Mittwoch, 30. Januar 2019

Kurz gebellt zu: Vorstadtkrokodile


Allgemeine Infos:



OriginaltitelVorstadtkrokodile
Originalsprache: Deutsch
Autor/in: Max von der Grün
Verlag: Omnibus
Einzelband/Teil einer Reihe: Einzelband
Reihe:///
Teil: ///
Genre: Kinder
Erscheinungsjahr: 1976
Seiten: 160
Preis: 6,99 €
ISBN: 978-3570216651






Klappentext:
„Betreten verboten!“ steht an der verlassenen Ziegelei, dem Geheimquartier der „Krokodiler“. Wer zur Bande von Olaf und seinen Freunden gehören will, muss eine gefährliche Mutprobe bestehen und gut Radfahren können. Aber was soll Kurt tun, der im Rollstuhl sitzt? Da macht Kurt mit seinem Fernglas eine Beobachtung ... Und beweist, dass er mindestens genauso viel Mut hat wie die anderen. Nur eben auf eine besondere Weise.


Meine Schnüffelstatistik:
Zugangsart: Neu gekauft
Zugangsjahr: 2016
Status: gelesen
Lesesprache: Deutsch
Format: Ebook
Zu lesen begonnen: 27.01.2019
Beendet am: 29.01.2019
Gebraucht: 3 Tage

Kurz gebellt
Das Buch handelt von einer Kinderbande. Hannes ist zehn Jahre alt und möchte bei den Krokodilern, wie sich die Bande nennt, aufgenommen werden. Deshalb muss er eine Mutprobe bestehen. Diese besteht darin, auf das Dach einer stillgelegten Ziegelei zu klettern. Doch die Mutprobe geht schief, und Hannes muss von der Feuerwehr gerettet werden.
In der Stadt sorgt eine Einbrecherbande für Aufregen. Die Krokodiler wollen die Diebe überlisten.
Das Buch ist in der Umgangssprache verfasst. Das fand ich authentisch. Andererseits hat es sich aber auch nicht ganz so flüssig lesen lassen. Da heißt es dann z. B. „dem Frank sein Vater“.
Gefallen hat mir, dass es mit Kurt einen Protagonisten gibt, der im Rollstuhl sitzt. Anfangs weigern sich die anderen, ihn aufzunehmen. Doch schon bald merken sie, was für ein toller Freund er sein kann.
Ich fand das Buch eine nette Geschichte für zwischendurch, denke aber einfach, dass es eher für jüngere Leser ist.
Zitate, die im Kopf geblieben sind: ///
Mein erster Gedanke, nachdem ich das Buch beendet habe: …
Fazit: Eine kurzweilige Geschichte für junge Leser.
Bewertung


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Kurz gebellt zu: Land of Stories - Eine Schatztruhe klassischer Märchen

Allgemeine Infos: Originaltitel :  The land of stories - A treasury of classic fairy tales Originalsprache : Englisch Geschrieben von : Chri...