Montag, 29. März 2021

Tawny spielt: Bang! The Dice Game – Undead or alive

 



Allgemeine Infos
Spieltitel: Bang! The Dice Game – Undead or alive
Autor/in: Michael Palm, Lukas Zach
Illustration/Design: Riccardo Pieruccini
Verlag: dv Giochi
Vertrieb Deutschland: Abacusspiele
EAN: 4011898362015
Kategorie: Würfelspiel
Spielart: semi-kooperativ
Spielmechanismus: Deduktion
Thema: Wilder Westen
Einstufung: Familie
Alter: ab 8 Jahren
Spieler: 3 - 8
Dauer: 15 Minuten
Sprachneutral: Nein
 
Anmerkung:
Aufgrund der derzeitigen Situation habe ich es in letzter Zeit nicht in unterschiedlichen Spielgruppen testen können.
 
Beschreibung:
Neue skrupellose Revolverhelden sind in der Stadt und versuchen sich durch Duelle einen Namen zu machen. Doch Vorsicht: Auf dem Friedhof stapeln sich die Leichen und man erzählt sich, die Verlierer könnten als Untote zurückkehren, um sich unerbittlich zu rächen! 
 
Ziel des Spiels:
Sheriff: alle Banditen und Gesetzlosen ausschalten
Hilfssheriff: Sheriff beschützen
Banditen: Sheriff ausschalten
Gesetzlose(r): als Einziger am Ende übrigbleiben
 
Unsere Spielgruppe:
Bis jetzt habe ich das Spiel in folgenden Besetzungen gespielt:
Dreier-Partien mit Fabian und seiner Oma (spielt inzwischen regelmäßig)
Vierer-Partien mit Luisa (offen für alle Spiele), Fabian und seiner Oma
Fünfer-Partien mit Luisa, Fabian, seiner Oma und meinem Vater (spielt am liebsten Klassiker)
 
Unsere Hausregeln(n):
keine
 
Verpackung und Spielmaterial:
Die stabile Schachtel bietet Einsätze für die neuen Würfel, die Karten und die Marker. Die schwarzenWürfel sind aus Kunststoff. Die Symbole darauf sind gut zu erkennen.
Die Karten sind sehr fest und stabil und überstehen viele Partien. Die Marker sind aus festem Karton.
 
Anleitung:
Die neuen Module werden gut und verständlich erklärt.
 
Spielspaß:
Auch die 2. Erweiterung hat 5 Module.
Modul 1 besteht auch 2 neuen Würfel, die 2 der Basiswürfel aus dem Grundspiel ersetzen. Sie haben zwei neue Symbole. Bei der Whiskey-Flasche bekommen wir einen Lebenspunkt zurück und dürfen einen Duellwunden-Marker abgeben. Beim Duell suchen wir uns einen Mitspieler aus. Wir würfeln abwechseln. Wer zuerst kein Duell-Symbol würfelt, verliert einen Lebenspunkt und muss sich einen Duellwunden-Marker nehmen. Dieses Modul gefällt uns gut. Es ist pfiffig, vor allem das Duell, weil wir uns damit selbst schaden können.
Modul 2 führt die Wutkarten ein. Wer min. 2 Lebenspunkte verliert, muss eine Wutkarte ziehen. Diese zeigen die Symbole der Würfel und zählen zum Würfelergebnis dazu. Das Modul gefällt uns gut. Die Wutkarten können Vor- und Nachteile bringen.
Mit Modul 3 bekommen wir 8 neue Charaktere. Manche von ihnen sind nur mit bestimmten Modulen spielbar. Nun haben wir wirklich mehr als genug Charaktere zur Auswahl. Sie gefallen uns gut.
Modul 4 führt die Friedhofskarten ein. Ausgeschiedene Spieler ziehen jede Runde eine Friedhofskarte. Kommt es zu einem Zombieausbruch spielen die ausgeschiedenen Spieler wieder mit. Sie sind jetzt Zombies. Wer dann aber ausscheidet, ist endgültig aus dem Spiel. Die Idee ist interessant, weil sich ausgeschiedene Spieler manchmal langweilen können. Die Siegbedingungen ändern sich: Jetzt spielen Menschen gegen Zombies. Das bringt einen interessanten Twist mit sich.
Modul 5 ist für mehrere Spielrunden ausgelegt und führt kein neues Spielmaterial ein. Es sind einfach nur Varianten, um den Sheriff oder Charaktere auszuwählen. Das ist nichts Besonderes.
Insgesamt gefallen uns die Module wieder sehr gut. Sie bringen frischen Wind in das Spiel, ohne kompliziert zu sein.
 
Wiederspielreiz:
Sehr hoch. Auch diese Module können mit Abwechslung und Spaß punkten. Wir integrieren sie gerne in das Grundspiel.
 
Fazit:
Eine tolle Erweiterung für alle, die nicht genug von Bang! The dice game bekommen können.
 
Bewertung:

 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Aktuell lese ich... Solange du atmest und Bleib nicht zum Frühstück

  Hallo, ... zur Abwechslung mal wieder 2 Bücher gleichzeitig. Mein aktuelles Lesefutter Die Psychotherapeutin Robin Davis erhält kurz vor e...