Freitag, 29. Mai 2020

Meine Guppys, Zwerggarnelen und Schnecken bekommen Gesellschaft




Hallo,

heute mal ein Thema, das nichts mit Büchern zu tun hat. Es geht um Tiere, aber nicht um meine beiden Hündinnen, sondern um mein Süßwasseraquarium.
Das ist inzwischen schon gut eingefahren. Mein Vater hat mir ja letztes Jahr ein paar Guppys geschenkt, weil sich seine so gut vermehrt haben. Seit letztem Dezember gehören Zwerggarnelen der Gattung Neocaridina davidi dazu und mein bisher reines Artenaquarium wurde zum Gesellschaftsaquarium.
Ich habe mir Black Sakura, Red Sakura und Yellow Fire im Fischgeschäft gekauft, außerdem 2 Orange-Track-Rennschnecken, 3 Zebra-Rennschnecken und zwei Avatar Posthornschnecken (Planorbella duryi duryi) bei garnelio.de bestellt. (Die Links führen zu garnelio.de. Dort könnt ihr euch Bilder ansehen, falls ihr wissen wollt, wovon ich rede. :-))
Die Rennschnecken können sich im Süßwasser ja nicht vermehren, dafür aber die Posthornschnecken, und zwar so stark, dass ich inzwischen Angst habe, dass sie meinen Rennschnecken alles wegfressen. Also füttere ich spezielles Schneckenfutter (NatureHolic - Schneckenfeed Power-Paste) hinzu, was die Population der blauen Schnecken natürlich nicht stoppen wird. :-)
Mir wurde empfohlen, die Schnecken an der Scheibe zu zerquetschen, damit die Fische sie fressen können, aber das bringe ich nicht übers Herz.
Dann habe ich den Tipp bekommen, mir einen Knabenkrebs zu kaufen, da dieser gerne mal kleine Schnecken fressen würde. Damit könnte ich schon eher leben. Also bin ich ins Fischgeschäft, wo ich damals die Zwerggarnelen gekauft habe. Knabenkrebse hatten sie keine, dafür habe ich mir noch 5 Black Sakura und 5 Red Fire gekauft. :-) Ich finde Zwerggarnelen einfach faszinierend.
Bei garnelio bin ich dann fündig geworden und habe mir einen weiblichen und einen männlichen Knabenkrebs bestellt, außerdem 5 Green Jade Zwerggarnelen. Mit dem Versand der Schnecken habe ich damals gute Erfahrung gemacht. Sie sind gut bei uns angekommen.
Ich habe mich auch zum ersten Mal getraut, Fische online zu bestellen. Es mussten natürlich welche sein, die sich nicht nur mit Guppys verstehen, sondern auch meinen Zwerggarnelen nicht an den Kragen gehen. Ich habe zwischen Erdbeer-Zwergbärblingen und Schwanzstreifenrasbora geschwankt. Letzten Endes sind es aber ganz andere einfach zu haltende Fische geworden: 2 Hummel-Platys, 4 Panda-Platys, 2 Platy "blau calico glühlicht" und 2 Deutschland-Platys. Erwachsene Zwerggarnelen haben von Platys nichts zu befürchten. Babys werden gefressen, aber ich habe genug Versteckmöglichkeiten für den Zwerggarnelen-Nachwuchs besorgt. Auch mit den Knabenkrebsen lassen sie sich vergesellschaften. Mit Guppys sind Platys verwandt, eine Kreuzung zwischen beiden ist aber ausgeschlossen. Dafür können sich die verschiedenen Platy-Farbschläge untereinander mischen und so neue überraschende Farben hervorbringen. Da ich sowieso nicht auf eine bestimmte Farbe züchten will, sondern die bunte Vielfalt meiner Fische schätze, freue ich mich schon und bin gespannt, welche Überraschungen mich erwarten.
Anmerkung: Die beiden Fotos stammen von Pixabay. Eigene Fotos meines Gesellschaftsaquariums werde ich nachreichen, sobald die Fische und Krebse eingetroffen sind.


5 am Freitag #104: ZUKUNFT




Heutiges Motto: Zukunft
Ausgesucht von: Andrej

Vorschläge zur Umsetzung des Mottos: 
* Bücher, die in der Zukunft spielen
*  Bücher, die du bald lesen willst
*  Bücher von Autoren, von denen du noch nichts gelesen hast
* Bücher, die in zwei Zeitepochen spielen


Hallo,

ich muss zugeben, dass ich mit dem Motto ZUKUNFT von Andrej nicht gerechnet habe. Er liest ja hauptsächlich Thriller und Krimis. Ich bin sehr gespannt, wie er seine Lieblingsgenres mit diesem Motto verbindet.

Andrejs 5 am Freitag


1. Hologrammatica


Ende des 21. Jahrhunderts arbeitet der Londoner Galahad Singh als Quästor. Sein Job ist es, verschwundene Personen wiederzufinden. Davon gibt es viele, denn der Klimawandel hat eine Völkerwanderung ausgelöst, neuartige Techniken wie Holonet und Mind Uploading ermöglichen es, die eigene Identität zu wechseln wie ein paar Schuhe. Singh wird beauftragt, die Computerexpertin Juliette Perotte aufzuspüren, die Verschlüsselungen für sogenannte Cogits entwickelte – digitale Gehirne, mithilfe derer man sich in andere Körper hochladen kann. Bald stellt sich heraus, dass Perotte Kontakt zu einem brillanten Programmierer hatte. Gemeinsam waren sie einem großen Geheimnis auf der Spur. Der Programmierer scheint Perotte gekidnappt zu haben. Je tiefer Singh in die Geschichte eintaucht, umso mehr zweifelt er daran, dass sein Gegenspieler ein Mensch ist ...






2. Boy in a white room




Eingesperrt, ohne Erinnerung, erwacht Manuel in einem weißen Raum. Er weiß weder, wer er ist, noch, wie er hierher kam. Sein einziger Kontakt ist eine computergenerierte Stimme namens Alice, durch die er Zugriff auf das Internet hat. Stück für Stück erschließt sich Manuel online, was mit ihm passiert ist: Bei einem Entführungsversuch wurde er lebensgefährlich verletzt. Doch wie konnte er diesen Anschlag überleben? Ist das tatsächlich die Wahrheit? Und wer ist Manuel wirklich?










3. Bios



Das Wild, das du jagst: Du bist es selbst
Im Jahr 2045 ist das Zeitalter der Technik Geschichte; die biologische Moderne ist angebrochen. Algen und Pilze bauen Autogehäuse, die Boomstädte Asiens werden nachts von Leuchtbäumen erhellt. Auch vor dem menschlichen Körper macht die Bio-Revolution nicht halt. Jeder will hochgezüchtete Designer-Babies, ob legal oder nicht. Die Zeche zahlen andere.

Kenneth Durand leitet bei Interpol den Kampf gegen diese Genkriminalität. Und ein Mann steht dabei im Fadenkreuz: Marcus Demang Wyckes, Kopf eines so mächtigen wie skrupellosen Kartells. Eines Tages erwacht Durand aus dem Koma. Man hat ihn entführt. Er sieht anders aus. Seine DNA ist verändert. Er ist Marcus Demang Wyckes. Der Mann, der weltweit gesucht wird.






4. T.R.O.J.A. Komplott




Nico hat es geschafft! Mit gerade mal 21 Jahren wird er als FBI-Agent für das streng geheime T.R.O.J.A.-Projekt rekrutiert. T.R.O.J.A.-Ermittler können den Sehnerv von Verdächtigen unbemerkt anzapfen und so jeden ihrer Schritte mitverfolgen. Eine Revolution! Aber wer wählt die Zielpersonen aus? Und warum? Schnell beginnt Nico zu zweifeln. Als er dann eine schockierende Entdeckung macht, beschließt er, sich gegen das System zu stellen. Doch längst steht auch er unter Beobachtung. Und seinem eigenen Körper kann er nicht entkommen …










5. Unsterblich




DIESE ZUKUNFT IST NUR EINEN KLICK ENTFERNT


Der Traum der Menschheit vom ewigen Leben ist Wirklichkeit geworden: Dank Virtual-Reality-Implantaten können die Menschen als perfekte Kopien für immer weiterleben. Auch Marlene Dietrich ist als Star wiederauferstanden und wird weltweit gefeiert – bis sie eines Tages spurlos verschwindet. Eigentlich unmöglich! Für den Versicherungsagenten Benjamin Kari wird aus der Suche nach ihrem digitalen Klon ein mörderisches Katz-und-Maus-Spiel.









Tinettes 5 am Freitag


1. Water & Air




Seit dem Anstieg der Meeresspiegel leben die Menschen in Kuppeln unter Wasser oder in der Luft. Mit ihren achtzehn Jahren hat Kenzie noch nie die Sonne gesehen und ihr Leben in der Wasserkolonie unterliegt strengen Normen. Schließlich hält sie es nicht mehr aus und flieht in eine Luftkolonie, um dort einen Neuanfang zu wagen. Doch dann wird sie zur Hauptverdächtigen in einer mysteriösen Mordserie und nur Callum mit dem geheimnisvollen Lächeln hält zu ihr. Aber nicht nur den beiden droht Gefahr, auch das Schicksal der gesamten Kolonie steht auf dem Spiel.








2. Constellation - Gegen alle Sterne


Er ist programmiert, sie zu töten. Sie ist bereit, ihn zu vernichten. Bis sie sich näher kommen als gedacht …


Noemi ist bereit zu sterben, um ihren Planeten gegen die Erde zu verteidigen. Als sie in einem verlassenen Raumschiff nach Hilfe für ihre schwer verletzte Freundin sucht, trifft sie auf Abel, die perfekteste künstliche Intelligenz, die je entwickelt wurde. Er ist programmiert, sie zu töten. Gleichzeitig aber muss Abel dem ranghöchsten Menschen an Bord gehorchen. So gelingt es Noemi, ihm das Geheimnis zu entlocken, das ihren Planeten retten kann. Dafür müsste sie Abel zerstören. Doch Abel sieht nicht nur aus wie ein Mensch aus Fleisch und Blut. Je näher sich die beiden auf der lebensgefährlichen Mission kommen, desto klarer wird Noemi: Er fühlt auch wie ein Mensch. Bald steht er längst nicht mehr nur aus programmiertem Gehorsam zu ihr. Aber ist er wirklich frei, alles für sie zu tun?




3. Evolution - Die Stadt der Überlebenden



Ahnungslos reisen Lucie und Jem mit einer Austauschgruppe in die USA. Doch als ihr Flugzeug am Denver Airport notlandet, wird ihnen schnell klar: Die Welt, wie sie sie kennen, gibt es nicht mehr. Die Flugbahn überwuchert, das Terminal menschenverlassen, lauern überall Gefahren. Sogar die Tiere scheinen sich gegen sie verschworen zu haben: Wölfe, Bären, Vögel greifen die Jugendlichen immer wieder in großen Schwärmen an. Was ist bloß geschehen? Während ihrer gefahrvollen Reise durch die neue Welt erfahren sie von einem Kometeneinschlag. Und von ein paar letzten Überlebenden in einer verschollenen Stadt. Aber wie sollen sie die erreichen, wenn die ganze Erde sich gegen sie verschworen hat?







4. Pandora - Wovon träumst du?





Sophie lebt in einer Welt, in der alle durch einen Chip im Kopf jederzeit unbeschwert online gehen können. Als sie erfährt, dass sie adoptiert ist und eine Zwillingsschwester hat, erkunden die Mädchen damit ihre Vergangenheit - und stoßen schon bald auf seltsame Geheimnisse. Ihre Recherchen bringen den Sandman auf ihre Spur. Er will die Menschheit mithilfe eines perfekt getarnten Überwachungssystems beherrschen, und nur die Zwillinge können ihn und seine allmächtige NeuroLink Solutions Inc. zu Fall bringen. Doch das bringt sie in höchste Gefahr ...








5. H.O.M.E. - Das Erwachen




Erwacht aus einem perfekten Traum?


Die siebzehnjährige Zoë hat ein perfektes Leben: Sie besucht eine Eliteakademie, gemeinsam mit ihrer großen Liebe Jonah. Doch plötzlich findet sie sich in einem heruntergekommenen Krankenhaus wieder. Angeblich lag sie zwölf Jahre im Koma und fragt sich nun verzweifelt: War alles nur ein Traum? Gemeinsam mit Kip, dessen Bruder Ähnliches durchlebt hat, deckt Zoë ein atemberaubendes Geheimnis auf. Sie muss sich entscheiden, auf welcher Seite sie steht und ob sie ihr perfektes Leben wirklich zurückhaben will ...






Ich war sehr unkreativ und habe eine Mischung aus Sci-Fi und Dystopie gewählt. :-D
Liebe Grüße
Tinette

SuB-Oldie vs Youngster #5


Hallo,
wie angekündigt, würde ich heute gerne vorstellen, ob ich den SuB-Oldie und den Youngster des Vormonats gelesen habe. Hier findet ihr den Start der Aktion.
Der SuB-Oldie des Vormonats war: In der gelobten Stadt, auf dem SuB seit: 21.04.2015
Ich habe das Buch .... aussortiert. 👎
Der Youngster des Vormonats war: Schneetänzer, auf dem SuB seit: 24.12.2019
Ich habe das Buch.... nicht gelesen. 👎

Kommen wir nun zu den aktuellen Daten.

SuB-Oldie




Eine Liebe für die Ewigkeit

Meena ist genervt von Vampiren. Vor allem, weil sie einen in ihre umjubelte Soap »Eternity« hineinschreiben soll. Doch es kommt noch schlimmer: Während eines nächtlichen Spaziergangs mit ihrem Hund wird Meena von einem sexy Fremden vor einer Fledermausattacke gerettet. Zu guter Letzt steht plötzlich ein weiterer attraktiver Mann in ihrer Wohnung, der behauptet, Vampirjäger zu sein. Und all das mitten in New York City? Noch nicht einmal Meenas mysteriöse Gabe warnt sie vor dem, was noch auf sie zukommt: Denn wer ist dieser geheimnisvolle Fremde, dessen Charme sie ihre anderen Probleme fast vergessen lässt?

auf dem SuB seit: 30.06.2015



Youngster




Ein junger Engländer. Gestrandet in Japan. Ausgebildet zum Samurai. Bereit für den Kampf seines Lebens.
Jack hob das Schwert, um sich zu verteidigen. Ein silberner Blitz flog an seinem Gesicht vorbei, ein Wurfstern. Er schlug in den Balken hinter ihm ein. Jack erstarrte. Vor ihm stand geduckt der einäugige Schattenkrieger und fixierte ihn. "Drachenauge!", flüsterte Jack.
Im Jahr 1610 versenken Piraten vor der Küste Japans ein englisches Handelsschiff. Jack Fletcher ist der einzige Überlebende. Er wird von Schwertmeister Masamoto Takeshi adoptiert, der ihn zum Samurai ausbilden lässt. Doch schon bald muss er seine Kampfkünste gegen den gefürchteten Ninja Drachenauge beweisen ...

auf dem SuB seit: 05.05.2020





Wann gibt es die nächste SuB-Oldie vs Youngster-Runde? 
Am 26. Juni werde ich euch berichten, ob es einen neuen SuB-Oldie gibt und welches Buch der neue Youngster ist.
Liebe Grüße
Tinette

Donnerstag, 28. Mai 2020

10 Bücher, die ich mir wegen des Klappentexts gekauft habe




Die Aktion findet auf dem Blog Weltenwanderer statt.

Heutige Aufgabe:



*~* 10 Klappentexte die witzig oder außergewöhnlich sind, oder dich einfach direkt überzeugt haben *~*

Hallo,


ich bin ja keine Cover-Käuferin, sondern achte eher auf den Klappentext. 
Ich habe mich entschieden, euch 10 Bücher zu zeigen, bei denen der Klappentext ausschlaggebend für den Kauf war. Cover gibt es heute keine zu sehen. Da könnt ihr dann selbst entscheiden, ob euch der Klappentext zum Kauf reichen würde oder ob euch das eher abschrecken würde. ;-)
Anmerkung: Die Bücher muss ich noch nicht unbedingt gelesen haben. Sie können auch noch auf dem SuB warten.


1. Klappentext




Kann es ein Verbrechen sein, Gefühle zu haben?

Wut, Enttäuschung, Schmerz – Gefühle drohten die Menschheit auszulöschen. Ein Chip befreit sie nun von ihren schädlichen Emotionen. Denn selbstständig zu fühlen ist einfach zu gefährlich. Das erfährt Zoe am eigenen Leib, als plötzlich eine Störung an ihrem Chip auftritt. Zum allerersten Mal entstehen in ihrem Kopf eigene Gedanken und unaufhaltsame Gefühle. Zoe muss dieses Geheimnis um jeden Preis bewahren; sollte es gelüftet werden, droht ihr die Auslöschung. Doch dann gerät ihr Chip derart außer Kontrolle, dass sie sich nicht länger verstecken kann und für ihr Leben und ihre Freiheit kämpfen muss.







2. Klappentext








Ich bin alles, was möglich ist

Körperlich unversehrt, aber ohne Erinnerung erwacht Jenna aus dem Koma. Verzweifelt versucht sie herauszufinden, wer sie einmal war. Denn der Mensch, als den ihre Eltern sie beschreiben, bleibt ihr fremd. Die Wahrheit, der sie schließlich Stück für Stück auf die Spur kommt, ist ungeheuerlich: Jenna hatte einen furchtbaren Unfall – und ihre Eltern haben alles medizinisch Mögliche getan, um sie am Leben zu erhalten. Doch ist sie wirklich noch dieselbe?









3. Klappentext






Sie kennen sich kaum und mögen sich noch weniger. Durch elektronische Armbänder aneinander gefesselt, ist es ihnen unmöglich, sich aus dem Weg zu gehen. Entfernen sie sich zu weit voneinander, empfangen sie über die Fessel quälende Schmerzimpulse. Während Kayla versucht mit der Situation zurechtzukommen, ahnt Mike, dass im Camp etwas nicht stimmt. Nach einem tödlichen Vorfall gelingt den beiden die Flucht. Doch dies ist erst der Anfang einer atemberaubenden Jagd, denn die Fesseln, die geheimen Experimente und die Liebe zueinander bilden für Mike und Kayla ein gefährliches Netz, aus dem es kein Entkommen zu geben scheint.







4. Klappentext








Jamal sieht zuerst nur den roten Schal. Dann die verzweifelte junge Frau, die am Rand der Klippen steht. Er will sie retten, wirft ihr den Schal zu. Doch die Frau springt. Und niemand glaubt ihm seine Geschichte, denn es sind bereits zwei Frauen zu Tode gekommen, nach exakt dem gleichen Muster. Verzweifelt versucht Jamal zu beweisen, dass er nichts mit dem Tod der Frau zu tun hat, aber alles spricht gegen ihn. Und schon bald weiß er selbst nicht mehr, was wahr ist und wem er noch vertrauen kann …













5. Klappentext





Fremde waren sie schon immer – Maia und ihr Vater Tareth, der Seidenweber, die einst an Land gespült wurden wie Strandgut und beim Klippenvolk eine neue Heimat fanden. Doch was ihr wahres Schicksal ist, erfährt Maia erst an ihrem 13. Geburtstag: Sie ist die Sonnenfängerin, die verloren geglaubte Prinzessin eines fernen Reiches. Ein Reich, das vergiftet ist von Hass und Eifersucht und das nur Maia allein retten kann. So tritt sie eine Reise an, die sie ans andere Ende ihrer Welt führen wird, durch unglaubliche Abenteuer und tödliche Gefahren. Sie wird lernen, wer ihre wahren Freunde sind und wer ihre schrecklichsten Feinde. Und sie muss sich entscheiden: Ist sie bereit, ihr Schicksal anzunehmen – auch wenn sie damit verliert, was ihr am teuersten ist?









6. Klappentext






Die siebzehnjährige Lila ist seit Jahren heimlich und unsterblich in Alex, den besten Freund ihres Bruders, verliebt. Es ist immer gefährlich, sich in den Falschen zu verlieben, in Lilas Fall ist es lebensgefährlich: Alex und Lilas Bruder sind Soldaten einer Eliteeinheit, die Jagd auf Menschen mit übernatürlichen Fähigkeiten macht. Und unglücklicherweise verfügt auch Lila über eine besondere Gabe: Sie kann Gegenstände allein durch Gedankenkraft bewegen ..











7. Klappentext





Auftragsmörderin mit Herz

Die 17-jährige Ismae flüchtet vor einer Zwangsheirat und findet Zuflucht im Kloster von St. Mortain, wo die Schwestern noch den alten Gottheiten dienen. Doch um selbst ein neues Leben beginnen zu können, muss sie das Leben anderer zerstören: Der Gott des Todes hat ein Schicksal als Auftragsmörderin für sie vorgesehen …
Ismaes erster Auftrag führt sie an den Hof der bretonischen Herzogin, wo sie mit einem unlösbaren Gewissenskonflikt konfrontiert wird: Wie kann sie den Auftrag des Todes ausführen, wenn das Opfer ihr Herz gestohlen hat?







8. Klappentext



Anthem ist 18 Jahre alt und er will eigentlich nur eins: echte Musik machen. Doch er lebt in einer Gesellschaft, in der genau das mit dem Tod bestraft wird. Menschen dürfen nur künstlich erstellte Musik hören, ausschließlich produziert, um süchtig zu machen.

Tagsüber dient Anthem dem System, doch abends folgt er seiner wahren Bestimmung: Er macht Musik mit seiner Band. Als die Repressalien der Machthaber unerträglich werden, beschließen Anthem und seine Freunde, sich zu erheben: Zusammen mit der schillernden Haven will er eine Revolution anzetteln - und mit der Kraft echter Musik möglichst viele Anhänger mobilisieren ...









9. Klappentext





Der ehemalige Spieler Tadeus Boch gelangt in Baden-Baden in den Besitz einer mysteriösen Spielkarte aus einem vergangenen Jahrhundert. Alsbald gerät er in einen Strudel unvorhergesehener und mysteriöser Ereignisse, in dessen Zentrum die uralte Karte zu stehen scheint. Die Rede ist von einem Fluch. Was hat es mit ihr auf sich? Wer erschuf sie? Gibt es noch weitere? Wo könnte man sie finden? Dafür interessieren sich viele, und bald wird Tadeus gejagt, während er versucht, dem Geheimnis auf die Spur zu kommen. Plötzlich steigt der Einsatz: Es ist nicht weniger als sein eigenes Leben.









10. Klappentext











Ihre Geschichte beginnt an einem schwül-heißen Sommerabend im Jahr 1939, doch erst über 70 Jahre später wird sie erzählt werden können ― aber davon weiß Avery Stafford noch nichts. Für sie hat das Leben keine Geheimnisse. Bis sie eines Tages auf die 90-jährige May Crandall trifft. Die Fremde erkennt ihr Libellenarmband, ein Familienerbstück, und sie besitzt ein Foto von ihrer Großmutter. Was hat May mit ihrer Familie zu tun? Avery stößt schon bald auf ein unglaubliches Geheimnis, das sie zurück in ein dunkles Kapitel ihrer Familiengeschichte führt …








AUFLÖSUNG:

--> 1. Secrets - Ich fühle
2. Zweiunddieselbe
3. Camp 21 - Grenzenlos gefangen
4. Die Frau mit dem roten Schal
5. Sonnentochter - Das Lied der Seide
6. Ein Herzschlag danach
7. Grave Mercy - Die Novizin des Todes
8. Songs of Revolution
9. Des Teufels Gebetsbuch
10. Libellenschwestern <---

Das war meine heutige Liste. Vielleicht habt ihr ja das eine oder andere Buch wiedererkannt.
Liebe Grüße
Tinette

Mittwoch, 27. Mai 2020

8 Bücher - 8 Sätze #8



Hallo,

weiter geht es mit 8 Büchern, die ich 2015 gelesen habe, und meiner Meinung dazu.



1. Trust in me 


Jede große Liebesgeschichte hat zwei Seiten ...
Cameron Hamilton bekommt alles, was er will. Vor allem, wenn es um Frauen geht. Nur Avery scheint gegen seine blauen Augen und den jungenhaften Charme immun zu sein. Er kann die Absagen, die sie ihm bisher erteilt hat, schon längst nicht mehr zählen. Trotzdem bekommt er sie einfach nicht mehr aus dem Kopf. Diese unwiderstehliche Mischung aus Verletzlichkeit und Verführung ... Avery Morgansten ist für ihn ein Rätsel - ein wunderschönes Rätsel, das er vorhat zu lösen.

Genre: New Adult 
Worum geht´s? Cam erzählt die Geschichte aus seiner Sicht 
Format: EB 
Fazit: gut, aber man muss meiner Meinung nach nicht unbedingt beide Teile gelesen haben




2. You were mine - Unvergessen 


Wirst du ihm erneut vertrauen, auch wenn er dich zerstört hat?
Tripp Newark ist genau dort, wo er nie wieder sein wollte: zurück in Rosemary Beach. Zu viel erinnert ihn an seine Vergangenheit, die er eigentlich für immer hinter sich lassen wollte, und an seine Gefühle für Bethy Lowry, deren Leben er nach einem einzigen gemeinsamen Sommer für immer verändert hat. Jetzt ist er zurück, und mit jedem Tag, den er in Rosemary Beach verbringt, spürt er, dass es ihm schwerer fällt, diesen Ort erneut zu verlassen - ebenso wie Bethy.

Genre: New Adult 
Worum geht´s? Teil 9 der Rosemary Beach-Reihe: Bethy und Tripp 
Format: TB 
Fazit: nachdem ich Harlows Geschichte abgebrochen habe, hat mir dieser Teil richtig gut gefallen, Bethy und Tripp waren mir deutlich sympathischer als Harlow und Grant



3. ZDOZM - Zu dir oder zu mir


Traumprinz verloren? Endlich ist Valentina mit ihrem Marco zusammen! Sie ist total verschossen in ihn, und er ist einfach toll! Keine Frage, mit ihm will sie auch Sex. Doch dann kommt alles ganz anders: Valentina muss für einen Sprachkurs nach England, wegen der Noten. Dort betrinkt sie sich auf einer Party und wacht am nächsten Morgen überrascht neben einem Typen auf, den sie kaum kennt. Wie soll sie das Marco beichten? Und wird ihre Liebe diesen Seitensprung überstehen?

Genre: Biografie/Jugendbuch
Worum geht´s? Vale ist mit Marco zusammen und bekommt eine kleine Schwester
Format: TB
Fazit: auch Teil 2 macht Spaß zu lesen, endlich mal eine Biografie, die kein schreckliches Leben beschreibt




4. Von wegen Liebe


Das hat Bianca gerade noch gefehlt. Der eingebildete Wesley, dem alle Mädchen an ihrer Schule zu Füßen liegen, spricht sie an. Und hat die Stirn, ihr rundheraus zu sagen, dass er das nur tut, um an ihre hübsche Freundin ranzukommen. Schneller, als er denken kann, hat er ihre Cola im Gesicht. Auf so jemand fällt Bianca nicht rein. Aber als zu Hause alles schief geht, lässt sie sich doch mit ihm ein. Heimlich und völlig unverbindlich, versteht sich. Mit Liebe hat das nichts zu tun. Oder?

Genre: Jugend
Worum geht´s? Mädchen fühlt sich hässlich und macht deshalb mit Jungen rum, um sich besser zu fühlen
Format: EB
Fazit: naja, hat mir nicht so gut gefallen. Hat mich ziemlich an Wer braucht schon Liebe? erinnert, was mir auch schon nicht so gut gefallen hat




5. Herz verspielt


Als ihr Freund sie betrügt, indem er als Quarterback beim Erzrivalen anheuert, sieht die Football- Spielerin Ashtyn rot. Wenn sie die Meisterschaft nicht gewinnt, kann sie sich ihr Sportstipendium abschminken und wird in diesem elenden Nest in Illinois verschimmeln! Eine Idee muss her, um diese Schmach für das Team auszubügeln. Schnell hat Ashtyn einen genialen Plan ... Einziger Nachteil: Sie müsste diesen Bad Boy Derek einweihen. Einen Typen, der Ärger magisch anzieht. Sie weiß, es ist ein Spiel mit dem Feuer. Aber hat sie eine andere Wahl?

Genre: Jugend
Worum geht´s? Footballerin Ashtyn verliebt sich in Derek
Format: TB
Fazit: wieder ein super Buch von Simone Elkeles, der Auftakt dieser Reihe hat mir richtig gut gefallen





6. Die Nacht der Nächte


Drei Freundinnen gründen einen Club, um endlich die Nacht der Nächte zu erleben, »das erste Mal«. Und sie stellen Regeln auf:
1. Es sollte mit jemand ganz Besonderem passieren. (Was das auch immer für jede Einzelne von uns bedeuten mag?!)
2. Wir werden nüchtern sein, verhüten und nichts Geschmackloses machen – auf keinen Fall ausgeleierte Oma-Unterhosen tragen oder es im Bett der Eltern tun.
3. Wir werden danach alles aufschreiben. Unsere Notizbücher öffnen wir erst, wenn wir dringend aufgeheitert werden müssen, weil wir richtig alte Tanten sind, die keinen mehr abkriegen.

Genre: Jugend
Worum geht´s? Drei Freundinnen gründen den Club der Göttinnen
Format: TB
Fazit: gut, wenn auch etwas verwirrend, es wäre besser gewesen, wenn man die Namen der jeweiligen Erzählerin genannt hätte, so musste man sich ziemlich konzentrieren, wer gerade erzählt




7. Willkommen in Hawks


Ein Jahr Schüleraustausch in Hawks, Michigan: Die 17-jährige Charlotte Engel findet es einfach ätzend. Bis sie sich in Cameron McCready, den Bad Boy der Kleinstadt, verliebt. Plötzlich ist Hawks für Charlotte der schönste Ort der Welt. Doch dann muss Cameron wegen eines Verbrechens, das er nicht begangen hat, ins Gefängnis. Mit gebrochenem Herzen fliegt Charlotte zurück nach Deutschland. Fünf lange Jahre vergehen - dann treffen sie sich erneut in Hawks. Ihre Liebe lebt, und jetzt sind sie beide, anders als damals, wirklich frei dafür! Doch derjenige, dessen Gefängnisstrafe Cameron abgesessen hat, hat noch eine Rechnung offen. Ein gefährlicher Wettlauf gegen die Vergangenheit beginnt …

Genre: Jugend
Worum geht´s? Charlotte verliebt sich in den Drogendealer Cameron
Format: EB
Fazit: abgebr. 15. Kapitel. Ich hab wirklich versucht, es fertig zu lesen, aber es hat mir einfach überhaupt nicht gefallen



8. Traumblut

Eine Stadt.
Zwei Wesen: Traumdiebe und Illusionisten, die sie für sich beanspruchen wollen.
Wieder finden die Sirasons – Die Spiele um die Herrschaft – statt.
Die vierundzwanzigjährige Leya wird von den Menschen gewählt, um als Traumdiebin an den Spielen teilzunehmen.
Doch auch die Söhne des Herrschers – Yeal und Dijon – werden antreten, um die Herrschaft der Illusionisten zu verteidigen.
Allerdings verlaufen die Spiele anders, als Leya erwartet.
Die Etappen der Spiele sind schwieriger, der Dämon in ihr wird viele Hindernisse überwinden müssen und sie steht immer einen Schritt davor, aufzugeben …
Wird sie es schaffen, die Spiele zu gewinnen, damit die Traumdiebe die grausame Herrschaft des Lord Parsen ablösen können?
Und was ist mit Yeal Parsen, der seine eigenen Absichten hegt und Leya mit seinen Illusionen manipuliert?
Bleibt er weiterhin ihr ärgster Feind oder ist er bereit, sie die Spiele gewinnen zu lassen?
TRAUMBLUT: eine verträumte, gefährliche & romantische Dystopie ...

Genre: High Fantasy (läuft wohl unter Dystopie, ich habe es damals als High Fantasy eingestuft)
Worum geht´s? Traumdiebin Leya verliebt sich in den Feind
Format: EB

Fazit: erträgliche High Fantasy, allerdings fand ich die Liebesgeschichte übertrieben schnell

Kurz gebellt zu: Huckleberry Finn


Allgemeine Infos:






Originaltitel: The Adventures of Huckleberry Finn
Autor/in: Mark Twain
Verlag: ueberreuter
Einzelband/Teil einer Reihe: Reihenabschluss
Reihe: Tom & Huck
Teil: 2
Genre: Klassiker
Erscheinungsjahr: 1884
Seiten: 307
Preis: 8,95 €
ISBN: 978-3-7641-7048-6



Klappentext:
Huckleberry Finn und sein schwarzer Freund Jim sind auf der Flucht! Mit einem Floß schippern sie den Mississippi entlang und geraten in die tollsten Abenteuer. Doch als er wieder auf Tom Sawyer trifft, wird es so verrückt wie noch nie …
Der Klassiker in altersgerechter Bearbeitung für junge Leser!

Meine Schnüffelstatistik:
Zugangsart Neu gekauft
Zugangsjahr: 2019
Status: gelesen
Lesesprache: Deutsch
Format: Hardcover
Zu lesen begonnen: 18.05.2020
Beendet am: 25.05.2020
Gebraucht: 8 Tage
Kurz gebellt
Von diesem Abschluss habe ich immer abends ein paar Kapitel gelesen, daher die vergleichsweise lange Zeit, die ich zum Beenden gebraucht habe.
Dieses Mal erzähl Huckleberry Finn, auch kurz Huck genannt, die Geschichte. Das Buch ist im Präteritum in der Ich-Form geschrieben. Dabei redet Huck wirklich frei Schnauze. Der Slang, der in Missouri gesprochen wird, ist glaubwürdig ins Deutsche übersetzt worden, und macht die Geschichte dadurch sehr authentisch. Allerdings ist das Buch dadurch nicht ganz so flüssig zu lesen.
Dieser Klassiker zeigt realitätsnah, wie der Rassismus in der damaligen Zeit zum Alltag in Missouri gehört hat. Die hellhäutige Bevölkerung hält sich ganz selbstverständlich dunkelhäutige Menschen als Sklaven. Diese haben keine Rechte und werden als Eigentum angesehen. Es ist für sie normal. Dass sich das auch auf die Jugend abfärbt, merkt man gut an Hucks Sprechweise. So findet er Jim, den Sklaven von Miss Watson, zwar nett und sieht ihn auch als Freund an, verwendet aber die gleiche herablassende Bezeichnung für ihn. Da er noch so jung ist, ist er sich der Bedeutung vielleicht noch nicht bewusst. Auch für ihn ist es normal, Jim so zu nennen. 
Die Übersetzung in diesem Buch ist dabei nah am Original, denn sie wurde nicht politisch korrekt überarbeitet, sondern zeigt, was die Menschen wirklich gedacht und gesagt haben.
Huck und Jim sind beide auf der Flucht. Gemeinsam begeben sie sich auf eine Floßfahrt über den Mississippi und erleben verschiedene Abenteuer. Huck kämpft mit seinem Gewissen. Er weiß nicht, ob er Jim zurück zu der Witwe bringen soll oder ihm zu einem Leben in Freiheit verhelfen soll, was damals noch als falsch galt. Wie er sich entscheidet, möchte ich nicht verraten.
Mir gefällt das Buch gut, weil es so realitätsnah verfasst ist und nichts beschönigt. Hinzu kommen spannende Abenteuer, die Huck und Jim erleben.

Zitate, die im Kopf geblieben sind:
///
Fazit: Ein Klassiker mit schonungsloser, authentischer Darstellung der Denkweise in der damaligen Zeit.
Bewertung

Schon gelesen?

Mein SuB - aussortieren oder bleiben? #1

  Hallo, mein SuB ist zwar geschrumpft, aber trotzdem immer noch zu groß. Deshalb möchte ich mir nochmal alle Bücher in Erinnerung rufen und...