Donnerstag, 5. September 2019

10 Lieblingsbücher mit englischem Titel



Die Aktion findet wie immer bei Weltenwanderer statt.


Die heutige Aufgabe lautet:


*~*10 deiner liebsten Bücher, die auch in der deutschen Übersetzung einen englischen Buchtitel haben*~*

Hallo,

ich warne euch schon mal vor: Die Liste wird eher eintönig. Wenn ich wirklich ehrlich bin und meine liebsten Bücher nennen soll, dann denke ich da sofort an Sarah Dessen. Sie begeistert mich mit ihren authentischen Geschichten. Die Protagonisten haben alle normale Probleme. Sie sind keine Übermenschen, sondern haben Ecken und Kanten.
Die Buchtitel von Sarah Dessen sind auch in der deutschen Übersetzung fast immer auf Englisch...
Los geht´s...

1: Leaving Paradise


Das Letzte, was Caleb Becker vorhat, als er in seinen Heimatort Paradise zurückkehrt, ist, sich in Maggie Armstrong zu verlieben. Denn wegen Maggie, die er in jener fatalen Nacht mit dem Auto angefahren haben soll, war er verurteilt worden. Maggie wiederum will alles, nur nicht Caleb wiederbegegnen – dem Jungen, den sie für ihr Unglück verantwortlich macht. Und doch verbindet diese eine Nacht sie für immer, und so fühlen sich Caleb und Maggie, als sie sich wiederbegegnen, gegen ihren Willen zueinander hingezogen. Aber gerade, als die beiden sich näherkommen, kommen Dinge ans Tageslicht, die alles zu zerstören drohen… 

2: Just listen


3: Shipwrecked


Ein Traum geht in Erfüllung: Grace und ihre Freunde von der LA-Dance-Academy werden die Sommerferien auf einem Kreuzfahrtschiff im Südpazifik verbringen, um dort in einer Show aufzutreten. Doch plötzlich zieht während der Überfahrt ein Unwetter auf und lässt das Boot kentern. Die Tanzcrew kann sich mit letzter Kraft auf eine einsame Insel retten. Völlig auf sich allein gestellt kämpfen sie ums nackte Überleben. Dabei spaltet sich die Gruppe jedoch in zwei Lager. Zudem geschehen mysteriöse Ereignisse und ein seltsames Amulett taucht wie eine Warnung aus dem Nichts auf: Die Gestrandeten sind nicht allein! Vor allem Grace fühlt sich verfolgt und ist sicher, dass die Insel ein düsteres Geheimnis birgt ...

4: Someone like you


Freundschaft, Liebe, Sex und Teenager-Schwangerschaft
Halley und Scarlett sind ein Herz und eine Seele, seit ewigen Zeiten. Klar, dass Halley da zur Stelle ist, als ihre beste Freundin sie am dringendsten braucht: Michael, Scarletts erste große Liebe, ist bei einem Motorradunfall ums Leben gekommen und Scarlett ist auch noch schwanger von ihm - mit 16!

Dem Willen ihrer Mutter und allen guten Ratschlägen zum Trotz will Scarlett das Baby unbedingt behalten. Ihre wichtigste Verbündete dabei ist Halley, die dafür zum ersten Mal im Leben mit ihren Eltern richtig Zoff hat. Aber auf Halley wartet noch mehr Ärger, als sie Macon kennen lernt und mit ihm eine ganz neue Welt ...

5: Boys don´t cry


Dante hat gerade seinen Abschluss gemacht. Er träumt von der Zukunft, da steht seine Exfreundin mit einem Baby vor der Tür - seinem Baby! Als Melanie verschwindet, muss Dante allein klarkommen. Emma stellt sein Leben komplett auf den Kopf, doch zum Glück sind da noch Dantes pragmatischer Vater und sein jüngerer Bruder. Der Männerhaushalt meistert das Leben mit Baby so gut es geht. Und Dante lernt, seine neue Rolle anzunehmen.

6: I want it that way


Liebe? Dafür hat Nadia gerade überhaupt keinen Kopf. Die ehrgeizige Studentin verfolgt so zielbewusst ihren Weg, dass zwischen College und Job jeder Flirt auf der Strecke bleibt. Doch dann zieht sie mit ihrer WG um - und trifft diesen wortkargen, aber unwiderstehlichen Typen aus dem Erdgeschoss. Ty, der seinen kleinen Sohn allein großzieht, macht keinen Hehl daraus, dass auch ihm komplizierte Gefühle derzeit nicht in den Kram passen. Dennoch verbindet die beiden etwas, das so viel tiefer als eine normale Freundschaft geht. Und Nadia wird klar: Das Leben hat seine eigenen Pläne ...

7: Timeline


Eine Reise in die Mitte der Zeit: Eine Gruppe amerikanischer Wissenschaftler reist mit Hilfe der Quantentechnologie ins französische Mittelalter und muss in den Wirren des Hundertjährigen Krieges ums Überleben kämpfen. Doch nicht alle werden zurückkehren…

8: Stop saying goodbye


Wer will ich sein? Seit der erbitterten Scheidung ihrer Eltern lebt Mclean mit ihrem Vater ein Nomadenleben, immer auf der Flucht vor der unschönen Vergangenheit - und auf der Flucht vor sich selbst. Denn mit den vielen Umzügen hat sie sich ein Repertoire an Rollen zugelegt, die sie wechselt wie ihre Unterwäsche: hier zickige Prinzessin, woanders Everybody's Darling. Denn wer nichts von sich preisgibt, kann nicht verletzt werden, so ihre Devise. Doch dann landet sie mit ihrem Vater in Lakeview und findet dort Freunde, fühlt sich wohl. Und es gibt dort auch noch Dave... Zum ersten Mal kann Mclean sich vorstellen, Wurzeln zu schlagen.

9: Crazy Moon


Colies Leben ändert sich total - durch einen turbulenten Sommer mit Tante Mira und drei neuen Freunden.
Colie ist wenig begeistert davon, den ganzen Sommer bei ihrer durchgeknallten Tante Mira in einem Nest irgendwo in North Carolina zu verbringen. Viel lieber würde sie mit ihrer Mutter, der Aerobic-Queen Kiki Sparks, auf Europa-Reise gehen. Aber das Leben scheint ohnehin kein Stück besser geworden zu sein, seit Colies Mutter mit eisernem Willen abgenommen hat und Colie mit ihr. Im Gegenteil: Während ihre Mutter eine internationale Karriere als Schlankheits-Guru hinlegt, ist die 15-jährige Colie ohne ihre überflüssigen Pfunde zwar auch rank und schlank, aber selbstbewusst ist sie deshalb noch lange nicht. Jahrelang gedemütigt von ihren Mitschülern, hat Colie die Nase voll von spöttischen Bemerkungen, und um sicher zu gehen, dass ihr niemand zu nahe kommt, trägt sie eine unmögliche Frisur und ein provokatives Piercing. Voller Hass auf die Welt kommt sie im Provinzkaff Colby an.

Tante Mira, ein Ausbund an Leibesfülle, Schrulligkeit und Lebensfreude, hat in Colies Augen einen Totalknall. Also warum nicht als Kellnerin im "Last Chance", einem Fast Food Restaurant, jobben? Was aus purer Langeweile beginnt, wird für Colie jedoch bald zum Abenteuer. Unter der nicht immer gerade sanften Führung von Isabel und Morgan, der beiden anderen Kellnerinnen im Last Chance, lernt Colie Schritt für Schritt, zu sich selbst zu stehen, sich zu akzeptieren und anderen klare Grenzen zu setzen. Und Norman, der sensible junge Künstler, findet Colies Verwandlung offenbar sehr anziehend ...

10: The moon and more



Monatelang auf den amerikanischen Bestsellerlisten Luke ist der perfekte Freund: gut aussehend, nett, lustig. Er und Emaline waren schon zu Schulzeiten ein Paar. Aber jetzt, im Sommer vor Collegebeginn, fragt sich Emaline, ob perfekt wirklich gut genug ist. Und als Theo, der junge, ehrgeizige Filmassistent nach Colby kommt, muss sie sich entscheiden zwischen dem coolen Großstadttypen Theo und ihrem langjährigen Freund Luke, und das in einer Situation, in der ihr leiblicher Vater erstmals wieder so richtig in ihr Leben tritt.

Die Top 10 knapp verpasst (eigentlich um nicht noch ein Dessen-Buch zu zeigen :-D):


Um zu zeigen, wie sehr ich die Bücher von Sarah Dessen mag, hier noch  3 Bücher mit englischem Titel von meiner Wunschliste:



Das war meine heutige Liste. Ich habe versucht, auch Bücher von anderen Autoren vorzustellen. :-) Alle 10 genannten Titel konnten mich begeistern.
Liebe Grüße
Tinette

12 Kommentare:

  1. Guten Morgen Tinette,

    oh :D Das Sarah Dessen oft vor kommt, war nicht übertrieben :D Ich kenn keins der Bücher. Ich hab zwar mal eins von der Autorin gelesen, das hat mich aber nicht wirklich überzeugt (ich weiß gerade auch gar nicht mehr, welches es war).

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Tinette,

    von deinen Büchern sagt mir kein einziges was. Ist irgendwie auch nicht mein Beuteschema. :D Das eine oder andere Buch hört sich aber ganz gut an. Vielleicht schaue ich es mir doch mal etwas genauer an.

    Hab einen tollen Donnerstag. :)

    Ganz lieben Gruß
    Steffi
    angeltearz liest

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen, hier kenne ich kaum einen Titel aber wenn ich die Cover sehe, ist das auch nicht mein Genre. Ich kenne nur Timeline, mag sowohl Film als auch Buch. Hab einen schönen Tag. LG Petra

    AntwortenLöschen
  4. Schönen guten Morgen!

    Da muss ich heute passen bei dir, mir sagen die leider alle nichts, aber wie bei Petra ist das auch nicht wirklich mein Genre :)
    Bis auf das von Michael Crichton, das hört sich richtig gut an und von ihm wollte ich eh immer mal was lesen, das kommt wohl direkt auf meine Wunschliste!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee,
      ich habe bis jetzt drei Bücher von Michael Crichton gelesen: Timeline und die beiden DinoPark-Bücher. Alle drei haben mir sehr gut gefallen. Es wird viel Technisches/Wissenschaftliches erklärt. Da hatte ich das Gefühl, dass es wirklich möglich sein könnte. Von Timeline gibt es auch eine Verfilmung. Die hat mir auch gut gefallen. Neulich erst habe ich den Film wieder gesehen.
      Liebe Grüße
      Tinette

      Löschen
  5. Hallo,
    da ist doch eine schöne Liste zusammengekommen. Gemeinsam haben wir aber nichts auf unseren Listen, obwohl mich einige deiner Bücher sehr ansprechen.
    "Bacause of you" liegt übrigens auch auf meinen SUB.
    LG
    Sunny

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Tinette,

    also eintönig fand ich deine Liste jetzt gar nicht.
    Meine ist da viel eintöniger, glaub es mir. Ich habe nur 2 Autoren für 7 Bücher. Aber diese Bücher stehen nunmal halt in meinem Regal und sind gelesen worden. Andere Bücher mit englischen Titel suche ich vergeblich bei mir... warum auch immer.

    Lieben Gruß


    Jenny

    https://ladysbuecherwelten.blogspot.com/2019/09/ttt-top-ten-thursday-englische-buchtitel.html

    AntwortenLöschen
  7. Hey Tinette :)

    Ich hätte meine Liste heute auch mit Büchern von Cassandra Clare füllen können, da sind ja die meisten Titel auch englisch. Im Endeffekt ist kein einziges von ihr auf meiner Liste gelandet^^

    Von deiner kenne ich außer "Anything for love" kein einziges und selbst das habe ich bisher nicht gelesen. Hat mich irgendwie nicht so richtig angesprochen.

    Liebe Grüße
    Andrea
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  8. Guten Abend Tinette
    Die Titeln von deiner Liste kenne ich leider kein einzigen davon. Die Bücher sind auch nicht wirklich meins.
    Mein Beitrag



    LG Barbara

    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Tinette, :)
    ich muss sagen, ich habe noch nie etwas von Sarah Dessen gelesen, aber The Moon and more kommt mir vom Cover zumindest bekannt vor und einige Geschichten sprechen mich auch an, sodass ich mir ihre Bücher mal merken werde. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Tinette,

    ich habe von deinen Büchern tatsächlich kein einziges gelesen, aber "Leaving Paradise" steht noch so halb auf meiner Wunschliste. :D Ich fand "Du oder das ganze Leben" von Simone Elkeles damals toll und finde, dass diese Idee eigentlich auch ganz cool klingt. ^^ Wobei ich momentan eh kaum noch YA-Contemporary lese, ist mir letztens aufgefallen.

    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Tinette,

    das ist mal eine Liste! Mir kommen die Bücher nicht einmal bekannt vor.

    Ach, manchmal darf man ruhig ein bisschen eintönig sein. :D Bei mir ist fast immer Stephen King dabei. Das passt schon so, wenn du die Bücher der Autorin so magst.

    Liebe Grüße & ein feines Wochenende,
    Nicole
    Zeit für neue Genres

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Tibi und Tawny blicken zurück... auf den November 2022

~*~ Tibis Leseecke ~*~ 1. Mein SuB und ich Der SuB zum Monatsbeginn 134 Printbücher 0 E-Books 134 Bücher insgesamt Veränderungen Zugänge 1. ...