Donnerstag, 25. Juli 2019

10 Bücher mit langen Titeln




Die Aktion findet wie immer bei Weltenwanderer statt.


Die heutige Aufgabe lautet:



~*~ 10 Bücher mit einem Titel, der aus mindestens 5 Wörtern besteht (ohne Untertitel) ~*~


Hallo,

ich bin froh, dass die Aufgabe nicht "10 Lieblingsbücher mit einem 5-Wörter-Titel..." lautet. Dann hätte ich vermutlich kaum kaum Bücher zusammenbekommen. So habe ich aber einfach meine Gebell-Seite durchstöbert und tatsächlich sogar ein paar mehr als 10 Titel gefunden.
10 davon stelle ich euch jetzt vor und verlinke euch meine Rezension. 
Die genannten Bücher müssen mir nicht unbedingt gefallen haben. Ich habe versucht, Bücher zu zeigen, die ich noch nicht hier vorgestellt habe. 


1. Das Haus der geheimnisvollen Uhren


 Weil seine Eltern bei einem Autounfall ums Leben gekommen sind, muss der 10-jährige Lewis zu seinem Onkel Jonathan ziehen. Zum Glück ist Onkel Jonathan nicht nur nett, sondern er lebt auch in einem uralten Haus voller Geheimgänge, verwinkelter Flure und versteckter Zimmer. So etwas hat sich Lewis schon immer gewünscht! Und das Tollste ist: Onkel Jonathan kann zaubern! Der frühere Besitzer des Hauses war allerdings auch ein Zauberer, und zwar ein sehr böser. Irgendwo tief in den Mauern hat er eine Uhr versteckt. Eine Uhr mit der Macht, das Ende der Welt herbeizuticken. Als ihm sein neuer Schulfreund das nicht glaubt, beschließt Lewis kurzerhand, selbst zu zaubern. Mit fatalen Folgen … 
Tibis Gebell zu diesem Buch

2.  Eine Krone aus Feuer und Sternen


Freiheit?
Für Prinzessin Dennalaia ein Fremdwort. Schon immer war klar, dass sie den Prinzen von Mynaria heiraten wird, um den Frieden für ihr Land zu garantieren.
Prinzessin Mara, die Prinzessin des Prinzen, kann über ihr Leben ebenso wenig bestimmen wie Dennalaia. Doch für Mara ist es das größte Lebensziel, frei zu sein.

Im Intrigennetz am Hof finden die beiden Prinzessinnen Vertrauen zueinander, und plötzlich geraten nicht nur ihre Gefühle, sondern auch Dennas Magie außer Kontrolle.
Tibis Gebell zu diesem Buch

3. Mit der Liebe einer Löwin


Nach dem plötzlichen Tod ihres Mannes reist eine junge Deutsche nach Afrika, um zu vergessen - nicht ahnend, dass dort das größte Abenteuer ihres Lebens auf sie wartet. Sie verliebt sich in einen schönen Krieger der Samburu und wird seine Frau. Fernab jeder Zivilisation, unter den schwierigsten und abenteuerlichsten Bedingungen, lebt sie im wilden Norden Kenias als Stammesmitglied. Christina Hachfeld-Tapukai erzählt zum ersten Mal ihre außergewöhnliche Geschichte. Ein spannendes, wunderbar geschriebenes Buch, das die Begegnung mit einer anderen Kultur beschreibt und von einer unmöglichen Liebe erzählt, die möglich wurde und seit fast zwanzig Jahren hält.
Meine Meinung zu dieser Biografie

4. Doktor Doolittle und seine Tiere



Doktor Dolittle weiß, dass man seine Patienten verstehen muss, um ein guter Arzt zu sein. Zum Glück bringt ihm seine Papageiendame Polynesia die Sprache der Tiere bei. Denn eine schreckliche Nachricht hat ihn erreicht: In Afrika ist eine Krankheit ausgebrochen und die Affen sind in großer Gefahr. Dr. Dolittle eilt ihnen zu Hilfe – und mit ihm Dab-Dab, die Ente, Göb-Göb, das Schweinchen, Jip, der Hund, die Eule Tuh-Tuh und natürlich Polynesia.
Tibis Gebell zu diesem Buch

5. Die letzte Nacht der Titanic


In der Nacht vom 14. April 1912 rammte die angeblich unsinkbare Titanic einen Eisberg und ging unter. Über 1500 Menschen fanden den Tod. Mit dem Ozeanriesen endete eine ganze Ära. 

Minute für Minute, Einzelheit für Einzelheit gibt dieser ergreifende Tatsachenbericht die letzten dramatischen Stunden der Titanic wieder. Keine andere Veröffentlichung kommt den wahren Ereignissen der Tragödie näher als dieses Buch. Der Bestseller und Sachbuchklassiker aus dem Jahr 1955 ist der definitive Bericht über das berühmteste Schiffsunglück aller Zeiten.
Meine Meinung zu diesem Buch


6. Die wahre Geschichte von Regen und Sturm


Ruth mag Wörter, vor allem Homonyme, so wie "Ruth" und "ruht". Ihr alleinerziehender Vater kann damit nichts anfangen. Warum kann Ruth sich nicht benehmen wie andere Kinder? Die beste Idee, die er je hatte, ist, Ruth einen Hund mitzubringen. Sie nennt ihn Regen, denn er wurde im Regen gefunden - und das Wort ist ein Homonym. Als ein Hurrikan die kleine Stadt heimsucht, geht Regen im Unwetter verloren. Dad hätte den Hund nie rauslassen dürfen. Bei Sturm! Ohne Halsband! Verzweifelt macht sich Ruth auf die Suche. Ein Glück, dass sie noch Onkel Weldon hat, der sie so viel besser versteht.
Tibis Gebell zu diesem Buch


7. Es beginnt mit einem Blick


Redwood, ein malerisches kleines Städtchen in Oregon. Genau der richtige Ort für einen Neuanfang. Und den braucht Avery Stowe nach einer desaströsen Ehe dringend, ebenso für sich wie für ihre autistische Tochter Hailey. Da gibt es nur ein Problem: den attraktiven Tierarzt Cade O’Grady. Eine neue Beziehung ist das Letzte, was Avery will. Sie ist sich nur nicht sicher, wie lange sie Cade widerstehen kann. Vor allem, da sich anscheinend der ganz Ort gegen sie verschworen hat und Amor spielt …
Tibis Gebell zu diesem Buch


8. Die Abenteuer des Tom Sawyer


Tom Sawyer hat es faustdick hinter den Ohren! Tante Polly hat jedenfalls hat alle Hände voll zu tun, mit ihrem abenteuerlustigen Neffen. Aber man kann schließlich kein Musterschüler sein, wenn man ein gefürchteter Pirat werden will und sich in den Kopf gesetzt hat, einen echten Schatz zu finden. Als Tom und sein bester Freund Huck eines Nacht auf dem Friedhof einen Mord beobachten, geht das Abenteuer am Mississippi erst so richtig los. Können Sie den Mörder entlarven? 
Tibis Gebell zu diesem Buch


9. Und niemand soll dich finden


Fünf Jahre ist es her, dass Amanda Pierce unmittelbar vor ihrer Hochzeit verschwand – und nie wieder auftauchte. Hatte sie plötzlich Angst vor der Ehe bekommen, oder wurde sie Opfer eines Verbrechens?

Laurie Moran, die sich als TV-Journalistin auf ungelöste Kriminalfälle spezialisiert hat, beginnt zu ermitteln – und sticht damit in ein Wespennest. Der Bräutigam ist suspekt. Ebenso seine jetzige Ehefrau, die ehemals beste Freundin von Amanda. Oder auch Amandas eifersüchtige Schwester. Immer mehr Verdächtige tauchen auf. Nur Amanda bleibt verschwunden…
Tibis Gebell zu diesem Buch

10. Die Tote in der Bibliothek


Es ist sieben Uhr morgens. In der Bibliothek der Bantrys liegt eine Leiche in einem Abendkleid. Wer ist sie? Wie kommt sie dorthin? Fragen, auf die weder der Colonel noch seine Frau eine Antwort wissen. Vielleicht kann eine Freundin von Mrs Bantry helfen- Jane Marple macht sich sofort an die Ermittlungen. Offenbar ging es um Geld, um viel Geld. Die beiden Damen quartieren sich im Majestic Hotel in Danemouth ein, wo Miss Marple den Täter zur Strecke bringen will.
Tibis Gebell zu diesem Buch

Das war meine heutige Liste. Ich habe versucht, sie etwas abwechslungsreich zu gestalten. Leider ist mir das nicht gelungen. Ich hoffe aber, sie war trotzdem interessant für euch.
Liebe Grüße
Tinette

15 Kommentare:

  1. Guten Morgen, dieses Mal kenne ich sogar drei der Titel, Dr. Doolittle, Tom Sawyer und Agatha Christie. Das Haus der geheimnisvollen Uhren steht auf meiner Wunschliste aber die beinhaltet mittlerweile an die 100 Bücher, wer weiß, bis die abgearbeitet ist. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    vom sehen kenne ich mehrere Titel, gemeinsam haben wir aber keine. Das Buch von Mary Higgins Clark habe ich aber auch schon mal gelesen.

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Tinette,
    gelesen habe ich von deinen Büchern nur Tom Sawyer (lang, lang ist's her ... hat mir aber nicht gefallen...) und Die Tote in der Bibliothek (als Christiefan ist das ja auch kein Wunder).
    Von den anderen Büchern habe ich Redwood-Love auf meiner WuLi (oder auch nicht mehr, ich bin mir gerade nicht so sicher warum es darauf steht ... irgendwie klingt es nicht nach dem was mir gefallen könnte).
    Dr. Dolittle liegt auf meinem SuB und von DAS HAUS DER GEHEIMNISVOLLEN Uhren kenne ich bisher nur den Film, der mir eigentlich ganz gut gefallen hat... über das entsprechende Buch habe ich mir aber noch keine Gedanken gemacht.
    Liebe Grüße
    Martin
    Mein Beitrag: https://bit.ly/2MedhEL

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Tinette,
    "Das Haus der geheimnisvollen Uhren" möchte ich mir bald mal als Film anschauen. Kennst du den? Kannst du ihn empfehlen?

    "Eine Krone aus Feuer und Sternen" habe ich auch auf meiner Liste. :D
    Den Rest kenne ich vom Sehen her, aber gelesen habe ich sie (noch) nicht.

    Hab einen tollen Donnerstag. :)

    Ganz lieben Gruß

    Steffi
    angeltearz liest

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Tinette!

    An sich soll es natürlich schon immer eine "top ten" der gesuchten Bücher sein und ihr könnt sie auch gerne mit Plätzen von 1-10 vorstellen ... aber das ist ja trotzdem auch eine Aktion zum Spaß dran haben und sich austauschen, also kann man hier mit seiner Auswahl so herangehen, wie man möchte ;)

    Das Haus der geheimnisvollen Uhren - das Cover fand ich ja schonmal total klasse und ein verfilmtes Buch steht in meiner Neugier Liste weit oben ^^ Aber ich hatte gleich zu Beginn einige Rezensionen gesehen die nicht so überzeugt klangen, deshalb hab ich das gelassen.

    Doctor Dolittle ist mir natürlich bekannt, gelesen hab ich es aber nicht.
    Über das Unglück auf der Titanic hab ich tatsächlich auch mal ein Buch gelesen, aber das war ein anderes, da gibt es ja einige ... aber ich kann mich nicht mehr an den Namen der Autorin erinnern, ich glaube, dass es eine Frau war die das geschrieben hatte.

    Oh, das von Agatha Christie sieht ja cool aus! *.* Die meisten sind ja nicht so schön anzusehen *lach* Und ich hab leider auch noch kaum etwas von ihren vielen Krimis gelesen, ich kenne nur die Filme. Aber ich möchte das unbedingt noch nachholen!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee,
      normalerweise versuche ich ja schon, Bücher vorzustellen, die mir auch gefallen haben. Leider habe ich scheinbar bei Büchern mit langen Titeln kein Glück. Da haben mir nicht so viele gefallen. Deshalb war ich ja froh, dass es nicht Lieblings-Bücher hieß. So müsste ich nicht pausieren. :-)
      Die Miss Marple-Bände in dieser Ausgabe sammle ich auch. Die gefallen mir alle gut, weil der Titel richtig ins Cover integriert ist. Ich weiß nicht, wie ich das richtig beschreiben soll. Ich hoffe mal, du weißt, wie ich das mit dem Cover meine. :-)
      Liebe Grüße
      Tinette

      Löschen
    2. Auch bei einer top ten können auf den letzten Rängen Bücher landen die man nicht so mag, also kein Problem ;)

      Klar, ich weiß was du meinst, ich finde die auch richtig schön!

      Löschen
  6. Hey Tinette :)

    Von deiner Liste kenne ich das ein oder andere Buch vom sehen her, gelesen habe ich aber noch keins davon.
    Redwood Love hatte ich lange auf meiner Leseliste stehen, momentan ist es aber wieder davon verschwunden, weil mich die Reihe nicht so reizt.

    Liebe Grüße
    Andrea
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Tinette

    "Das Haus der geheimnisvollen Uhren" klingt sehr gut. Bei den Kommentaren habe ich gelesen, dass die Geschichte als Film erscheint. Den möchte ich unbedingt sehen. "Eine Krone aus Sternen und Feuer" könnte mir gefallen. Gemeinsamkeiten haben wir keine.

    Liebe Grüße und einen schönen Tag,
    Gisela

    Was hab ich was du nicht hast? HIER

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Tinette

    Diese Woche haben wir leider keine Gemeinsamkeiten auf unseren Listen. "Eine Krone aus..." kommt mir aber vom Cover her bekannt vor. Ansonsten kenne ich noch das Redwood Love Buch, weil es gefühlt auf jedem Blog anzutreffen war. Gelesen habe ich es allerdings nicht, weil es nicht unbedingt mein Genre ist. Das Cover von "Die Tote in der Bibliothek" finde ich wahnsinnig gelungen! :)

    Mein Beitrag

    Liebe Grüsse
    Mel

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen! Gemeinsam haben wir heute kein Buch, aber den einen oder anderen Titel habe ich schon mal gesehen. Und "Das Haus der geheimnisvollen Uhren" läuft zur Zeit bei Sky als Film, möchte ich gerne noch sehen. :-)
    LG, Silke

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Tinette,

    ich habe von deiner Liste sogar ein Buch gelesen: „Die letzte Nacht der Titanic“
    Es war wahnsinnig interessant zu lesen, hat halt doch Sachbuch-Charakter.
    Und „Die Tote in der Bibliothek“ habe ich ebenfalls gelesen. Das fand ich gar nicht schlecht. Doch Poirot ist mir lieber als Miss Marple.

    Die Redwood-Bücher sind allgemein sehr bekannt. Aber ich weiß halt, dass sie nichts für mich sind.

    Von Mark Twain will ich irgendwann mal was lesen. :) Wie so vieles andere auch.

    Ich wünsche dir eine feine Sommerlese-Zeit!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Hi,
    Tom Sawyer habe ich als Kind gern gelesen, das ist schon laaaaang her ;) ... die anderen Bücher kenne ich entweder nicht oder nur vom Sehen.
    Mir ist die Liste nicht so leicht gefallen ...
    Liebe Grüße,
    Caro

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Tinette, :)
    Die letzte Nacht der Titanic spricht mich an. Ich finde Tatsachenberichte sehr spannend. Und deine Meinung dazu klingt auf jeden Fall sehr gut. :)

    Bei Redwood Love hätte ich nur an den Haupttitel gedacht. :D Aber das ist natürlich der Reihentitel, also passt das Buch auch sehr gut. Ich habe es zwar nicht gelesen, aber ich finde die Geschichte schon interessant. Nur schade, dass es dir nicht so gefallen hat.

    Tom Sawyer habe ich auch mal gelesen und ich fand es auch ganz gut. :)

    Von Agatha Christie möchte ich gerne was lesen. Ich stand letztens auch schon kurz vor dem Kauf, aber leider war der erste Band nicht da.

    Und ich finde deine Liste sehr abwechslungsreich. :) Hat mir gefallen!

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

10 Bücher mit schönem Cover, aber enttäuschendem Inhalt

  D ie Aktion findet auf dem Blog  Weltenwanderer  statt. Heutige Aufgabe: *~*  10 Bücher mit wunderschönem Cover, bei denen dich aber der I...