Montag, 19. Februar 2018

Tibis Gebell zu: Seelen


Allgemeine Infos
Originaltitel: The Host
Originalsprache: Englisch
Autor/in: Stephenie Meyer
Verlag: Ullstein
Einzelband/Teil einer Reihe: Einzelband
Reihe: ///
Teil: ///
Genre: Sci-Fi
Erscheinungsjahr: 2011
Seiten: 912
Preis: 9,99 € (Taschenbuch)
ISBN: 978-3-548-28160-5
Klappentext: Die Welt ist nicht mehr, wie sie war: Die Menschen teilen ihre Körper mit sogenannten Seelen. Auch Melanie. Doch in ihrem Fall ist es etwas Besonderes: Sie kennt die fremde Seelen, Wanda, und freundet sich mit ihr an. Wanda hilft ihr sogar, Melanies große Liebe Jared zu suchen. Melanie ist überglücklich, bis Wanda sich ebenfalls in ihn verliebt

Meine Schnüffelstatistik:
Zugangsart: Geschenk
Zugangsjahr: 2016
Status: Gelesen
Lesesprache: Deutsch
Format: Ebook (die ersten beiden Kapitel) / Taschenbuch (ab Kapitel 3)
Zu lesen begonnen: 04.02.2018
Beendet am: 17.02.2018
Gebraucht: 14 Tage

Lob und Tadel
Titel: Der Titel passt zur Geschichte. Es geht um sogenannte Seelen. Wanda ist eine davon.
Cover: Es ist schlicht. Der Hintergrund ist schwarz. Unter dem Namen der Autorin ist ein blauer Schmetterling abgebildet, darunter der Titel. Ein Schmetterling steht z. B. für Wandlung, und da Wanda eine Wandlung durchmacht, passt das Cover zur Handlung.
Einstieg: „Der Heiler hieß Fords Deep Waters. Wie alle Seelen war er von Natur aus gut <…>“ So beginnt die Geschichte. Dieser Fords möchte eine Seele in ein Menschenmädchen „einpflanzen.“ Man erfährt, wie diese Prozedur abläuft, und ich bin schon gespannt, wie es weitergeht, und ob die Seelen wirklich so gut sind, wie behauptet wird.
Idee und Umsetzung: Die Idee habe ich so bisher noch nicht gelesen. Deshalb finde ich sie erfrischend. Die Umsetzung ist gut gelungen. Nach und nach erfährt man mehr über die Welt der Seelen.
Schreibstil und Stilmittel: Ab dem 2. Kapitel wird die Geschichte von Wanderer, einer Seele, in der Ich-Form erzählt. Verwendet wird das Präteritum. Der Schreibstil lässt sich flüssig lesen.
Gestaltung: Die Kapitel sind betitelt und nicht zu lang. Die Schrift hat eine angenehme Größe und lässt sich daher gut lesen.
Charaktere:
Wanderer: Sie ist eine Seele, die in das Mädchen Melanie „eingesetzt“ wird. Sie ist weit gereist und war schon auf vielen Planeten. Später wird sie Wanda genannt. Sie ist eine interessante Figur, die überzeugt ist, dass das Leben auf der Erde durch die Seelen besser wird.
Melanie: Sie ist ein Mensch und teilt sich den Körper mit Wanda. Sie lässt sich nicht vertreiben. Sie ist ein interessanter Gegenpol zu Wanda.
Jared: Er ist Melanies Freund. Bei mir hat er nicht unbedingt Sympathiepunkte gesammelt. Er war mir etwas zu mürrisch.
Jamie: Er ist Melanies kleiner Bruder und eine sympathische Nebenfigur. Er gewinnt Wanda lieb.
Jeb: Er ist Melanie Onkel und verhindert, dass Melanie/Wanda getötet wird.
Ian: Er entwickelte Gefühle für Wanda.
Handlung: Die Handlung ist strukturiert, aber teilweise langatmig. Gut, es sind auch über 900 Seiten. :-)
Man erlebt mit, wie Wanda zunächst versucht, Melanie aus dem Körper zu vertreiben. Doch nach und nach lernen sich die beiden kennen und freunden sich an.
Man lernt eine Gruppe von Menschen kennen, die sich bisher erfolgreich vor den Seelen verstecken. Darunter sind auch Jeb, Jared, Jamie und Ian.
Spannung und Lesespaß: Das Buch braucht etwas, doch dann hat es mir Spaß gemacht, es zu lesen und Wanda und Melanie auf ihrem weiteren Weg zu begleiten. Die entworfene Welt fand ich interessant.
Mein erster Gedanke, nachdem ich das Buch beendet habe: Das war ein Wälzer. ;-)
Fazit: Eine interessante Idee und eine außergewöhnliche Protagonistin.
Bewertung

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

10 Bücher mit schönem Cover, aber enttäuschendem Inhalt

  D ie Aktion findet auf dem Blog  Weltenwanderer  statt. Heutige Aufgabe: *~*  10 Bücher mit wunderschönem Cover, bei denen dich aber der I...