Montag, 15. Juli 2019

13 SuB-Bücher passend zu meinen 13 RuS-Spielen Teil 2


Hallo,
heute geht es weiter mit Teil 2. Auch dieses Mal habe ich mir überlegt, welches Buch vom SuB zu welchem bisher ungespielten Spiel passt.
Viel Spaß mit meiner Liste. :-)
Liebe Grüße
Tinette

8. Texas Showdown... passt zu...


Bei Texas Showdown geht es hoch her im Saloon. Die Regeln sind einfach: Machst du Stiche, bekommst du Minuspunkte. Drum sei kein Greenhorn und schustere die Stiche immer schön deinen Mitspielern zu! Doch aufgepasst! Wer anderen ein Schnippchen schlagen will, ist selbst schnell derjenige, der die Minuspunkte kassiert. Für 3-6 Spieler. Ab 10 Jahren. Spieldauer: ca. 45 Minuten.

Stichspiele mag ich sehr. Deshalb musste ich auch unbedingt dieses Spiel haben. Irgendwie habe ich aber bisher keine Mitspieler gefunden. "Ach nö, das kenne ich nicht. Lass uns lieber Solo spielen."

... Huckleberry Finn


Huckleberry Finn und sein Freund Jim sind auf der Flucht! Mit einem Floß schippern sie den Mississippi entlang und geraten in die tollsten Abenteuer. Doch als er wieder auf Tom Sawyer trifft, wird es so verrückt wie noch nie ...

Nicht in Texas, aber in den Südstaaten spielt Huckleberry Finn. Teil 1 über Tom Sawyer habe ich bereits gelesen. Teil 2 wartet noch.

9. Risiko Europa... passt zu...


Zurück zu den Wurzeln, wo alles begann. Risiko Europa entführt die Spieler in die Zeit verfeindeter Königreiche und aufwendiger Schlachten. Beherrschen Sie die Länder mit den Kronen und ergreifen Sie die Macht in diesem Strategiespiel in mittelalterlicher Aufmachung. Risiko Europa fordert die Spieler auf, in die Rolle eines Herrschers zu schlüpfen und Europa zu erobern. Mit 4 Armeen und 7 Königreichen, wovon jedes seine ganz besonderen Stärken und Schwächen hat, ist Risiko Europa ein strategisches Spiel der etwas anderen Art. Wem gelingt es auch in dieser Zeit, taktisch klug zu handeln und seine Armee zum Sieg zu führen?

Ich hatte es schon längst spielen wollen, aber nach dem Durchlesen der Anleitung wusste ich, dass es komplexer als der Klassiker ist. Wir hatten aber Lust auf etwas Lockeres. Deshalb wanderte das Spiel wieder zurück ins Regal, und dort ist es bis heute geblieben.

... Das Amulett des Dschingis Khan


Krakau, 1240: Wegen eines mysteriösen Mals am Arm wird Krystian auf Jahrmärkten als "Schlangenmensch" zur Schau gestellt. Als Mongolen die Stadt überfallen, reißt der Junge einem Krieger ein Amulett vom Hals. Es zeigt ein schlangenartiges Wesen. Gibt es etwa noch mehr Menschen mit dem Schlangenmal? Gemeinsam mit dem Mönch Wilhelm bricht Krystian in die Mongolei auf, entschlossen, das Rätsel der Schlangenmenschen und seiner eigenen Herkunft zu lösen.

Dieses Buch spielt im Mittelalter genau wie Risiko Europa. Ob es auch die eine oder andere Schlacht gibt, weiß ich noch nicht. Aber ich lasse mich gerne von diesem Buch überraschen.


10. Vienna... passt zu...


Küss die Hand: Im anspruchsvollen Familienspiel „Vienna“ schlüpfen drei bis fünf Mitspieler in die Rolle eines „Adabeis“ (=gerissener Lebemann) und kämpfen darum, in die High Society im Wien des 19. Jahrhunderts aufzusteigen. Da sie aber gerade erst neu in Wien angekommen sind, fahren sie mit der Kutsche durch die Metropole der k. u. k.- Monarchie und versuchen an möglichst vielen Orten und Plätzen wichtige Personen für sich zu gewinnen, um mit ihrer Hilfe höheren Einfluss zu erlangen.
Mit je vier Farbwürfeln in der Hand und einem kleinen Münzen-Vorrat starten die Spieler auf einem stimmungsvoll illustrierten Spielplan ihre Fahrt durch Wien. Je nachdem, ob man die Kaiserstadt bei Tag oder Nacht erobern will, nimmt man Vorder- oder Rückseite des Plans. Los geht's reihum mit einem Wurf aller Würfel und schon wird die erste Entscheidung fällig: Lediglich die Werte eines oder maximal von zwei Würfeln bestimmen den Fortgang auf dem Spielplan. Halt am Naschmarkt oder gleich weiter zur Universität?! Jeder muss für sich entscheiden, wo und wie er seine Würfel einsetzen möchte, um möglichst viele Siegpunkte zu ergattern. Da man mit hohen Würfelergebnissen auch die vermeintlich einflussreichsten Unterstützer der Stadt auf seine Seite bringen kann, muss man schon etwas taktieren und abwägen, wie und wo man seine Würfel in „Vienna“ setzt. Das alles verlangt immer auch einen kritisch-beobachtenden Blick auf die Mitspieler, denn die verfolgen schließlich ihre eigenen Pläne und möchten auch bald zur Wiener High Society zählen. Verständlich, wenn sie dem Mitspieler dazu schon mal gehörig den Zugang verbauen!
Sobald die Würfel aller Spieler gesetzt sind – schließlich galt es ja noch die Burg, die Secession, Café Landtmann & Co abzuklappern – erfolgt die Wertung. Jedem Feld auf dem Spielplan, das mit einem Würfel besetzt ist, ist auch eine bestimmte Aktion zugeordnet, bei der es u.a. entweder Münzen aus dem Vorrat oder Siegpunkte für die Endabrechnung geben kann. Oder aber man macht – aus dem Personenkarten-Stapel – Bekanntschaft mit wichtigen Menschen, die in Wien zählen, wenn's darauf ankommt. Wer zusätzliches Glück hat, wird dabei sogar von Kaiserin Sissi in Schloss Schönbrunn empfangen!

Statt ursprünglich 30,- € habe ich nur noch 9,95 € bezahlt. Ausprobieren will ich das Spiel schon eine ganze Weile, habe aber höchstens einen weiteren Mitspieler gefunden. Das Spiel wird deshalb zum nächsten Spieletreff mitgenommen.

... Der grüne Palast



Eine Geschichte von Freiheit und Liebe
Wien, 1816: Gräfin Lazansky wird beauftragt, Erzherzogin Leopoldine nach Brasilien zu begleiten. Vor ihnen liegt eine aufregende und zugleich beschwerliche Reise ans andere Ende der Welt. Die junge Gräfin ist wenig erfreut, dass auch Fürst Metternich mit von der Partie ist. Der kluge politische Kopf gilt am Hof als skrupelloser Schürzenjäger. Er war es auch, der die Hochzeit mit dem portugiesischen Thronfolger für Leopoldine eingefädelt hat. Was die Frauen nicht ahnen: Seine Beschreibungen des fernen Paradieses erweisen sich als eine große Lüge.

Ha, mir ist dann doch noch ein passendes SuB-Buch eingefallen. Der grüne Palast spielt teilweise in Wien und das auch noch im 19. Jahrhundert - und handelt von der High Society. Wenn das nicht perfekt zum Spiel Vienna passt...

11. Elfenland... passt zu...



Schlüpfen Sie in die Rolle eines tapferen Elfen und schweben Sie auf einem Drachen zwischen Wolken dahin oder reiten auf dem Rücken eines Einhorns über Wiesen und Felder. Etwas langsamer geht's mit dem Elfenrad, dem Trollwagen oder dem Riesenschwein voran. Aber wi e auch immer, ein Ausflug in das Land der Phantasie lohnt sich auf jeden Fall. Märchenhaft und wunderschön. Für 2-6 Spieler. Ab 10 J ahren. Spieldauer: ca. 60 Minuten.

Das Spiel habe ich bisher immer übersehen. Ich kenne zwar den Titel, aber ich fand es immer zu teuer und habe keine zweiten Blick darauf geworfen. Bis ich es durch Zufall in der günstigen Amigo-Box entdeckt habe. Da habe ich zugeschlagen. Die Anleitung habe ich bereits durchgelesen und bin bereit, es auszuprobieren. Müssen sich nur noch Mitspieler finden...


... Drachenbrut



Als die HMS Reliant eine französische Fregatte aufbringt, kann Captain Will Laurence noch nicht ahnen, wie sehr sich sein Leben bald schon ändern wird. Denn die Fregatte hat eine höchst kostbare Fracht an Bord: ein noch nicht voll ausgebrütetes Drachenei, dem schon bald eine jener sagenhaft mächtigen Flugkreaturen entschlüpfen wird. Will Laurence weiß um seine Pflicht: Er muss dem Drachen einen Namen geben und so der lebenslange menschliche Begleiter dieses Geschöpfes werden. Auch wenn das bedeutet, dass er die Planken seines geliebten Schiffes für immer verlassen und sich in die Lüfte erheben muss - als ein Feuerreiter Seiner Majestät ...

Da musste ich wirklich lange überlegen. Ich glaube, ein Buch mit Elfen habe ich nicht auf meinem SuB. Dafür ist ein Drache auf dem Cover von Elfenland zu sehen, denn die Spieler können u. a. per Drachen reisen. Deshalb passt auch dieses Buch dazu. Schließlich verrät schon der Titel, dass es um Drachen geht.

12. Overload... passt zu...


Achtung! Bloß nicht überladen! Die Spieler versuchen über mehrere Runden hinweg, möglichst viele Scheiben ins Ziel zu bringen. Am Start kann sich jeder entscheiden, mit wie vielen Scheiben er startet. Aber Vorsicht! Nicht zu viel riskieren, denn unterwegs kommen immer wieder Scheiben hinzu. Immer, wenn eine Spielfigur an anderen Figuren vorbeizieht, wird auf die überholten Figuren jeweils eine Scheibe gesteckt. Da sammelt sich schnell mal was an. Das ist einerseits gut, denn das gibt mehr Punkte, aber wird die Figur überladen, fliegt sie raus und muss von vorn beginnen. Da gibt es immer wieder Mitspieler, die es zu gut mit einem meinen… Ein tolles, taktisches Laufspiel mit wenig Regeln, aber einem sehr schönen Kniff, der für ein wirklich spannendes Spiel sorgt. OVERLOAD ist schnell erklärt, aber begeistert für viele spannende Spielrunden!

Auf dieses Spiel hat mich der Spieleblog aufmerksam gemacht, den ich abonniert habe. Da stand schnell fest, dass ich es haben muss. Ich würde es so gerne mal ausprobieren. Leider habe ich keine Mitspieler gefunden. Also ein Fall für den Spieletreff.

... Nie mehr zurück


Zoe ist anders als alle anderen. Sie hat die besondere Fähigkeit, die Zeit zurückdrehen und dadurch das Geschehene verändern zu können. Als sie bei einem Bankraub miterleben muss, dass ein Mann erschossen wird - ausgerechnet der gut aussehende junge Mann, der ihr nur wenige Minuten zuvor in einer schwierigen Situation beigestanden hat - entschließt sie sich dazu, ihn zu retten. Doch ihre Gabe kommt nicht ohne Einschränkungen. Zoe kann nur 23 Minuten in der Zeit zurückspringen, und oft verschlimmert sich die Situation durch ihr Eingreifen. Zoes Entschluss könnte in einer Katastrophe enden. Und er bringt sie in große Gefahr. Denn er lenkt die Aufmerksamkeit des Bankräubers auf sie ...
Das wird ja immer schwieriger, passende Bücher zu finden. :-) Ich habe mich für dieses Buch entschieden, weil im Titel das Wort "zurück" steckt. Im Spiel will man möglichst nicht zurück an den Start geschickt werden. Oder wünscht sich manchmal, die Zeit zurückzudrehen, um eine andere Taktik zu wählen. Die Protagonistin könnte das.

13. The Game - Face to Face... passt zu...


Bei Face to Face spielt ihr nicht mehr miteinander, sondern gegeneinander. Das Geniale dabei. Wer am Ende siegreich sein möchte, muss seinem Gegner immer wieder helfen. Ohne das geht gar nichts. Aber sein gewarnt! Auch diesmal hat The Game wieder seine Finger im Spiel. Von Anfang an legt es euch die Schlinge um den Hals und zieht sie immer enger. Gnadenlos. Und gnadenlos gut!

Das Original The Game ist eins meiner Lieblingsspiele. Es ist kooperativ, und man kann es auch als Solo-Variante spielen. Irgendwann war mir klar, dass ich auch Face to Face haben muss. Leider erklärt sich Fabian einfach nicht bereit, es mit mir zu spielen. Er hat wohl Angst, gegen mich zu verlieren. :-D Das Spiel nehme ich deshalb mal zum Spieletreff mit.

... Blitz - Der schwarze Hengst


Auf einer Schiffsreise von Indien nach New York sieht der junge Amerikaner Alec, wie in einem arabischen Hafen ein bildschöner Rapphengst an Bord gebracht wird. Zwischen dem Jungen und dem ungezähmten Pferd entsteht eine tiefe Zuneigung. Nach einem Schiffbruch in schwerem Sturm wird Alec von dem Hengst gerettet und auf eine Insel gebracht. Alec gelingt es, auf Blitz – so nennt er das ungestüme Tier – zu reiten, und gemeinsam werden sie schließlich von der Insel gerettet. Dies ist erst der Beginn einer wunderbaren Freundschaft und einer großen Erfolgsgeschichte. Denn Blitz erweist sich zwar als unberechenbares, aber zugleich unglaublich talentiertes Rennpferd.

Blitz ist ein Rennpferd. Natürlich rennen die Pferde nicht miteinander, sondern gegeneinander. Jeder Jockey will gewinnen. Deshalb finde ich, dass das Buch zu Face to Face passt.

Das war meine RuS/SuB-Liste. Ich hoffe, ihr fandet sie interessant.
Für mich war es eine Herausforderung, passende Bücher zu finden. Aber es hat mir auch Spaß gemacht, meine beiden Hobbys miteinander zu kombinieren.
Liebe Grüße
Tinette

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

10 Bücher mit schönem Cover, aber enttäuschendem Inhalt

  D ie Aktion findet auf dem Blog  Weltenwanderer  statt. Heutige Aufgabe: *~*  10 Bücher mit wunderschönem Cover, bei denen dich aber der I...