Freitag, 2. März 2018

Gebell zu: Gefangen



Allgemeine Infos
Originaltitel: Mercy
Originalsprache: Englisch
Autor/in: Rebecca Lim
Verlag: Ravensburger Buchverlag
Einzelband/Teil einer Reihe: Reihenauftakt
Reihe: Mercy
Teil: 1
Genre: Romantasy
Erscheinungsjahr: 2011
Seiten: 254
Preis: 14,99 €
ISBN: 978-3-473-40064-5
Klappentext: Ist Liebe ewig?
Mercy weiß nicht, wer sie ist. Sie hat nicht mal einen eigenen Körper. Manchmal wacht sie einfach in einem anderen Menschen auf und übernimmt für kurze Zeit sein Leben. „Souljacking“ heißt dieser Fluch, dem sie willenlos ausgeliefert ist. Erst als sie Ryan trifft, wird alles anders: Mercy verliebt sich – zum allerersten Mal. Doch Ryan braucht mehr als ihre Liebe, er braucht Hilfe. Seine Schwester wurde entführt und nur Mercy kann sie finden. Denn in Mercy schlummert eine uralte Macht.

Meine Schnüffelstatistik:
Zugangsart: Geschenk
Zugangsjahr: 2018
Status: Gelesen
Lesesprache: Deutsch
Format: Hardcover
Zu lesen begonnen: 25.02.2018
Beendet am: 01.03.2018
Gebraucht: 5 Tage

Lob und Tadel

Titel: Wenn man es darauf bezieht, dass Mercy in einem anderen Körper gefangen ist, passt der Titel. Mercy kann nicht selbst entscheiden, in welchem Körper sie erwacht und wie lange sie dort bleibt.
Cover: Das Cover zeigt ein Mädchengesicht in Nahaufnahme. Solche Cover gibt es bereits zuhauf. Allerdings ist das Auge mit Glitzerpartikel überzeugen. Ich finde es ganz in Ordnung.
Einstieg: Das Buch beginnt mit Mercys Erwachen. Sie weiß nicht, wer und wo sie ist. Damit hat mich die Geschichte direkt gefangen genommen. Ich bin schon sehr gespannt, wohin das führt.
Idee und Umsetzung: Die Idee mit dem Souljacking gefällt mir. So etwas ist für mich neu. Auch die Umsetzung ist gelungen. Es wird nicht alles geklärt, aber schließlich umfasst die Reihe vier Bände.
Schreibstil und Stilmittel: Die Geschichte wird aus Mercys Sicht im Präsens erzählt. Der Schreibstil ist einfach und lässt sich gut und flüssig lesen.
Gestaltung: Die 24 Kapitel sind unbetitelt und nicht zu lang. Zu Beginn jeden Kapitels steht Mercy in schnörkeliger, hellgrauer Schrift. Die Schriftgröße ist angenehm, sodass sich das Buch zu lesen lässt.
Charaktere:
Mercy: Durch ihren Fluch erwacht sie immer wieder in einem fremden Körper. Sie scheint eine eher selbstbewusste Person zu sein. Richtig einschätzen konnte ich sie aber nicht. Doch sie war mir sympathisch.
Ryan: Er ist auf der Suche nach seiner Zwillingsschwester Lauren. Auch zu ihm konnte ich keinen richtigen Bezug finden. Ich habe aber mit ihm gelitten. Er scheint Lauren sehr zu mögen.
Carmen: Sie ist der Körper, in dem Mercy erwacht. Carmen ist eher schüchtern, wodurch sie nicht die Gesangskarriere starten kann, zu der sie eigentlich das Talent hat.
Handlung: Die Handlung ist strukturiert. Mercy versucht gemeinsam mit Ryan herauszufinden, was mit Lauren passiert ist. Ryan hat eine Art Visionen im Traum, in denen er seine Zwillingsschwester sieht. Die beiden möchten nun den Entführer überführen.
Spannung und Lesespaß: Das Buch hat mich von der ersten Seite an überzeugt. Die Fantasygeschichte wartet mit einem kleinen Anteil Thriller auf. Ich fand es spannend, Mercy auf ihrem Weg zu begleiten. Außerdem war ich neugierig, was es genau mit dem Fluch auf sich hat. Ich hätte das Buch viel schneller durchgelesen, wenn ich mehr Zeit gehabt hätte. Auf jeden Fall bin ich froh, diese Geschichte entdeckt zu haben.
Mein erster Gedanke, nachdem ich das Buch beendet habe: Weiter geht´s mit Teil 2. Ich will wissen, wie es weitergeht.
Fazit: Ein spannender Reihenauftakt, der Lust auf die weiteren Teile macht.
Bewertung


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Kurz gebellt zu: Ein Sommer und vier Tage

Allgemeine Infos: Originaltitel:  Ein Sommer und vier Tage Originalsprache:  Deutsch Autor/in:  Adriana Popescu Verlag:  cbj E...