Freitag, 1. November 2019

Tawny spielt: Chronicles of Crime




Allgemeine Infos
Spieltitel: Chronicles of crime
Autor/in: David Cicurel
Illustration/Design: Matijos Gebreselassie, Katarzyna Kosobucka, Mateusz Komada
Verlag: Corax Games
EAN: 7018446220617
Kategorie: appbasiertes Brettspiel
Spielart: solo, kooperativ
Spielmechanismus: Detektivspiel
Thema: Mordfälle lösen/Detektivarbeit
Einstufung: Erwachsene
Alter: ab 12 Jahren
Spieler: 1 - 4
Dauer: 60 – 90 Minuten 

Beschreibung:
Chronicles of Crime ist ein kooperatives Ermittlungs-Spiel, das Brettspiel, eine App, und optional sogar Virtuelle Realität, miteinander in einer Geschichte verbindet. Du und deine Mitspieler lösen Kriminalfälle, indem ihr in der gesamten Stadt nach Verdächtigen, Zeugen und Hinweisen sucht. Nach den Hinweisen haltet ihr dabei in 3D-Szenen Ausschau!
London, Heute. Ihr kommt gerade mit einem mulmigen Gefühl aus dem Büro des Kommissars und seid euch nicht sicher, wie ihr euch fühlen sollt. Eines ist sicher: nicht gut, denn im Hyde Park wurde eine Leiche gefunden und der Kommissar hat euch den Fall übertragen.
Dies ist nicht euer erster Mordfall, aber die wenigen Details, die der Kommissar euch geben konnte, genügen, euch ein ganz schlechtes Gefühl bei der Sache zu geben.
Ihr verlasst die Wache, setzt euch ins Auto und schließt die Türen. Ihr denkt über das nach, was ihr gerade gehört habt und dass ihr euren Familien irgendwie erklären müsst, dass sie euch eine Weile kaum zu Gesicht bekommen werden ...
Ihr schüttelt diese Gedanken ab und macht euch auf den Weg. Es wird Zeit, dass ihr euch an die Arbeit macht.
Chronicles of Crime entstammt der Feder von David Cicurel und ist ein Krimi-Spiel für 1 bis 4 Ermittler ab 14 Jahren. Im Grundspiel sind 6 Szenarien enthalten (1 Tutorial und 5 Ermittlungsfälle) mit einer Gesamtspielzeit von 6 bis 8 Stunden. Mehr Szenarien werden folgen!

Ziel des Spiels:
Den Fall aufklären

Unsere Spielgruppe:
Solopartie
Zweier-Partien mit meiner Schwester (spielt gerne)
Vierer-Partien mit Luisa, Mara (offen für alle Spiele) und Andrej (spielt gerne)

Unsere Hausregeln(n):
keine

Verpackung und Spielmaterial:
Die Verpackung ist recht groß. Die griffigen Spielkarten lassen sich in der verschließbaren Einlage verstauen. Dort finden auch die beiden Erweiterungen Platz. Auch die Ortskarten lassen sich gut unterbringen.

Anleitung:
Die Anleitung ist verständlich und übersichtlich geschrieben, allerdings nicht notwendig. Dank des Tutorials lernt man ganz einfach, wie sich das Spiel spielt.

Spielspaß:
Das Spiel hat sofort bei uns gezündet. Die Fälle sind interessant und laden zum Rätseln ein. Uns hat es großen Spaß gemacht, Theorien aufzustellen, Zeugen zu befragen, Tatorte zu besuchen und Beweismittel sicherzustellen.
Die App kann man kostenlos downloaden. Sie funktioniert bis jetzt einwandfrei. Die QR-Codes werden sicher erkannt.
Wir machen uns zahlreiche Notizen zum Fall. Man kann zwar in der App den Verlauf nachlesen, die handschriftlichen Notizen finden wir persönlich aber praktischer.
Alle, mit denen ich das Spiel gespielt habe, waren vollkommen begeistert. Die Fälle sind teilweise sehr schwierig zu lösen, aber die Erklärungen sind immer schlüssig.
Ich freue mich schon auf weitere Fälle.

Wiederspielreiz:
Für den gleichen Fall: sehr gering, da die Auflösung bereits bekannt ist. Für das Spiel an sich: sehr hoch. Schade nur, dass es so wenige Szenarien gibt. Weitere Fälle kann man sich kaufen. Ein Fall kostet jedoch 4,99 €. Da muss man sich überlegen, ob man das möchte.

Fazit:
Ein sehr spannendes Detektivspiel, das geschickt die analoge mit der digitalen Welt verbindet.

Bewertung:



Bewertungen meiner Mitspieler:
Luisa: 5 Knochen
Mara: 5 Knochen
Andrej: 5 Knochen
Nessie: 5 Knochen
Ø:  5 Knochen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Mein SuB - aussortieren oder bleiben? #1

  Hallo, mein SuB ist zwar geschrumpft, aber trotzdem immer noch zu groß. Deshalb möchte ich mir nochmal alle Bücher in Erinnerung rufen und...