Donnerstag, 23. Februar 2023

10 Bücher, die das Wort BUCHKRITIK bilden

 Die Aktion


findet auf dem Blog Weltenwanderer statt.


Heutige Aufgabe:


*~*  Bilde mit 10 Buchtiteln aus deren Anfangsbuchstaben das Wort BUCHKRITIK *~*


Hallo,

dann stelle ich heute doch mal Bücher vor, an denen mich etwas gestört hat. Ich versuche Bücher auszuwählen, die ich bisher kaum oder gar nicht gezeigt habe. Dazu werde ich meine alten Lesestatistiken durchstöbern. Damals habe ich immer noch kurze Kommentare dazu geschrieben.

1. Busfahrt in den 7. Himmel




Melody, 24, ist auf dem Weg von Columbus, Ohio, wo sie die letzten 6 Jahre verbracht hat, nach Jackson, Tennessee, ihre Heimatstadt, wo ihr Verlobter Carter geduldig auf sie wartet und sie in wenigen Monaten zur Frau nehmen will. Unterwegs steigt ein unverschämter Kerl namens Jumper in den Bus und setzt sich ausgerechnet neben Melody. Der Junge mit dem komischen Namen ist aber nicht nur nervig, er ist auch sehr gutaussehend und irgendwie charmant ... Bei einem Zwischenstopp in Louisville lässt sie sich auf ein kleines Abenteuer ein, während der Weiterfahrt bringt Jumper sie fast um den Verstand und als sie sich an seinem Zielort Nashville verabschieden, ist Melody unendlich traurig und völlig durcheinander. Wie kann es sein, dass ein einziger Tag mit einem Fremden ihr Leben und ihre ganze Zukunft umkrempeln kann? Nur eins weiß sie sicher: Nichts ist mehr, wie es noch am Morgen war. 




Ich weiß gar nicht, warum ich diese Geschichte damals gelesen habe. Der Klappentext schreckt mich doch sehr ab. Es war meine Anfangszeit von Ebooks, und das gab es damals kostenlos zu lesen. Außerdem ist es sehr kurz. - Anders kann ich mir das nicht erklären. :-D
Der Klappentext verspricht jedenfalls nicht zu viel: Es war auf jeden Fall sehr kitschig. (Und glaubwürdig ist die Handlung auch nicht.)
Achtung SPOILER ---> Die Gute trennt sich von ihrem Freund, weil dieser nicht das gleiche Essen wie sie mag. Wie kann das auch sein, dass Carter keine Hot Dogs mag? Dieser Typ im Bus liebt sie dagegen. Das muss ja der Traummann sein. Und das ist auch tatsächlich der Grund, warum sich Melody von ihrem Verlobten trennt. ;´´´-D

2. Ugly






Tally kann ihren 16. Geburtstag kaum erwarten, denn dann steht die für alle vorgesehene Schönheitsoperation an. Sie wird von einer Ugly zur Pretty werden, in New Pretty Town leben und keine Sorgen mehr haben. Tallys Freundin Shay dagegen sträubt sich gegen die Operation. Sie will nicht, dass andere über sie bestimmen. Als Shay flüchtet, lernt auch Tally die hässliche Seite der Pretty-Welt kennen. Denn die Behörden stellen sie vor eine furchtbare Wahl ...










Die Idee fand ich sehr spannend. Allerdings wurde die Zukunftssprache nicht erklärt was mir damals doch einige Schwierigkeiten beim Lesen bereitet hat.

3. Crazy in love - Gefährlich schön







Wenn ein Augenblick alles verändert ... Als Dahlia und River sich küssen, steht die Welt still. Kurz nach dem leidenschaftlichen Kuss ist Dahlia jedoch verschwunden. Was River nicht weiß: Dahlia ist vergeben und möchte ihren Freund Ben auf keinen Fall verlieren. Doch zwei Jahre später passiert genau das. Dahlia fällt in ein schwarzes Loch. Monatelang ist sie wie gelähmt. Bis sie den Auftrag erhält, Fotos von einem aufstrebenden jungen Sänger zu machen. River Wilde ist inzwischen ein umschwärmter Rockstar, aber den Kuss hat er nie vergessen …









Das Buch wurde mir damals empfohlen. Folgendes habe ich dazu geschrieben: "Gibt bessere Bücher dieser Art. Habe auch nicht gemerkt, dass er Rockstar sein soll."

4. Hourglass - Die Stunde der Zeitreisenden





Die 17-jährige Emerson Cole sieht Dinge, die niemand sonst sehen kann: Es sind Geister, Menschen aus einer anderen Zeit. Keiner konnte ihr bisher erklären warum. Erst als sie Michael Weaver kennenlernt, den attraktiven Experten einer mysteriösen Organisation namens „Hourglass“, scheint ihre Welt wieder Sinn zu ergeben. Nicht nur fühlt sie sich zu ihm hingezogen, sondern er eröffnet ihr, dass sie eine besondere Gabe besitzt – sie kann durch die Zeit reisen. Nur deshalb hat Michael sie aufgesucht, und nur deshalb schwebt sie bereits in größter Gefahr.










Das Buch ist sehr flüssig geschrieben und hat sich gut lesen lassen. Allerdings fand ich, dass die Liebesgeschichte einen zu großen Anteil einnimmt. (Liebesdreieck inklusive.)


5. Kirschroter Sommer








Die erste Liebe vergisst man nicht. Niemand weiß das besser als Emely. Nach sieben Jahren trifft sie wieder auf Elyas, den Mann mit den leuchtend türkisgrünen Augen. Der Bruder ihrer besten Freundin hat ihr Leben schon einmal komplett durcheinander gebracht, und die Verletzung sitzt immer noch tief. Emely hasst ihn, aus tiefstem Herzen. Viel lieber lenkt sie ihre Aufmerksamkeit auf den anonymen E-Mail-Schreiber Luca, der mit seinen sensiblen und romantischen Nachrichten ihr Herz berührt. Aber kann man sich wirklich in einen Unbekannten verlieben?









Die Reihe habe ich 2014 gelesen. Beide Bücher haben mir gut gefallen. Allerdings war von Anfang an klar, wer der "geheime" E-Mailschreiber ist.

6. Rockstar weiblich sucht








Natalie Pearce ist DER große Stern am amerikanischen Rockstarhimmel. Teenager kreischen ihren Namen, die Männer stehen Schlange und der Sängerin steigt der Ruhm eindeutig zu Kopf. Sagt zumindest die Presse, von der Natalie langsam aber sicher die Nase voll hat. Als sie sich eine siebenmonatige Auszeit in Österreich nimmt, um dort mit ihren Freundinnen Zoey, Serena, Violet und Nell ein wenig auszuspannen, lauten die Schlagzeilen prompt, sie sei schwanger. Weit gefehlt. Nichts wünscht sich die Sängerin mehr, als einen netten jungen Mann kennenzulernen, aber da ist niemand am Horizont. Bis sie den liebevollen Nerd Ian kennenlernt und die Presse auch davon Wind bekommt…






Dieser Teil hat mir damals eigentlich gut gefallen. Ich habe geschrieben, dass die beiden ein tolles Paar sind. Und dann in Großbuchstaben: Ich hasse Zoey. --- Zoey war mir im 1. Teil noch sympathisch, aber das hat sich bei den späteren Bänden geändert.

7. Irish Nights




Cat ist bekennender Horrorfilm-Fan und es passt ihr gar nicht, als ausgerechnet aus ihrem Leben eine Seifenoper wird. Auf dem Junggesellinnenabschied einer Freundin in Dublin lernt sie Ryan kennen und glaubt zuerst einen Schauspieler, dann einen netten Kerl und schließlich einen Lügner vor sich zu haben. Doch ist er wirklich der gefeierte Nachwuchsstar oder geht ihre Phantasie mit ihr durch? Oder könnte Ryan am Ende einfach nur eins sein? Der richtige Mann für sie?












Hier habe ich geschrieben, dass sich das Buch flott lesen lässt. Es hätte ruhig etwas länger sein können. Die Handlung ist vorhersehbar.

8. Teamwechsel







Liza hasst Fußball, doch um ihre Liebe zurückzugewinnen, lässt auch sie sich für das gemischte Team aufstellen. Seltsamerweise scheint der Captain der Mannschaft als Einziger von ihrer Entscheidung begeistert zu sein. Ryan Hunters Ruf als „Player“ läuft weit über das Spielfeld hinaus, und als er Liza überredet, persönlich mit ihm zu trainieren, hat sie auf einmal nicht nur gegen heranfliegende Fußbälle zu kämpfen, sondern auch mit Schmetterlingen, die vorher noch nicht da waren.








Ich habe damals zuerst Ryan Hunter und danach Teamwechsel gelesen. Es ist genau die gleiche Geschichte wie Ryan Hunter, nur aus Lizas Sicht. Deshalb gab es für mich nichts Neues zu entdecken. Das Buch hätte ich mir damals sparen können.

9. If you stay



Eine Liebe gegen alle Regeln - Der prickelnde Auftakt der New-Adult-Serie "Beautifully Broken" von Courntey Cole
Seit dem Tod ihrer Eltern hält die 23-jährige Mila zusammen mit ihrer Schwester Madison das Familienrestaurant am Laufen und ist überzeugte Single-Frau. Das ändert sich, als sie Pax Tate kennenlernt. Pax ist auf den ersten Blick alles andere als ein Traummann: tätowiert, knallhart und mit schlechtem Benehmen. Doch ausgerechnet von ihm und seiner sexy Ausstrahlung fühlt Mila sich unwiderstehlich angezogen. Gegen jede Vernunft geht sie eine Beziehung mit ihm ein und entdeckt immer mehr Pax’ zärtliche Seite. Aber die Vergangenheit holt Mila und Pax unaufhaltbar ein. Wird die Kraft ihrer Liebe ausreichen, um zu bestehen?







Das Buch hat mir eigentlich gut gefallen.
Spoiler ---> Aber ich finde es unrealistisch, dass er ohne Probleme von den Drogen loskommt (Er war 17 Jahre abhängig, dann er schmeißt alles weg und hat kein einziges Verlangen mehr danach.)

10. Kissed by an angel





Ivy hat ihr Leben lang den Engeln vertraut und sie oft um Hilfe gebeten, wenn es ihr schlecht ging. Aber als sie und ihre große Liebe Tristan zusammen im Auto verunglücken und Tristan dabei getötet wird, verliert Ivy ihren Glauben an die Himmelswesen. Und so kann sie auch nicht spüren, dass ihr geliebter Tristan selbst nach seinem Tod bei ihr ist - als ihr persönlicher Schutzengel. Während Ivy mit ihrem Schmerz kämpft, bemüht sich Tristan verzweifelt um ihre Aufmerksamkeit. Darüber vergisst er fast seinen himmlischen Auftrag: Herauszufinden, wer ihn töten wollte. Ihn - oder vielleicht Ivy?









Die Idee fand ich sehr gut, aber die Umsetzung seltsam. Ich fand, dass das Potential nicht ausgeschöpft wurde.

Liebe Grüße
Tinette

11 Kommentare:

  1. Schönen guten Morgen!

    Eine interessante Liste hast du zusammengestellt - und einige Bücher kenne ich sogar vom Cover her. Gelesen hab ich aber keins. "Ugly" ist mir damals durch das Cover aufgefallen und hatte mich auch neugierig gemacht - aber mit den Jugendbüchern dieser Art... da bin ich momentan einfach durch ^^ Da gibt es eine "Zukunftssprache" ? Das klingt ja doch wieder interessant. Nur doof wenn die dann nicht erklärt wird bzw. man dadurch beim Lesen in Schwierigkeiten kommt...

    Die anderen Bücher passen nicht in mein Beuteschema, da kenne ich ein paar nur vom Sehen :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee,
      das sind alles Bücher, die ich 2014/15 gelesen habe.
      Ich weiß bei Ugly nicht mehr, was das mit dieser Zukunftssprache auf sich hat. Ich hatte das nur damals in meiner Statistik angemerkt. Teil 2 habe ich damals übrigens abgebrochen und die Sprache als Grund genannt. Vielleicht würde es mir heute leichter fallen. Ich weiß es nicht, aber die Bücher habe ich sowieso nicht mehr, um einen Neustart zu wagen.
      Damals habe ich viel New Adult gelesen, was ich heute so gut wie gar nicht mehr mache. Das ist einfach nicht mehr mein Genre. :-)
      Liebe Grüße
      Tinette

      Löschen
  2. Guten Morgen Tinette :)

    Ich fand es gar nicht so einfach, die Buchstaben auch zu füllen. Einige haben sich da doch ein bisschen gesträubt. Vom sehen her kenne ich einige bei dir, gelesen habe ich bisher aber keins. Von der Rockstar-Reihe von Spoerrer habe ich zwei Bände zu Hause, aber ungelesen und sie sollen jetzt auch mal ausziehen, weil ich sie ja doch nicht lesen werde^^

    Lieben Gruß
    Andrea
    Meine Buchkritik

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Tinette, vielleicht sollte ich mir auch mal Statistiken zulegen, ich kann mich an viele Rezensionen nach einem Jahr nicht mehr erinnern und um Kritikpunkte zu finden hätte ich zu viel nachlesen müssen. Und dann sollten sie ja noch passen. Ich habe also eher Bücher, die ich gut fand. Von Deiner Auswahl kenne ich kein Buch aber das ist auch nicht mein Beuteschema. Ich wünsche Dir einen tollen Tag. Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Tinette,

    ich finde deine Liste auch interessant. Ugly und Hourglass hatte ich beide mal auf der WuLi, zum Einziehen ist es nie gekommen. Kirschroter Sommer war damals sogar ein Highlight für mich, obwohl ich es sonst ja mit so Liebesromanen meistens eher nicht so habe. Die Fortsetzung wollte ich immer lesen, bisher kam ich aber nie dazu.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Tinette,
    normalerweise finde ich immer irgendein Buch bei dir, das ich kenne oder gelesen habe, aber heute sagen mir die Titel und die Autoren auf den ersten Blick nichts, HOURGLASS klingt aber interessant genug um dem Buch einen genaueren Blick zu gönnen.
    Liebe Grüße
    Martin
    Mein TTT: http://bit.ly/3ZdDIN9

    AntwortenLöschen
  6. Hallöchen ^^

    hier ist auch wieder so ein schöner bunter Mix ^^
    Auch wenn ich leider keines deiner Bücher kenne. Aber da gibt es ja echt weitaus schlimmeres :)

    Liebe Grüße
    Melle
    Mein TTT

    AntwortenLöschen
  7. Hi Tinette,
    ich keine leider gar keines Deiner Bücher ;-) Mir ist die Aufgabe gar nicht so schwer gefallen. Kritik gibt es ja doch immer mal wieder, was ja nicht heißt, dass ein Buch schlecht ist. Hier gehts zu meiner Liste:
    https://seehases-lesewelt.blogspot.com/2023/02/ttt-top-ten-thursday-23-februar-2023.html
    Viele Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Tinette,
    nachdem ich diese Aufgabe zunächst aussetzen wollte, habe ich dann kurzentschlossen heute noch eine Liste erstellt. Ich war dann doch neugierig, welche Bücher ich finden würde.
    Von deiner Liste kenne ich gar kein Buch. Unter deinen Kritikpunkten sind Themen, die mich auch häufig stören: Vorhersehbarkeit und unsympathische Protas.
    Da bin ich auch schnell enttäuscht und habe manchmal auf das Buch keine Lust mehr.

    Liebe Grüße
    Barbara
    https://sommerlese.blogspot.com/2023/02/top-ten-thursday-150.html

    AntwortenLöschen
  9. Ahoi Tinette,

    allerhand Cover, die mir vom Cover her noch bekannt vorkommen (alle schon etwas älter, oder?), aber gelesen habe ich keines ^^

    Wenn du magst, hier mein Beitrag :)

    Liebe Grüße
    Ronja von oceanloveR

    AntwortenLöschen
  10. Hallöchen Tinette :o)
    Von deinen Büchern habe ich nur 'Kirschroter Sommer' mal gesehen, gelesen habe ich es nicht. Die anderen Bücher kenne ich nicht. Vielleicht gar nicht so verkehrt ;o)
    Aber es gibt ja häufig mal Kritik an einem Buch, was ein anderer ganz toll fand.
    Hab ein wundervolles Wochenende.
    LG
    nef

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Aktuell lese ich... Unravel me

 H allo, ...den 2. Teil der Shatter me Reihe. Mein aktuelles Lesefutter Juliette ist die Flucht gelungen. Sie und Adam sind den Fängen des g...