Dienstag, 23. März 2021

Aktuell lese ich... Eine geheime Akademie und Between your words

 


Hallo, 
auch diese Woche möchte ich wieder die Bücher vorstellen, die ich aktuell lese.

Mein aktuelles Lesefutter



Willkommen in Madame Weatherberrys geheimer Akademie! Brystal Evergreen liebt Bücher. Aber im Südlichen Königreich, wo sie lebt, ist Lesen für sie verboten. Als sie trotzdem an ein geheimnisvolles Buch gerät, ändert sich ihr Leben für immer: Brystal erfährt, dass sie magische Fähigkeiten besitzt! Sie wird an einer geheimen Akademie aufgenommen, wo sie zusammen mit anderen Schülern in guter Magie ausgebildet wird.Doch die magische Gemeinschaft kennt nicht nur gute, sondern auch böse Magie. Brystal, die zu Erstaunlichem bestimmt ist, findet sich mit ihren Freunden plötzlich inmitten eines Kampfs gegen finsterste Hexenkraft wieder. Und nicht nur die Zukunft der Akademie ist in Gefahr - sondern das Schicksal der ganzen Welt.







Reichen fünf Minuten, um sich zu verlieben?

Thea leidet unter einer dramatischen Form der Amnesie. Sie hat fünf Minuten, bevor ihr Kurzzeitgedächtnis wieder gelöscht wird. Für alle außer Jim Whelan ist sie ein hoffnungsloser Fall. Allein Jim erkennt, dass ihre seltsamen Kunstwerke aus Wortketten ein Hilferuf sind. Trotz aller Widrigkeiten entsteht zwischen ihm und Thea eine tiefe Verbindung. Als sich eine neue riskante Behandlungsmöglichkeit auftut, könnte dies eine Chance für ihre scheinbar unmögliche Liebe sein - oder aber ihr Ende bedeuten ...




Lesefortschritt





Ich bin aktuell auf Seite 374 von 463. (Kapitel 18)

"Brystal wurde von einem blumigen Duft geweckt."









Ich bin aktuell auf Seite 145 von 464.

" An diesem Abend war die Bar fast leer."








Warum dieses Buch?






Das Buch ist noch von letzter Woche "übrig". Da hatte ich ja schon geschrieben, dass mir die Land of Stories-Reihe so gut gefallen hat und ich deshalb auch neugierig auf die neue Reihe war.










New Adult ist ja eigentlich nicht mein Genre. Der Klappentext hat sich aber interessant angehört. Als ich dann die Möglichkeit hatte, es auszuleihen, habe ich nicht Nein gesagt. Ich lese es direkt, weil es eben nicht mein Buch ist und ich es zeitig wieder zurückgeben will.








Was gibt es sonst noch zu sagen?






Wir nähern uns dem Showdown. Ich bin gespannt auf das Ende. Eine Anmerkung habe ich aber zu manchen Namen. Ich kenne die Original-Namen nicht, auf Deutsch klingen sie aber seltsam. Vielleicht wären sie besser nicht übersetzt worden. Die Hexen heißen z. B. Krähbeth Krallental oder Kalmaria Tinterson. 











Ich muss sagen, dass ich bis jetzt positiv überrascht bin. Jim gefällt mir als Protagonist sehr gut. Er geht sehr einfühlsam mit den Patienten um. Ich bin froh, dass bisher fast alle Kapitel aus seiner Sicht geschrieben sind. Das eine Kapitel aus Theas Sicht hat sie einige Sympathiepunkte gekostet. Sie war die ganze Zeit über nur am Schwärmen von Jim, wie heiß er aussieht usw. Das hätte ich nicht gebraucht.





Liebe Grüße
Tinette

2 Kommentare:

  1. Guten Morgen Tinette :)

    Between your Words hab ich auch noch auf meiner Leseliste stehen, bisher konnten mich die Bücher von Emma Scott immer begeistern (und ich bin ja recht mäkelig bei New Adult). Schön, dass es dir bisher auch gut gefällt.
    Ich wünsche dir auf jeden Fall mit beiden Büchern noch viel Lesefreude :D

    Ich lese aktuell den ersten Band von "Reich der sieben Höfe" und naja, den Hype kann ich ehrlich gesagt nicht nachvollziehen. Vielleicht waren aber auch einfach die Erwartungen viel zu hoch.

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,
      ich habe bisher noch kein Buch von ihr gelesen. Wenn aber alle von ihr in dieser Art geschrieben sind, mache ich vielleicht bei New Adult zukünftig doch eine Ausnahme. :-) Eigentlich hatte ich dem Genre ja schon abgeschworen.
      Ich hatte die XXL-Leseprobe von Teil 1 gelesen. Ich mag Die Schöne und das Biest und war auf die Adaption gespannt. Die Leseprobe konnte mich aber nicht überzeugen.
      Das mit den zu hohen Erwartungen kenne ich. Die habe ich bei manchen Büchern auch, und dann bin ich enttäuscht, obwohl die Geschichten gut sind.
      Liebe Grüße
      Tinette

      Löschen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Aktuell lese ich... Unravel me

 H allo, ...den 2. Teil der Shatter me Reihe. Mein aktuelles Lesefutter Juliette ist die Flucht gelungen. Sie und Adam sind den Fängen des g...