Freitag, 5. März 2021

5 am Freitag #124: WELTREISE

 Es ist wieder Zeit für 


 

Heutiges Motto: Weltreise
Ausgesucht von: Vivian


Vorschläge zur Umsetzung des Mottos:

* Bücher, die in fernen Ländern spielen
* jedes der 5 Bücher spielt in einem anderen Land
* Protagonist/in unternimmt eine Weltreise


Hallo,

wir haben das Motto heute mal etwas anders umgesetzt. Statt jeweils 5 Bücher zu nennen, hat sich jeder von uns ein Buch ausgesucht. Wo würden wir hinreisen, wenn wir gemeinsam eine Weltreise unternehmen würden? Jeder darf sich ein Land aussuchen...
Und das sind unsere gemeinsamen 5 am Freitag:

1. Vivian möchte unbedingt nach... IRLAND



Kates Verhältnis zu ihren Eltern war immer schwierig. Als junge Frau hat sie Irland verlassen, unverheiratet und schwanger, um in London neu anzufangen. Bei ihrer eigenen Tochter wollte sie alles besser machen, ihr nicht nur Mutter, sondern auch Freundin sein. Kates unstetes Leben jedoch belastet die Beziehung zu der mittlerweile sechzehnjährigen Sabine. Als die Kluft zwischen ihnen immer größer zu werden droht, macht sich Sabine auf den Weg nach Irland, um auf Gut Kilcarrion ihre Großmutter kennenzulernen, die Frau, vor der Kate einst floh. Joy freut sich von Herzen darauf, ihre Enkelin zu sehen. Sie hofft, dass sie zu ihr die Verbindung aufbauen kann, die sie zu Kate so schmerzlich vermisst. Als Sabine aber in Irland ankommt, weiß Joy kaum, wie sie mit dem lebhaften Teenager umgehen soll. Sabines unbefangene Art wirbelt das Leben auf Kilcarrion durcheinander und zwingt Joy, sich ihrer Vergangenheit zu stellen. Gut gehütete Geheimnisse kommen ans Licht. Und alle drei Frauen müssen sich fragen, ob sie bereit sind, zu verzeihen und die Wunden der Vergangenheit heilen zu lassen.

DAS BUCH ERSCHEINT AM 30.03.2021 UND STEHT AUF IHRER WUNSCHLISTE.



2. Luisa möchte unbedingt nach... SCHWEDEN UND IN DIE USA





Doris wächst in einfachen Verhältnissen im Stockholm der Zwanzigerjahre auf. Als sie zehn Jahre alt wird, macht ihr Vater ihr ein besonderes Geschenk: ein rotes Adressbuch, in dem sie all die Menschen verewigen soll, die ihr etwas bedeuten. Jahrzehnte später hütet Doris das kleine Buch noch immer wie einen Schatz. Und eines Tages beschließt sie, anhand der Einträge ihre Geschichte niederzuschreiben. So reist sie zurück in ihr bewegtes Leben, quer über Ozeane und Kontinente, vom mondänen Paris der Dreißigerjahre nach New York und England – zurück nach Schweden und zu dem Mann, den sie nie vergessen konnte.









3. Mara möchte unbedingt nach... Israel/Palästina 







In einem malerischen Dorf in Palästina wachsen die Geschwister der Familie Baraka auf. Doch an einem Tag im Jahr 1948 geht ihre Kindheit jäh zu Ende. Israelische Soldaten stecken ihr Haus in Brand und zwingen sie gewaltsam zur Flucht. Nazmiyya versucht, dem Leid der Flüchtlingslager zu trotzen, Mamduh zieht bis ans andere Ende der Welt. Sie verlieren ihre Familie, ihre Heimat und einander – nie aber die Hoffnung. Und Hoffnung ist es auch, die sechzig Jahre später Mamduhs Enkelin aus Amerika nach Gaza führt …









4. Andrej möchte unbedingt nach... Südafrika







Ein ermordetes Mädchen in Kapstadts botanischem Garten – das ist nicht gut für den Tourismus. Aber schon bald haben Chefermittler Zulu und sein Team ganz andere Sorgen: Die Tote war die Tochter eines nationalen Helden. Und das Verbrechen offenbart sich in einer ganz neuen Dimension …













5. Und ich möchte unbedingt nach... Australien



Margery Benson hat einen großen Traum: den goldenen Käfer in Neukaledonien zu finden, den ihr Vater ihr einst in einem Naturkundebuch gezeigt hat. Doch dieser Traum ist über die Jahre hin genauso verblasst wie Margery selbst. Bis an einem grauen Londoner Morgen alles anders wird. Kurz darauf findet sich Margery auf einem Dampfer nach Australien wieder, an ihrer Seite die junge Enid Pretty. Die plapperhafte Sexbombe ist nicht gerade das, was sich Margery als seriöse Begleitung auf ihrer Expedition vorgestellt hat. Doch auch Enid hat ein Geheimnis und hegt einen Traum. Zusammen begeben sich die beiden ungleichen Frauen in ein Abenteuer, das die kühnsten Erwartungen übertrifft. Eine hinreißende Geschichte über Freundschaft und Freiheit: Wie wir den Mut finden, an Träume zu glauben und einander zu helfen, sie zu verwirklichen.

DAS BUCH STEHT AUF MEINER WUNSCHLISTE.






Das war unsere kleine Weltreise. Mir hat sie großen Spaß gemacht. Wir können irgendwann gerne nochmal eine gemeinsame Liste erstellen.
Liebe Grüße
Tinette



1 Kommentar:

  1. Hallo Tinette,
    schön, dass es wieder weiter geht...
    Und ich beteilige mich wieder: https://rosacouch.blogspot.com/2021/03/5-am-freitag-weltreise.html
    Von euren Büchern kenne ich keines, aber von Miss bensons Reise habe ich zumindest schonmal gehört
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Martin

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Aktuell lese ich... Der Himmel über der Stadt und Durch die Nacht und alle Zeiten

 Hallo, ... wieder mal 2 Bücher parallel bzw. will heute damit beginnen. Mein aktuelles Lesefutter Berlin, 1924. Hulda Gold arbeitet in der ...