Freitag, 24. April 2020

5 am Freitag #100: TOP SECRET




Heutiges Motto: Top Secret
Ausgesucht von: Andrej
Vorschläge zur Umsetzung des Mottos: 
*Spionageromane
* Geheimtipps
* Thriller/Krimis
* Romane mit Geheimnissen


Andrejs 5 am Freitag


1. Das Genessee-Komplott











Andrew Trevayne hat den Auftrag, Unregelmäßigkeiten bei der Vergabe von Rüstungsaufträgen zu untersuchen. Im Zuge seiner Ermittlungen gerät er in höchste Gefahr. Er deckt eine Verschwörung auf, die die USA in ihren Grundfesten zu erschüttern droht.










2.  Die letzte Mission





"Heißester Anwärter für den Thriller des Jahres!" (Lee Child) Sie nahmen ihm sein Leben. Und jetzt sinnt er auf Rache... Er war einer der besten Agenten des amerikanischen Geheimdienstes – bis er von seiner Regierung im Stich gelassen wurde. Nun soll er für mächtige Politiker aus Washington eine letzte Mission erfüllen. Doch er hat andere Pläne. Schon bald ist er der meistgesuchte Mann des Landes, und er startet einen beispiellosen Rachefeldzug.










3. Unit 8200

Im unsichtbaren Krieg gibt es keine Freunde
Am Flughafen Charles de Gaulle wird ein Israeli in einen Lift gelockt und ermordet. Der Mann war ein einfacher Bürger – eine Verwechslung? Schnell bahnt sich eine diplomatische Krise an.
Oberst Abadi, der neue Chef der Unit 8200, der geheimsten Agentenorganisation der Welt, war Zeuge der Entführung. Abadis Gegner daheim glauben nicht an Zufall, der französische Kommissar auch nicht. Den Behörden in Israel kommt die Story aber gerade recht, um einen politischen Skandal aus den Nachrichten zu verdrängen. Dabei ist ohnehin alles anders, als es scheint. Welchen Grund haben Auftragsmörder aus China, Israelis zu töten, und warum blockieren die israelischen Dienste Abadis Ermittlungen? Selbst seine hitzköpfige Stellvertreterin Leutnant Oriana Talmor misstraut ihm zunächst. Doch als sie in Israel nur vor verschlossenen Türen steht, nimmt sie mit Abadi den Kampf gegen einen schwer fassbaren Gegner auf.





4. Der rote Judas



Leipzig, Januar 1920. Der Polizist Paul Stainer kehrt aus der Kriegsgefangenschaft zurück. Deutschland taumelt durch die Nachkriegswirren, nichts ist mehr so, wie es einmal war, und in viel zu vielen Nächten wird Stainer vom Grauen der Schützengräben eingeholt. Doch ein aufsehenerregender Fall zwingt den Kriminalinspektor, sich mit der Gegenwart zu befassen: In der Villa eines Fabrikanten werden mehrere Menschen erschossen. Alles sieht nach einem missglückten Einbruch aus, doch eine verängstigte Zeugin und ein Koffer voller Dokumente führen Stainer bald auf die Spur der „Operation Judas“, Männer, die über Leichen gehen, um ihre Verbrechen zu vertuschen. Was der Inspektor nicht ahnt: Die Mörder haben ihn längst ins Visier genommen und planen seinen Tod.








5. Der Sprengsatz




Ein realistischer und packender Thriller über den geheimen Krieg gegen den Terror - von einem Autor, der weiß, wovon er spricht.
Am Bildschirm verfolgt Geheimdienstoffizier Jake Winter einen V-Mann, der ein Attentat simulieren soll. Doch die Bombe ist scharf, der Mann sprengt sich vor Jakes Augen in die Luft. Ein katastrophaler Fehler des Dienstes.

Monate später: Erneut operiert Jake mit einem V-Mann aus dem Milieu der Islamisten. Er vertraut dem jungen Araber - trotz allem - und lässt ihn in eine terroristische Zelle einschleusen: Vier Mann, vier Rucksäcke, vier Bomben, ein Fußballstadion. Aber Jake spürt immer deutlicher, dass er selbst zum Bauernopfer bestimmt ist. Und er hat einen Plan B.




Tinettes 5 am Freitag

Ich zeige euch heute 5 Spionagethriller von meiner Wunschliste.


1. QUANTUM – Tödliche Materie




Ein Actionfeuerwerk der Extraklasse

Eben noch sitzt der Physiker Nicola Caneddu beim Feierabendbier – im nächsten Moment findet er sich in den Händen brutaler Kidnapper wieder, die Informationen zu einem geheimen Tunnel am CERN aus ihm herauspressen wollen. Nicola entkommt und recherchiert zunächst auf eigene Faust – dann im Auftrag des amerikanischen Präsidenten. Und tatsächlich deckt er eine Verschwörung um eine Superwaffe auf, die ungeheure Dimensionen annimmt. Als Agent wider Willen landet Nicola in einem Szenario, das er bis dato nur aus Actionfilmen kannte. Doch sein immenses Wissen in der Elementarteilchenforschung macht ihn zum wertvollen Verbündeten in einem Kampf, der die ganze Welt verändern kann.





2. Niemand kennt deinen Namen (Wunschliste)



Codenamen: Niemand
London, 2016. Solomon Vine war der beste Spion seiner Generation. Doch als ein Gefangener im Zuge eines Verhörs angeschossen wird, fällt der Verdacht auf ihn - er wird entlassen. Es scheint ein abgekartetes Spiel, wer wollte ihn aus dem Verkehr ziehen? Und warum? Schnell wird deutlich: Es gibt ein Leck im Secret Service. Durch die Enthüllungen von Edward Snowden verfügen auch islamistische Terrororganisationen über sensible Informationen westlicher Geheimdienste - und wissen das für sich zu nutzen. Vine beginnt, auf eigene Faust zu ermitteln, aber jemand scheint ihm immer einen Schritt voraus ...








3. Federball





Nat hat seine besten Jahre als Spion hinter sich. Gerade ist er nach London zu seiner Frau zurückgekehrt, da wird ihm ein letzter Auftrag erteilt, denn Moskau wird zunehmend zu einer Bedrohung.
Zur Erholung spielt Nat Badminton, seit Neuestem gegen Ed, einen jungen Mann, der den Brexit hasst, Trump hasst, auch seine Arbeit in einer seelenlos gewordenen Medienagentur. Ausgerechnet Ed fordert Nat auch außerhalb des Spielfelds heraus und zwingt ihn, seine Haltung gegenüber dem eigenen Land und seinem bisherigen Leben infrage zu stellen. Und eine schwerwiegende Entscheidung zu treffen, die für alle Konsequenzen haben wird.

Populismus, Datenmissbrauch und Fake News - was tun, wenn die Welt plötzlich in Flammen steht?









4. Verrat


Nordirland, Ende der Achtziger Jahre: Francis O‘Neill tötet Menschen. Er tut es für ein vereintes Irland. Die IRA schätzt seine Dienste – und verhandelt zugleich heimlich mit den Briten. Bridget O’Neill erträgt das Morden schon lange nicht mehr. Sie lässt sich vom britischen Geheimdienst anwerben und verrät ihren eigenen Mann.
Als Francis nach Jahren aus dem Gefängnis kommt, ist der Bürgerkrieg Geschichte. Und Francis beginnt die Suche. Die Suche nach dem Verräter.

Ein ungeheuer fesselnder Thriller über den nordirischen Bürgerkrieg und über das, was die große Geschichte mit den einfachen Menschen macht.







5. Gotteskrieger






Als ein israelischer Terrorismusforscher in Amsterdam auf offener Straße ermordet wird, hält die Polizei den Täter für einen geistig verwirrten Islamisten, einen Einzeltäter. Der israelische Geheimdienst weiß allerdings mehr: Gabriel Allon, Topagent des Mossad, soll die Studien des islamkritischen Wissenschaftlers  beseitigen. Doch bei seinen Ermittlungen stößt Allon auf ein mörderisches Komplott im islamistischen Untergrund Amsterdams – geeignet, den Weltfrieden zu zerstören …



--> Das ist der 7. Teil der Gabriel Allon-Reihe. Die andere Teile habe ich auch nicht gelesen. Aber ich denke nicht, dass man alle Bücher in der chronologischen Reihenfolge lesen muss. Mit Gotteskrieger würde ich es gerne mal versuchen. Falls mir es gefällt, werde ich weitere Bücher aus dieser Reihe lesen.

Das hier ist übrigens der erste Teil der Reihe:





Die schwarze Limousine geht in einer grellen weißen Explosion auf, der israelische Botschafter in Paris ist auf der Stelle tot – und die Spur der Täter führt Gabriel Allon zurück in seine eigene Vergangenheit, zum tragischsten Moment seines Lebens … Auf der atemberaubend spannenden Jagd zweier Todfeinde schickt Daniel Silva seine Leser um den ganzen Erdball und verwebt geschickt die politische Intrige mit dem persönlichen Schicksal seines Helden.









Das waren unsere heutigen Listen. Ich wollte nicht schon wieder gleiche Bücher vorstellen und bin deshalb auf meine Wunschliste ausgewichen. Darauf sind mehr Spionagethriller als ich gedacht habe. :-)
Liebe Grüße
Tinette

1 Kommentar:

  1. Hallo Tinette,
    mir ist zum Thema am Anfang nicht viel eingefallen, aber ich habe dann doch noch fünf Bücher (eigentlich sind es sogar mehr) zusammen bekommen ...:
    https://rosacouch.blogspot.com/2020/04/5-am-freitag-top-secret.html
    Top Secret scheint aber eher ein Thema zu sein, das mir nicht zusagt, jedenfalls habe ich von meiner Liste nur zwei Bücher gelesen und von deiner (und Andrejs) kenne ich höchstens die Autoren, nicht aber die Bücher ... wie so oft.
    ;)
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Martin

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Tawny spielt: WHOT! Super Mario

Allgemeine Infos Spieltitel: WHOT! Super Mario von: nicht erwähnt Illustration/Design: nicht erwähnt Verlag: Winning Moves EAN: ‎40355760484...