Montag, 17. Mai 2021

Meine Meinung zu: Das große Spielebuch für die ganze Familie

 Allgemeine Infos


OriginaltitelDas große Spielebuch für die ganze Familie
Originalsprache: Deutsch
Autor*in: Sabine Fritz, Astrid Otte
Verlag: Compact via
Einzelband/Teil einer Reihe: Einzelband
Reihe: ///
Teil: ///
Genre: Sachbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Seiten: 256
Preis: ??? €
ISBN: 978-3-8174-8573-4








Klappentext:
Nie wieder Langeweile! Das große Spielebuch von Compact via bietet eine umfassende Spielesammlung für Groß und Klein. Ob mit Karte, Würfel oder Ball, zum Raten, Rätseln oder Singen, drinnen oder draußen, auf dem Kindergeburtstag, auf Reisen oder einfach nur zum gemeinsamen Zeitvertreib - für jeden Anlass ist etwas dabei. Sowohl Klassiker als auch neue Ideen sorgen für jede Menge Spaß und Unterhaltung!
Alles dabei: Spielvorlagen zum Download
Alles auf einen Blick: Spieleranzahl, Alter, Utensilien, Anlass
Alles drin: Garantierter Spaßfaktor mit mehr als 400 Spielen


Lob und Tadel

Die Spiele in diesem Buch sind in folgende Kategorien eingeteilt:
* Kartenspiele
* Würfelspiele
* Brettspiele
* Spiele mit Stift und Zettel
* Sprachspiele
* Partyspiele
* Ratespiele
* Bewegungsspiele
* Ballspiele
* Geschicklichkeitsspiele
* Denkspiele
* Spiele für unterwegs
* Singspiele
* Spiele für draußen
Die Spiele sind alle klassisch und waren mir fast alle bekannt. Wer also auf neue Ideen hofft, wird eher enttäuscht werden.
Wer dagegen Spiele aus der Kindheit oder klassische Würfel-, Karten- und Brettspiele sucht, findet ihr die wichtigsten Vertreter in einem Buch und wird vieles wiederentdecken.
Die Regeln sind verständlich erklärt. Diejenigen, die ein Spiel noch nicht kennen, werden keine Schwierigkeiten haben. 
Bei den meisten Spielen ist kein Spielmaterial nötig oder aber solches, das sowieso fast alle zuhause haben, wie Würfel, ein klassisches Kartenspiel, Stifte und Zettel oder typische Haushaltsgegenstände. Aber es wird z. B. auch Darts vorgestellt. Da müsste erst eine Dartsscheibe angeschafft werden. Der Spruch "Alles vorbei" ist also etwas übertrieben. Ja, es gibt manche Spielvorlagen zum Download, aber eben nicht zu allen Spielen. Eine Dartscheibe wurde nicht als kostenloser Download angeboten.
Der angegebene Link zu den Downloads ist nicht mehr aufrufbar. Wer also damals nicht alles heruntergeladen hat oder das Buch jetzt gebraucht kauft, hat Pech gehabt. Ich habe lange gesucht, ob ich die Spielvorlagen nicht doch irgendwo finde. Der Verlag hat sich aber inzwischen auf Sprachbücher spezialisiert. Das meiste kann leicht selbst erstellt werden, wie z. B. eine Tabelle für Escalero. Bei Memory oder Backgammon sieht es da schon anders aus.
Das Kapitel über Brettspiele finde ich unnötig.
Insgesamt ist das Buch ganz nett. So richtig überzeugen kann es mich aber nicht.


~*~Abschlussgedanken~*~
Mein erster Gedanke, nachdem ich das Buch beendet habe: ...
Fazit: Ein Buch mit vielen Spielvorschlägen - leider ohne funktionierenden Links zum Download der Spielevorlagen.
Bewertung: Bedingt empfehlenswert.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Meine Meinung zu: Happy Hühnergarten

      Allgemeine Infos Originaltitel :  Happy Hühnergarten Originalsprache : Deutsch Autor*in : Robert Höck Verlag : Cadmos Einzelband/Teil ...