Mittwoch, 31. März 2021

Tibi und Tawny blicken zurück auf den März 2021

 

 


~*~ Tibis Leseecke ~*~

1. Mein SuB und ich


Der SuB zum Monatsbeginn

271 Printbücher
1 E-Book
272 Bücher insgesamt

Veränderungen

Zugänge
1. Fritz und Emma von Barbara Leciejewski (neu gekauft)
2. Eine geheime Akademie von Chris Colfer (Vorbestellung)
3. Der Junge im gestreiften Pyjama von John Boyne (gebraucht gekauft)
4. Between your words von Emma Scott (ausgeliehen)
5. 9 1/2 Morde von Alexander Stevens (neu gekauft)


Abgänge
1. Heute beginnt das Ende der Welt von Barry Jonsberg, Zugang im November 2020, 347 Seiten (gelesen)
2. Her wish so dark von Jennifer Benkau, Zugang im Februar 2021, 536 Seiten (gelesen)
3. Der Junge im gestreiften Pyjama von John Boyne, Zugang im März 2021, 270 Seiten (gelesen)
4. Eine geheime Akademie von Chris Colfer, Zugang im März 2021, 463 Seiten (gelesen)
5. Between your words von Emma Scott, Zugang im März 2021, 464 Seiten (gelesen)
6. 9 1/2 Morde von Alexander Stevens, Zugang im März 2021, 220 Seiten (gelesen)

außerdem 35 Bücher aussortiert



Re-Reads

Tödliche Spiele von Suzanne Collins mit 416 Seiten

In den nächsten Monat nehme ich mit…





Neu auf der Wunschliste gelandet

1. Gestern ist noch nicht vorbei
2. Morgen kommt vielleicht nie mehr
3. Tale of Magic - Teil 2

Der SuB zum Monatsende

236 Printbücher
1 E-Book
237 Bücher insgesamt
Veränderung: - 35  Bücher 


2. Gebell


Neu hinzugekommen sind folgende Rezensionen

3. Book-Battle


Top vs  Flop



 vs ///

kein Flop im März





Positive Überraschung vs Enttäuschung

 vs 

Nach dem sehr guten ersten Teil hatte ich meine Erwartungen bei Between your words höher gesetzt und wurde dann vor allem in Teil 2 sehr enttäuscht.



Dünnstes Buch vs dickstes Buch



 vs  
                                                               536  Seiten                           220 Seiten


Schönstes Cover vs "hässlichstes" Cover


 vs 

Ich finde diesen Monat kein Cover schrecklich. Am wenigsten gut gefallen mir die Cover von Between your words und 9 1/2 Morde. Zwischen den beiden konnte ich mich nicht entscheiden.

Liebling des Monats vs Unsympath des Monats

       
  vs 

Jim                                    Thea

Den Protagonisten fand ich sehr sympathisch, die Protagonistin dagegen überhaupt nicht.

4. Reihen

Begonnen habe ich…
1) Tale of Magic

Fortgeführt und beendet habe ich…
keine Reihe

Fortgeführt, aber noch nicht beendet, habe ich…
1) keine Reihe

Abgebrochen habe ich…
keine Reihe

5. Statistiken

Gelesene Seiten (inkl. gel. Seiten abgebrochener Bücher): 2252
Ø Seiten pro Buch: 375
Ø Lesedauer in Tagen: 9
Leseziel: 17 von 80 Büchern gelesen (ca. 21%)

6. Fazit

Ich bin sehr zufrieden mit meinem Lesemonat März. Ich habe schon 4 der 5 Neuzugänge gelesen, und den 5. lese ich aktuell. Außerdem hatte ich diesen Monat keinen Flop. Kein Buch wurde schlechter als "Tibis Mahlzeit" bewertet, was etwa 3 Sternen entspricht. Der 1. Teil von Between your words hätte übrigens 5 Sterne bekommen. Teil 2 hat die Bewertung aber leider gesenkt.
Diesen Monat habe ich viele Bücher aussortiert. Einige haben schon Jahre auf meinem SuB gelegen. Ich denke, ich mache mir nur etwas vor, wenn ich sage, dass ich sie irgendwann lesen würde. Ich habe sie der Krankenhaus-Bücherei gespendet und bin sicher, dass sich Patienten über die eine oder andere Geschichte freuen werden.

~*~ Tawnys Spielecke ~*~

Zum ersten Mal gespielt

1) Bang! The dice game - Old Saloon
2) Bang! The dice game - Undead or alive
3) Bang! The Duel
4) Eine wundervolle Welt
5) Big boom Bang
6) #mylife
7) Quizscape
8) Round the world
9) Naova
10) Würfel-WG
11) Jinx
12) The Key - Sabotage im Lucky Lama Land


Wiederholungstäter

1) The few and cursed
2) WHOT! - Harry Potter
3) Silent Planet
4) Hellapagos
5) Artischocken
6) Bang! The dice game
7) Mysterium
8) Zombie Würfel
9) SoDoku - Das Spiel
10) UNO

Gebell


Neue Rezensionen gibt es zu folgenden Spielen:

Neuzugänge

1. Kitchen Rush - Aber bitte mit Sahne
2. Würfel-WG
3. Jinx

Crowdfunding





Spiel des Monats




Begründung:
Das Spiel konnte mich sofort von sich überzeugen. Nachdem ich ein paar Mal das Grundspiel solo gespielt habe, bin ich aktuell bei Szenario 3. Nach den Szenarien möchte ich mit der Kampagne "Krieg oder Frieden" beginnen. 

Fazit

Nachdem ich alle bisher ungespielten Spiele vorgestellt habe, war ich über die hohe Anzahl sehr geschockt, auch wenn nicht alle Spiele mir allein gehören. Deshalb habe ich wenigstens mal ein paar davon auf den Tisch gebracht. Und siehe da: Eins davon wurde sogar mein Spiel des Monats. Auch der Rest hat mich nicht enttäuscht.

---

Meinen Rückblick gibt es heute etwas verfrüht, weil ich morgen an den Augen operiert werde und die nächsten Tage ausfalle.
Liebe Grüße
Tinette

4 Kommentare:

  1. Hi meine Liebe,
    hab ich dir nicht gesagt, dass Fritz und Emma ein tolles Buch ist? Ich wette mir dir, das wird kein Monatshighlight.
    Der Junge im gestreiften Pyjama hab ich gelesen. Auch so eine traurige Geschichte, die zu Herzen geht.
    Between your words hab ich mit 4,5 Sternen bewertet, kann deine Kritik aber verstehen.
    Die anderen Bücher entsprechen nicht meinem Beuteschema.
    Von den Spiel spricht mich SoDoku an. Gibt es das denn noch zu kaufen?
    Mysterium klingt auch gut. Vielleicht für den nächsten Spieleabend, sobald die wieder erlaubt sind?
    Für deine Augen-OP wünsche ich dir alles Gute.
    Ganz ganz liebe Grüße
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Tinette :)

    Schön, dass du mit deinem Lesemonat zufrieden bist und keinen Flop dabei hattest :)
    Ich hab von den Büchern bisher keins gelesen, das von Emma Scott aber noch auf der Leseliste. Schade, dass es dich nicht so überzeugt hat. Ich musste schmunzeln bei der Auswahl Sympath und Unsympath ... so gehts mir bei New Adult öfter, dass ich den Kerl sympathisch finde und die Frau gerne auf den Mond kann^^

    Ich wünsche dir schöne und erholsame Ostertage und einen lesereichen April :)
    Und alles Gute für deine Augen-OP. Erhol dich gut!

    Lieben Gruß
    Andrea
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen,
    ich wünsche dir ganz rasche Heilung der Augen. Hoffentlich schmerzfrei?
    Die Idee des Rückblicks fand ich sehr gelungen. Das ist sehr amüsant geschrieben.
    Wünsche dir alles, alles Gute
    GLG,
    Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mel,
      ja, danke, es war gar nicht so schlimm. Die ersten Tage musste ich nur meine Augen schonen. Jetzt geht es wieder.
      Ich hatte vorher einen sehr statistischen Rückblick. Inzwischen denke ich, dass er locker ist. :-)
      Liebe Grüße
      Tinette

      Löschen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Pause...

  Hallo, das ist wirklich schon der letzte Beitrag im September.  Heute ist mein letzter Tag. Dann habe ich 3 Wochen Urlaub. Wir besuchen Fa...