Montag, 31. Mai 2021

Tawny spielt: Timeline Classic/Ereignisse/ Erfindungen

 


 
Allgemeine Infos
Spieltitel: Timeline Classic/Ereignisse/ Erfindungen
Autor/in: Frédéric Henry
Illustration/Design: Gael Lannurien, Jérémie Fleury
Verlag: Zyco Magic
Vertrieb in Deutschland: Asmodee
EAN:
Classic: ???????????????????????
Ereignisse: 3558380051961
Erfindungen: 3558380052081
Kategorie: Kartenspiel
Spielart: kompetitiv
Spielmechanismus: Schätzen
Thema: Wann war was?
Einstufung: Familie
Sprachneutral: Nein
Alter: ab 8 Jahren
Spieler: 2 - 6
Dauer: 15 Minuten
 
Beschreibung:
Classic: Konnte man bereits Champagner trinken, als Darwin seine Evolutionstheorie verfasste?
Wurde das elektrische Bügeleisen vor oder nach der ersten Reise eines Menschen in den Weltraum erfunden?
Ereignisse: War Julius Cäsar bereits Kaiser, als sich der große Brand von Rom ereignete?
Hatte der Bau der Chinesischen Mauer bereits begonnen? Geschah der kalifornische Goldrausch zur selben Zeit?
Erfindungen: Konnte man bereits Jeans tragen, als die Encyclopédie erstmalig veröffentlicht wurde?
Wurden in dieser Zeit bereits Zahnbürsten benutzt? Wurde das Wasserflugzeug vor oder nach diesen Erfindungen entwickelt?
Alle: Lege alle deine Karten an die passenden Stellen der Zeitlinie - und gewinne das Spiel. Kombiniere dieses Set mit den Karten anderer Timelinie-Sets, um das Spiel noch unterhaltsamer und herausfordernder zu gestalten.
 
Ziel des Spiels:
Als Erste/r
 
Unsere Hausregeln(n):
keine
 
Verpackung und Spielmaterial:
Die kleinen Karten werden in einer runden Metallbox untergebracht. Damit sie nicht in der Box herumfliegen, gibt es einen Einsatz. Die Karten sind schön illustriert. Die Qualität ist in Ordnung.
 
Anleitung:
Die Anleitung ist übersichtlich und verständlich geschrieben. Nach dem Durchlesen sind die Regeln verinnerlicht.
 
Spielspaß:
Timeline erinnert an Anno Domini, allerdings dürfen die Mitspieler hier nicht anzweifeln. Stattdessen wird sofort aufgedeckt und nachgeprüft, ob die Karte an der richtigen Stelle liegt. Das fanden vereinzelte Leute aus unserer Spielgruppe zu simpel. Eine Person nannte das Spiel seicht.
Mir gefällt das Spiel gut, gerade, weil es so einfach und schnell verstanden ist. Die Spieldauer ist angenehm kurz.
Toll finde ich auch, dass alle 3 Sets miteinander kombiniert werden können. Das macht das Spiel noch abwechslungsreicher.
Einige Fakten sind interessant. So haben wir manche Ereignisse zeitlich ziemlich falsch eingeschätzt und waren beim Aufdecken überrascht.
Auch bei meiner Schwester konnte Timeline punkten. Ihr gefällt das Spielprinzip, vor allem, weil es nicht angezweifelt wird.
 
Zu zweit spielbar?
Ja, ist es, und es funktioniert sehr gut.
 
Wiederspielreiz:
Nach einigen Partien sinkt der Wiederspielreiz, weil die Karten bekannt sind. Nicht zu häufig auf dem Spieltisch macht das Spiel dank kurzer Dauer und flotter Spieldauer aber Spaß.
 
Fazit:
Ein schönes, kleines Schätzspiel, das sich flott spielt.
 
Bewertung:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Meine Meinung zu: Happy Hühnergarten

      Allgemeine Infos Originaltitel :  Happy Hühnergarten Originalsprache : Deutsch Autor*in : Robert Höck Verlag : Cadmos Einzelband/Teil ...