Montag, 30. September 2019

Tawny spielt: Es war einmal... Magische Märchen & Ritterliche Romanzen




Allgemeine Infos
Spieltitel: Es war einmal... Magische Märchen & Ritterliche Romanzen
Autor/in: Richard Lambert, Andrew Rilstone, James Wallis
Illustration/Design: Omar Rayyan
Verlag: Pegasus
EAN: 4250231705380
Kategorie: Kartenspiel
Spielart: gegeneinander
Spielmechanismus: Leere Hand, Geschichten erzählen
Thema: Märchen
Einstufung: Familie
Alter: ab 8 Jahren
Spieler: 2 - 6
Dauer: 20 - 40 Minuten

Beschreibung:
Es war einmal... ist das preisgekrönte Geschichtenerzähler-Kartenspiel, das gleichermaßen die Kreativität wie auch kooperatives Spielen anregt. Mit den Karten aus diesen Themensets könnt ihr euren Geschichten mit etwas verzaubertem Feenstaub aushelfen oder noch magischere Märchen erzählen - oder ihr schnappt euch Rüstung, Pferd und Knappe und überreicht Liebesbriefe an traumhafte Prinzessinnen!

Ziel des Spiels:
Am Erste/r alle Karten ablegen und die Geschichte beenden

Unsere Spielgruppe:
Bis jetzt habe ich das Spiel in folgenden Besetzungen gespielt:
Zweier-Partien mit Luisa (offen für alle Spiele)
Zweier-Partien mit meinem Neffen (spielt gerne)
Dreier-Partien mit Luisa und Mara (offen für alle Spiele)
Dreier-Partien mit Luisa und Andrej (spielt gerne)
Sechser-Partien mit meinem Neffen, Luisa, Mara, Andrej und Lukas (Vielspieler)

Unsere Hausregeln(n):
keine

Verpackung und Spielmaterial:
Die stabile Schachtel ist für ein Kartenspiel recht groß. Die Spielkarten haben darin mehr als genug Platz. Weil es aber keine Einlagen gibt, "fliegen" sie in der Schachtel herum, wenn man diese bewegt.
Die Karten sind wieder schön griffig und wunderschön illustriert.

Anleitung:
In dieser Erweiterung ist keine Anleitung enthalten.

Spielspaß:
Es war einmal... ist zu einem Lieblingsspiel von meinem Neffen geworden. Nach zahlreichen Partien des Grundspiels habe ich mir diese Erweiterung gekauft. 76 neue Erzählerkarten bringen noch mehr Abwechslung hinein. Auch 34 Märchenende-Karten sind enthalten.
Mein Neffe ist begeistert von der steigenden Varianz und den verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten. Auch mir macht das Spiel großen Spaß. Ich liebe es, kreativ zu werden und gemeinsam mit den anderen Geschichten auszudenken. Denn obwohl am Ende ein Spieler oder eine Spielerin das Märchen beendet, fühlt sich keiner wie ein Verlierer. Wir spielen gegeneinander und doch miteinander. Ich finde es schön, dass es mal kein "aggressives" Gegeneinanderspielen ist, sondern die Runden sehr locker sind.
Auch bei meinen Mitspielern kam das Spiel gut an. Sogar Lukas hat mehrere Partien mitgespielt und findet es gar nicht so schlimm, wie er anfangs vermutet hat.

Wiederspielreiz:
Hoch. Durch die neuen Karten ist für ausreichend Abwechslung gesorgt.

Fazit:
Eine tolle Erweiterung, die für weitere märchenhaften Spielerunden sorgt.

Bewertung:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Tibi und Tawny blicken zurück... auf den November 2022

~*~ Tibis Leseecke ~*~ 1. Mein SuB und ich Der SuB zum Monatsbeginn 134 Printbücher 0 E-Books 134 Bücher insgesamt Veränderungen Zugänge 1. ...