Mittwoch, 14. August 2019

Tawny spielt: King of Tokyo: Monster Pack #3: Anubis



Allgemeine Infos
Spieltitel: King of Tokyo: Monster Pack #3: Anubis
Autor/in: Richard Garfield
Illustration/Design: Régis Torres
Verlag: Iello
EAN: 3760175515323
Kategorie: Würfelspiel
Spielart: gegeneinander
Spielmechanismus: Zocken
Thema: Monster
Einstufung: Familie
Alter: ab 8 Jahren
Spieler: 2 - 6
Dauer: 30 Minuten

Beschreibung:
Anubis ist erwacht - und er wird euch finden! Als ihr durch ein historisches Museum getrampelt seid, habt ihr einen Sarkophag zertreten! Das hat Anubis herbeigerufen, der nun die so entweihte Mumie rächen wird. Könnt ihr dem Zorn des Totengottes entkommen, während er die Stadt mit Flüchen belegt?

Ziel des Spiels:
Entweder alle anderen Monster eliminieren oder 20 Siegpunkte erreichen.

Unsere Spielgruppe:
Bis jetzt habe ich das Spiel in folgenden Besetzungen gespielt:
18 Partien zu sechst mit der Senioren-Spielgruppe
3 Partien zu sechst mit der wöchentlichen Spielgruppe
1 Partie zu viert mit Luisa, Mara und Tarek
9 Partien zu fünft mit Luisa, Fabian, Andrej und Lukas

Verpackung und Spielmaterial:
Zur Verpackung gibt es nicht mehr viel zu sagen. Die Anubis-Figur und Monstertafel sind von der Qualität wie die der Vorgänger und des Grundspiels. Der Schicksalswürfel in Pyramidenform ist stabil und lässt sich gut würfeln.
Enthalten sind außerdem 24 Fluchkarten, 1 Goldener Skarabäus-Karte und je 8 Evolutions-Karten für King of Tokyo und King of New York.

Anleitung:
Die Anleitung steht wieder auf einem kleinen Zettel. Dort sind aber alle relevanten Infos enthalten.

Spielspaß:
Um Anubis haben sich Fabian und ich „gestritten“. Normalerweise spiele ich ja immer den Space-Pinguin, aber Anubis ist natürlich sehr interessant. Wir haben uns dann abgewechselt.
Die Fluchkarten und der Schicksalswürfel sorgen für noch mehr Abwechslung und Unberechenbarkeit.
Die Senioren-Spielgruppe war begeistert.
Ohne Evolutionskarten spielen wir übrigens gar nicht mehr.

Wiederspielreiz:
Hoch. Gerade dieses Monster-Pack mit den Fluchkarten konnte mich richtig überzeugen. Von den drei Mini-Erweiterungen hat mir diese am besten gefallen.

Fazit:
Ein verflucht tolles Monsterpack.

Bewertung:



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Die 10 dicksten Bücher, die ich 2022 gelesen habe

   D ie Aktion findet auf dem Blog  Weltenwanderer  statt. Heutige Aufgabe: *~*  Zeige uns die 10 dicksten Bücher, die du in diesem Jahr gel...