Mittwoch, 10. Februar 2021

Leseclub Online-Treffen #1

 



Hallo,

normalerweise trifft sich unser Leseclub 1x im Monat, um uns über aktuelle Bücher zu unterhalten und danach noch etwas zu spielen. Es gibt auch immer eine kleine Aufgabe, z. B. ein Lesezeichen basteln. Leider sind diese Treffen im Moment ja nicht möglich, und wir wissen nicht, wann wir uns alle wieder persönlich treffen. Deshalb hat Luisa vorgeschlagen, ob wir dieses Treffen nicht einfach online machen sollen. Dieses Online-Treffen fand gestern zum ersten Mal statt.
Da es sich um Bücher dreht, dachte ich mir, ich könnte die Fragen ja auch auf meinem Blog beantworten...

Buch-Fragen:


Frage 1: Welches Buch hast du zuletzt beendet? Wie hat es dir gefallen?





Voller Wut und Enttäuschung über seine Mutter bricht Jacob in den Norden Kanadas auf. In der Wildnis aus Eis und Schnee will er seinen Vater finden, über den seine Mutter ihn sein Leben lang belogen hat. Als er von einem Bären angegriffen und lebensgefährlich verletzt wird, kommt beinahe jede Hilfe für Jacob zu spät.

Doch der Junge mit dem Wolfherzen hat Glück: Inmitten der wilden, ungezähmten Natur, wo Himmel und Horizont zu unendlichem Weiß verschmelzen, trifft er Kimi, die wie er an einem Schicksalsschlag zu zerbrechen droht. Aber kann aus Schmerz jemals Liebe werden?







Das war Schneetänzer von Antje Babendererde, und es hat mich positiv sehr überrascht. Die Charaktere waren authentisch, und die kanadische Wildnis wurde bildreich beschrieben.
Wer mehr wissen möchte, kann sich gerne meine Rezension durchlesen.

Frage 2: Welches Buch liest du aktuell?








Das magische Land wird von allen Seiten bedroht, seit der maskierte Mann hier die Herrschaft übernommen hat. Um ihn zu besiegen, stellen Conner und Alex eine Armee mit den Figuren aus Conners Geschichten zusammen. Doch auch starke Piraten, mächtige Cyborgs und fürchterliche Zombies können den Zwillingen kaum helfen, das große Unheil zu verhindern, das nicht nur das magische Land, sondern die Anderswelt heimzusuchen droht … 










Ich habe noch ca. 100 Seiten von Die Macht der Geschichten vor mir. Es ist der 5. Teil der Land of Stories-Reihe. Das Buch gefällt mir bis jetzt sehr gut. Warum habe ich es dann immer noch nicht beendet? Ich lese im Moment kaum, weil wir doch gerade Pandemic Legacy Season 0 durchspielen. :-)



Frage 3: Weißt du schon, welches Buch du als Nächstes lesen möchtest?





Tier-Fantasy der Spitzenklasse, das Abenteuer geht weiter! Simon ist ein Animox, ein Mensch, der sich in Tiere verwandeln kann. Er steckt mittendrin im Kampf der Tierreiche. Zusammen mit seinen Freunden begibt er sich auf die gefährliche Suche nach den verschollenen Stücken der Waffe des legendären Bestienkönigs. Diese Suche führt Simon mitten hinein in eine bedrohliche Schlangengrube. Zum Glück gelingt es ihm, hier das gesuchte Stück der Waffe zu bergen. Doch damit ist das Abenteuer noch nicht beendet.







Nachdem mir meine Schwester Teil 1 von Die Erben der Animox geschenkt habe, muss ich doch unbedingt erst mal die Vorgänger-Reihe lesen. Der nächste Band ist Das Auge der Schlange, Teil 2. 

Frage 4: Hast du eine neue Buchreihe begonnen?



Ja, ich habe dieses Jahr die 9teilige Samurai-Reihe begonnen. Teil 1 war ein Geschenk zum Geburtstag. Teil 2 steht auf meiner Wunschliste.


Frage 5: Hast du eine Buchreihe beendet?

Nein, dieses Jahr habe ich noch keine Buchreihe beendet. Ich habe mir auch noch nichts vorgenommen, weil ich sowieso weiß, dass ich mich nicht daran halte. ;-)

Frage 6: Welches Buch ist zuletzt bei dir eingezogen?




Der Kampf um die Welt der Animox geht weiter!
Ein Jahr nach der finalen Schlacht der ersten Animox-Bände ist Simon Thorn 13 Jahre alt und leidet noch immer unter den traumatischen Erinnerungen an den Kampf. Aus Angst, jemanden zu verletzen, schreckt er davor zurück, seine Fähigkeiten einzusetzen. Doch dann braucht ein Mädchen aus Europa dringend seine Hilfe: Ihre Schwester wurde von einer Rebellengruppe entführt. Und sie bleibt nicht die einzige …









Meine Schwester hat mir am 1. Februar Die Beute des Fuchses geschenkt. 

Frage 7: Welches Buch würdest du uns wärmstes empfehlen?






Im Jahr 1610 versenken Piraten vor der Küste Japans ein englisches Handelsschiff. Jack Fletcher ist der einzige Überlebende. Er wird von Schwertmeister Masamoto Takeshi adoptiert, der ihn zum Samurai ausbilden lässt. Schon bald muss er seine Kampfkünste gegen den gefürchteten Ninja Drachenauge beweisen.






Der Weg des Kämpfers ist ein spannender Reihenauftakt, der im 17. Jahrhundert in Japan spielt.

Meine Rezension zum Buch gibt´s hier.


Frage 8: Wie weit bist du bei unserer Challenge?

Mir fehlt noch ein Buch, um Toad freizuschalten. Dann kann ich mit dem Abenteuer beginnen. Außerdem bin ich noch dabei, Luigi freizuschalten.

Spiel-Fragen:


Frage 1: Mit wem spielst du aktuell Brett-, Karten- und Würfelspiele?


Ich spiele aktuell überwiegend mit Fabian und seiner Oma. Meine Schwester kommt uns ab und zu auch besuchen. Luisa hat auch schon das eine oder andere Mal vorbei. :-)

Frage 2: Hast du ein Spiel, das du aktuell am liebsten spielst?


"1962. Der Höhepunkt des Kalten Krieges. Ihr und eure Mitabsolventen der Medizin wurden von der CIA für eine sehr wichtige Mission rekrutiert, eine gefährliche neue Biowaffe der Sowjets zu untersuchen. Obwohl es der Sowjetunion nicht gelungen ist, ihr C0dA-Virus-Projekt waffenfähig zu machen, wurde uns berichtet, dass ihren führenden Wissenschaftler ein Durchbruch bei einem anderen Pathogen gelungen ist: Sie nennen es Projekt MEDUSA. Ihr und euer Team von medizinischen Spezialisten wurdet zu CIA Agenten ausgebildet. Ihr müsst diese Bedrohung untersuchen und ihre Entwicklung mit allen Mitteln verhindern # das Schicksal der Welt hängt von euch ab. Pandemic Legacy: Season 0 von Z-Man erzählt die Geschichte vor den Spielen Pandemic Legacy Season 1 und Season 2. Es ist nicht nötig, die anderen Spiele abgeschlossen zu haben, bevor man in das Spiel eintauchen kann. Erfahrene Spieler mögen sich an bestimmten Details und Verbindungen zwischen den Staffeln erfreuen, die die Geschichte bereichern, aber es handelt sich um ein eigenständiges Spiel, das als eine vollständige, erzählerische Erfahrung konzipiert ist."

Ja, Pandemic Legacy Season 0. Wir sind aktuell bei der April-Partie. Ich spiele ja sowieso gerne Pandemic. Season 0 ist eine interessante Variante. Zu viel möchte ich aber nicht verraten. Im Laufe der Partien kommen ja immer wieder neue Sachen hinzu.

Frage 3: Welches Spiel ist zuletzt bei dir eingezogen?



Diese Erweiterung macht Dinosaur Island noch abwechslungsreicher. Baut neue Parkanlagen und orientiert euch beim Aufbau eures Parks an Blaupausen. Stellt Geschäftsführer und neue Experten ein. Macht PR für euren Park um mehr Siegpunkte zu erringen. Und vor allem: Bietet euren Besuchern noch mehr Dinosaurier, inklusive der brandneuen Meeressaurier.










Die Totally Liquid-Erweiterung zu Dinosaur Island  habe ich bis jetzt noch nicht gespielt. Ich denke, ich werde zuerst Solopartien spielen, um die neuen Module kennzulernen.

Frage 4: Hast du ein Spiel, das du aktuell nicht spielen kannst, weil es ausschließlich für große Spielgruppen ausgelegt ist?

 
Im späten 19. Jahrhundert war die Eisenbahn des amerikanischen Westens ein beliebtes Ziel für Banditen. Mit waghalsigen Manövern sprangen sie auf die Waggons und in die Abteile hinein, um den ehrbaren Reisenden Geldbörsen und Schmuck zu rauben. In Colt Express sind die Spieler diese Banditen, auf der Jagd nach fetter Beute. Jeder will das meiste Geld erbeuten. Doch die anderen Spieler und der Marschall machen ihnen die Sache schwer. Wer wird einen kühlen Kopf bewahren, sich in und auf dem Zug am klügsten bewegen und sich auf dem Raubzug keine Kugeln einfangen? Nur ein Bandit wird es schaffen, der reichste Gesetzlose der Bande zu werden. Gewählt zum Spiel des Jahres 2015, Begründung der Jury: Ein Spiel wie eine Westernparodie! Fast schon in Slapstick-Manier verlieren die Banditen die sicher geglaubte Beute in Schlägereien oder sie ballern einfach ins Nichts. Wer gerade noch darüber feixt, anderen Gaunern die Absichten vermasselt zu haben, tappt schon bald selbst in einen Hinterhalt....

Okay, es steht da  2 - 6 Spieler, aber ehrlich gesagt, macht es weder zu zweit noch dritt Spaß. Da müssen es schon wenigstens 4 Spieler sein, wobei aber gilt: Je mehr Mitspieler, desto lustiger wird es. Deshalb spiele ich Colt Express im Moment gar nicht.







Werwölfe ist das ultimative Spiel auch für größere Gruppen jeden Alters. Schlüpfe in die Rolle eines Dorfbewohners und enttarne die Werwölfe. Oder spiele einen Werwolf und überzeuge die Dörfler von deiner Unschuld, während du nachts auf die Jagd gehst.











Ausschließlich für große Gruppen ist eindeutig Werwölfe. Wir haben es immer in Gruppen von 8 bis 12 Spielern gespielt. Ausgelegt ist es für 6 - 24 Spieler.

Frage 5: Kannst du uns ein Spiel empfehlen?


Der Kunstfälscher Belratti setzt seit Jahrzehnten sein außergewöhnliches Talent ein, um Bilder im Stil Anderer zu malen. Er führt die Kunstwelt hinters Licht und übernimmt die künstlerische Handschrift eines jeden Malers. Und wieder sieht Belratti die Möglichkeit seine Fälschungen in ein Museum einzuschleusen. Denn der Museumleiter Katz möchte sein Museum um zwei Räume erweitern. Dazu beauftragt er den Maler Eule passende Bilder abzuliefern. Aber aufgepasst! Belratti wird versuchen seine meisterlichen Fälschungen auch diesmal unterzujubeln. Ob es ihm gelingt, Katz und Eule zu überlisten, liegt ganz bei euch!






Ich würde euch gerne das kleine Kartenspiel Belratti empfehlen. Es ist schnell erklärt und schnell gespielt. Es ist ein kooperatives Spiel. Empfohlen wird es für 3 bis 7 Spieler. Wir haben es aber sogar schon zu zweit gespielt, was auch ganz gut funktioniert. Natürlich haben wir die Anzahl der geforderten Bilder nicht zu hoch angesetzt, meist 2 - 4.

Aufgaben 

Aufgaben letztes Mal: keine

Aufgaben fürs nächste Treffen


1. Buchige Aufgabe: Male eine Szene aus einem Buch, das du im Februar gelesen hast!
2. Verspielte Aufgabe: Bereite ein Spiel vor, das wir gut online spielen können!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

10 Bücher mit schönem Cover, aber enttäuschendem Inhalt

  D ie Aktion findet auf dem Blog  Weltenwanderer  statt. Heutige Aufgabe: *~*  10 Bücher mit wunderschönem Cover, bei denen dich aber der I...