Donnerstag, 14. Juni 2018

10 Buchtitel, die aus einem Wort bestehen.

Hallo,
wenn es Donnerstag ist, mache ich mit beim
mit.


Die Aktion findet bei Weltenwanderer statt.



Dieses Mal ist das Thema:


10 deiner liebsten Bücher, deren 
Titel aus nur einem Wort besteht

In der Kürze liegt die Würze...
Ich dachte ja zuerst, dass mir kaum Bücher mit einem 1-Wort-Titel einfallen. In meinen Lesestatistiken habe ich kaum Bücher mit so kurzen Titeln gefunden. Außerdem geht es ja noch darum, die 10 LIEBSTEN Titel davon vorzustellen. Gar nicht so einfach für mich. :-) Aber es sind dann doch 10 geworden. Und zwar die folgenden:


1. Erebos
*Eins meiner absoluten Lieblingsbüchern* Das Buch hatte ich im Nu ausgelesen.


2. Rubinrot
Das Buch habe ich damals nach dem Prolog abgebrochen. Als ich dann sonst keine ungelesenen Bücher mehr hatte (Ja, 2009 hatte ich mal einen SuB von 0), habe ich Rubinrot dann doch wieder aufgeschlagen. Die Edelstein-Trilogie wurde zu einer meiner Lieblingsreihen…


3. Lieblingsmomente
Das Buch habe ich letztes Jahr als Mängelexemplar gekauft. Aufgeschlagen, wenig später beendet. Teil 2 habe ich sofort nachgekauft und auch gelesen.


4. Lucian
Das Buch konnte mich überzeugen. Die Geschichte war mal etwas ganz anderes.


5. Moorseelen
Diesen Jugend-Thriller hatte ich sehr schnell gelesen. Ich fand ihn sehr spannend.


6. Himbeermond
Ich habe auch mal in Trier gewohnt. Deshalb fand ich es ganz toll, mal ein Buch zu lesen, dessen Handlung in dieser Gegend spielt.


7. Sternwanderer
Zuerst habe ich den Film gesehen, danach das Buch gelesen. Die Idee mit dem gefallenen Stern finde ich einfach klasse.


8. Saeculum
Auch das Buch hat mir gefallen, wenn auch nicht so gut wie Erebos. Trotzdem fand ich allein die Idee und den Handlungsort toll. Mal was anderes!


9. Inselfrühling
Das ist der 4. Teil der Reihe, der mir auch am besten gefallen hat. Die Insel-Reihe gehört zu meinen liebsten Reihen.


10. Zauberküsse
Das war eine richtige Wohlfühl-Geschichte. Ideal, wenn man mal etwas Leichtes für Zwischendurch sucht.

edit 06:05 Uhr: Ach, mir ist ja doch noch ein Ein-Wort-Titel-Buch eingefallen. Und zwar das, was ich als Letztes gelesen habe:
Fünf hat mich richtig überzeugt. Aber ich weiß jetzt nicht, welches andere Buch ich dafür streichen soll. Deshalb läuft Fünf heute außer Konkurrenz. :-)

So, das war meine Liste für diese Woche. War es euch leicht gefallen, 10 Titel zu finden?
Liebe Grüße
Tinette

Kommentare:

  1. Guten Morgen Tinette,

    bei dir ist ja Ursula Poznanski heute sehr oft vertreten :D Da wir ihre Bücher auch sehr gerne mögen, haben wir da heute mit Saeculum auch eine Gemeinsamkeit. Das fand ich bisher am Besten, aber auch Fünf und Erebos waren unterhaltsam.
    Wir haben auch noch die Autorin Isabel Abedi gemeinsam. Jedoch hab ich mich für Wisper entschieden. Lucian fand ich sogar eher enttäuschend.
    Die Edelsteintrilogie von Kerstin Gier gehört auch zu meinen absoluten Lieblingen, da aber auch der Reihenname mit auf dem Buch steht, hab ichs heute nicht mit aufgenommen.

    Hier geht’s zu unserem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tinette, :)
    „Erebos“ war mein erstes Buch von Ursula Poznanski und mir hat es auch sehr gut gefallen. :) „Saeculum“ habe ich noch auf dem SuB und bin mal gespannt darauf. :)
    „Rubinrot“ ist wirklich toll und ich liebe auch die gesamte Reihe. :)
    „Lieblingsmomente“ habe ich noch nicht gelesen, es aber noch vor. :) Deine positive Worte unterstützen mich dabei. :)
    Lucian habe ich auch auf der Liste. :) Ich liebe das Buch. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen,
    Rubinrot ist mir als allererstes eingefallen - bis ich dann festgestellt habe, das es noch einen Untertitel hat. Deshalb habe ich es nicht aufgeführt.
    Von Ursula Poznanski kenn ich bisher nur Elanus.
    Hier sind meine Top Ten

    LG Christine

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen,
    Fünf habe ich auch gelesen und fand das Buch damals auch richtig gut - allerdings hat es mich sehr abgesckreckt, GeoCaching mal auszuprobieren ;)
    Von den anderen Büchern kenne ich keins, möchte die Edelsteintrilogie aber auf jeden Fall auch noch irgendwann lesen.
    Unser Beitrag
    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen,

    Saeculum habe ich auch gelesen, aber das hat es bei mir heute nicht in die Liste geschafft. Ansonsten kenne ich kaum eines deiner Bücher.

    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  6. Schönen guten Morgen!

    Oh, "Sternwanderer", ein ganz tolles, besonderes Buch finde ich, vor allem die Verfilmung davon ist ja auch genial! :D

    "Erebos", "Saeculum" und "Fünf" hab ich ebenfalls gelesen, auch tolle Bücher! Ich mag ihre Jugendthriller wirklich gerne, auch wenn das Ende bzw. die Auflösung ja immer etwas kurios ist *lach*

    Die Edelsteintrilogie hab ich auch gelesen - ich fand sie sehr unterhaltsam, aber zu meinen Lieblingsbüchern würde ich sie jetzt nicht zählen ...

    "Bienensterben" war wirklich gut, sehr direkt und erschreckend, mit viel schwarzem Humor, der doch zu Herzen geht. Meine Rezension dazu kommt auch demnächst, das kann ich auf jeden Fall empfehlen!
    "Smoke" hat einen sehr ungewöhnlichen Stil, das mochte nicht jeder ... da ist es schwierig zu sagen, ob man es weiterempfiehlt oder nicht, ich würde in die Leseprobe reinlesen. Außerdem sollte es da eigentlich eine Fortsetzung geben, aber bisher hab ich noch nichts dazu gehört. Das Ende kann man prinzipiell so stehen lassen, aber es hatte doch einige Optionen, die offen geblieben sind.
    "Heartware" war auch ungewöhnlich, aber ich fand es sehr spannend :)

    Ich hoffe, dass du bald mit den Überstunden fertig bist und wieder mehr Lesezeit hast! <3

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Tinette,
    viele von deinen Büchern kenne ich nicht. STERNENWANDERER habe ich gelesen (und geliebt ...und im Nachhinein wundere ich mich, warum ich Neil Gaiman bei meiner Liste ignoriert habe). Den Film fand ich eine gute Umsetzung.
    Von RUBINROT kenne ich nur die Verfilmung, die mir aber nicht so gut gefallen hat, dass ich das Buch (oder die Bücher) hätte lesen wollen.
    Liebe Grüße
    Martin
    Mein Beitrag: https://bit.ly/2JJMzzY

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen :)

    Von deinen Büchern habe ich "Rubinrot" und "Lieblingsmomente" gelesen. Beides hat mir gut gefallen und gerade die Reihe von Kerstin Gier hätte es heute auch fast auf meine Liste geschafft, aber ich habe mich dann doch für etwas anderes entschieden. Von Poznanski und Gaiman habe ich bisher noch nichts gelesen, aber das will ich bei Gelegenheit noch ändern. Von letzterem haben wir auch schon ein paar Bücher im Haus stehen. "Himbeermond" habe ich auf der Wunschliste.
    Unser Beitrag

    Noch einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Huhu,

    wo es noch Untertitel gibt habe ich auch erst mal gelassen. Rubinrot hab ich auch gelesen. Fand ich nett, aber nicht mehr. Lieblingsmomente würde ich noch gern lesen, aber ich habe schon zwei Bücher der Autorin gelesen und noch keins konnte mich vom Hocker hauen. Himbermond steht auch schon lange auf meiner Wunschliste, aber nicht weit oben. Sternenwander habe ich auch gelesen, aber hat mich auch nicht vom Hocker gehauen.

    Hier ist meine Liste:

    https://lesekasten.wordpress.com/2018/06/14/ttt-16/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  10. Hey Tinette :)

    Wir haben heute "Lucian" gemeinsam :D
    Ansonsten habe ich noch "Rubinrot" gelesen, an das Buch habe ich gar nicht gedacht^^

    Mein heutiger Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Tag :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Huhu,

    Sternwanderer hätte ich auch auf meine Liste setzen können, dabei habe ich anfangs auch gedacht, dass ich keine zehn Titel finde...
    Lucian schaue ich mir mal genauer an...
    Liebe Grüße aus dem Buchreich ♥

    AntwortenLöschen
  12. Hallo :D

    oh natürlich "Rubinrot" und "Erebos"! Die sind mir gar nicht eingefallen, dabei fand ich die auch sooo gut Oo. "Saeculum" habe ich auch gelesen, aber das fand ich dann letztendlich nur mittelmäßig. "Fünf" hingegen habe ich noch auf dem SuB ;D.

    Liebe Grüße
    Insi Eule

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Tinette

    ein deutlicher Favorit ist hier zu erkennen ;-) "Saeculum" und "Erebos" fand ich beide auch ganz toll, weil das Setting ml was anderes war. Ich hab in meiner Liste allen ernstes Poznanski ausgelassen, aber mit meinen Ideen, bei denen sie natürlich auch dabei war, hätte ich noch mindestens drei weitere Lise füllen können.

    Liebe Grüße
    Ponine

    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Gebell zu: Sommerglück auf Reisen

Allgemeine Infos: Originaltitel :  Sommerglück auf Reisen Originalsprache : Deutsch Autor/in : Linnea Holmström Ve...