Freitag, 13. Dezember 2019

Tagebuch #3: Pandemic Legacy Season 1: Februar (früh)

*****SPOILER******


Wir haben uns dazu entschieden, an diesem Tag auch die erste Februar-Partie zu spielen.
Durch die Einsatzbesprechung erfahren wir, dass COdA alias die rote Seuche nicht mehr behandelt werden kann. Dafür können wir Städte unter Quarantäne stellen. Dafür steht uns eine Quarantäne-Spezialistin zur Verfügung. Andrej ersetzt Tinette dann auch direkt durch die Neue. Wie sich herausstellt, heißt sie Stina und ist eine Kollegin von Anna. Anna, gespielt von Luisa, ist auch weiterhin dabei. Robin Hutt ist ebenfalls wieder mit von der Partie. Da wir im Januar erfolgreich waren, werden uns Subventionen gestrichen. Wir haben jetzt noch 4.
Die Aufgabe ist gleich geblieben. Wir müssen Heilmittel für die drei heilbaren Krankheiten Schlumpfhusten (blaue Seuche), Sonnenfieber (gelbe Seuche) und Abend-Ausschlag (schwarze Seuche) entwickeln. Ja, die Krankheiten konnten inzwischen näher bestimmt werden und haben Namen bekommen. Über die Kreativität lässt sich bekannterweise streiten...
Die erste Partie im Februar starten wir im neu errichteten Forschungszentrum in Istanbul. Da Anna und Stina Kolleginnen sind, reicht es aus, wenn sich eine der beiden in der entsprechenden Stadt befindet, wenn sie Wissen austauschen.
Wir haben direkt Glück. Anna hat bereits zu Beginn drei schwarze Karten auf der Hand. Stina gibt ihr Istanbul. So kann Anna schon in der ersten Runde das Heilmittel des Abend-Ausschlags entwickeln.
Stina stellt fleißig Städte unter Quarantäne und kann so Ausbrüche verhindern. Robin heilt Städte und kann sogar den Abend-Ausschlag ausrotten.
Während Stina in Asien bleibt, um dort die unheilbare COdA-Krankheit in Schach zu halten, reist Anna nach Amerika, um den Schlumpfhusten zu bekämpfen. Auch Sonnenfieber haben wir gut unter Kontrolle. So haben wir keine Epidemien zu befürchten.
Unser Trio ist wirklich ein tolles Team. Anna fokussiert sich auf die Heilung vom Sonnenfieber. Robin versucht, den Schlumpfhusten zu heilen. Das gelingt uns in der gleichen Runde.
Wir gewinnen also in der ersten Partie, und das ohne einen Ausbruch. Ein voller Erfolg. Wir sind stolz auf uns. :-) Wir schalten den Bonus frei. Im März dürfen wir kostenlos eine Stadt unter Quarantäne stellen. Durch die erfolgreiche Mission müssen wir allerdings auf zwei weitere Subventionen verzichten. Als Fortschritte suchen wir uns folgendes aus:
1. Anna bekommt eine Sonderfähigkeit. Ihr Handlimit ist nun 8 statt 7.
2. Der Abend-Ausschlag ist ab sofort rasch zu sequenzieren. Um das Heilmittel zu entdecken, ist keine Aktion mehr erforderlich.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Tawny spielt: Disney - Codenames

   Allgemeine Infos Spieltitel: Codenames - Disney Autor/in: Vlaada Chvátil Illustration/Design: Disney/Pixar Verlag: Czech Games Edition Ve...