Montag, 30. April 2018

Wie viel Raum nimmt das Lesen in deinem Leben/Alltag ein?

Die Aktion findet bei Buchfresserchen statt.

Die heutige Frage lautet:
Wie viel Raum nimmt das Lesen in 
deinem Leben/Alltag ein?

Meine weiteren Hobbys sind Zumba, Schwimmen und Nähen, aber Lesen ist das Hobby, für das ich mir am meisten Zeit nehme. Lesen nimmt bei mir wirklich viel Raum ein. Ein Buch habe ich immer dabei. Gelegenheit finde ich immer, auch mal zwischendurch zu lesen. 
Ich besuche auch regelmäßig den Leseclub, den wir damals als Schulprojekt gestartet und „am Leben erhalten“ haben. Es macht mir einfach Spaß, mich mit anderen über Bücher zu unterhalten und so auf Bücher aufmerksam zu finden, die ich vielleicht sonst nicht gefunden hätte.
Wenn die anderen in der Mittagspause ihre Handys nehmen, hole ich eben mein Buch zur Hand. :-) Das können die anderen nicht verstehen. Bei uns auf der Arbeit bin ich fast die einzige Leseratte. Es gibt nur eine Kollegin, die auch gerne liest. Weil sie halbtags arbeitet, ist sie nicht in der Pause dabei. Da bin ich die einzige Person.
Wie viele Stunden ich am Tag lese, kann ich gar nicht sagen. Wenn ich von der Arbeit heimkomme, hole ich meinen Hund bei der Oma von meinem Freund ab und gehe mit Tibi Gassi. Danach geht´s nach Hause. Nach dem Essen fange ich sofort mit dem Lesen an. Manchmal auch früher, wenn z. B. das Essen noch eine halbe Stunde im Backofen ist.

Wenn am Wochenende nichts anderes ansteht, könnte ich fast den ganzen Tag lesen. Ich finde es einen tollen Ausgleich zu der manchmal stressigen Arbeit. :-)


1 Kommentar:

  1. Ohh du schwimmst :) Ich war früher Leistungsschwimmerin, aber seit mein Knie ein wenig kaputt ist geht das nicht mehr. Nun schwimme ich nur noch ab und zu wenn ich die Zeit dafür finde, aber ich liebe es jedes Mal wieder in das Wasser einzutauchen.
    Alles Liebe,
    Julia

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Adventskalender 15. Dezember

Hallo, heute stelle ich euch eine Bastelidee vor. Dieses Badesalz habe ich Freunden und Arbeitskollegen letztes Jahr zu Weihnachten gesche...