Montag, 14. Oktober 2019

Tawny spielt: Kriss Kross



Allgemeine Infos
Spieltitel: Kriss Kross
Autor/in: Reiner Knizia
Illustration/Design: Kreativbunker
Verlag: moses. Verlag GmbH
EAN: 4033477902672
Kategorie: Würfelspiel
Spielart: Solo, gegeneinander
Spielmechanismus: Pattern Building
Thema: abstrakt
Einstufung: Familie
Alter: ab 8 Jahren
Spieler: 1 - 6
Dauer: 10 Minuten

Beschreibung:
Sie lieben Würfelspiele mit Taktik und etwas Glück? Sie möchten Ihr Ergebnis mit jeder Partie verbessern können?
Dann ist Kriss Kross Ihr Spiel!
Tragen Sie geschickt die gewürfelten Symbole auf ihrem Blockblatt ein – aber so, dass sie möglichst gleiche Symbole sammeln und keine Lücke entstehen lassen. Einfacher gesagt als getan: Denn das Glück ist nicht immer auf ihrer Seite.

Ziel des Spiels:
Am meisten (gegeneinander) bzw. möglichst viele (Solo) Punkte erreichen

Unsere Spielgruppe:
Bis jetzt habe ich das Spiel in folgenden Besetzungen gespielt:
Solo-Partien
Zweier-Partien mit meiner Schwester (spielt gerne)
Dreier-Partien mit Luisa und Mara (offen für alle Spieler)
Vierer-Partien mit Luisa, Mara und Andrej (offen für alle Spiele)
Vierer-Partien mit Lukas, Daniel und Marco (alle Vielspieler)
Fünfer-Partien mit Vzernia (spielt wenig), meinem Neffen (spielt gerne), Fabian (Spielmuffel) und Andrej

Unsere Hausregeln(n):
keine

Verpackung und Spielmaterial:
Die Verpackung ist ein stabiler Schuber, in dem die beiden Würfel, ein Block und die Anleitung Platz finden. Die großen Würfel sind aus Holz. Der Block bietet genug doppelseitige Blätter für einige Partien.

Anleitung:
Die Anleitung ist übersichtlich und verständlich geschrieben. Es bleiben keine Fragen offen.

Spielspaß:
Das Spiel erinnert mich an Würfel-Bingo, was mir sehr gut gefällt. In Kriss Kross gibt es aber nur für gleiche Symbole, die direkt nebeneinander sind, Punkte.
Das Spiel ist sehr einfach und schnell erklärt. Die Spieldauer ist sehr kurz. Alle nutzen auch die Würfelergebnisse des aktiven Spielers, wodurch keine Wartezeiten entstehen. Glück ist natürlich dabei, was mich aber nicht stört. Außer bei den Vielspielern kam das Spiel auch bei allen gut an. Es gilt zu überlegen, wo ich die gewürfelten Symbole eintrage, und dann gehört eben noch ein Quäntchen Glück dabei.
Auch allein ist Kriss Kross gut spielbar und macht mir Spaß. Ich versuche, meinen Highscore zu verbessern.

Wiederspielreiz:
Hoch. Kriss Kross ist schnell gespielt und macht in jeder Besetzung Spaß. Zwischendurch findet sich immer Zeit für zwei, drei Partien.

Fazit:
Ein schnelles Würfelspiel, das Spaß macht.

Bewertung:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Mein SuB - aussortieren oder bleiben? #1

  Hallo, mein SuB ist zwar geschrumpft, aber trotzdem immer noch zu groß. Deshalb möchte ich mir nochmal alle Bücher in Erinnerung rufen und...