mit folgenden Abweichungen:
Zieht nur jeweils 2 Darbietungsplättchen  Repertoireplättchen pro Runde. Sucht euch davon pro Runde jeweils 1 Plättchen aus. Spielt über die drei Runden und sichert euch möglichst viel Applaus

📜 Rezension

Kenner

1. Dinosaur Island


Dinosaur Island ist ein abwechslungsreiches Workerplacement-Spiel in dem jeder Spieler einen Dinopark aufbaut.
Vor einigen Jahren entdeckten Wissenschaftler eine Möglichkeit Dinosaurier aus schonend gelagerter DNS zu klonen. Nach ein paar Fehlschlägen ist der Prozess nun etabliert. Gewitzte Investoren bauen nun Dinosaurierreservate in aufregende Themenparks um, so dass es heutzutage
Museen sind, die als praktisch ausgestorben gelten.
In Dinosaur Island seid ihr die Manager eures eigenen Themenparks. Baut einen florierenden Park auf und holt die faszinierenden Kreaturen aus Jura, Trias und Kreide in die heutige Zeit. Baue einen größeren und besseren Park als deine Konkurrenten und ziehe dich dann in den
wohlverdienten Ruhestand zurück!
Aber aufgepasst! Das wird kein Spaziergang. Stelle das richtige Personal ein und erforsche bessere Dinosaurierbaupläne als deine Mitstreiter. Baue die spannendsten Attraktionen, um mehr Besucher in deinen Park zu locken. Aber vergiss nicht in deine Sicherheit zu investieren, sonst
brechen womöglich gefräßige Dinosaurier aus und vernaschen deine Gäste...

📜 Rezension

2. Das ältere Zeichen




Schon seit seiner Eröffnung lockt das Museum in Arkham mit seiner unvergleichlichen Sammlung an antiken Artefakten und exotischen Kuriositäten Besucher aus aller Welt an. Doch im Jahre 1926 drohen unaussprechliche Schrecken jenseits unserer Dimension mittels dieser Artefakte in unsere Welt einzudringen und die Menschheit ein für alle Mal auszulöschen. Die Uhr schlägt Mitternacht, und eine kleine Schar von unerschrockenen Ermittlern durchkämmt fieberhaft die ehrwürdigen Hallen des Museums auf der Suche nach dem legendären Symbol, das unsere Welt noch retten kann: dem Älteren Zeichen.

📜 Rezension Grundspiel
📜 Rezension Erweiterung Das Grauen des Pharaos


3. Das Streben nach Glück




In dieser Lebenssimulation werden Träume wahr!

Spiele dein Leben wie du es schon immer führen wolltest: Übernimm von Geburt an die Kontrolle über deinen eigenen Charakter und erlebe die Kindheit, Jugend, Erwachsenenzeit und auch das hohe Alter!

📜 Rezension Grundspiel
📜 Rezension Erweiterung Extraleben
📜 Rezension Erweiterung Nachbarschaft
📜 Rezension Erweiterung Die schiefe Bahn
📜Rezension Erweiterung Die weite Welt

4. Die Zwerge (einfach beliebig viele Rollen übernehmen)




Schlüpft in die Rollen der fünf Zwerge Tungdil, Balyndis, Boindil und Bavragor, die durch Narkus Heitz´ Bestsellerromanreihe Die Zwerge einem Millionenpublikum bekannt sind. Rettet gemeinsam das Geborgene Land!
Besteht Abenteuer, bekämpft Armeen des Bösen, nehmt Einfluss im Rat der Zwerge. Vor allem aber: Schmiedet die Feuerklinge und besteht die letzte große Aufgabe…
Dieses kooperative Brettspiel lässt durch atmosphärische Illustrationen und plastische Figuren die Zwergenwelt am Spieltisch entstehen. Wählt aus mehreren Schwierigkeitsgraden von einfach bis heldenhaft. Sichert das Überleben dieser schlagkräftigen Raufbolde im Kampf gegen Orks, Trolle und Albae!
Zwerge sollte man nie zum Spaß reizen, aber dieses Spiel reizt, Spaß mit Ihnen zu haben!

📜 Rezension Grundspiel
📜 Rezension Charakter-Erweiterung

5. Exit-Spiele

 

Es gibt unzählige verschiedene Exit-Spiele. Stellvertretend für die Reihe die folgenden beiden Spiele:

📜Exit – Das Spiel: Die Grabkammer des Pharao (Profi)
📜Rezension Exit Das Spiel – Die Geisterbahn des Schreckens (Einsteiger)

6. Forbidden Sky (einfach beliebig viele Rollen übernehmen)



Ein starker Sturm kommt auf die Stadt im Himmel zu. Die Spieler müssen gemeinsam versuchen, rechtzeitig von dort zu entkommen, bevor sie vom Wind hinuntergeweht oder vom Blitz getroffen werden. Dabei muss sich das Team gut absprechen und jeder Spieler seine besondere Fähigkeit geschickt einsetzen. Die Rakete funktioniert im Spiel dabei mit Geräusch und Licht...

📜 Rezension

7. Ganz schön clever




Ganz schön clever wollen hier die Würfel gewählt werden. Denn geschickt eingesetzt können diese zu trickreichen Kettenzügen führen. Der gewählte Würfel wird dann im farblich passenden Bereich eingetragen und sorgt dann für entsprechende Siegpunkte. Doch ist es auch nicht unwichtig, was ungenützt liegen bleibt. Denn jeder Würfel, der eine kleinere Augenzahl aufweist als der gewählte, muss den Mitspielern auf dem Silbertablett serviert werden... Bei diesem schönen Würfelspiel sind alle Spieler in "NOCH MAL!"-Manier immer am Spielgeschehen beteiligt. Da muss keiner lange warten!

📜 Rezension

8. Pandemic - Untergang Roms



Auf dem Höhepunkt seiner Macht umfasste das Römische Reich mehr als fünf Millionen Quadratkilometer und knapp einhundert Millionen Menschen. Zu Beginn des fünften Jahrhunderts hatten politische Korruption, Wirtschaftskrisen, ein überlastetes Militär und das ständige Eindringen benachbarter Barbarenstämme einen Verfallsprozess eingeleitet, vom dem sich Rom nie wieder erholen würde.
Bürger, Soldaten und Verbündete des Römischen Reiches vereinigt euch in Pandemic: Untergang Roms! Stellt Armeen auf, verteidigt eure Städte und schmiedet Bündnisse, um dem Ansturm der Barbaren standzuhalten. Könnt ihr die einfallenden Horden zurückdrängen und den Untergang Roms verhindern?

📜 Rezension

9. Pandemic - Schreckensherrschaft des Cthulhu (einfach beliebig viele Rollen übernehmen)


Wesen mit unermesslichem, uraltem und bizarrem Wissen, bekannt als die Großen Alten, streifen in ihren weiten kosmischen Gefängnissen umher. Sollten sie in unsere Welt eindringen, wird ein Zeitalter des Wahnsinns, des Chaos und der Zerstörung beginnen, welches das Gefüge der Realität zum Erschüttern bringt. Alles, was du kennst und liebst, würde zerstört werden!
Du bist verflucht, weißt Dinge, die der „schlafenden Masse“ vollkommen unbekannt sind: Das Böse existiert und es muss gestoppt werden – koste es, was es wolle. Du wirst Kultisten und grausame Kreaturen bekämpfen, um an die Hinweise zu gelangen, die du benötigst, um das Erwachen der Großen Alten zu verhindern.
Während deine Ermittlungen dich tief hinab in die Welt des Chaos und des Wahnsinns führen, gerätst du an die Grenzen deiner geistigen Gesundheit.
Am Rande des Wahnsinns bist du die letzte Hoffnung der Menschheit!

📜 Rezension

10. Pandemic Legacy (einfach beliebig viele Rollen übernehmen)




In Pandemic Legacy beginnt eines der schlimmsten Jahre der Menschheitsgeschichte. Ob es das allerschlimmste Jahr wird, liegt ganz in den Händen der Spieler, die gemeinsam antreten müssen, um die Welt zu retten. Anders als in Pandemie zuvor, haben alle Aktionen in einer Partie Pandemic Legacy Auswirkungen auf die folgenden Partien. Durch dauerhaften Veränderungen wird jede Partie einzigartig und jedes Spiel zu einer besonderen Erfahrung. Stellt euch der neuen Herausforderung und erlebt eure ganz persönliche Rettung der Welt... oder ihren Untergang.

📜 Rezension


Pandemic Legacy - Season 2 ist ein episches, kooperatives Spiel. Ihr spielt nicht gegeneinander, sondern das Spiel spielt gegen euch. Eure Aktionen wirken sich auf spätere Partien aus: Ihr verändert den Spielplan und das Spielmaterial, erhaltet zusätzliches Material und erlebt eine fortlaufende Geschichte.

Keine zwei Welten werden sich jemals gleichen! Die Seuche kam aus dem Nichts und verwüstete die Welt. Die meisten starben binnen einer Woche. Nichts konnte sie aufhalten. Die Welt gab ihr Bestes. Es war nicht genug. Seit drei Generationen leben wir, die letzten versprengten Überlebenden der Menschheit, auf schwimmenden Inseln, die wir "Zufluchten" nennen. Fernab der Seuche können wir das Festland mit Vorräten versorgen, um die dort verbliebenen Menschen - und damit auch uns - davor zu bewahren, völlig zu unterliegen. Wir halten einen Verbund der größten bekannten Städte am Leben. Aber dies ist in den letzten Jahren immer schwieriger geworden. Etliche weiter entfernte Städte sind aus unserem Raster gefallen. Morgen wird eine kleine Gruppe von uns aufbrechen, um herauszufinden, wie es um den Rest der Welt steht. Wir wissen nicht, was uns erwartet.
Pandemic Legacy - Season 2 ist ein eigenständiges Spiel; ihr benötigt zum Spielen weder Pandemic Legacy - Season 1 noch Pandemie oder eine der Erweiterungen.

📜 Rezension

11. Pandemie/Pandemic




Ebola, HIV oder Marburg-Virus, inzwischen wird unsere Welt von unendlich vielen diversifizierten Viren bedroht. Bei rasender Verbreitung dieser Erreger, kommt es schnell zu Epidemien und final zu einer weltbedrohenden PANDEMIE. Doch die Spieler haben die Chance, die Welt zu retten! 
Im kooperativen Spiel PANDEMIE sind die Spieler als hoch qualifizierte Angehörige eines Seuchenbekämpfungsteams tätig. Sie reisen um die ganze Welt und arbeiten zusammen, um die Infektionsgefahren einzudämmen und zugleich die Grundlagen für die Erforschung der Gegenmittel zu legen. Als Arzt, Forscherin oder Logistiker setzen die Spieler ihre jeweiligen Stärken ein, um die Seuchen zu besiegen, bevor diese die Welt in die Knie zwingen können.


12. Flügelschlag



Flügelschlag ist ein wunderschönes Spiel über die Vögel Nordamerikas.
Ihr seid Vogelliebhaber - Forscher, Vogelbeobachter und Ornithologen - und versucht eine Vielzahl an unterschiedlichen Arten anzulocken. Sammelt Vögel im gleichen Lebensraum und bildet so starke Kombinationsketten aus besonderen Fähigkeiten. Jeder der drei Lebensräume auf eurem Spielertableau steht für einen Aspekt eurer Aufgabe:
- Erhaltet Futtermarker über Futterwürfel im Vogelhäuschen (Würfelturm).
- Legt Eier in Form von verschiedenfarbigen Miniatureiern.
- Erweitert eure Vogelsammlung aus einem Satz von 170 einzigartigen Vogelkarten.

📜 Rezension Europa-Erweiterung

13. Caverna - Höhle gegen Höhle


Mit „Die Bauern und das liebe Vieh“ und „Le Havre –Der Binnenhafen“ hat er es vorgemacht, jetzt lädt Uwe Rosenberg alle Zwei-Personenspiel Liebhaber auch zu „Caverna“ ein. In ca. 45 Minuten erleben die Spieler ab 12 Jahren dabei einen direkten Schlagabtausch zwischen ihren Zwergenstämmen. Jede Runde werden sich dabei in alter „Worker-Placement“ Manier die Aktionsfelder streitig gemacht, die man dringend benötigt, um seine Stammhöhle weiter auszubauen. Es müssen neue Höhlen ausgehöhlt, Wände gebaut und Räume eingerichtet werden. Außerdem wären es keine Zwerge, wenn sie nicht auch nach allerlei Edelmetall schürfen und so ihren Reichtum wachsen lassen könnten. Der Stammesälteste, der den größten Reichtum angehäuft hat, gewinnt den Wettstreit der Zwerge!.

Rezension folgt

14. The Bloody Inn (ACHTUNG: makaberes Thema!!!)


France 1831: In a remote corner of Ardèche, the little village of Peyrebeille sees numerous travelers pass through. A family of greedy rural farmers is determined to make its fortune and has devised a diabolical stratagem to achieve this goal: Invest in an inn so they can rob traveling guests, allowing them to get rich without arousing the suspicions of the police! Whether or not their plan will work out, one thing is certain: Not every guest will leave this inn alive….

📜 Rezension

Experte


1. Terraforming Mars


Die Zähmung des roten Planeten hat begonnen!
Mächtige Konzerne wetteifern darum, den Mars in einen bewohnbaren Planeten umzuwandeln. Sie wenden gewaltige Ressourcen auf und nutzen neue Technologien, um die Temperatur zu erhöhen, eine atembare Atmosphäre und Ozeane voller Wasser zu erschaffen. Mit dem Fortschreiten des Terraformings werden immer mehr Menschen von der Erde umsiedeln, um auf dem Roten Planeten zu leben.
In Terraforming Mars kontrollierst du einen eigenen Konzern mit individuellen Eigenschaften. Du spielst Projektkarten aus, erhöhst deine Produktion, entwickelst Städte und Grünflächen und strebst nach Auszeichnungen und Meilensteinen.
Wird dein Konzern den Weg der Menschheit in ein neues Zeitalter anführen?

📜 Rezension

2. Underwater Cities




Nachdem sich überbevölkerte Metropolen über die gesamte Erde ausgebreitet haben, erkennt die Menschheit, dass sie neuen Lebensraum auf dem Meeresboden schaffen muss. Tangfarmen liefern Nahrung. Entsalzungsanlagen liefern Trinkwasser. Labore liefern die Technologien, die für den Bau eines Unterwassernetzwerks nötig sind.
Die Spieler gründen jeweils ihre eigene Unterwassernation. Sie sammeln Ressourcen für den Städtebau, für ein Transportnetzwerk und die Einrichtungen, die ein Leben unter Wasser ermöglichen.
All das läuft über einen Kartenmechanismus ab, mit dem diverse Aktionen gewählt werden. Passt die Karte zur Aktion, erhält der Spieler außerdem einen Vorteil durch die Karte selbst. Manchmal ist eine Aktion jedoch so verlockend, dass der Spieler sie auch mit einer nicht passenden Karte auswählen wird. In anderen Fällen ist der Vorteil der Karte derart wichtig, dass die damit gewählte Aktion kaum eine Rolle spielt. Hauptsache, sie passt zur Karte. Diese Entscheidung gut abzuwägen ist der Schlüssel zum Bau eines Untersee-Habitats, in dem die Menschheit blühen und gedeihen kann.

📜 Rezension

3. Gaia Project


Gaia Project ist der Nachfolger von Terra Mystica, das rund um die Welt viele Auszeichungen gewann. Jeder Spieler übernimmt eines von 14 Völkern und besiedelt die Planeten einer Galaxie. Die Völkerfähigkeiten, wechselnde Spielebedingungen sowie ein variables Spielfeld sorgen immer für Abwechslung.

✉ keine Rezension

4. Spirit Island


In den entlegensten Winkeln der Erde ist die Magie noch lebendig, verkörpert von Geistern des Landes, der Luft und jedes anderen Elements. Als sich die kolonialen Territorien der Großmächte Europas weiter und weiter ausbreiten, erheben sie zwangsläufig auch irgendwann Anspruch auf Gebiete, in denen die Geister noch Macht besitzen – und sobald dies passiert, wird das Land selbst mit seinen Bewohnern gegen die Eindringlinge kämpfen. Im komplexen und thematischen Koop-Spiel Spirit Island übernehmen die Spieler die Rollen der Geister und müssen ihre Insel vor der Kolonialisierung durch die Eindringlinge beschützen. Jedem Geist stehen dazu andere Fähigkeiten zur Verfügung, doch nur Hand in Hand werden sie ihre Heimat verteidigen und ihren Präsenz halten können.

Spirit Island dreht das Rezept bekannter Strategiespiele auf den Kopf: statt auszukundschaften, sich auszubreiten, auszubeuten und auszulöschen, geht es darum, selbiges zu verhindern. Dank einer großen Auswahl unterschiedlicher Geister, zahlreicher Szenarien und anpassbarer Schwierigkeitsgrade bietet dieses außergewöhnliche Expertenspiel einen nahezu unerschöpflichen Wiederspielwert.

✉ keine Rezension

5. Robinson Crusoe


Einer der Spielehits der SPIEL in Essen 2012 war Robinson Crusoe. Das kooperative Abenteuerspiel lässt Spieler die Rolle von Schiffbrüchigen übernehmen, die auf einer unbewohnten Insel gestrandet sind. Ihr Ziel ist es, eine Siedlung zu bauen, sich vor Gefahren zu schützen und ihre Mission zu erfüllen.
Während des Spiels gilt es neues Terrain zu entdecken, Ressourcen zu akquirieren und den besten Platz für ein Camp finden. Hat man diesen gefunden, kann man einen Unterschlupf aufbauen, um sich gegen Regen, Kälte und Wind zu schützen, und einen Zaun darum zu errichten, um die wilden Tiere abzuhalten, ehe man anfängt nach Nahrung zu suchen und beginnt einen Wintervorrat anzulegen. Auf der Insel findet man zudem Hinweise auf das Schicksal der anderen Schiffbrüchigen und versteckte Schätze. Auch die Hütten der Eingeboren können nach Nützlichem durchforstet werden. Last but not least gilt es auch sein gesamtes Inventar selbst herzustellen, vom einfachen Kochtopf bis zu den nötigen Waffen.
Das Spiel enthält sechs verschiedene Szenarien, die jedes Spiel einzigartig machen.

✉ keine Rezension

~~~~~~~~~~~~

Das war meine Solospiel-Liste. Vielleicht ist ja der eine oder andere Tipp für euch dabei.
Ich wünsche euch viel Spaß beim Spielen.
Liebe Grüße
Tinette

2 Kommentare:

  1. Hallo Tinette,

    das war wohl der umfangreichste Post, den ich je gesehen habe. Da hast du aber reichlich Arbeit reingesteckt, alle Achtung!
    Es sind einige Spiele dabei, die mich interessieren, danke für diese Aufzählung.

    Liebe Grüße und bleib gesund,
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Barbara,
      schön, dass dir die Liste gefällt. Ich spiele sehr gerne Brettspiele und gehe sonst immer regelmäßig zu Spieleabenden. Weil das im Moment ja leider nicht möglich ist, spiele ich im Moment ab und zu mal ein Solospiel. Ich dachte, dass es vielleicht für andere auch interessant wäre. :-)
      Liebe Grüße
      Tinette

      Löschen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

10 Bücher mit schönem Cover, aber enttäuschendem Inhalt

  D ie Aktion findet auf dem Blog  Weltenwanderer  statt. Heutige Aufgabe: *~*  10 Bücher mit wunderschönem Cover, bei denen dich aber der I...