Dienstag, 2. Februar 2021

Tawny spielt: Deutschland

 

Allgemeine Infos


Spieltitel: Deutschland – Finden Sie Minden?
Autor/in: Günter Burkhardt
Illustration/Design: SENSiT Communication
Verlag: Kosmos
EAN: 4002051690243
Kategorie: Brettspiel
Spielart: gegeneinander
Spielmechanismus: Wissens-/Ratespiel, Zocken, Phasenspiel
Thema: Orte in Deutschland finden
Einstufung: Familie
Alter: ab 10 Jahren
Spieler: 2 – 5
Dauer:  45 Minuten
Sprachneutral: Nein

Anmerkung:


Diese Rezension habe ich schon vor längerer Zeit geschrieben und dachte, ich hätte sie online gestellt. Das habe ich damals aber scheinbar doch nicht und hole es hiermit nach. Ich habe sie nur etwas überarbeitet, weil ich das Spiel in letzter Zeit mit Fabian und seiner Oma gespielt habe.

Beschreibung:


Watzmann gesucht! Finden Sie Minden? Wo könnte Siegen liegen? Sie wissen es nicht? Halb so schlimm – eine lustige Suche nach Deutschlands Städten und Naturräumen kann beginnen.
Und keine Angst, falls Sie in Ihrer Spielrunde einen „Alleswisser“ haben. Denn der wagt gerne zu viel, liegt dann daneben und erhält gar keine Punkte.
„Deutschland – Finden Sie Minden?“ ist ein ideales Spiel für Jung und Alt – unterhaltsam, witzig, lehrreich und immer wieder spannend. Sie werden dieses Spiel lieben.

Ziel des Spiels:

Am Ende auf der Punkteleiste am weitesten vorne sein

Unsere Spielgruppe:

Bis jetzt habe ich das Spiel in folgenden Besetzungen gespielt:

Zweier-Partien mit meiner Schwester (spielt gerne)
Zweier-Partien mit Luisa (offen für alle Spiele)
Zweier-Partie mit meinem Vater (spielt eher weniger, wenn, dann eher Klassiker)
Dreier-Partien mit Fabian und seiner Oma (spielen wenig)
Dreier-Partien mit meinem Neffen (spielt gerne) und meinem Vater
Vierer-Partien mit Luisa, Mara und Andrej (offen für alle Spiele)

Unsere Hausregeln(n):

keine

Verpackung und Spielmaterial:

Die stabile Schachtel hat Einsätze für das Spielmaterial. Der Spielplan ist aus festem Karton und zweckmäßig illustriert. Einige Städte werden bereits namentlich genannt, um die Orientierung zu erleichtern. Auch die Übersichtskarte und die Tippkarten sind aus fester Pappe. Die Spielfiguren und Tippsteine sind aus Holz. Die Farben lassen sich gut voneinander unterscheiden. Die Tauschchips sind aus Kunststoff. Die Karten weisen eine gute Qualität auf.

Anleitung:

Die Regeln sind verständlich geschrieben. Jede Phase wird ausführlich und gut erklärt. Es bleiben keine offenen Fragen offen.

Spielspaß:


Bei diesem Spiel sollten sich die Spieler gut mit den Orten in Deutschland auskennen. Denn darum geht es hier: Wir müssen die Lage von Städten, Seen, Mittelgebirgen usw. bestimmen. Je genauer wir dabei sind, desto mehr Punkte können wir ergattern. Allerdings können wir uns dabei auch verzocken, wenn wir auch nur einen Tipp falsch haben.
Das Spiel ist schnell erklärt und einfach. Allerdings ist es manchmal gar nicht so einfach, den Ort zu lokalisieren. Bei denen, die wir kennen, kann man sich schnell verschätzen. Daneben gibt es manche Stadt, von denen man vielleicht noch nie gehört hat.
Uns gefällt das Spiel gut, denn wir lernen wir dabei noch etwas. Deshalb spiele ich Deutschland auch gerne mit meinem Neffen.
Gut finde ich, dass immer der Spieler, dessen Figur an letzter Stelle ist, die erste Karte aussuchen kann. Der Spieler, der ganz vorne liegt, muss die übrig gebliebene Karte nehmen.
Die Profikarten erhöhen die Schwierigkeit, denn auf diesen stehen beispielsweise Firmen, sodass wir erst einmal wissen müssen, wo sie ihren Sitz haben.
Luisa findet dieses Spiel originell. Für sie ist es mal etwas anderes. Auch die anderen der Spielrunden mögen das Spiel, weil es einen einfachen Einstieg bietet und interessante Kurzinfos zu den Orten gibt. Auch als Verlierer hat man das Gefühl, gewonnen zu haben: und zwar einiges Wissen über Deutschlands Städte, Seen, Mittelgebirge, Wälder…

Wiederspielreiz:

Hoch. Es gibt genug Karten für viele Partien. Außerdem hat man nach einiger Zeit sicher die genaue Lage der Orte vergessen. Das Spiel bleibt auch nach mehreren Partien noch interessant.

Fazit:

Ein lehrreiches, lustiges Spiel für die Familie.

Bewertung:



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

10 Bücher mit schönem Cover, aber enttäuschendem Inhalt

  D ie Aktion findet auf dem Blog  Weltenwanderer  statt. Heutige Aufgabe: *~*  10 Bücher mit wunderschönem Cover, bei denen dich aber der I...