Freitag, 4. Januar 2019

Gebell zu: Mistelzweigzauber


Allgemeine Infos:



OriginaltitelThe Little Village Christmas
Originalsprache: Englisch
Autor/in: Sue Moorcroft
Verlag: Fischer
Einzelband/Teil einer Reihe: Einzelband
Reihe:///
Teil: ///
Genre: Liebe
Erscheinungsjahr: 2018
Seiten: 445
Preis: 10,99 €
ISBN:978-3-596-70290-9






Klappentext:
Bis Weihnachten soll Innenarchitektin Alexia das heruntergekommene Pub von Middledip zum neuen Dorfmittelpunkt aufpolieren. Alle haben dafür gespendet. Aber Betrüger klauen das Geld und Alexia weiß nicht mehr ein noch aus. Da bietet ihr ausgerechnet der gutaussehende, kratzbürstige Ben Hilfe an. Darf sich Alexia darauf einlassen und vielleicht nicht nur den Auftrag, sondern auch ihr Herz riskieren? Sie weiß: nur mit einer großen Prise Weihnachtszauber wird es im Pub von Middledip ein frohes Fest geben…

Meine Schnüffelstatistik:
Zugangsart: Geschenk
Zugangsjahr: 2018
Status: gelesen
Lesesprache: Deutsch
Format: Taschenbuch
Zu lesen begonnen: 01.01.2019
Beendet am: 04.01.2019
Gebraucht: 4 Tage

Lob und Tadel

~*~Gestaltung~*~
Das Cover finde ich sehr kitschig, und es schreckt mich eher ab.
Das Buch ist in Prolog, 30 Kapitel und Epilog aufgeteilt. Absätze werden durch zwei Herzchen getrennt. Die Schriftgröße fand ich angenehm.

~*~Charaktere~*~
Alexia: Die Protagonistin ist Innenarchitektin. Als das Geld zur Renovierung des Pubs gestohlen wird, stellt sie der Verantwortung. Dass sie nicht einfach verschwindet, hat sie mir sympathisch gemacht.
Ben: Er lebt in einer Hütte im Wald und pflegt eine kranke Eule. Er kommt auf den ersten Blick griesgrämig rüber, aber es gab einen Vorfall, der sein Verhalten erklärt. Da möchte ich aber nicht zu viel verraten.

~*~Handlungsort und -zeit~*~
Die Handlung spielt in Middledip, einem Dorf in Großbritannien, in der heutigen Zeit.

~*~Idee und Umsetzung, Einstieg, Handlung~*~
Die Idee, dass jemand die Gemeindekasse plündert, finde ich interessant, und auch weitestgehend gelungen. Die Handlung ist etwas kitschig, aber da es eine Weihnachtsgeschichte ist, kann ich das verzeihen.
Den Prolog fand ich spannend. Ich wollte wissen, was genau vorgefallen ist. Ich habe mir natürlich Gedanken gemacht und war gespannt, ob meine Vermutung richtig war.
Auch ansonsten konnte mich das Buch überzeugen. Das Geld, das eigentlich für die Reservierung des Pubs geplant war, wird gestohlen. Jodie – da möchte ich nicht zu viel verraten – gibt allein Alexia die Schuld daran. Nun stellt sich auch die Frage, wie es weitergehen soll. Alexia will trotzdem renovieren. Ben will ihr dabei helfen.
Wie das Buch ausgeht, dürfte nicht schwer zu erraten sein. Trotzdem ist es eine nette Geschichte, die gerade in der kalten Jahreszeit das Herz wärmt.

~*~Schreibstil und Stilmittel~*~
Durch den einfachen Schreibstil lässt sich das Buch gut lesen. Die Autorin hat das Dorf gut beschrieben, und ich konnte es mir gut vorstellen.

~*~Zitate, die im Kopf geblieben sind~*~
///

~*~Abschlussgedanken~*~
Mein erster Gedanke, nachdem ich das Buch beendet habe: Nett…
Fazit: Eine nette, romantische Geschichte für die kalte Jahreszeit.
Bewertung

~*~Weitere Meinung zu diesem Buch~*~

Falls ihr noch eine andere Meinung zu diesem Buch lesen wollt, schaut doch mal bei Jacki vorbei. Sie hat Mistelzweigzauber auch rezensiert.

1 Kommentar:

  1. Hallo Tinette und Tibi ;)

    Ich habe deine Rezension beim Stöbern gefunden. Als nett habe ich die Geschichte auch bewertet, allerdings mit anderem Ergebnis als du :D Irgendwann hat mir "nett" einfach nicht mehr ausgereicht. Schade, bei diesem schönen Cover...

    Aber ich muss doch mal fragen, welcher Bewertung entspricht denn ein Leckerli so? :D

    Ich habe deine Rezension unter meiner verlinkt. Wenn das nicht okay ist, meld dich einfach :)

    Liebe Grüße
    Jacki von Liebe Dein Buch

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

10 Bücher mit schönem Cover, aber enttäuschendem Inhalt

  D ie Aktion findet auf dem Blog  Weltenwanderer  statt. Heutige Aufgabe: *~*  10 Bücher mit wunderschönem Cover, bei denen dich aber der I...