Donnerstag, 11. Juli 2019

13 SuB-Bücher passend zu meinen 13 RuS-Spielen Teil 1


Hallo,
neulich hat mir jemand eine interessante Frage gestellt, über die ich mir bisher noch keine Gedanken gemacht habe.
Die Bekannte weiß, wie viele Bücher ungelesen in unserer Bibliothek stehen. Und sie weiß auch, dass wir sehr gerne spielen. Deshalb hat sie mich folgendes gefragt: "Hast du auch einen SuB für Spiele?"
Hmm, das wäre dann wohl eher ein SuS - Stapel ungespielter Spiele. Oder besser gesagt RuS: Regal ungespielter Spiele.
Ich dachte, es wären vielleicht 3 oder 4 Spiele und habe dann mal gleich nachgeschaut. Was musste ich entdecken? Ich habe tatsächlich 13 Spiele im Regal stehen, die ich noch nie in meinem Leben gespielt habe. Gut, das sind ja bei Weitem nicht so viele wie mein SuB beherbergt, aber erschreckend ist es trotzdem.
Deshalb habe ich mir überlegt, euch diese 13 Spiele vorzustellen - und gleichzeitig 13 passende SuB-Bücher dazu. Meine Liste werde ich in zwei Beiträge aufteilen. Heute gibt es den ersten Teil...


1. Fusion ... passt zu...


Fusion ist der neue Geschwindigkeits-Hit von Reinhard Staupe, dem Erfinder des schnellsten Kartenspiels der Welt. Alle Spieler legen gleichzeitig Ihre Karten auf drei verschiedene Stapel ab und jeder Stapel verlangt etwas anderes! Die Regeln sind minimal. Adrenalin und Spielspaß pur sind garantiert. Einmal gespielt und Du bist voll infiziert. Nix für Langweiler und Trödler!

Das Spiel habe ich richtig günstig ergattern können. Ich habe es bisher noch nicht gespielt, weil ich solche hektischen Kartenspiele á la Ligretto und Ratuki überhaupt nicht mag. Eine Partie soll nur zwischen 3 und 5 Minuten dauern. Ich werde das Spiel mal zur nächsten Spiel-Mittagspause mitbringen.

... Till Eulenspiegel


Till Eulenspiegel zieht von Ort zu Ort, und überall hält er die Leute zum Narren. In Braunschweig backt er Eulen und Meerkatzen statt Brötchen, in Erfurt lehrt er einen Esel lesen und in Leipzig führt er die Kürschner mit einer Hasenkatze hinters Licht.
Der Wortwitz und der hintergründige Humor von Eulenspiegel sind mittlerweile legendär. Seine Streiche spielt er mit Vorliebe den Reichen und Mächtigen, aber auch Heuchler, Aufschneider und Betrüger werden von ihm bloßgestellt.

Meine Ausgabe von Till Eulenspiegel hat gerade einmal 100 Seiten und wäre damit (fast) genauso schnell gelesen wie Fusion gespielt wird.

2. Asterix & Obelix - Mission Zaubertrank... passt zu...

Gallien droht mal wieder Unheil. Nur Asterix und Obelix, Miraculix und der kleine Idefix können es jetzt noch retten – aber nur wenn sie zusammen arbeiten. In Asterix & Obelix – Das kooperative Kartenspiel schlüpfen zwei bis vier Spieler ab acht Jahren in die Rolle der beliebten Comic-Protagonisten, um gemeinsam Abenteuer zu bestehen. Die Spieler müssen sich miteinander absprechen und sich ihre Zaubertränke geschickt einteilen, um mit Einsatz ihrer Fähigkeiten – Klugheit, Stärke und Geschick – doch noch ein Happy End für das gallische Dorf herbeizuführen.

Ich bin ein großer Asterix & Obelix-Fan. Deshalb habe ich mir auch Mau Mau und dieses Spiel gekauft. Leider konnte mich das Mau Mau-Spiel nicht so ganz überzeugen. Deshalb habe ich mich an dieses hier noch nicht so richtig herangetraut.

... Commissaire Le Floch und das Geheimnis der Weißmäntel



Paris, 1761: Als ein Polizeibeamter der Korruption verdächtig wird, betreut man den jungen Nicolas Le Floch mit dem Fall. Was als Bagatelle beginnt, wird schon bald zum Mordfall, da der verdächtigte Beamte verschwindet, und zu einem Skandal, der auch König Ludwig XV und seinen Hofstaat treffen könnte. Während die Pariser Gesellschaft sich dem wilden Treiben des Karnevals hingibt, führen Nachforschungen Nicolas Le Floch in Spielhöllen, Abdeckereien, Edelbordelle und die Verliese der Bastille. Wird er das Geheimnis lüften und den König retten?

Das Buch musste ich damals unbedingt haben, aber wie das so ist, kam immer ein anderes Buch dazwischen. Die Handlung spielt in Frankreich und hat damit eine Gemeinsamkeit mit Asterix und Obelix.

3. Ohanami ... passt zu...


Mach die Karten zum Garten! Es ist Frühling und in Japan blühen die Kirschbäume. Staunend betrachten und feiern die Menschen diese vergängliche Schönheit. In diesem Spiel wirst du zum Schöpfer des Schauspiels. Lege Gärten an und schaffe eine würdige Umgebung für den Blütentraum. Entscheide Runde für Runde, welche Objekte und Pflanzen in deine Gärten passen. Ohanami spielt sich leicht - und steckt doch voller kniffliger Entscheidungen.

Dieses Spiel ist ganz frisch in meinem Regal gewandert, nachdem mich der Spieleblog, dem ich folge, so neugierig darauf gemacht hat. Bis jetzt hatte ich einfach noch keine Zeit, es auszuprobieren. Ich hoffe beim nächsten Spieletreff auf nette Mitspieler.

...Sayuri


Eine alte Prophezeiung zwingt Sayuri und Marje, in die Wüste zu fliehen. Das Wasser des Flusses Shanu droht zu versiegen und der Stadt den Tod zu bringen. Als sie dem Neffen des verhassten Herrschers begegnen, nimmt ihr Leben eine unvorhergesehene Wendung. Denn Kiyoshi ist auf der Suche nach der Auserwählten, von deren magischer Gabe das ganze Schicksal der Kaiserstadt abhängt.

Dieses Buch ist mir sofort zum Spiel eingefallen. Geografisch würde ich die Handlung Japan zuordnen. Seit dem 20. Oktober 2017 wartet dieses Buch schon darauf, von mir gelesen zu werden.

4. Mensch ärgere dich nicht - Noch mehr ärgern passt zu...


Mit diesen Karten ist noch mehr Ärger garantiert! Wer an der Reihe ist und würfelt, zieht eine Karte. In der nächsten Runde kann, statt einen Würfel zu werfen, eine Karte gespielt werden. Zwölf Felder weit laufen, den Schutzengel zu Hilfe rufen, zwei Figuren tauschen den Platz und vieles mehr… Da kommt Schwung in den beliebten Klassiker!

Ich bin ja überhaupt kein Mädn-Fan. Ich fand es schon immer langweilig. Überrascht war ich dann, als ich diese Erweiterung zum Geburtstag geschenkt bekommen habe. Das mit den Karten hört sich ganz lustig an. Vielleicht suche ich doch mal meine Schmidt-Spielesammlung.

... Der Clan der Wölfe - Donnerherz


Bis auf seine verdrehte Vorderpfote mit einer seltsamen Spiralzeichnung ist Faolan ein neugeborenes Wolfjunges wie jedes andere. Doch die Bräuche des Wolfsclans sind hart: Kommt ein behindertes Junges zur Welt, werden die Eltern aus dem Rudel verstoßen und der Welpe wird allein seinem Schicksal überlassen. Aber Faolan hat Glück - eine Grizzlybärin findet ihn und nimmt ihn bei sich auf. Als seine Ziehmutter dann nach einem Erdbeben nicht nach Hause zurückkehrt, macht Faolan sich auf, um sie zu suchen. Aber diese Suche stellt sich als sehr gefährlich und entbehrungsreich heraus!
Auf seinem Weg gelangt er auch in eine große Höhle, deren Wände mit kunstvoller Malerei bedeckt sind - unter anderem mit vielen kleinen Spiralzeichnungen, die genauso aussehen, wie die Linien auf seiner Pranke. Was hat das zu bedeuten? Und warum machen auf einmal so viele Wölfe Jagd auf ihn?

Auch dieses Buch war ein Überraschungs-Geschenk zum Geburtstag. Von der Reihe hatte ich bis dato nie gehört.

5. Der große Dalmuti ... passt zu ...


Es geht darum, möglichst schnell seine Karten loszuwerden. Je schneller das gelingt, desto höher ist der gesellschaftliche Rang, den man in der nächsten Runde bekleiden darf. Wer als erster keine Karten mehr hat, erhält den Titel "Großer Dalmuti", wer als letzter noch Karten besitzt, ist der Große Diener und muss die Karten mischen, austeilen, einsammeln und wer weiß was sonst noch alles machen.

Ja, das kommt davon, wenn man ein Spiel einfach so mal kauft, weil es eben von Amigo ist. Dieses Kartenspiel ist erst ab 4 Personen, und mindestens drei spielfreudige Menschen zu finden, ist für mich schwierig. Irgendwie spielt kaum jemand in meinem Freundeskreis gerne.


... Der Spiegel der Königin


Der Küchenmagd Elin ist es zu verdanken, dass ein verlorenes Medaillon wieder auftaucht. Königin Kristina nimmt das Mädchen fortan in den Kreis ihrer Vertrauten auf. Für Elin eröffnet sich eine Welt des Glanzes und der Intrigen, in der auch ihre große Liebe wartet ...

Adelig geht es auch in diesem Buch zu. Nina Blazon ist ja eine meiner Lieblings-Autorinnen. Schande über mich, dass es immer noch auf dem SuB liegt.

6. Witches... passt zu...



Vier mächtige Hexen kämpfen um Gut und Böse. Morgan, die Mächtigste unter ihnen, versucht mit der Kraft ihrer Elemente die Macht an sich zu reißen.
Bei diesem packenden Stichspiel vermeidest Du die Karten eines bestimmten Elementes zu bekommen. Die Hexen können dabei helfen, aber Dir auch Minuspunkte einbringen - der Zauberer rettet Dich auch mal aus höchster Not. Das Spiel mit 60 fantasievollen Karten sorgt für viel Abwechslung und großes Spielvergnügen.

Dieses Spiel stammt aus der Wizard-Reihe. Wizard und Druids spiele ich ja sehr gerne. Witches liegt schon seit 2016 (!!!) im Regal. Peinlich. Warum habe ich es noch nie gespielt? Weil ich bisher immer dann doch zu Wizard oder nun eben auch Druids greife und dieses Kartenspiel immer übersehe. Das muss sich ändern.

... Der unsterbliche Alchemyst


Der fulminante Auftakt der packenden Fantasy-Saga
San Francisco 2007. Am helllichten Tag wird in Nick Flemings Buchhandlung unter Einsatz von Magie ein altes Buch gestohlen. Die Zwillinge Sophie und Josh staunen nicht schlecht, als der Buchhändler sich als der berühmte Alchemyst Nicholas Flamel zu erkennen gibt, geboren vor über 670 Jahren! Er hat einst das Geheimnis ewigen Lebens entdeckt und nun sind die Mächte des Bösen hinter ihm her. Ein atemberaubendes Abenteuer beginnt ...
Rasant wie ein Kinofilm und unglaublich spannend.

Um Magie geht es auch in diesem Buch. Ich habe dieses Jahr die ersten Bände der Reihe auf dem Flohmarkt ergattern können. Wenn der SuB aber so groß ist, übersieht man gerne mal das eine oder andere Buch.

7. Schöne Sch+!?e ... passt zu ...


Mit dem falschen Fuß aufgestanden? Vom Pech verfolgt? Daher seid auf der Hut, wenn eine Karte mit einer unangenehmen Situation offen in der Tischmitte liegt. Ihr habt die Wahl, wendet ihr das Unglück mit einem Chip ab oder akzeptiert ihr die Karte als Minuspunkte und legt sie vor euch ab. Der Spieler mit den wenigsten Minuspunkten gewinnt.

Dieses Spiel will ich schon die ganze Zeit spielen, aber weil ich noch zwei Mitspieler brauche, ist das nicht so einfach. Zwei finde ich nicht. Vielleicht ja beim Spieletreff?!

... Glückssterne


Karriere, Heirat, Kinder. Die Anwältin Josefine weiß genau, was sie vom Leben erwartet. Doch kurz vor der Hochzeit brennt Josefines Cousine mit einem Straßenmusiker nach Schottland durch, den legendären Familienring im Gepäck, den die Braut bei der Trauung tragen sollte. Als ihre abergläubische Großmutter daraufhin der Ehe ihren Segen verweigert, bleibt Josefine keine Wahl: Wutentbrannt reist sie dem schwarzen Schaf der Familie hinterher und gerät in den verregneten Highlands von einem Schlamassel in das nächste. Nicht nur einmal muss der charismatische Konditor Aidan der Braut in spe aus der Patsche helfen - dabei ist dieser Charmeur der Letzte, vor dem sie sich eine Blöße geben möchte. Aber der Zauber Schottlands lässt niemanden unberührt, und schon bald passieren seltsame Dinge mit Josefine, die so gar nicht in ihren Lebensplan passen ...

Auch die Protagonistin scheint vom Pech verfolgt zu sein. Das hört sich doch nach einer locker-leichten Geschichte für den Sommer an. Im Hinterkopf behalten!

Das war Teil 1. Sobald ich die restlichen Spiele und Bücher zusammengestellt habe, folgt Beitrag 2.
Liebe Grüße
Tinette


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Kurz gebellt zu: Land of Stories - Eine Schatztruhe klassischer Märchen

Allgemeine Infos: Originaltitel :  The land of stories - A treasury of classic fairy tales Originalsprache : Englisch Geschrieben von : Chri...