Freitag, 5. Juli 2019

Von wegen NUR Kartenspiele... Diese 15 Brettspiele konnten mich überzeugen

Hallo,

ich habe in letzter Zeit ja ein paar Rezensionen zu Kartenspielen veröffentlicht, weil ich die so gerne spiele. Daraufhin wurde ich gefragt, ob ich NUR Kartenspiele spiele. NEIN, ich mag auch Brettspiele. Für die finde ich aber leider meistens keine Mitspieler innerhalb des Familien- und Freundeskreises.
Jeden Montag spielen wir in der Mittagspause, die nur 30 Minuten dauert. Deshalb müssen es schnelle Spiele sein, die entweder alle kennen oder schnell erklärt sind. Außerdem müssen die Verpackungen handlich sein, damit ich sie gut mitnehmen kann. Was bietet sich da besser als Kartenspiele an?
Ich möchte euch hier aber eine kleine Auswahl an Brettspielen zeigen, die ich gerne öfter spielen würde, wenn sich Mitspieler finden würden...
WARNUNG!!! Es werden wohl keine Spiele sein, die das Kennerspiel-Herz erfreut. Ich mag Spiele mit einfachen Regeln. :-)

1. Camel Up


Fünf Kamele, eine Pyramide und bis zu acht Spieler ergeben Camel Up – ein spannendes Kamelrennen mitten in der ägyptischen Wüste. Die Spieler wetten auf die Kamele und versuchen zu tippen, welche von ihnen ganz vorne landen werden und welches als letztes über die Ziellinie galoppiert. Aber in all dem Gedränge laufen die Kamele nicht ordentlich hintereinander her, sondern drängeln und schubsen was das Zeug hält. Camel Up ist ein einfaches, schnelles und unterhaltsames Wettspiel, in dem alle Beteiligten auf ihre Kosten kommen. Ein einfacher Mechanismus und geringe Berechenbarkeit sorgen für Spannung bis zum Schluss.

2. Cluedo (Lieblingsspiel)


Der beliebte Detektivspiel-Klassiker ganz modern: In der stylischen Villa mit Pool ist ein Verbrechen geschehen. Die Frage: Wer war's, wo geschah's und welche Waffe wurde benutzt? Als Tatort der spielerischen Verbrecherjagd dient bei dem Klassiker unter den Detektivspielen eine zeitgemäße Umgebung: Ein Anwesen im Stil der Villen reicher Hollywoodstars. Für Nervenkitzel der besonderen Art sorgen insbesondere die Charakter- und Komplottkarten. Besonders wichtig für die heimischen Ermittler ist das Zeitlimit. Wird die Zeitkarte gezogen, ist die Spielzeit für diesen Spieler abgelaufen und er muss das Spiel um Logik und geschicktes Kombinieren vorzeitig beenden.

3. Azul


Azul lädt dich dazu ein, die Wände des königlichen Palastes in Evora mit prunkvollen Fliesen zu verzieren. Die ursprünglich weiß-blauen Keramikfliesen, genannt Azulejos, wurden einst von den Mauren eingeführt. Die Portugiesen vereinnahmten sie ganz für sich, nachdem ihr König Manuel I. bei einem Besuch der Alhambra in Südspanien von der Schönheit der schmuckvollen Fliesen geradezu überwältigt worden war. Sofort wies er seine Bediensteten an, dass die Wände seines eigenen Palastes in Portugal mit ähnlich prachtvollen Fliesen zu verzieren seien. Für 2-4 Spieler. Ab 8 Jahren. Spieldauer: ca. 30-45 Minuten.

4. Die verbotene Insel


Nur als Team können die Spieler die verborgenen Artefakte finden. Dabei heißt es, sich zu beeilen, clever die Fähigkeiten aller Abenteurer zu nutzen und die Nerven zu behalten. Denn das Wasser steigt und die Insel versinkt in den Fluten. Immer mehr Inselfelder verschwinden unter den Wassermassen und der Platz wird enger und enger. Die verbotene Insel, ein überaus spannendes Spiel, bei dem es gilt, gemeinsam die Taktik zu bestimmen und mit etwas Glück und viel Geschick den Erfolg zu erzwingen. Für 2 bis 4 Spieler ab 10 Jahren.

5. Karuba


Endlich! Nach einer langen Schiffsreise haben die Schatzjäger die Insel Karuba erreicht und können sich auf die Jagd nach den verborgenen Schätzen machen. Wer führt sein Expeditionsteam möglichst clever über die Dschungelpfade, achtet auf die Mitspieler und hält die Augen nach Gold und Kristallen am Wegrand offen? Doch am wichtigsten ist es, rechtzeitig loszulaufen! Denn die Ersten sichern sich die wertvollsten Tempel-Schätze.

6. Imhotep


Imhotep war der erste und berühmteste Baumeister Ägyptens. In diesem Strategiespiel werden die Spieler selbst zum Baumeister und erschaffen wie Imhotep Monumente für die Ewigkeit. Dafür werden Steine benötigt, die mit Booten zu verschiedenen Baustätten gebracht werden müssen.
Doch die Spieler bestimmen nicht alleine, wohin die Boote mit ihren Steinen hinfahren. Denn die Mitspieler haben eigene Pläne und wollen den Erfolg der jeweils anderen Baumeister verhindern. Ein heftiger Wettstreit um die wertvollsten Stein-Lieferungen entsteht. Nur mit der richtigen Taktik und etwas Glück können die Spieler erfolgreich sein und Ägyptens beste Baumeister werden. Für 2 – 4 Spieler ab 10 Jahren.

7. Colt Express


Im späten 19. Jahrhundert war die Eisenbahn des amerikanischen Westens ein beliebtes Ziel für Banditen. Mit waghalsigen Manövern sprangen sie auf die Waggons und in die Abteile hinein, um den ehrbaren Reisenden Geldbörsen und Schmuck zu rauben.
In Colt Express sind die Spieler diese Banditen, auf der Jagd nach fetter Beute. Jeder will das meiste Geld erbeuten. Doch die anderen Spieler und der Marschall machen ihnen die Sache schwer. Wer wird einen kühlen Kopf bewahren, sich in und auf dem Zug am klügsten bewegen und sich auf dem Raubzug keine Kugeln einfangen?
Nur ein Bandit wird es schaffen, der reichste Gesetzlose der Bande zu werden.

8. Mountains


Die Bergsaison hat begonnen, also auf zum nächsten Gipfel! Doch welche Touren trauen sich die Spieler zu? Und haben sie das Richtige dabei? Denn nur mit der jeweils passenden Ausrüstung kann man die unterschiedlichen Touren bezwingen. Mit etwas Glück, einem guten Gedächtnis und der einen oder anderen Gefälligkeit von den Konkurrenten ergattert man die meisten Gipfelstempel!

9. Malefiz


Wer hat die Taktik raus, anderen Steine in den Weg zu legen? Malefiz® noch mal, kaum ist die Spitzenposition erreicht, wird einem der Weg verbaut. Jetzt kann nur noch der Würfel aus der Klemme helfen. Und wer sich endlich hochgekämpft hat, fängt plötzlich unten wieder an. Bis zur letzten Spielsekunde ist alles offen. Und unvergleichlich spannend. Mit doppelseitigem Spielplan!

10. (Die Siedler von) Catan


Versetzen Sie sich in das Zeitalter der Entdecker: Ihre Schiffe haben nach langer, entbehrungsreicher Seefahrt die Küste einer unbekannten Insel erreicht. Catan soll sie heißen! Doch Sie sind nicht der einzige Entdecker. Auch andere unerschrockene Seefahrer sind an der Küste Catans gelandet: Der Wettlauf um die Besiedlung hat begonnen!


11. Monopoly Gamer - Super Mario Edition


Das berühmte Spiel um den großen Deal, mit den beliebtesten Nintendo-Figuren! Die Spieler sammeln mit Mario, Peach, Yoshi oder Donkey Kong Münzen und Punkte, während sie um den Spielplan ziehen. Jede Figur hat einzigartige Fähigkeiten, die mit dem neuen Power-Up-Würfel geboostet werden. Und wer über LOS zieht, kann bei einem Boss-Kampf sein Würfelglück versuchen. Weitere Spielfiguren sind in den Monopoly Gamer Power Packs erhältlich und mit ihren jeweiligen Fähigkeiten abwechselnd in dem Spiel einsetzbar.

12. Hotel Tycoon


Baue dein eigenes Hotel Imperium auf. Natürlich muss man zuerst klein anfangen, bevor man sich zu einem der mächtigsten Hotel Tycoone entwickeln kann. Daher fangen die Spieler damit an erst einzelne Hotelgelände zu kaufen und dann die ersten Gebäude darauf zu erreichten. Doch was nützt ein Hotel ohne Gäste? Da sich alle Spieler auf dem Plan bewegen müssen, werden die anderen sicher auch bald in deinem Hotel übernachten müssen und wie jeder weiß, kostet das Geld. So und durch die Umrundung des Spielplans erhalten die Spieler neues Kapital, welches sie wieder in den Ausbau bestehender Hotels oder in den Kauf neuer Gelände investieren. Ziel des Spiels ist es ganz kapitalistisch die Mitbewerber vom Markt zu drängen. Denn das Spiel ist erst beendet, wenn alle anderen Hotelbesitzer in den Bankrott getrieben wurden und nur einer der Mitspieler als wahrer HOTEL TYCOON den Spielplan beherrscht.Dieses Spiel ist ein Klassiker im Bereich der Marktwirtschaftsspiele. Es begeistert schon seit fast 30 Jahren die Spieler in verschiedenen Ausführungen. Diese Neuauflage bringt ein frisches neues Design. Es wurde lange vermisst und jetzt kann sich wieder jeder in seine Kindheit versetzen lassen.Für 2 bis 4 Spieler ab 8 Jahren. Spieldauer: 40 Minuten.

13. Forbidden sky (engl. Version)


Gear up for a thrilling adventure to recover a legendary flying machine buried deep in the ruins of an ancient desert city. You'll need to coordinate with your teammates and use every available resource if you hope to survive the scorching heat and relentless sandstorm. Find the flying machine and escape before you all become permanent artifacts of the forbidden desert!
In Forbidden Desert, a thematic sequel to Forbidden Island, players take on the roles of brave adventurers who must throw caution to the wind and survive both blistering heat and blustering sand in order to recover a legendary flying machine buried under an ancient desert city. While featuring cooperative gameplay similar to Forbidden Island, Forbidden Desert is a fresh new game based around an innovative set of mechanisms, such as an ever-shifting board, individual resource management, and a unique method for locating the flying machine parts.
This sequel to the cooperative game Forbidden Island throws in new game mechanics, including sand that piles up and locations that shift in the storm. Work together with your fellow players to find all the components of the flying machine, and keep an eye on your water level so you dont die of thirst!

Deutscher Titel ---> Die vergessene Stadt

14. Der zerstreute Pharao


Der steinreiche, aber schusselige Pharao hat jede Menge Schätze gesammelt und unter seinen Pyramiden versteckt. Doch leider hat er vergessen, was er wo vergraben hat . . . In der Neuauflage des beliebten Familienspiels bahnen sich die Spieler den Weg durch die Pyramiden, um mit Grips und Glück die Schätze des zerstreuten Pharaos zu finden. Doch diesmal stehen ihnen nicht nur die MItspieler im Weg, sondern auch noch Flüche, Sandstürme und natürlich die gefürchtete Mumie! Jetzt mit Variante für Profi-Schatzsucher!


15. Das Nilpferd in der Achterbahn


Der kultige Partyspaß in neuer Auflage! Zum 30-jährigen Jubiläum kehrt das Nilpferd in der Achterbahn zurück und präsentiert sich in einer modernen Neufassung. Lauter neue Aufgaben und zwei spannende Spielvarianten garantieren gute Unterhaltung und viel Abwechslung. Es kann entweder in zwei Teams gegeneinander angetreten werden oder aber alle versuchen gemeinsam die fiese „Drecksau“ zu schlagen! Dazu muss umschrieben, gezeichnet und geknetet werden, was das Zeug hält. Welches Team umrundet zuerst die Achterbahn und gewinnt? Das Partyspiel ist für 3-12 Spieler ausgelegt und bietet 900 neue Aufgaben in zwei Schwierigkeitsstufen. Reihum stellen die Spieler Begriffe zu einer Kategorie dar, die Mitspieler versuchen diese innerhalb eines Zeitlimits zu erraten. Manche Begriffe müssen umschrieben, andere gezeichnet oder pantomimisch dargestellt werden. Für richtig erratene Begriffe darf das eigene Team in der Achterbahn voranziehen – für falsche Tipps zieht hingegen das gegnerische Team. In der gemeinsamen Variante wird auf diese Weise die „Drecksau“ bewegt. So können alle Spieler gemeinsam das Spiel herausfordern und den Partyspaß bereits in kleiner Spielerzahl erleben. Natürlich können die Spieler auch in zwei Teams gegeneinander antreten. Für besonderen Klamauk sorgen die Action-Aufgaben, die den Geist des kultigen „Nilpferds“ bewahren. Auch in der Neuauflage darf gegurgelt, geknetet und geblödelt werden! Spielfiguren werden auf dem Kopf balanciert, Scherzfragen und Buchstabenrätsel gelöst, es wir gesungen, gesummt und vieles mehr. Kreativer Partyspaß mit zwei Varianten für kleine und große Gruppen.

Das war meine Liste, die nur eine kleine Auswahl an Brettspielen zeigt, die ich gerne mag. Vielleicht wird ja mal die eine oder andere Rezension folgen.
Liebe Grüße
Tinette

5 Kommentare:

  1. Hallo Tinette,
    ein paar deiner Spiele kenne ich, den Großteil allerdings nicht ... ist bei Spielen ja wie bei Büchern ... es gibt so viele....
    CLUEDO finde ich ganz witzig. Ein freund hat die Originalversion, ich selbst habe die Harry Potter Version, die etwas witziger ist, weil es tatsächlich bewegliche Räume gibt (allerdings keine Toten ...)
    Camel Up habe ich auch in guter Eruinnerung, aber es ist schon lange her, dass ich es gespielt habe, ebenso wie bei IMHOTEP, bei dem ich mich nur erinneren kann, dass ich es gespielt habe.
    CATAN ist eins meiner Lieblinsgspiele, aber ich bin kein Freund von MONOPOLY und eines meiner echten Hassspiele (neben RISIKO) ist Malefiz (das bringt mich schnell auf die Palme ... warum auch immer).
    Die anderen Spiele kenne ich (noch) nicht
    Liebe Grüße
    Martin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martin,
      ja, es gibt wirklich unendlich viele Spiele. Ich habe ein ganzes Zimmer voll davon und habe trotzdem nicht mal einen Bruchteil aller Spiele. :-D
      Das normale Monopoly mag ich auch nicht so. Ich mag aber die Gamer-Version, weil ich sowieso ein Super Mario-Fan bin. :-)
      Ich finde Malefiz super. Das spiele ich gerne mit meinem Vater, wenn wir ihn besuchen. Er mag die klassischen Spiele: Schach, Dame, Mühle, Mädn. Die mag ich nicht, aber ich bin froh, wenn überhaupt jemand mit mir spielt. :-D
      Liebe Grüße
      Tinette

      Löschen
    2. Wir haben auch ziemlich viele Spiele, ein Freund von uns hat noch viel mehr ... manchmal spielen wir auch Brettspiele aber meist spielen wir Kartenspiele, obwohl ich dem Brettspiel an sich nicht abgeneigt bin. Mein Lebensgefährte spielt schach, aber damit kann ich nichts anfangen.
      Mit Super Mario kann ich aber auch nichts anfangen... ich bin mehr so der pokemon/ Streetfighter Fan.
      Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende
      Martin

      Löschen
    3. Wir spielen meist auch Kartenspiele, einfach, weil sie so schnell erklärt sind und meist wenig Platz auf dem Tisch brauchen. Schach kann ich überhaupt nicht und verliere auch immer. Wenn ich das mit meinem Vater spiele, denke ich manchmal, dass das ein richtig schlauer Zug von mir war und verliere direkt danach meine Königin. Sonst bei Spielen kann ich schon "vorausdenken". Bei Schach klappt es einfach nicht. Keine Ahnung warum. Streetfighter habe ich auch schon gespielt, aber meist dann doch Super Smash Bros auf der Wii u bzw. jetzt auf der Switch, wenn mein Neffe zu Besuch ist. Ich habe mir sogar extra mal Mario, Luigi, Peach und Yoshi-Controller gekauft. An Fastnach bin ich auch mal als Luigi gegangen. Der Fan lässt sich nicht leugnen. :-D
      Liebe Grüße
      Tinette

      Löschen
  2. Ich habe keine Lust bei Spielen gross nachzudenken, deswegen mag ich wohl auch keine komplizierten Strategiespiele.
    LG
    M

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Die 10 dicksten Bücher, die ich 2022 gelesen habe

   D ie Aktion findet auf dem Blog  Weltenwanderer  statt. Heutige Aufgabe: *~*  Zeige uns die 10 dicksten Bücher, die du in diesem Jahr gel...