Dienstag, 27. August 2019

Gemeinsam lesen am 27.08.19





Diese Aktion findet bei https://www.schlunzenbuecher.de/ statt.

Hallo,

auch heute mache ich wieder vor. Blutgöttin habe ich endlich beendet und so konnte ich zwei neue Bücher beginnen, wobei eins nicht unbedingt neu ist. Aber lest selbst. :-)

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


King of Scars ist der Auftakt der Thron aus Gold und Asche-Dilogie. Ich bin auf Seite 137 von 512.

Klappentext:
Niemand weiß, was Nikolai Lantsov, der junge König von Ravka, während des blutigen Bürgerkrieges durchgemacht hat. Und wenn es nach Nikolai geht, soll das auch so bleiben.
Jetzt, wo sich an den geschwächten Grenzen seines Reiches neue Feinde sammeln, muss er einen Weg finden, Ravkas Kassen wieder aufzufüllen, Allianzen zu schmieden und eine wachsende Bedrohung für die einstmals mächtige Armee der Grisha abzuwenden.
Doch mit jedem Tag wird in dem jungen König eine dunkle Magie stärker und stärker und droht, alles zu zerstören, was er aufgebaut hat. Schließlich begibt Nikolai sich mit einem jungen Mönch und der legendären Grisha-Magierin Zoya auf eine gefährliche Reise zu jenen Orten in Ravka, an denen die stärkste Magie überdauert hat. Möglicherweise besteht so eine Chance, sein dunkles Vermächtnis zu bannen.
Einige Geheimnisse sind jedoch nicht dafür geschaffen, verborgen zu bleiben – und einige Wunden werden niemals heilen.


Erebos ist der Auftakt der Erebos-Dilogie (?). Es ist ein Re-read, bevor ich Erebos 2, das schon bereitliegt, lesen werde. Aktuell bin ich auf Seite 140 von 496.

Klappentext:
In einer Londoner Schule wird ein Computerspiel herumgereicht - Erebos. Wer es startet, kommt nicht mehr davon los. Dabei sind die Regeln äußerst streng: Jeder hat nur eine Chance. Er darf mit niemandem darüber reden und muss immer allein spielen. Und wer gegen die Regeln verstößt oder seine Aufgaben nicht erfüllt, fliegt raus und kann Erebos auch nicht mehr starten.
Erebos lässt Fiktion und Wirklichkeit auf irritierende Weise verschwimmen: Die Aufgaben, die das Spiel stellt, müssen in der realen Welt ausgeführt werden.
Auch Nick ist süchtig nach Erebos - bis es ihm befiehlt, einen Menschen umzubringen.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?




"Es gefällt mir nicht, Leoni zurückzulassen", sagte Adrik.












Ein Blick auf die Uhr des Computers verriet, Nick, dass es 0.43 Uhr war und somit viel zu spät, um Jamie noch anzurufen.






 3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?



Das Buch ist abwechselnd aus der Sicht von mehreren Personen geschrieben. Ich finde es gut, dass zu Kapitelbeginn der Name des Erzählers steht. Bei einem anderen Buch, bei dem das nicht der Fall gewesen war, war das der Grund, es abzubrechen.
Bis jetzt gefällt mir das Buch gut. Immer, wenn ich Zeit habe, komme ich sehr gut voran.
Das Cover ist auch sehr schön. Es schimmert wie Bronze.






Erebos war 2013 mein Jahres-Highlight. Umso mehr habe ich mich gefreut, dass eine Fortsetzung erschienen ist. Ich wollte erst direkt mit Erebos 2 starten, habe mich dann aber doch zu einem Re-Read entschieden. Dafür habe ich mir die Neuauflage ausgeliehen.
Nach unerwarteten Startschwierigkeiten bin ich inzwischen in der Geschichte drin und finde sie spannend und faszinierend wie beim ersten Lesen.




4. E-Reader oder Kindle-App? 


Ganz kurz und knapp zu beantworten: Weder noch.
Etwas ausführlicher: Ich hatte einen Kindle Fire, aber der hat inzwischen komplett den Geist aufgegeben. Weil ich sowieso noch so viele Printbücher habe, kaufe ich mir auch erst mal keinen neuen und lese aktuell nur Printbücher. Vielleicht werde ich mir zu Weihnachten einen neuen Kindle kaufen.

Liebe Grüße
Tinette


8 Kommentare:

  1. Hey Tinette,

    Das klingt vernünftig, erst die Printbücher zu lesen und sich dann einen Kindle anzuschaffen. Ich habe gerade mal eine Phase, in der ich ganz gerne wieder Printbücher lese, sonst waren es ja meist ebooks.
    Von deinen Büchern habe ich keines gelesen, aber um den Erebos 2 Hype kommt man ja gerade nicht rum. Das Buch sehe ich überall, aber auch dein anderes Buch habe ich jetzt schon mehrere Male gesehen. Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Tinette :)

    Vom sehen her kenne ich beide Bücher, gelesen habe ich aber noch keins. Ich mag ja das Cover von King of Scars auch sehr gerne, hätte jetzt von der Farbe her aber eher auf Gold getippt als auf Bronze (habs in natura leider noch nicht gesehen).
    Ich wünsche dir auf jeden Fall noch viel Freude beim lesen :D

    Würde ich auch so machen - erst mal den Print-SuB lesen. Die Ebooks laufen einem ja auch nicht weg ;)

    Liebe Grüße
    Andrea
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,

    das Buch von Leigh wäre weniger mein Fall, ich mochte die anderen Bücher leider schon nicht so.
    Erebos 1 und 2 habe ich bereits gelesen, wobei mir der erste doch etwas besser gefallen hat.

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
  4. Hey :)
    Die Bücher von Leigh Bardugo möchte ich auch gerne noch lesen, da alle nur am schwärmen sind. Das Lied der Krähen liegt auch schon bei mir, aber ich wollte gerne warten bis der neue Schuber von der Grisha Trilogie raus ist. Damit ich die Bücher in der Reihenfolge lesen kann, wie sie erschienen sind.
    Ich benutze meinen Kindle so selten... :D
    Mein Beitrag
    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  5. Hi Tinette!
    Die Bücher von Leigh Bardugo möchte ich auch alle lesen. Wenn ich mal dazukomme, brauche ich sie aber nur von meiner Tochter ausborgen.
    Erebos 1 ist mit ein paar anderen Büchern am Weg zu mir. Hab bei Rebuy bestellt.
    Liebe Grüße,
    Caro

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Tinette,
    beide deiner aktuellen Bücher stehen auf meiner WuLi. Besonders das Buch von Leigh Bardugo möchte ich bald kaufen und lesen.

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  7. Hallo :)

    "King of Scars" begegnet mir aktuell ziemlich oft.
    Die Geschichte hört sich gut an.
    Ich bin auf die ersten Meinungen gespannt. ;)

    Ich habe sowohl Kindle, als auch einen Tolino-
    Nutze diese aber nur für Reziexemplare und Bonusgeschichten.

    meinen Beitrag findest du hier:
    https://www.blogbuchstabenzauber.de/2019/08/27/gemeinsam-lesen-22/

    Lg, Dani

    AntwortenLöschen
  8. Guten Abend Tinette
    Das Buch "King of Scare" sehen ihr bei jeder Buch Handlung. Und jedes Mal guckt mir die Finger dann nach. Weil das Cover einfach zu genial ist. Aber ich habe nicht die erste Reihe "Grischa" gelesen. Ich habe mich nie so darüber getraut. Ich bin doch auf Goodreads in einer Gruppe. Da gibts mehrere Leserunde. Da wird ab den 01. Oktober den ersten Band von Grischa gelesen. Da mache ich mit. Dann kann ich hoffe ich zumindest endlich den ganzen Hype um die Reihen von der "Leigh Bardugo" verstehen werde. Sorry das muss jetzt mal raus.

    Das andere Buch kenne ich auch von sehen her. Aber ich habe es nie näher angeschaut. Ich wünsche dir viel Spaß beim lesen.

    Ich habe eine Kindle App und Skoobe App auf mein Handy und Tablet. Weil ich zwei Apps von mein Handy habe. Weil vielleicht wenn mal eine Pause bei der Arbeit habe. Dann kann ich auf mein Handy mein aktuelles Buch weiter lesen.


    Mein Beitrag



    LG Barbara

    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Tibi liest: Das Fieber

Allgemeine Infos: Originaltitel :  A Death-Struck Year Originalsprache : Englisch Autor/in : Makiia Lucier Verlag : Königskinder Einzelband/...