Donnerstag, 12. Dezember 2019

Meine 10 letzten Neuzugänge



Die Aktion findet auf dem Blog Weltenwanderer statt.

Heutige Aufgabe:

*~* 10 Bücher, die ganz neu bei dir eingezogen sind *~*

Hallo,

die heutige Aufgabe kann ich so nicht erfüllen, denn ganz neu sind nur zwei Bücher bei mir eingezogen. Alle anderen sind schon etwas länger bei mir. :-)

Deshalb meine Interpretation: Die 10 letzten Bücher, die bei mir eingezogen sind

Am 7. Dezember ist


eingezogen. Das Brettspiel hat uns gut gefallen. Als dann im Spielforum das Gerücht herumging, dass ein Buch dazu erscheint, musste ich sofort recherchieren. Als es dann offiziell war, habe ich es direkt vorbestellt. Als es eingetroffen ist, habe ich sofort mit dem Lesen begonnen und es bereits beendet. --> Gebell zu diesem Buch

Klappentext:
Der offizielle Roman zum preisgekrönten Brettspiel - unumgängliches Hintergrundwissen über die "T.I.M.E Stories", perfekt für Fans sowie Neueinsteiger

Los Angeles 2014: Die ungestüme Tess Heiden, die als Patientin in der Psychiatrie einsitzt, erhält ein verlockendes Angebot. Wenn sie sich von einer im Geheimen operierenden Agentur anheuern lässt, kommt sie frei. Doch Tess ahnt nicht, dass dieses Angebot ein riskantes One-Way-Ticket ist. Denn das Geschäft der T.I.M.E Agency ist es, durch die Zeit zu reisen, und zwar von einer Raumstation im Jahr 2469 aus. Um als Agentin tödliche Missionen überleben zu können, muss Tess die brutalsten Tests bestehen. Doch niemand ist härter, gerissener und stärker als Agentin Heiden. Dann erfährt sie, dass die T.I.M.E Agency ein Geheimnis vor ihr verbirgt, und Tess setzt alles daran, es zu lüften ...

Das ist das Brettspiel dazu:

Das Gefüge unseres Universums uns seiner Parallelwelten wird bedroht. Die T.I.M.E Agency entsenden Agenten um diese Gefährdung zu beseitigen.
Als Agent der T.I.M.E Agency reist du in die Vergangenheit, um das Universum und seine Parallelwelten davor zu schützen aus den Fugen zu geraten. Du und dein Team werden entsendet, Gefährdungen durch illegale Zeitreisen zu beseitigen. Übernehmt als Agenten Avatare in der Vergangenheit und findet die temporale Störung, bevor es zu spät ist. Gemeinsam arbeiten sich die Spieler in T.I.M.E Stories durch Szenarien, finden Hinweise auf die temporalen Probleme. Immer auf der Suche nach der Lösung und dem perfekten Weg dorthin. Dabei gilt es, auf alles zu achten und die bestmögliche Entscheidung zu treffen. Denn auch Zeitreisende haben nicht ewig Zeit. Mit T.I.M.E Stories erleben die Spieler ein ganz neues Spielerlebnis und können dank vieler zusätzlicher Szenarien immer neue Abenteuer erleben.

--> Tawnys Gebell zu diesem Spiel

Zu Nikolaus am 6. Dezember habe ich


geschenkt bekommen, aber noch nicht gelesen.

Klappentext:
Romantische Fantasy in traumhaft schöner Welt
Das Land über dem gefrorenen Himmel hat Mailin bisher für ein schönes Märchen gehalten, mehr nicht. Als eines Tages ihre Freundin Silja angeblich ins Reich des Winterkönigs entführt wird, macht die unerschrockene Mailin sich auf einen gefährlichen Weg. Toma aus dem Clan der Elchreiter und Birgida, selbst eine Gefangene des Winterkönigs, helfen ihr, sich in dessen Schloss einzuschleichen – doch was hat es mit dem rätselhaften Eisprinzen auf sich, den sie in einem geheimen Trakt entdecken und den sie alle drei aus ihren Träumen kennen?

Seit dem 26. November darf ich


mein Eigen nennen. Ursprünglich war die Reihe ja nur als Trilogie vorgesehen. Es sind aber noch so einige Fragen offen geblieben. Deshalb war ich richtig froh, dass es nun doch einen vierten Teil gibt. Das Buch habe ich bereits gelesen. ---> Gebell zu diesem Buch


Klappentext
Mary ist ins Labyrinth zurückgekehrt, um ihre Freunde zu retten. Tief unter der Erde, in einem gigantischen Gefängnis, kämpfen die sieben Jugendlichen erneut ums Überleben, doch sie erinnern sich weder aneinander noch an das, was mit ihnen geschehen ist. Und dieses Mal ist nicht nur die Zeit ihr erbitterter Gegner. Ein übermächtiger Feind agiert nun unsichtbar hinter den Kulissen und will nicht weniger als ihren Tod.
Während Mary noch gegen das Vergessen ankämpft und um die Liebe ihres Lebens ringt, muss sie sich gemeinsam mit den anderen den Gefahren stellen, die das Labyrinth für sie bereithält.




Am 10. Oktober ist


bei mir eingezogen und bereits gelesen. --> Kurz gebellt zu diesem Buch

Klappentext:
Harry-Potter-Fans weltweit können es kaum erwarten: Nach einem Jahr Pause erscheint endlich der vierte von Jim Kay illustrierte Band: "Harry Potter und der Feuerkelch". Auch in diesem Band gibt es faszinierende neue Schauplätze und beliebte Figuren zu entdecken. Fans können sich auf Jim Kays Interpretation von Cedric Diggory und Mad-Eye Moody, der Quidditch-Weltmeisterschaft und des Trimagischen Turniers freuen. Und wie wird der wiederauferstandene Lord Voldemort aussehen? Fest steht: Diese Schmuckausgabe wird wieder ein wahrer Augenschmaus sein!

Am 2. September ist


eingezogen. Auch dieses Buch habe ich bereits gelesen. --> Gebell zu diesem Buch

Klappentext:
In dieser Welt sterben Königinnen jung.

Dunkelheit. Das Gefühl, zu fallen. Und dann: nichts. Eben noch stand Mailin in ihrer irischen Heimatstadt, plötzlich wacht sie in einer anderen Welt auf. Hier, im Königreich Lyaskye, trachtet ihr alles und jeder nach dem Leben - nur nicht der mysteriöse Fremde, der Mailin aus einer tödlichen Falle rettet. Der so gefährlich wirkt und sie dennoch beschützt. Und der ihr nicht verrät, wer er in Wahrheit ist. Erst, als er sie zum Königshof bringt, erkennt Mailin, dass sie aus einem ganz bestimmten Grund in Lyaskye ist: Sie soll Königin werden. Und das ist in dieser Welt ein Todesurteil.

Ebenfalls seit dem 2. September gehört


zur Bibliothek und wurde bereits gelesen. --> Gebell zu diesem Buch

Klappentext:
15 Jahre ist es her, dass Casey Carters Verlobter ermordet wurde. 15 Jahre lang saß Casey dafür hinter Gittern. Unschuldig, wie sie stets behauptete. Nur glaubte ihr das nicht einmal die eigene Mutter.
Nun, nach ihrer Entlassung, will sie endlich ihren Namen reinwaschen. In ihrer Verzweiflung wendet sie sich an Laurie Moran, die in ihrer TV-Sendung „Unter Verdacht“ ungeklärte Kriminalfälle behandelt. Laurie zögert zunächst, weil die Indizien klar gegen Casey sprechen. Doch dann nimmt sie den Fall an – ohne zu ahnen, welches Unglück sie damit hinaufbeschwört.

Am 20. August ist


eingezogen. Im September habe ich es dann gelesen. --> Kurz gebellt zu diesem Buch

Klappentext:
Niemand weiß, was Nikolai Lantsov, der junge König von Ravka, während des blutigen Bürgerkrieges durchgemacht hat. Und wenn es nach Nikolai geht, soll das auch so bleiben.

Jetzt, wo sich an den geschwächten Grenzen seines Reiches neue Feinde sammeln, muss er einen Weg finden, Ravkas Kassen wieder aufzufüllen, Allianzen zu schmieden und eine wachsende Bedrohung für die einstmals mächtige Armee der Grisha abzuwenden.
Doch mit jedem Tag wird in dem jungen König eine dunkle Magie stärker und stärker und droht, alles zu zerstören, was er aufgebaut hat. Schließlich begibt Nikolai sich mit einem jungen Mönch und der legendären Grisha-Magierin Zoya auf eine gefährliche Reise zu jenen Orten in Ravka, an denen die stärkste Magie überdauert hat. Möglicherweise besteht so eine Chance, sein dunkles Vermächtnis zu bannen.
Einige Geheimnisse sind jedoch nicht dafür geschaffen, verborgen zu bleiben – und einige Wunden werden niemals heilen.

Am 14. August ist endlich


eingetroffen. Ich habe es im September gelesen und war im November auf der Lesung in Tübingen.
--> Gebell zu diesem Buch
--> Bericht über die Lesung

Klappentext:
EREBOS IST ZURÜCK …UND HAT DAZUGELERNT
Als Nick auf seinem Smartphone ein vertrautes Icon in Gestalt eines roten E entdeckt, glaubt er zuerst an einen Zufall. Aber dann wird ihm klar: Erebos hat ihn wiedergefunden …
Der sechzehnjährige Derek hingegen ist nur kurz misstrauisch, als das rote E auf seinem Handy aufleuchtet. Zu spät begreift er, dass er selbst zu einer Spielfigur geworden ist. Und es um viel mehr geht, als er sich je hätte vorstellen können …

Wo würde Erebos in unserer allseits vernetzten Gegenwart wieder auftauchen? Auf dem Smartphone, auf Facebook, auf Twitter? Was würde es über WhatsApp, Youtube oder Instagram anrichten? Ursula Poznanski fand, die Zeit war reif für Erebos 2.

Am 31. Juli gab es eine Überraschung mit


Es war eine Vorbestellung, die ich ganz vergessen hatte. :-) Ich habe es dann zeitnah gelesen.
--> Gebell zu diesem Buch

Klappentext:
Das Wasser auf Ruann versiegt, und die Dürre verurteilt die Völker zu Hunger und Durst. Um sich die letzten Ressourcen zu sichern, führt das Großreich Sapion erbitterte Kriege gegen seine Nachbarreiche. Die Politikertochter Feyla, der Offizier Dorgen, die Sklavin Alia und der Soldat Tailin sind alle auf verschiedene Weise von dem Krieg betroffen. Jeder versucht für sich einen Ausweg aus der hoffnungslosen Situation zu finden. Aber noch wissen die Vier nicht, dass ihre Schicksale miteinander verbunden sind und die Gründe für das Verschwinden des Wassers in einer Verschwörung von ungeahnten Ausmaßen liegen ...

Am 28. Juni ist


eingezogen. Ich habe es im Juli gelesen. --> Gebell zu diesem Buch

Klappentext:
Luxus, opulente Partys, geheime Liebschaften und dunkle Geheimnisse
Mädchen, die in schönen Kleidern nächtelang feiern. Junge Männer mit verführerischem Lächeln und gefährlichen Absichten. Das ist die Welt, in der Elizabeth und Diana Holland leben. Eine Welt voller Luxus und Vergnügen, aber auch Intrigen und Verrat. Denn dort, wo es nur auf den äußeren Schein ankommt, kann ein Fehltritt den Ausschluss aus der High Society bedeuten. Als sich It-Girl Elizabeth jedoch in den mittellosen Will verliebt, droht sich das Leben der Schwestern für immer zu verändern.

Das war meine heutige Liste. Insgesamt bin ich zufrieden, weil ich doch die Mehrheit meiner Neuzugänge gelesen habe.
Liebe Grüße
Tinette

Kommentare:

  1. Guten Morgen, Tinette!

    ich habe mir auch einfach die letzten 10 Neuzugänge geschnappt.

    Von diesen "T.I.M.E Stories" habe ich noch nie etwas gehört. Das muss ich mir bei Gelegenheit näher ansehen. Es macht einen interessanten Eindruck.

    Ich habe die Labyrinth-Trilogie gelesen und mochte sie. Aber auf einen vierten Teil will ich mich nicht mehr einlassen. Da trete ich in Reihenstreik. :D

    "Erebos 2" mochte ich auch. Ich fand die Fortsetzung gut umgesetzt.

    Liebe Grüße & schönen Donnerstag,
    Nicole
    Zeit für neue Genres

    AntwortenLöschen
  2. Schönen guten Morgen!

    Hihi, an sowas kann ich mich immer nie halten, bei mir ziehen immer 5-10 Bücher ein pro Monat, was aber auch daran liegt, dass immer wieder welche zum tauschen auftauchen, die ich gerne lesen mag :)

    Erebos 2 fand ich gut, hatte mir aber noch einen Tick mehr erwartet.
    Die Blutgöttin fand ich grandios, ein wirklich packender Auftakt und ich freu mich schon auf die Fortsetzung!
    King of Scars fand ich auch wieder sehr gelungen, aber mein liebstes aus der Grischa Reihe ist momentan immer noch der erste Band der Krähen Dilogie <3
    Die wunderschönen Harry Potter Ausgaben! Die hätte ich auch sehr gerne, aber bisher ist nur der erste Band bei mir eingezogen. Die sind ja schon recht teuer ...

    Von Rainer Wekwerth hab ich letztens in ein Buch reingelesen, ich glaube, das war Pheromon. Aber das war nicht so wirklich meins, ich konnte mich mit seinem Schreibstil nicht anfreunden.

    TIME Storys klingt aber auch toll, das kannte ich bisher noch nicht!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee,
      ich hatte ja monatelang immer viele Neuzugänge und kam dann nicht mehr mit dem Lesen hinterher. Der SuB wurde fast so groß, dass er ein eigenes Haus brauchte. Da musste ich eingreifen. :-D
      Erebos 2 hat mir auch gut gefallen. Die Fortsetzung wäre nicht unbedingt notwendig gewesen, aber ich habe mich auf das Wiedersehen mit den bekannten Charakteren gefreut.
      Ich wusste ja nicht, dass King of Scars Teil der Grischa-Reihe ist. Probleme hatte ich damit keine. Trotzdem will ich vor Teil 2 die Grischa-Reihe lesen.
      Ich habe mir die Schmuckausgabe von Harry Potter gegönnt, weil ich die letzte Zeit so entschlossen an meinem Plan festgehalten habe, wirklich nur Bücher zu kaufen, die ich auch unbedingt haben will. Das war die Belohnung dafür. :-)
      Pheromon steht noch auf meiner Wunschliste. Ich finde den Schreibstil von ihm in Ordnung.
      Bei T.I.M.E Stories mochte ich die Anspielungen auf die Szenarien vom Brettspiel. Ein Szenario hat uns ratlos zurückgelassen. Im Buch erfahren wir dann, wie es weitergegangen ist. Das fand ich nett.
      Liebe Grüße
      Tinette

      Löschen
    2. Ich hab von einigen gehört, dass sie schon Probleme bei King of Scars hatten, weil sie die Grischa Trilogie nicht kennen. Ich denke, man kommt schon mit, aber manche Sachen versteht man vielleicht nicht so bzw. weiß einfach die Hintergründe nicht, weil das in der Trilogie schon Thema war.

      Löschen
    3. Wenn ich vorher gewusst hätte, dass das Buch mit der Grischa-Reihe zusammenhängt, hätte ich es auch noch nicht gelesen, sondern Grischa vorgezogen. Jetzt kann ich aber nichts mehr daran ändern. :-) Vielleicht gibt es ja dann beim Lesen von Grischa ein paar Aha-Efekte. :-)

      Löschen
  3. Hallo Tinette,
    meine Neuzugänge sind alle in den letzten beiden Wochen gekommen, da konnte ich noch nicht viel lesen.
    ;)
    Von deinen Büchern kenne ich die meisten zumindest dem Namen nach. Harry Potter habe ich gelesen, aber die illustrierte(n) Ausgabe(n) kenne ich nur dem namen nach.
    Bei dem Buch von Christophe Lambert bin ich mir noch unschlüssig. Ich kenne das Spiel nicht, aber die Story klingt interessant .... ich hadere noch ob ich mir das Buch zulegen soll oder nicht.
    Liebe Grüße
    Martin
    Mein Beitrag: https://bit.ly/2tbWefl

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Tinette,

    also meine Liste bezieht sich so auf die letzten 4-6 Wochen, aber das schlägst du ja noch locker :D Dafür haben wir dann 2 Gemeinsamkeiten, nämlich Rabenherz & Eismund und Blutgöttin sind bei mir auch erst diese Woche eingezogen.
    Sonst hab ich King of Scars und Erebos 2 gelesen, beide mochte ich ganz gerne. One True Queen steht auf meiner WuLi ziemlich weit oben.

    Das Buch zum Spiel und das Spiel selbst sehen sehr interessant aus, das werde ich mri mal näher ansehen.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  5. GUten Morgen, ich habe auch die letzten Neuzugänge genommen. Ich war ja auf der BuCon in Dreieich und das kostet leider immer viel Geld :)) Im Laden hat man ja nie so eine Auswahl an Fantasy wie dort. Vom Titel her kenne ich einige Bücher aber ich besitze keines davon. LG Petra

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen,

    da sind einige tolle neue Bücher bei dir dabei! Erebos 2 hat mir damals ganz gut gefallen, aber den ersten Teil mochte ich etwas lieber.

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
  7. Hey Tinette,

    oh, wow, du musstest aber ganz schön weit zurückgehen mit deinen Neuzugängen. :D Bis zum 01.10. musste ich tatsächlich auch, weiter dann aber doch nicht.
    Von deinen Büchern habe ich nur "Harry Potter" gelesen - allerdings nicht in der Schmuckausgabe. Ich bin noch immer unschlüssig, ob ich mir die auf Deutsch oder auf Englisch zulegen soll, deshalb habe ich noch nicht angefangen zu sammeln. :D Außerdem kenne ich die ersten drei Teile der Reihe von Rainer Wekwerth - da steht das Finale für nächstes Jahr auf der Liste. Und die Bücher von Leigh Bardugo will ich auch noch lesen, allerdings der Reihe nach, weil ich noch kein einziges kenne. Dir viel Spaß mit den Büchern, wenn sie noch nicht gelesen sind!

    Hier geht's zu meinen neusten Neuzugängen.

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  8. Huhu!
    Wow, du warst aber sehr brav in letzter Zeit! Scandal und Erebos 2 habe ich schon gelesen. Harry Potter natürlich auch, aber nicht die Schmuckausgabe. Auch sonst kenne ich fast alle Bücher vom Sehen bzw paar sind sogar auf meiner Wunschliste.
    Hier ist mein Beitrag:
    https://cbeebooks.blogspot.com/2019/12/top-ten-thursday-neue-bucher-im-regal.html
    Liebe Grüße,
    Caro

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Tinette, :)
    Rabenherz Eismund interessiert mich auch, einfach, weil es von Nina Blazon ist. Ich mag ihren Schreibstil total. :)
    Die Labyrinth-Trilogie habe ich gelesen. Ich weiß aber nicht, ob ich den vierten Band auch lesen möchte. Ein kurzer Blick in deine Rezension überzeugt mich aber schon. Hach, mal schauen. :)
    Die Schmuckausgaben von Harry Potter finde ich so wunderschön. :) Aus preislichen Gründen ist aber bisher nur der erste Band in meinem Regal zu finden.
    One True Queen steht im Regal meiner Schwester und weil sie es so toll fand, möchte ich es auch lesen. :)
    King of Scars steht auf meiner Wunschliste. :) Ich mag die Bücher von Leigh Bardugo sehr. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  10. Hey Tinette :)

    Gelesen habe ich von deinen Neuzugängen bisher noch keinen, aber ich habe einige auf meiner Ausleihliste der Bibliothek stehen. Dazu gehören One True Queen, King of Scars und Erebos. Wobei ich bei ersterem noch warten werde, bis die Reihe komplett ist.
    Ich wünsche dir viel Freude beim lesen der Neuzugänge :)

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Meine Meinung zu: Dogdance - Vom ersten Schritt zur kompletten Choreographie

      Allgemeine Infos Originaltitel :  Dogdance - Vom ersten Schritt zur kompletten Choreographie Originalsprache : Deutsch Autor/in : Inka...