Sonntag, 15. Dezember 2019

Tawny spielt: Meeple Circus



Allgemeine Infos
Spieltitel: Meeple Circus
Autor/in: Cédric Millet
Illustration/Design: Sabrina Tobal, Angelina Costamania, Mathieu Leysenne
Verlag: Pegasus
EAN: 4250231716478
Kategorie: Brettsiel
Spielart: gegeneinander
Spielmechanismus: Geschicklichkeitsspiel
Thema: Zirkus
Einstufung: Familie
Alter: ab 8 Jahren
Spieler: 2 – 5
Dauer: 30 – 60 Minuten

Beschreibung:
Herzlich Willkommen im MEEPLE CIRCUS!
Nervös stehen die Artisten und Artistinnen hinter der Bühne! Heute Nacht ist die große Gala-Vorstellung im ausverkauften Zelt und bis dahin sind es noch zwei Auftritte. Wer wird die Zuschauer am meisten begeistern und für sich gewinnen?
Vorhang auf und Manege frei für den MEEPLE CIRCUS!

Ziel des Spiels:
Am Ende den meisten Applaus zu ernten

Unsere Spielgruppe:
Bis jetzt habe ich das Spiel in folgenden Besetzungen gespielt:
Zweier-Partien mit meiner Schwester (spielt gerne)
Zweier-Partie mit einer Arbeitskollegin (spielt gerne)
Zweier-Partie mit meinem Neffen (spielt gerne)
Vierer-Partien mit Luisa, Mara und Andrej (offen für alle Spiele)
Fünfer-Partien mit Luisa, Vzernia (spielt selten), Fabian (Spielmuffel) und Lukas (Vielspieler)

Unsere Hausregeln(n):
keine

Verpackung und Spielmaterial:
Die Schachtel ist stabil. Das Spielmaterial ist hochwertig. Die Akrobaten- und Requisiten-Figuren sind aus Holz und die Plättchen aus festem Karton. Auch die Qualität der Karten und Manegen ist in Ordnung.

Anleitung:
Die Anleitung ist verständlich geschrieben und übersichtlich gestaltet. Bebilderte Beispiele unterstützen die Regeln.

Spielspaß:
Das Spiel ist einfach und jedem neuen Mitspieler schnell erklärt. In unseren Spielrunden kam es sehr gut an. Das Thema ist stimmig umgesetzt und wird durch die Zirkus-Musik unterstützt.
Jeder kann sich eine individuelle immer größer werdende Zirkustruppe zusammenstellen, um die Zuschauerwünsche zu erfüllen.
In den ersten beiden Runden spielen wir parallel, in der letzten – der Gala-Vorstellung – sind wir nacheinander an der Reihe, um auf das Erfüllen der Zusatzaufgabe zu achten.
Besonders gut gefällt mir, dass das Spiel auch zu zweit sehr gut funktioniert. Die Wartezeiten in der letzten Runde bei einer größeren Gruppe werden auch nicht langweilig. Es ist interessant, die anderen beim Bauen zu beobachten, weil doch jeder anders an die Aufgaben herangeht.
Das Spiel ist kurzweilig, und oft kommt es uns vor, als wäre es zu schnell vorbei.

Wiederspielreiz:
Sehr hoch. Es gibt genügend Zuschauerwünsche und Darbietungsplättchen, die für ausreichend Abwechslung. Da wird es so schnell nicht langweilig.

Fazit:
Ein tolles Geschicklichkeitsspiel für die ganze Familie, bei dem das Thema schön umgesetzt ist.

Bewertung:


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Tawny spielt: Disney - Codenames

   Allgemeine Infos Spieltitel: Codenames - Disney Autor/in: Vlaada Chvátil Illustration/Design: Disney/Pixar Verlag: Czech Games Edition Ve...