Donnerstag, 17. Oktober 2019

10 Lieblingsbücher, die verfilmt wurden




Die Aktion findet wie immer bei Weltenwanderer statt.


Die heutige Aufgabe lautet:



*~* 10 deiner liebsten Bücher, die verfilmt worden sind *~*

Hallo,

ich freue mich immer über Buchverfilmungen und fiebere dem Kinostart entgegen. Die Beschenkte soll ja schon seit Jahren verfilmt werden, und ich wünschte, ich könnte euch das Buch heute in dieser Liste vorstellen. Leider ist es auch nach 6 Jahren immer noch nicht so weit. Ich frage mich, ob es überhaupt noch dazu kommen wird.
Okay, ich werde sicher trotzdem auf 10 Bücher kommen. :-)
Rubinrot habe ich schon so oft vorgestellt, dass ich es heute außer Acht lasse. Dafür habe ich nach 10 Büchern gesucht, die ich bisher gar nicht bis selten vorgestellt habe.

1. Michel

 

Ein Lieblingsbuch aus meiner Kindheit. Die Filme schaue ich auch heute noch gerne.


2. Drachenzähmen leicht gemacht


Das Buch habe ich ich vor über 10 Jahren gelesen. Die Drachen haben mich einfach fasziniert. Die Verfilmung gefällt mir auch.

3. Die Päpstin

 

Dass ich das Buch gelesen habe, hatte ich komplett vergessen. Ich habe es durch Zufall in einer alten Lesestatistik entdeckt, und da war das Buch als "Lieblingsbuch" bewertet worden. Also muss es mir ja gut gefallen haben. :-)
Den Film habe ich auch gesehen. Er hat mir ganz gut gefallen.

4. Das letzte Königreich



Das Buch hat mir 2014 sehr gut gefallen. Die Serie kenne ich nicht.


5. Die Brücke nach Terabithia



Auch hier kenne ich nur die Buchvorlage, die mir sehr gut gefallen hat.


6. Eine für vier

 

Die Reihe habe ich damals verschlungen. Die erste Verfilmung hat mir auch gut gefallen.


7. Robin Hood

 

Hier habe ich zuerst verschiedene Filme gesehen und dann erst die Buchvorlage. Die konnte mich auch überzeugen. Und dabei habe ich sie nicht einmal beendet. Gegen Ende war eine Szene, die wirklich harmlos ist, aber ich habe mir das die ganze Zeit bildlich vorgestellt, und dabei ist mir wirklich schlecht geworden. Ich konnte nicht weiterlesen. Dabei ist es wirklich eine Kleinigkeit. Ich ärgere mich nur über mich selbst, dass ich da so empfindlich reagiert habe. :-)


8. Plötzlich Prinzessin



Die Buch-Reihe habe ich geliebt. Auch Teil 1 der Verfilmung hat mir gut gefallen. Teil 2 leider nicht.


9. Die Schnäppchenjägerin

 

Die Buchreihe ist so herrlich überdreht. Der Film konnte mich leider nicht überzeugen.


10. Schwesterlein, komm tanz mit mir




 

Die Buchvorlage finde ich sehr spannend. Vom Film bin ich enttäuscht.

Das war meine heutige Liste. Ich hoffe, sie war ein wenig abwechslungsreich. :-)
Liebe Grüße
Tinette

13 Kommentare:

  1. Guten Morgen Tinette,

    ich hatte heute auch den Gedanken, dass ich viele der Bücher schon oft dabei hatte. Aber wenn in der Aufgabe von den "liebsten Büchern" gesprochen wird, gibts halt für mich doch weniger Auswahl, als wenn es nur Bücher sein sollen, die mir gefallen haben.
    Von deiner Liste hab ich kein Buch gelesen, Die Schnäppchenjägerin liegt noch auf dem SuB. Aber ich kenne viele der Verfilmungen, nämlich alle außer The Last Kingdom und Tod in Manhatten. Vor allem Plötzlich Prinzessin war früher einer meiner Lieblingsfilme.
    Aber ich hab bei Verfilmungen eher selten das Bedürfnis auch noch das Buch zu lesen, wobei ich umgekehrt doch immer auf die Verfilmungen hinfiebere (auch wenn sie dann leider öfters enttäuschend sind).

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  2. Schönen guten Morgen!

    Von "Die Beschenkte" hab ich auch schon viel gutes gehört und das steht auf meiner Wunschliste :) Dass das verfilmt werden sollte hab ich aber gar nicht mitbekommen!

    Dass es zu Drachenzähmen leicht gemacht und Die Brücke nach Terabithia Bücher gibt war mir gar nicht bewusst O.O Da kenne ich beide Filme und finde die super!

    Natürlich kenne ich auch Michel aus Lönneberga, als Kind hab ich die Filme geliebt und natürlich hab ich sie auch mit meinen Kindern immer wieder angeschaut <3 Die Bücher dazu kenne ich aber leider nicht.

    Die Päpstin hätte auch bei mir noch zur Auswahl gestanden, das Buch fand ich damals wirklich gut! Ist aber schon eine Weile her. Die Verfilmung hab ich (noch) nicht gesehen. Sollte ich mir aber mal notieren :)
    Genauso wie Robin Hood. Das wollte ich auch schon immer mal lesen und ich liebe den Film mit Kevin Costner!

    Eine tolle Auswahl hast du heute auf jeden Fall!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee,
      Die Beschenkte gehört mit zu meinen Lieblingsbüchern. Ich war so froh, als ich von der Verfilmung gehört habe. Ich hoffe, das ergibt sich noch.
      Von Die Brücke nach Terabithia will ich unbedingt den Film noch schauen. Ich weiß selbst nicht, warum ich das noch nicht getan habe. :-)
      Die Bücher von Astrid Lindgren waren so ziemlich die ersten Bücher, die ich selbst gelesen habe. Deshalb gehören sie einfach zu meinen Lieblingsbüchern, besonders eben Michel.
      Ich bin ja ein großer Robin Hood-Fan, und die Verfilmung mit Kevin Kostner gefällt mir auch sehr gut. Ich hatte davon noch die alte Videokassette von meiner Mutter, die inzwischen leider nicht mehr abspielbar ist. (Zu oft geschaut? :-)) Aber ich habe mir direkt die DVD gekauft. :-)
      Liebe Grüße
      Tinette

      Löschen
    2. Die Brücke von Terabithia liebe ich sehr als Film - wobei ich ihn echt nicht gerne anaschaue, weil er mir so immens ans Herz geht und so traurig ist <3

      Meine erste Bucherfahrungen waren die Geschichten von Enid Blyton :D Da hängt vor allem meine Kindheitserinnerung dran :)

      Löschen
    3. Die Verfilmung Die Brücke von Terabithia habe ich mir notiert. Ich werde ihn mir zu Weihnachten selbst schenken. Das Buch hat mir ja damals so gut gefallen. Ich weiß gar nicht, warum ich mir den Film noch nie angeschaut habe...

      Löschen
  3. guten morgen,

    Leider haben wir keine Gemeinsamkeit, denn von Astrid Lindgren habe ich was anderes erwählt =) aber den Michel mag ich schon sehr gerne, den knuffigen Bengel.
    Ansonsten sah ich noch 3 weitere Verfilmungen ohne das Buch zu kennen wie "Die Päpstin", "Shopaholic" und "Plötzlich Prinzessin".

    LG Sheena

    https://sheenascreativworld.blogspot.com/2019/10/aktion-top-ten-thursday-10-deiner.html

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Tinette,
    von deinen Büchern/Filmen kenne ich eine Reihe nicht, liegt aber anscheinend daran, dass es nicht mein Genre ist, oder mir die Filme/Bücher bisher nicht untergekommen sind (wie es bei Mary Higggins Clark der Fall ist, von ihr habe ich noch kein einziges Buch gelesen).
    Robin Hood kenne ich in verschiedenen Versionen (Filme, Serien ...), nur die Bücher habe ich nie gelesen.
    Die Brücke von terabitha kenne ich nur als Film, der hat mir allerdings gut gefallen. Nachdem ich das Buch aber nicht kenne kann ich nicht sagen, ob es sich um eine gelungene Umsetzung handelt.
    Von der Papstin kenne ich nur den Film (und das Musical), das Buch habe ich nie gelesen. Film (und Musical) haben mir aber sehr gut gefallen.
    Von DRACHENZÄHMEN LEICHT GEMACHT habe ich drei oder vier Bücher auf englisch gelesen bevor ich die Reihe aus den Augen verloren habe, aber sowohl die Filme, als auch die Zeichentrickserie (die einen Charakter hat, der in den Filmen meiner Erinnerung nach nicht auftaucht: Hühnchen), als auch die Bücher gefallen mir sogar sehr gut (die Serie vielleicht sogar am Besten ... wegen Hühnchen)
    Von Michel kenne ich auch nur das was ich als Kind gesehen habe, die Bücher habe ich nie gelesen und so richtig erinnere ich mich an die Serie auch nicht mehr.
    Liebe Grüße
    Martin
    Mein Beitrag: https://bit.ly/2OVPbA6
    (und ich sage es schonmal jetzt: Bei den 5 am freitag morgen pausiere ich, ich finde nichts passendes zum Thema ...)

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Tinette,

    also Gemeinsamkeiten haben wir heute keine und ich muss auch ehrlich sagen, dass ich bis 'Eine für Vier', 'Robin Hood' und 'Plötzlich Prinzessin' auch keinen deiner Filme kenne. Doch bei den drei Filmen habe ich jeweils das Buch nicht gelesen, also kamen sie für meine heutige Liste nicht in betracht.

    Hier ist mein heutiger Beitrag

    Liebste Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen, das ist eine sehr schöne Auswahl und Nummer vier landet sofort auf meiner Liste. Der Hauptdarsteller war dieses Jahr auf der ComicCon in Stuttgart (Bilder und Bericht auf meinem Blog) und der hat alle Mädels echt umgehauen. Dass es ein Buch zu der Serie gibt war mir nicht bewusst. Ebenso nicht zu Drachenzähmen. Da habe ich alle drei Filme gesehen und habe 2 Staffeln der Serie. Die ist aber so toll, dass ich die Bücher wohl eher nicht lesen werde. Astrid Lindgren, ja klar, wer kennt sie nicht. Ich mochte die Brüder Löwenherz und habe wirklich geschluchzt.
    Liebe Grüße Petra
    https://phantastische-fluchten.blogspot.com/2019/10/top-ten-thursday-17102019.html

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Tinette

    Die Schnäppchenjägerin ist irgendwie an mir vorbeigegangen. Soll aber recht gut sein. Die Päpstin habe ich gelesen und den Film gesehen.Klasse! Endlich Prinzessin habe ich nur den Film gesehen. Die anderen Bücher/Filme sagen mir bisher noch nichts.

    Liebe Grüße,
    Gisela

    Meine Bücher und Filmchen:
    HIER

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Tinette, gemeinsam haben wir heute nichts. Aber ich wollte schon lange mal "The last Kingdom" schauen. :-)
    LG, Silke

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Tinette,
    bei dir stoße ich ja heute noch mal auf ganz andere Bücher, die verfilmt wurden. Trotzdem bietet sich ein ähnliches Bild, einiges kenne ich zwar, aber nichts davon habe ich gelesen :D Bei Plötzlich Prinzessin kenn ich z.B. nur den Film und wusste auch gar nicht, dass es da ein Buch zu gibt.
    Uns ist es heute aber eh schwer gefallen, die Liste zu füllen und sie ist auch nicht voll geworden. ^^
    https://bambinis-buecherzauber.de/2019/10/top-ten-thursday-168-10-unserer-liebsten-buecher-die-verfilmt-worden-sind/
    Lg Dana

    AntwortenLöschen
  10. Hey Tinette :)

    Ich fiebere auf Buchverfilmungen tatsächlich gar nicht so hin, meistens können die mich dann doch nicht so überzeugen, wie es das Buch getan hat (Ausnahmen gibts da aber auch^^).
    Von deiner Liste kenne ich so einige Filme vom Namen her, gesehen habe ich bisher nur eine der vielen Verfilmungen von Robin Hood. Von den Büchern habe ich dagegen aber noch gar keins gelesen.

    Liebe Grüße
    Andrea
    Meine Top Ten

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Mein SuB - aussortieren oder bleiben? #1

  Hallo, mein SuB ist zwar geschrumpft, aber trotzdem immer noch zu groß. Deshalb möchte ich mir nochmal alle Bücher in Erinnerung rufen und...