Montag, 5. März 2018

Auf der Suche nach Inspiration...



Diese Aktion findet bei Buchfresserchen statt.

Die heutige Frage lautet

Wie gehst du als Buchblogger mit Ideenlosigkeit 
oder Phasen in denen du nicht liest um?




Wenn mir nichts einfallen will, dann suche ich mir Inspiration. Da habe ich verschiedene Methoden.

Als Beispiele nenne ich diese 5:

1. Spaziergang
Die frische Luft tut gut, und unterwegs sehe ich vielleicht etwas, dass mich zu einem Beitrag inspiriert, und wenn es nur ein fallendes Blatt ist.

2. Dixit
Ich spiele auch gerne dieses Spiel. Man muss einen Satz zu einem Bild schreiben. Hier habe ich schon oft eine Idee bekommen.

3. Meinung geändert?
Alte Beiträge werden durchforstet. Hat sich meine Meinung vielleicht inzwischen dazu geändert. Dann werde das doch eine Idee für einen neuen Beitrag.

4. Leseclub
Mit unserem Leseclub kann ich mich immer austauschen. Wir machen verschiedene Aktionen. (Aktuelle Aufgabe z. B. Bastel ein Lesezeichen!) Das zeige ich dann auf meinem Blog.

5. Aktionen anderer Blogger
Wenn mir nichts einfallen will, schaue ich auch mal nach, ob es eine Aktion gibt, an der ich teilnehmen kann.

Sollte mir trotzdem nichts einfallen, dann ist es eben so. Panik bekomme ich deshalb nicht. Wenn ich zu einer Rezension einfach keine Lust habe, oder mir nichts einfällt, dann lasse ich es eben. (Ausnahme: Rezensionsexemplare, die ich aber äußerst selten bekomme.)





1 Kommentar:

  1. Huhu!

    Dixit kenne ich gar nicht, da muss ich mich gleich mal schlau machen...

    Ein Leseclub ist immer eine feine Sache! Unser Krimi-Leseclub trifft sich morgen nach Ladenschluss in der Buchhandlung, das liebe ich immer... Aber wir haben das Problem, dass wir mehr Mitglieder brauchen (aufgrund einer nicht so schönen Geschichte sind in letzter Zeit mehrere Mitglieder abgesprungen), damit sich das für die Buchhandlung lohnt! Sonst ist das das Aus für den Leseclub.

    Andere Blogs zu besuchen, finde ich auch immer sehr inspirierend!

    Meine Antwort zur heutigen Frage findest du bei Interesse HIER. :-)

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Kurz gebellt zu: Land of Stories - Eine Schatztruhe klassischer Märchen

Allgemeine Infos: Originaltitel :  The land of stories - A treasury of classic fairy tales Originalsprache : Englisch Geschrieben von : Chri...