Montag, 28. Oktober 2019

Tawny spielt: Kingdomino Duel



Allgemeine Infos
Spieltitel: Kingdomino Duel
Autor/in: Bruno Cathala, Ludovic Maublanc
Illustration/Design: Cyril Bouquet
Verlag: blue orange
EAN: 3664824000591
Kategorie: Würfelspiel
Spielart: gegeneinander
Spielmechanismus: Roll and write
Thema: abstrakt
Einstufung: Familie
Alter: ab 8 Jahren
Spieler: 2
Dauer: 20 Minuten

Beschreibung:
Kingdomino Duel is a dice game in which players will constitute a domino at their turn by combining 2 dice and drawing it onto their map.


At each turn, player 1 will select the one die, player 2 will select the second and third die and finally player 1 will take the remaining die. The territories will score points in the same way as in the original game. Players can also gather magical powers from the wizard in order to cast spells.


Ziel des Spiels:
Am meisten Punkte zu haben

Unsere Spielgruppe:
Bis jetzt habe ich das Spiel in folgenden Besetzungen gespielt:
Zweier-Partien mit meiner Schwester (spielt gerne)
Zweier-Partien mit Luisa (offen für alle Spiele)
Zweier-Partien mit Vzernia (spielt wenig)
Zweier-Partien mit Lukas (Vielspieler)

Unsere Hausregeln(n):
keine

Verpackung und Spielmaterial:
Die Verpackung ist handlich, stabil und mit einem Magnetverschluss versehen. Die 4 Würfel sind aus festem Kunststoff. In der Verpackung finden außerdem zwei kleine Bleistifte und der Spielblock mit vielen Blättern Platz. Die Qualität des Spielmaterials ist gut.

Anleitung:
Die Anleitung ist verständlich geschrieben. Nach dem ersten Durchlesen konnten wir sofort mit dem Spiel beginnen.

Spielspaß:
Das große King Domino hat uns sehr gut gefallen. Auf die Roll and write-Variante bin ich auf der Spiel 2019 aufmerksam geworden. Dort war der Illustrator des Spiels und hat dieses signiert.

Ich habe nicht lange überlegt und zugeschlagen.
Das Spiel ist ganz nett, konnte aber nicht so richtig bei uns einschlagen. Lukas hat vor allem der hohe Glücksfaktor gestört. Er findet es langweilig.
Ich finde es nicht so schlimm wie er. Mir gefällt die kurze Spieldauer. Ich kann es überallhin mitnehmen und spielen. Natürlich kommt es auf das Würfelglück an, aber ich habe doch auch ein wenig Entscheidungsfreiheit, was die Würfel betrifft. Das große King Domino gefällt mir trotzdem deutlich besser.
Vzernia mag das Spiel sehr. Positiv findet sie die kurze Spieldauer unter einer halben Stunde und die einfachen Regeln. Roll and write-Spiele haben es ihr angetan.
Meine Schwester hat Kingdomino Duel nicht vom Hocker gehauen.
Auch Luisa ist nicht so richtig begeistert. Bei Partien für zwischendurch ist sie aber dabei. Sie findet es toll, dass es ein Spiel für zwei Spieler ist.

Wiederspielreiz:
Gering. Das Spiel ist nett, hat uns aber einfach nicht richtig gepackt. Ich werde es eher selten auf den Tisch bringen.

Fazit:
Ein nettes Roll and write-Spiel für zwischendurch.

Bewertung:


Bewertung meiner Mitspieler:
Nessie: 3 Knochen
Luisa: 3 Knochen
Lukas: 1 Knochen
Vzernia: 4 Knochen
Ø: 3 Knochen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Pause...

  Hallo, das ist wirklich schon der letzte Beitrag im September.  Heute ist mein letzter Tag. Dann habe ich 3 Wochen Urlaub. Wir besuchen Fa...