Freitag, 26. Juli 2019

5 Wochen - 5 Top 10-Listen #2: Brettspiele


Hallo,

weiter geht´s mit meinen Top 10-Spiele-Listen. Heute dreht sich alles um Brettspiele.
Welche sind wohl meine 10 Favoriten?

Platz 10: Mord im Mondschein


Eine seltsame Gruppe hat sich in der alten Villa Mondschein versammelt. Alle erhielten eine mysteriöse Einladung. Doch kurz nachdem sie in der Villa eingetroffen sind, hören sie einen gellenden Schrei. Ein ihnen unbekannter Mann liegt ermordert am Boden. Doch wie kam er dorthin? Wie wurde er ermordet und vor allem, wer war der Täter? Schlüpft in die Rolle der Kripo und beantwortet vier Fragen: Welcher Verdächtige hat den Mord begangen? Was war die Todesursache? Was war der Grund? Wo wurde der Mord begangen? Mord im Mondschein ist ein kniffliges Mörderspiel um Kombination und logisches Denken.

Platz 9: Qwirkle Star Wars


Auch wenn die Regeln von Qwirkle denkbar einfach sind, so erfordert es doch taktisches und strategisches Denken. Beim Anlegen der 108 großen Holzsteine müssen sich bei gleicher Farbe die Formen unterscheiden oder bei gleicher Form die Farben. Dabei gilt es, möglichst viele Punkte abzustauben. Aber Vorsicht, denn die lieben Mitspieler sitzen nicht untätig herum. Beim Warten auf eine lukrative Lücke heißt es aufzupassen und selbst keine Steilvorlage zu liefern. Qwirkle ist ein schnell zu erlernendes Spiel, das lang anhaltenden Spielspaß bietet. Ein Spiel mit Suchtcharakter!
(Ich habe nur die Star Wars-Ausgabe. Die Original-Version kenne ich nicht.)

Platz 8: Drachenland


Das Drachenland ist in Gefahr und so machen sich die Spieler auf den Weg dahin. Verschlungene Pfade und reißende Flüsse führen Sie zu den Schätzen des Landes. Dabei stellt sich ihnen immer wieder die unberechenbare Macht des Würfelturms in den Weg. Doch Bootsmänner und Drachen helfen, die Mission zu erfüllen und reichlich Schätze einzusammeln.

Platz 7: Zug um Zug


Zug um Zug, Spiel des Jahres 2004. Dieses Spiel ist eine abenteuerliche Zugfahrt quer durchs ganze Land. Die Spieler sammeln Karten verschiedener Waggonarten und versuchen, verschiedene Städte miteinander zu verbinden, indem sie die Bahnstrecken auf der Landkarte Nordamerikas geschickt nutzen. Je länger die Routen sind, desto mehr Punkte bringen sie ein. Wer die längste durchgehende Strecke baut und die eigenen Zielkarten erfüllt, indem er eine Verbindung zwischen den angegebenen Städten herstellt, bekommt zusätzliche Punkte. Für 2 bis 5 Spieler ab 8 Jahren.

Platz 6: Carcassonne


Millionenfach verkauft, einfach und immer wieder neu: Carcassonne ist der moderne Spiele-Klassiker, der weltweit begeistert. Bauen Sie die Landschaft auf, setzen Sie ihre Meeple als Ritter, Wegelagerer, Mönche und Bauern ein und erreichen Sie die meisten Punkte. Jetzt in einer komplett neu gestalteten Ausgabe. Die Regel wurde überarbeitet um den Zugang noch einfacher zu gestalten und die beiden Mini-Erweiterungen » Der Fluss« und »Der Abt« sind schon gleich mit dabei. Für 2-5 Spieler. Ab 7 Jahren. Spieldauer: ca. 35 Minuten.

Platz 5: Das Quiz des 20. Jahrhunderts


Platz 4: Blue Lagoon


Als Chef Ihres Stammes führen Sie Ihre Leute auf einer Expedition, um zu behaupten und dann die verschiedenen Inseln eines kürzlich entdeckten Archipels zu besiegen. Das Paradies ist reich an Ressourcen, und es gibt Flüstern einer schönen Lagune, die irgendwo zwischen den Inseln versteckt ist. Strategisch leiten Sie Ihre Leute und bauen Sie Ihre Siedlungen, so dass Sie so viele Ressourcen wie möglich sammeln und der berühmteste Stamm auf dem Archipel werden!

Platz 3: Dixit


Dixit ist ein Spiel für Menschen mit Phantasie. In jeder Runde schlüpft ein anderer in die Rolle des Erzählers. Er überlegt sich zu einer der sechs Karten, die er auf der Hand hat, eine treffende Aussage. Diese kann aus einem oder mehreren Worten bestehen, oder sich auch nur auf Lautmalerei beschränken; erfinden sie frei oder nutzen sie ein Zitat, ein Auszug oder eine Variation aus einem berühmten Werk. Es kann der Beginn eines Liedes, ein Filmtitel oder die Zeile eines Gedichts sein.
Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Die Mitspieler suchen entsprechend der Bedeutung aus ihren Handkarten jeweils diejenige aus von der sie glauben, das sie am besten zu der Vorgabe passt.
Welche Karte wurde von dem Erzähler ausgewählt? Welche Karte kommt dieser am nächsten? Nicht zu viel verraten und nicht zu wenig, das ist die Kunst.

Platz 2: Mankomania


Wie verjubelt man eine Million? Wer zuerst pleite ist, hat gewonnen. Aber das ist leichter gesagt als getan, denn im Spielverlauf kann man immer wieder neues Geld dazubekommen oder aber es massenweise verlieren.

Platz 1: Café International


Das Cafe International ist ein Treffpunkt für Gäste aus vielen Nationen. Bei Wein, Kaffee und Kuchen lässt es sich angenehm plaudern. Deshalb sitzen auch häufige Gäste aus unterschiedlichen Ländern an einem Tisch. Wer an den Tischen keinen Platz mehr findet, kann sich auch an die Bar setzen. Im Spiel geht es darum, durch geschicktes Ablegen der Gästekärtchen an einen Tisch oder an der Bar das Cafe International zu bevölkern. Für jeden Gast, den ein Spieler zu einem Tisch bringen konnte, erhält er Punkte, Gäste die an der Bar Platz nehmen müssen, bringen dem Spieler häufig Minuspunkte ein. Wer am Ende des Spiels die meisten Punkte hat, gewinnt.

Das war meine Top 10 der Brettspiele. Bis zum nächsten Mal...
Liebe Grüße
Tinette

2 Kommentare:

  1. Café International ist politisch aber nicht korrekt. :-P
    Mankomania ist ganz witzig. Carcassonne ist wohl eher schon ein Klassiker. Zug um Zug ist langweilig. Qwirkle und Dixit finde ich richtig dumm.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, du schon wieder. :-D
      Jaja, ich habe schon verstanden. Wir werden wohl nie ein Spiel finden, dass uns beide begeistert. ;-)
      Oder du schlägst mir mal ein Spiel vor, das ich unbedingt ausprobieren sollte.
      Liebe Grüße
      Tinette

      Löschen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Meine Neuzugänge 2022

  D ie Aktion findet auf dem Blog  Weltenwanderer  statt. Heutige Aufgabe: *~*  10 Bücher, die in den letzten Wochen frisch bei dir eingezog...