Freitag, 4. Oktober 2019

Tawny spielt: Machi Koro - Großstadterweiterung




Allgemeine Infos
Spieltitel: Machi Koro - Großstadterweiterung
Autor/in: Masao Suganuma
Illustration/Design: Taro Hino, Noboru Hotta, Mirko Suzuki
Verlag: Kosmos
EAN: 4002051692568
Kategorie: Würfelspiel mit Karten
Spielart: gegeneinander
Spielmechanismus: Drafting, Deck Building
Thema: Stadt aufbauen
Einstufung: Familie
Alter: ab 8 Jahren
Spieler: 2 - 4
Dauer: 45 Minuten

Beschreibung:
Der Bau-Boom geht weiter.
Unsere kleine Stadt wächst und wächst. Neue Großprojekte warten auf ihre Fertigstellung. Ein Rathaus muss her… und ein Flughafen. Mit einer Sushi-Bar ziehst du den Mitspielern das Geld aus der Tasche und mit Hilfe des Finanzamtes kassierst du bei den Reichen ab. Bist du noch immer der beste Städteplanner?
Mit neuen Großprojekten und vielen neuen Unternehmen wird der Städtebau noch abwechslungsreicher.

Ziel des Spiels:
Als Erste/r alle Großprojekte zu bauen

Unsere Spielgruppe:
Bis jetzt habe ich das Spiel in folgenden Besetzungen gespielt:
Zweier-Partien mit Luisa (offen für alle Spiele)
Zweier-Partien mit meinem Neffen (spielt gerne)
Vierer-Partien mit Luisa, Mara (spielt gerne) und Andrej
Vierer-Partien mit Vzernia (spielt wenig), Fabian (Spielmuffel) und Andrej

Unsere Hausregeln(n):
keine

Verpackung und Spielmaterial:
Die Schachtel ist handlich und stabil. Die Karten finden in zwei Fächern Platz.
Die Karten sind wie die des Grundspiels glatt, die Qualität ist in Ordnung. Die Illustrationen sind ebenfalls wieder witzig und können bei mir punkten.

Anleitung:
Auch die Anleitung dieser Erweiterung ist verständlich geschrieben und übersichtlich gestaltet. Auch ein paar der neuen Karten werden gut erklärt.

Spielspaß:
Erst mal muss ich positiv hervorheben, dass gleich zwei Erweiterungen enthalten sind.
Wer das Grundspiel mag, wird auch an diesen Erweiterungen seine Freude haben. Das Spielprinzip bleibt gleich, wird durch die vielen neuen Unternehmen aber noch abwechslungsreicher. Es gibt nun auch mehr Großprojekte, die man bauen muss. Das erhöht natürlich die Spieldauer. Sie bleibt jedoch noch in einem angenehmen Rahmen.
In unseren Spielerunden kam diese Großstadt-Erweiterung sehr gut an. Es gibt einige Kombinationsmöglichkeiten. Wir können die Unternehmen und Großprojekte beliebig auswählen.
Schön finde ich, dass das Spiel nicht unnötig kompliziert wird, sondern seine Leichtigkeit behält. Wir würfeln immer noch. Entweder wir bekommen Münzen, müssen Geld an Mitspieler zahlen oder es hat keine Auswirkungen.
Uns macht das Spiel Spaß.

Wiederspielreiz:
Hoch. Neue Unternehmen sorgen dafür, dass das Spiel auch nach mehreren Partien nicht langweilig wird.

Fazit:
Zwei tolle Erweiterungen in einer – was wollen Fans des Grundspiels mehr?

Bewertung:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Pause...

  Hallo, das ist wirklich schon der letzte Beitrag im September.  Heute ist mein letzter Tag. Dann habe ich 3 Wochen Urlaub. Wir besuchen Fa...