Donnerstag, 28. Februar 2019

10 humorvolle Bücher - nicht nur für Weiberfastnacht



Die Aktion findet wie immer bei Weltenwanderer statt.


Die heutige Aufgabe lautet:



~*~ 10 Bücher, die dich mit ihrem Humor begeistern und zum Lachen bringen konnten ~*~


Hallo,

ach ja, heute ist Dicker Donnerstag, wie mein Freund sagen würde. Ob Fasching, Karneval oder Fastnacht, ich habe damit gar nichts zu tun und suche immer das Weite während dieser Zeit. :-D
Aber vorher suche ich euch noch 10 humorvolle Bücher raus, die ich gelesen habe. Das müsste ich vor 11:11 Uhr schaffen. ;-)
Humorvolle Bücher habe ich in letzter Zeit selten bis gar nicht gelesen. Deshalb muss ich in der Leseliste teilweise weit zurückschauen. Ob mir diese Bücher heute noch genauso gut gefallen würden, kann ich daher nicht sagen. Ich lasse alles unkommentiert.


1. Für jede Lösung ein Problem


Was wäre, wenn Ihre Familie, Freunde und Bekannte wüssten, was Sie wirklich über sie denken ... Gerri schreibt Abschiedsbriefe an alle, die sie kennt, und sie geht nicht gerade zimperlich mit der Wahrheit um. Nur dummerweise klappt es dann nicht mit den Schlaftabletten und dem Wodka - und Gerris Leben wird von einem Tag auf den anderen so richtig spannend. Denn es ist nicht einfach, mit seinen Mitmenschen klarzukommen, wenn sie wissen, was man wirklich von ihnen hält! 


2. Sag´s nicht weiter, Liebling




Emma Corrigan scheint vom Pech verfolgt. Alles in ihrem Leben geht schief, und jetzt auch noch das: Sie sitzt in einem von Turbulenzen geschüttelten Flugzeug und sieht ihr letztes Stündlein gekommen. In Panik legt Emma eine dramatische Lebensbeichte ab: Jedes Geheimnis, jede jemals geäußerte Lüge bricht aus ihr heraus. Zu dumm, dass sich Emmas Sitznachbar ausgerechnet als ihr oberster - und zudem äußerst attraktiver - Chef entpuppt ...

3. Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen


Na, das kann ja heiter werden! Als Karo ihre neue Stelle bei einem großen Hamburger Fußballverein antritt, muss sie feststellen, dass sie nicht wie geplant im gehobenen Management anfangen wird, sondern sich ausschließlich um den Spitzenspieler des Vereins kümmern soll - als Chauffeurin und Anstandsdame. Denn Patrick ist zwar ein Riesentalent, steckt seine Energie aber momentan lieber ins ausschweifende Nachtleben als ins Training. Von der ersten Begegnung an ist klar, dass Patrick und Karo sich nicht ausstehen können. Doch irgendwann riskieren die beiden einen zweiten Blick - und das Gefühlschaos geht erst richtig los ...


4. Hauptsache, der Baum brennt





Ein bisschen Magie und viel Humor: die zauberhafte Familien-Weihnachts-Komödie zum Wohlfühlen von Erfolgs-Autorin Sina Beerwald. 
Was sagt man einem rauschebärtigen Herrn, der sich als Weihnachtsmann vorstellt – der echte, vom Nordpol, natürlich? Sarah Christkind gibt ihm die Nummer des sozialpsychiatrischen Dienstes. Sie hat nämlich gerade genug eigene Probleme mit ihrer Familie: einen fremdverliebten Mann und zwei pubertierende Kinder, unter anderem. 
Doch der Weihnachtsmann ist hartnäckig und außerdem ziemlich verzweifelt: Er befürchtet, versehentlich das Christkind umgebracht zu haben. Und weil er sich weder mit Autos, noch mit Ampeln oder Geldautomaten auszukennen scheint, steht Sarah eine äußerst turbulente Adventszeit bevor. Denn der Weihnachtsmann will sie zum neuen Christkind erklären. Als wäre Weihnachten nicht ohnehin schon stressig genug! 

Familien-Chaos mit Weihnachtsmann: die perfekte Advents-Komödie für Mütter, Ehefrauen und alle anderen, die mal wieder herzlich lachen und sich die Magie von Weihnachten bewahren möchten.


5. Gangsta-Oma


Ben muss jeden Freitag bei seiner Oma verbringen, wenn seine tanzverrückten Eltern das Tanzbein schwingen. Bens Oma ist zwar nett, aber sooooooo langweilig! Immer will sie bloß Scrabble spielen und isst den ganzen Tag nichts anderes als Kohlsuppe – igitt! Doch eines Tages findet Ben heraus, dass seine Oma ein Geheimnis hat: Sie war früher eine berühmte Juwelendiebin! Und jetzt plant sie ihr größtes Ding: Sie will die Kronjuwelen der englischen Königin stehlen! Ben ist Feuer und Flamme. Was für ein Abenteuer! Von nun an können die Freitage gar nicht schnell genug kommen.


6. Die Erde, mein Hintern und andere dicke runde Sachen


Virginia hat es wirklich nicht leicht. Alle aus ihrer Familie sehen umwerfend aus, sind erfolgreich, sportlich, überall beliebt und sprechen außerdem noch fließend französisch. Mit anderen Worten, sie sind einfach perfekt. Nur sie selbst fällt leider völlig aus dem Rahmen mit ihrem viel zu großen Hintern und ihrem viel zu kleinen Selbstbewusstsein. Doch als auf einmal der von ihr so sehr bewunderte, große Bruder vom College fliegt, erfährt Virginia, dass sich hinter einer perfekten Fassade auch dunkle Geheimnisse verbergen können. Erst stürzt eine Welt für sie ein, aber dann erkennt sie die Chancen dieser Veränderung. Und mit einem Flugticket in der Hand macht sie sich auf den Weg, auch sich selbst neu zu entdecken.


7. Lügen, die von Herzen kommen


Hanna hat keinen Freund. Und sie hat die klassische Eieruhrfigur. Zu beidem steht sie. Trotzdem muss man Letzteres ja nicht gleich ins Internet hinausposaunen. Prompt lernt sie beim Chatten "Boris" kennen, endlich den Mann, der all das zu haben scheint, was Hanna sich wünscht. Beim Online-Partnerschaftstest erreicht er 397 von 400 Punkten. Einem Real-Date steht nichts mehr im Weg. Wäre da nicht der neue Chef. Der ist nämlich viel charmanter als vermutet und ein ernsthafter Konkurrent für den 397-Punkte-Mann ...


8.  Kühlfach 4


Halt die Klappe, du bist tot!
»Wer bist du?«, fragte er flüsternd.
»Ich bin Pascha, der Kerl aus dem Kühlfach vier.«
»Aber du bist tot, du kannst nicht mit mir sprechen«, wandte er ein. 
»Hast du noch nie was von Nahtod gehört?
Die Seele verlässt dem Körper und macht sich dann irgendwann auf den Weg durch den Tunnel. Aber hier ist kein Tunnel, ich weiß nicht, wo ich hin soll.« 

Dr. Martin Gänsewein trägt Dufflecoat, fährt Ente und sammelt Stadtpläne. Außerdem hat er täglich mit Leichen zu tun, denn er ist Rechtsmediziner - und zwar ein gewissenhafter. Wo die Seelen der Verstorbenen bleiben, überlässt er den Glaubenseinrichtungen der Angehörigen. Bis die Seele eines kleinkriminellen Prolls sich im Institut einnistet und behauptet, ermordet worden zu sein. Pascha verlangt von Gänsewein die Aufnahme der Ermittlungen ... 


9. Alma und Jasmin




»Was haben Sie sich dabei gedacht, mir meinen Körper zu klauen?«

Bei einem Zusammenprall in der Straßenbahn switchen die Seelen der 28-jährigen Jasmin und der 82-jährigen Alma jeweils in den Körper der anderen. Bis beide den Tausch bemerken, ist das Chaos schon perfekt. Notgedrungen versuchen sie erst einmal, das Beste daraus zu machen. Während die »verjüngte« Alma lernt, wie man lange, heiße Clubnächte übersteht, mischt die »gealterte« Jasmin in schwarzer Motorradkluft und mit losem Mundwerk die Seniorenwelt auf. Aber soll das jetzt etwa für immer so bleiben? Als dann noch die Liebe ins Spiel kommt, wird es erst richtig kompliziert ...


10. Im Wald der gehenkten Füchse


Der kleine Gauner Juntunen hat bei seinem größten Coup eine ernorme Menge Goldes erbeutet; seine Komplizen hat er auffliegen lassen. Doch er fürchtet, dass zumindest einer von ihnen, ein berüchtigter Mörder, ihn nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis aufspüren wird. Sicherheitshalber zieht sich Juntunen mit seinem Gold in die Einöde Nordfinnlands zurück. Dort trifft er den zum Säufer gewordenen Major Remes, der sich nach einem völlig chaotischen Manöver vom Dienst hat suspendieren lassen. Beide beschließen, eine Zeit gemeinsam in der nordfinnischen Einöde zu verbringen: im Wald der gehenkten Füchse. 
edit: Jetzt ist mir doch noch ein Buch eingefallen, das ich letztes Jahr von Arto Paasilinna gelesen habe. Hier findet ihr die Rezension zu Die Giftköchin.

Puh, das war ja gar nicht leicht für mich, auf 10 Titel zu kommen. Ich habe es gerade so geschafft.
Kennt ihr eins der Bücher?
Liebe Grüße
Tinette

12 Kommentare:

  1. GUten Morgen, hier kenne ich leider keinen Titel aber wir haben ja schon festgestellt, dass wir sehr unterschiedlich lesen. Die Cover sehen teilweise schon sehr amüsant aus.

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Tinette,
    ich bin auch kein Faschings/Karnevalsmensch und deswegen auch froh in keiner der Hochburgen zu leben. Da kann ich der nächsten Woche entspannt entgegen sehen.
    Von deinen Büchern habe ich keines gelesen und abgesehen von den Autoren kenne ich sie auch nicht. Kühlfach 4 habe ich erst vor ein paar Tagen entdeckt und auf meine Wunschliste gesetzt. das klingt ja ziemlich unterhaltsam.
    Liebe Grüße
    Martin
    Mein Beitrag: https://bit.ly/2NxqCXE

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Tinette,

    oh ja, ich weiß, was du meinst. Mit Fasching hab ichs auch nicht. Wir haben heute mit Sag´s nicht weiter Liebling eine direkte Gemeinsamkeit und mit Kerstin Gier zumindest eine halbe. Ich hab ein anderes Buch von ihr auf der Liste, obwohl ich Für jede Lösung ein Problem auch echt gut fand und mich gerade ärgere, dass ich das vergessen habe!
    Vom Sehen kenn ich sonst noch das Buch von Petra Hülsmann, von der wollte ich auch schon länger mal eins lesen, aber bisher kams noch nicht dazu.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Tinette!

    Schön dass dir beim Suchen doch noch 10 ins Auge gesprungen sind :) Ich fand es auch echt schwierig da ich grade "lustige" Bücher eigentlich gar nicht lese ... aber das scheint doch vielen so zu gehen. Komisch eigentlich oder? Und auch schade irgendwie, so richtig lachen zu können bei Büchern wäre ja auch mal schön :D

    Von deinen kenne ich kein einziges, die passen auch alle nicht wirklich in mein Beuteschema, nur das letzte mit dem gehenkten Fuchs klingt interessant für mich!
    Und mit deinem Hinweis das dir noch eins eingefallen ist: ist mir direkt auch noch eins eingefallen!!! O.O Das werd ich direkt noch schnell nachtragen, dann ist meine Liste nämlich doch noch voll xD

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee,
      früher habe ich schon solchen humorvollen Bücher gelesen, oft nach einem Thriller, wenn ich wieder mal etwas zum Abschalten gebraucht habe.
      Ich weiß auch nicht, warum viele diese Bücher nicht lesen. Eigentlich müssen es ja haufenweise Leser sein. Diese Bücher verkaufen sich doch eigentlich gut. Ich habe mir aber vorgenommen, wieder öfter mal ein Buch von Kerstin Gier oder Sophie Kinsella zu lesen.
      Arto Paasilinna hat schon einen speziellen Humor. Den muss man mögen. Meine Schwester ist ja ganz verrückt nach seinen Büchern. Ich empfehle immer eine Leseprobe. Dann merkt man schon, ob man seine Bücher mag.
      Zum Nachtrag habe ich dir auf deinem Blog geantwortet.
      Liebe Grüße
      Tinette

      Löschen
  5. Hallo Tinette :)
    Ich habe mit Fasching auch gar nichts am Hut, lebe allerdings auch in einer Region, in der das nicht so groß aufgezogen wird. Klar gibts hier und da Faschingsfeiern, aber große Festumzüge oder sowas gibts hier eher nicht ;)
    Deine Bücher kenne ich zwar alle samt nicht, aber sie sehen auf jeden Fall aus, als könnten sie wirklich witzige Momente enthalten, Name und Cover sprechen ja dafür ;) Allerdings weiß ich nicht, ob es wirklich meins wäre... so auf Hummor ausgelegte Bücher lese ich eigentlich eher nicht ^^
    Unsere mehr oder weniger lustigen Bücher
    LG Dana

    AntwortenLöschen
  6. Hey Tinette :)

    Von deinen Büchern kenne ich bisher kein einziges. Der ein oder andere Autor sagt mir aber was. Meins wären die Bücher wohl eher nicht, ist lese so gut wie keine humoristischen Bücher.

    Liebe Grüße
    Andrea
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Tinette,

    du hast die Bücher toll vorgestellt und deine Bücher gefallen mir gut, ein paar habe ich davon auch bereits gelesen. Trotzdem haben wir keine Übereinstimmungen.

    Kerstin Gier und Petra Hülsmann mag ich gerne lesen, sie haben echten Humor in ihren Büchern. Sophie Kinsella geht bei mir gar nicht, uaaah!
    Den brenndenden Baum fand ich so mittelprächtig, die Weihnachtsstimmung und das Chaos in der Familie wurden super dargestellt.

    Meine humorvolle Liste

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Tinette,
    deine Auswahl hat ja schon sehr witzige Cover. Da würden mich einige ansprechen.
    "Für jede Lösung ein Problem" fand ich auch toll und sehr witzig. Beim Zusammenstellen meiner Liste ist es mir aber gar nicht eingefallen. Es hätte aber auf jeden Fall einen Platz darauf verdient.
    Liebe Grüße
    Sunny

    AntwortenLöschen
  9. Huhu Tinette,

    wir haben zwar keine Buchgemeinsamkeiten, aber zwei Autoren gemeinsam auf der Liste. Von Kerstin Gier und Sophie Kinsella hat sich ebenfalls ein Buch auf die Liste geschummelt. Die Zwei Autorinnen haben ein Händchen für humorvolle Geschichten. =)

    Ansonsten habe ich noch "Alma und Jasmin" auf deiner Liste entdeckt. Der Klappentext klingt super witzig. Den Titel muss ich mir dringend notieren!

    Ganz liebe Grüße
    Leni

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Tinette, :)
    von Kerstin Gier habe ich auch ein Buch dabei. Allerdings gefallen mir ihre Jugendbücher besser. Für jede Lösung ein Problem hat mir leider nicht zugesagt.
    Sag’s nicht weiter, Liebling hätte ich auch nennen können. Dafür habe ich einige andere von Sophie Kinsella dabei. Ich mag ihren Humor. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  11. Guten Abend!

    Wir haben heute eine indirekte Gemeinsamkeit, da ich auch ein Buch von Petra Hülsmann auf der Liste habe :) Ich mag ihre Werke sehr gerne, habe aber "Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen" leider noch nicht gelesen. Das will ich noch ändern.
    "Für jede Lösung ein Problem" steht auch auf meiner Wunschliste und die anderen Bücher kenne ich leider nicht; von Kinsella habe ich aber ein anderes Buch auf der WL.
    Mein Beitrag

    Noch einen schönen Abend!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

10 Bücher mit schönem Cover, aber enttäuschendem Inhalt

  D ie Aktion findet auf dem Blog  Weltenwanderer  statt. Heutige Aufgabe: *~*  10 Bücher mit wunderschönem Cover, bei denen dich aber der I...