Donnerstag, 6. Dezember 2018

Adventskalender 6. Dezember


Hallo,

heute gibt es ein einfaches Rezept zum Nachbacken. Ihr braucht nicht einmal eine Waage, eine normale Kaffeetasse reicht.

Schoko-Spekulatius-Kuchen

Zutaten:
5 Eier
2 Tassen Zucker
4 Schokoriegel
5 Spekulatius-Plätzchen
1 Tasse gemahlene Haselnüsse
1 Tasse Kakaopulver
2 Tassen Mehl
1 Tasse Sonnenblumenöl
1 Tasse Mineralwasser mit Kohlensäure (Wichtig, damit der Teig schön fluffig wird!)
1 Päckchen Backpulver
Rum-Aroma
Butter zum Fetten
Mehl zum Bestäuben
26er-Springform

Zubereitung:
Zucker + Eier schaumig schlagen. Rum-Aroma einrühren. Mehl, Kakaopulver, Backpulver und gemahlene Haselnüsse mischen und dazugeben, noch nicht verrühren. Mineralwasser und Öl dazugeben. Alles gut verrühren. Spekulatius fein zerbröseln, Schokoriegel klein schneiden. Beides unterheben.
Backform fetten und mit Mehl bestäuben.
Teig einfüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 40 – 50 Minuten backen.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken.
Liebe Grüße
Tinette


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

10 Bücher mit schönem Cover, aber enttäuschendem Inhalt

  D ie Aktion findet auf dem Blog  Weltenwanderer  statt. Heutige Aufgabe: *~*  10 Bücher mit wunderschönem Cover, bei denen dich aber der I...