Mittwoch, 10. März 2021

Leseclub Online-Treffen #2


Hallo,

gestern fand wieder unser

statt.

Was ist das Leseclub Online-Treffen? 
Normalerweise trifft sich unser Leseclub 1x im Monat, um uns über aktuelle Bücher zu unterhalten und danach noch etwas zu spielen. Es gibt auch immer eine kleine Aufgabe, z. B. ein Lesezeichen basteln. Leider sind diese Treffen im Moment ja nicht möglich, und wir wissen nicht, wann wir uns alle wieder persönlich treffen. Deshalb hat Luisa vorgeschlagen, ob wir dieses Treffen nicht einfach online machen sollen. Da es sich um Bücher dreht, dachte ich mir, ich könnte die Fragen ja auch auf meinem Blog beantworten...

Buch-Fragen:


Frage 1: Welches Buch hast du zuletzt beendet? Wie hat es dir gefallen?





Als Pandora Stone im Krankenhaus erwacht, fühlt sie sich schwach und die Erinnerung an das Ende der Menschheit ist allgegenwärtig. Gemeinsam mit anderen jungen Überlebenden findet sie sich in einem ehemaligen Militärlager, der Akademie, wieder. Hier werden sie auf das harte Überleben in einer Welt vorbereitet, in der alles Leben von einem Virus ausgelöscht wurde.

Doch bald häufen sich merkwürdige Vorfälle und Pandora muss entscheiden, wem sie vertraut. Kann sie sich auf ihre Intuition verlassen?








Teil 1 von Pandora Stone hat mir sehr gut gefallen. Meine Rezension dazu findet ihr hier.


Frage 2: Welches Buch liest du aktuell?

Aktuell lese ich zwei Bücher:




In dieser Welt werden Wünsche wahr. Und nichts könnte schlimmer sein.

Hüte dich vor dem dunklen Lord! Wie alle Bewohner des Fürstentums Nemija kennt Laire dieses ungeschriebene Gesetz. Denn seit jeher wird ihre Heimat von dem grausamen Lord der Schatten heimgesucht, der Menschen in sein verfluchtes Reich entführt. Als Laires Verlobter ihm zum Opfer fällt, bleibt ihr keine Wahl: Sie muss vor dem Thron des Lords um Gnade bitten. Doch in seinem Reich herrscht eine wilde, ungezügelte Magie, die selbst die dunkelsten Wünsche erfüllt - mit tödlichen Folgen. Will Laire überleben, braucht sie ausgerechnet die Hilfe des einen Menschen, den sie nie wiedersehen wollte: Alaric, der ihr Herz in tausend Stücke gerissen hat ...





Überwältigend! Von der Macht der Liebe in grausamer Zeit! Nordamerika existiert nicht mehr. Kriege und Naturkatastrophen haben das Land zerstört. Aus den Trümmern ist Panem entstanden, geführt von einer unerbittlichen Regierung. Alljährlich finden grausame Spiele statt, bei denen nur ein Einziger überleben darf. Als die sechzehnjährige Katniss erfährt, dass ihre kleine Schwester ausgelost wurde, meldet sie sich an ihrer Stelle und nimmt Seite an Seite mit dem gleichaltrigen Peeta den Kampf auf. Wider alle Regeln rettet er ihr das Leben. Katniss beginnt zu zweifeln - was empfindet sie für Peeta? Und kann wirklich nur einer von ihnen überleben? Eine faszinierende Gesellschaftsutopie über eine unsterbliche Liebe und tödliche Gefahren.

(RE-READ)





Frage 3: Weißt du schon, welches Buch du als Nächstes lesen möchtest?


Geschätzt 1200 Tötungsdelikte bleiben jährlich unentdeckt. Doch auch wenn die Taten entdeckt werden, heißt das nicht, dass die Täter auch überführt werden können. Selbst in Zeiten von Handyortung und hochentwickelten DNA-Analysen kann es ihn noch geben: den perfekten Mord. Strafverteidiger Alexander Stevens beschreibt in seinem neuen Buch 10 wahre und aktuelle Mordfälle, bei denen die Täter fast alle ungeschoren davonkommen. Spannend und detailreich berichtet er von den Geschehnissen und den Ermittlungen und erklärt, wie es möglich ist, dass die Mörder mit ihren Verbrechen durchkommen – jeder auf seine ganz eigene Art.









Frage 4: Hast du eine neue Buchreihe begonnen?

Seit unserem letzten Treffen habe ich Pandora Stone und Im Reich der Schatten begonnen.


Frage 5: Hast du eine Buchreihe beendet?

Ja, ich habe die Abandon-Reihe beendet. Im Februar habe ich Teil 2 und 3 gelesen.



Frage 6: Welches Buch ist zuletzt bei dir eingezogen?





Geschätzt 1200 Tötungsdelikte bleiben jährlich unentdeckt. Doch auch wenn die Taten entdeckt werden, heißt das nicht, dass die Täter auch überführt werden können. Selbst in Zeiten von Handyortung und hochentwickelten DNA-Analysen kann es ihn noch geben: den perfekten Mord. Strafverteidiger Alexander Stevens beschreibt in seinem neuen Buch 10 wahre und aktuelle Mordfälle, bei denen die Täter fast alle ungeschoren davonkommen. Spannend und detailreich berichtet er von den Geschehnissen und den Ermittlungen und erklärt, wie es möglich ist, dass die Mörder mit ihren Verbrechen durchkommen – jeder auf seine ganz eigene Art.

Das Buch habe ich mir letzte Woche gekauft.






Frage 7: Hast du ein Buch seit unserem letzten Treffen gelesen, das du uns empfehlen würdest?





Dieser Reihenauftakt ist sehr spannend und lässt die Leser viel spekulieren. Die Virus-Thematik ist außerdem sehr aktuell.
Ein Link zu meiner Rezension findet ihr oben.













Frage 8: Wie weit bist du bei unserer Challenge?

Um Luigi freizuschalten, fehlen mir noch 2 Bücher. Ansonsten habe ich ja schon Toad freigeschaltet und erste Abenteuer bestanden. An den Bosskampf habe ich mich auch schon gewagt und 1 passendes Buch gelesen.

Spiel-Fragen:


Frage 1: Was spielst du aktuell am liebsten?



Es ist einfach und schnell erklärt, dauert nicht lange und kann notfalls sogar zu zweit gespielt werden. Meine Rezension dazu findet ihr hier.

Frage 2: Hast du ein neues interessantes Spiel entdeckt, das du unbedingt haben möchtest?



Das Spin-Off zum Spiel des Jahres hört sich sehr interessant an.


Frage 3: Welches Spiel ist zuletzt bei dir eingezogen?


Wir befinden uns im Jahre 50 v. Chr. Ganz Gallien ist von den Römern besetzt... Ganz Gallien? Nein! Ein von unbeugsamen Galliern bevölkertes Dorf hört nicht auf, dem Eindringling Widerstand zu leisten. Nimm die Rolle eines großen Anführers ein und führe dein Volk nicht nur durch Gallien, sondern durch das gesamte Römische Reich zum Sieg. Jedes Volk hat eigene Fähigkeiten, die das Spiel maßgeblich beeinflussen und aus denen taktische Strategien entwickelt werden können.
Erfülle geheime Missionen, um Siegpunkte zu ergattern und so das Spiel für dich zu entscheiden. Aber pass auf! Auch der magische Zaubertrank wird dich im Spiel überraschen und dir Vorteile bringen oder dich vielleicht deiner Punkte berauben. Mit Sesterzen kannst du dir neue Missionen und Einheiten kaufen, die dich im Spiel verstärken und deinem Ziel näher bringen: Der Herrscher des Römischen Reiches zu werden.
Schaffst du es also, deine Fähigkeiten siegreich einzusetzen oder wird ein anderer Anführer als glorreicher Sieger hervorgehen?
Macht euch bereit und wappnet euch für den Kampf eures Lebens.Mit 2 - 5 Spielern ab 13 Jahren stellt ihr eure Truppen zusammen und könnt euch der Verteidigung Galliens oder Cesars Eroberungszügen anschließen. Ihr könnt aus 2 verschiedenen Spielmodi wählen. Verteilt die Gebietskarten gleichmäßig unter allen Spielern und platziert eure Krieger gemäß euren Karten auf dem Spielfeld. Wenn ihr am Zug seid, könnt ihr benachbarte Gebiete angreifen und dank diverser Häfen sogar Küstengebiete auf dem Seeweg okkupieren. Würfelt mit den schwarzen Würfeln, um eure Gegner anzugreifen und nutzt die roten Würfel zur Verteidigung. Gelingt es euch durch die höchsten Augenzahlen euren Angriff gewinnbringend auszuführen, könnt ihr entscheiden, ob ihr weiterkämpfen wollt, bis ihr alle gegnerischen Krieger eliminiert habt oder ob ihr euch vorher zurückziehen möchtet. Versucht auf diese Weise so viele Gebiete wie nur möglich zu kontrollieren. 6 unterschiedlich farbige Regionen mit insgesamt 45 Gebieten gilt es zu erobern. Der Gallier mit dem größten Gebietsbesitz gewinnt das Spiel. Einen besonderen Spielespaß bieten die Zaubertrankkarten und die Verstärkungen.
Also rüstet eure Truppen und zieht mit RISIKO Asterix in die Schlacht um das Römische Reich und werdet zum angesehenen Anführer.

Frage 4: Hast du dir neue Hausregeln für ein Spiel ausgedacht? Wenn ja, für welches und wie lauten diese?

Ja, für Bang! - The Dice Game, damit wir es auch zu zweit spielen können:
Es wird als Duell gespielt. 1er-Zielscheibe = 1x treffen, 2er-Zielscheibe= 2x treffen. Wenn aber gleichzeitig DREI 2er-Zielscheiben ausliegen, verliert der angreifende Spieler selbst eine Patrone. Wer zuerst keine Patronen mehr übrig hat, hat verloren.

Frage 5: Hast du bei einem Spiel-Crowdfunding mitgemacht? Wenn ja, bei welchem?

Als Gemeinschafts-Crowdfunding mit Luisa, Mara und Andrej:



Alleine habe ich folgende Spiele gefördert:



Aufgaben 

Aufgaben letztes Mal

1. Buchige Aufgabe: Male eine Szene aus einem Buch, das du im Februar gelesen hast!



Nein, das Bild hat nicht mein Neffe gemalt. Dann würde es wenigstens gut aussehen. Ich kann einfach nicht zeichnen. Die Szene ist aus Die Macht der Geschichten. Alex und Connor treffen auf den Cyberwurm.


2. Verspielte Aufgabe: Bereite ein Spiel vor, das wir gut online spielen können!

Ich habe mich für Tick... tack... bumm entschieden. Das Spiel habe ich zuhause. Die Spielregeln sind gleich geblieben, nur dass ich eben immer den Timer starte.

Aufgaben fürs nächste Treffen

1. Denke dir drei Quiz-Fragen rund um Bücher aus, die du uns beim nächsten Treffen stellst!
2. Bastle selber ein Spiel und stell es uns vor!

Die neuen Aufgaben sind ja noch schwieriger... Mal schauen, ob ich das hinbekomme. :-D
Liebe Grüße
Tinette


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Meine Neuzugänge 2022

  D ie Aktion findet auf dem Blog  Weltenwanderer  statt. Heutige Aufgabe: *~*  10 Bücher, die in den letzten Wochen frisch bei dir eingezog...