Mittwoch, 3. März 2021

Buch der Woche - Ob ich´s lesen werde?

 Hallo,

heute möchte ich euch mein



vorstellen. Die Grund-Idee stammt von Luisa.

Luisa wählt jeden Montag ihr Buch der Woche, das sie in dieser Woche lesen möchte. Ich dachte mir, ich mache das etwas anders und stelle jede Woche ein anderes SuB-Buch vor. Es ist also eher das SUB-BUCH DER WOCHE. :-D
Was erhoffe ich mir davon?
Nun, bei der Vorgehensweise von Luisa weiß ich genau, dass ich dieses Buch dann sowieso nicht lesen werde. Durch die zufällige Auswahl eines Buchs vom SuB bringe ich mir dieses Buch wieder in Erinnerung und bekomme vielleicht sogar Lust, es zeitnah zu lesen.
Ich denke, ich werde mein Buch der Woche künftig auch montags vorstellen.

Wie habe ich das Buch ausgewählt? Ich habe in meiner Excel-Liste einfach blind hin und her gescrollt und dann eine Zelle angeklickt. Der Titel in dieser Reihe ist mein Buch der Woche.

Diese Woche ist es...



Als der 18-jährige Jari auf die geheimnisvolle Jascha trifft, ist er überwältigt von ihrer Schönheit. Fasziniert folgt er ihr in das abgeschiedene Haus mitten im Wald, wo sie lebt. Obwohl er spürt, dass dieser Ort ein Geheimnis birgt. Etwas ist geschehen. Etwas Schreckliches. Etwas, das ihn in tödliche Gefahr bringt. Gefangen zwischen märchenhafter Schönheit und menschlichen Abgründen wird der harmlose Tischler zum unerbittlichen Jäger. Die poetische und fesselnde Geschichte einer Liebe, der kein Geheimnis zu düster und kein Opfer zu groß ist.


Die Bücher von Antonia Michaelis lese ich sehr gerne. Dieses Buch liegt aber schon seit dem 28.07.2018 auf meinem SuB. Jetzt ist es aber wieder frisch in meinem Gedächtnis. Der Klappentext klingt interessant. Das Buch werde ich vielleicht sogar bald lesen. Neugierig bin ich jedenfalls geworden.
Falls ihr das Buch kennt, lasst es mich gerne wissen. Lohnt es sich? Oder sollte ich meine Erwartungen zurückschrauben.

Liebe Grüße
Tinette





Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Aktuell lese ich... Der Himmel über der Stadt und Durch die Nacht und alle Zeiten

 Hallo, ... wieder mal 2 Bücher parallel bzw. will heute damit beginnen. Mein aktuelles Lesefutter Berlin, 1924. Hulda Gold arbeitet in der ...