Freitag, 28. Dezember 2018

Kurz gebellt zu: Kölner Haie - Wie geht das?

Allgemeine Infos:





OriginaltitelKölner Haie – Wie geht das?
Originalsprache: Deutsch
Herausgeber: KEC Kölner-Eishockey-Gesellschaft „Die Haie“ mbH
Verlag: J. P. Bachem Verlag
Einzelband/Teil einer Reihe: Einzelband
Reihe:///
Teil: ///
Genre:Sachbuch
Erscheinungsjahr: 2018
Seiten: 65
Preis: 16,95 €
ISBN: 978-3-7616-3189-8





Klappentext:
Spannung, Dynamik, Action und Teamwork: Eishockey, der schnellste Mannschaftssport der Welt, begeistert Groß und Klein gleichermaßen. Erstmals können junge Sportbegeisterte nun einen Blick hinter die Kulissen eines der erfolgreichsten und traditionsreichsten Clubs in Deutschland werfen: der Kölner Haie. Durchschnittlich über 12 000 Fans besuchen die Heimspiele des Kölner Eishockey-Clubs in einer der größten Hallen Europas und lassen sich von spannenden Partien mitreißen. Das Sachbuch erklärt, warum für viele Fans Herbst und Winter die schönsten Jahreszeiten sind, aus wie vielen Teilen eine Spielerausrüstung besteht, was ein Puck ist, was junge Talente beim Haie-Nachwuchstraining lernen und warum Maskottchen Sharky so gut tanzen kann.


Meine Schnüffelstatistik:
Zugangsart: Geschenk
Zugangsjahr: 2018
Status: gelesen
Lesesprache: Deutsch
Format: Taschenbuch
Zu lesen begonnen: 25.12.2018
Beendet am: 25.12.2018
Gebraucht: 1 Tag

Kurz gebellt

Das Sachbuch ist eigentlich für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren gedacht, aber als Fan der Kölner Haie habe ich es mir zu Weihnachten gewünscht.
Die Erklärungen sind gut verständlich und bieten einen guten Einstieg in die Thematik Eishockey. Außerdem sind zahlreiche Fotos abgebildet, die die Erklärungen veranschaulichen.
Neben den allgemeinen Infos über Eishockey erhalten die Leser noch einige Fakten über die Haie.
Das Buch hat wirklich nicht viel Text, sodass man es in einem Stück durchlesen kann.
Im Anschluss findet man ein Quiz mit 11 Fragen, um sein Wissen zu testen.
Für Kinder und Neueinsteiger, die sich näher mit diesem Thema beschäftigen wollen, ist es sicher eine kurzweilige, interessante Lektüre.
Da ich mich schon lange mit Eishockey beschäftige, waren die Infos für mich nicht neu, aber ich habe das Buch gerne gelesen. Vor allem die vielen Bilder haben mir gut gefallen.
Mein erster Gedanke, nachdem ich das Buch beendet habe: Ich will auch bald wieder zu einem Spiel.
Fazit: Interessantes Sachbuch für eishockeybegeisterte Kinder und Neueinsteiger.
Bewertung




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

10 Bücher, die mit G beginnen

  D ie Aktion findet auf dem Blog  Weltenwanderer  statt. Heutige Aufgabe: *~*  Zeige uns 10 Bücher, deren Titel mit dem Buchstaben G beginn...