Samstag, 2. Februar 2019

Kurz gebellt zu: Gullivers Reisen


Allgemeine Infos:



OriginaltitelGullivers Travels
Originalsprache: Englisch
Autor/in: Jonathan Swift
Verlag: Arena
Einzelband/Teil einer Reihe: Einzelband
Reihe: ///
Teil: ///
Genre: Klassiker
Erscheinungsjahr: 1726
Seiten:150
Preis: 5,00 €
ISBN: 978-3-401-50882-5






Klappentext:
Bei einer Schiffsreise verschlägt es Gulliver ins Land der Lilliputaner. Unter ihnen ist er ein Riese und erst allmählich kann er die Bewohner von Lilliput überzeugen, dass von ihm keine Gefahr ausgeht. Nach dem Abschied von seinen kleinen Freunden gelangt er ins Land der Riesen. Welche Abenteuer mögen ihn wohl hier erwarten?


Meine Schnüffelstatistik:
Zugangsart: Neu gekauft
Zugangsjahr: 2019
Status: gelesen
Lesesprache: Deutsch
Format: Taschenbuch
Zu lesen begonnen: 01.02.2019
Beendet am: 02.02.2019
Gebraucht: 2 Tage

Kurz gebellt
Das Cover zeigt eine Szene aus dem Buch und ist eher schlicht gehalten.
Diese Ausgabe ist in zwei Bücher mit jeweils 8 Kapiteln aufgeteilt. Die Schriftart war zunächst etwas ungewohnt, aber sie hat sich gut lesen lassen. Die Schriftgröße fand ich in Ordnung. Besonders gut haben mir die Zeichnungen gefallen, die immer wieder auftauchen und eine Szene zeigen.
Das Buch ist im Präteritum in der Ich-Form aus Gullivers Sicht geschrieben. Der Schreibstil dieser Ausgabe ist flüssig zu lesen, und ich fand ihn auch nicht zu modern, sondern der Handlungszeit angemessen.
Die Handlung spielt Anfang des 18. Jahrhunderts. Ein genauer Ort wird nicht genannt. Allerdings wird im 1. Teil Tasmanien und im 2. Teil Madagascar erwähnt. Also gehe ich davon aus, dass die Geschichten in diesen Gegenden spielen.
Gullivers Abenteuer sind spannend zu lesen. Einmal begegnet er Liliputanern und ist für sie ein Riese. Im weiteren Verlauf landet er dann auf einer Insel, auf der Riesen leben. Dort ist er im Verhältnis zu ihnen ein Winzling. Die verschiedenen Lebensweisen der beiden Völker fand ich interessant. Gulliver ist unvoreingenommen und respektiert, so wie sie sind, tauscht aber seine Meinung mit ihnen aus.
Zitate, die im Kopf geblieben sind: ///
Mein erster Gedanke, nachdem ich das Buch beendet habe:
Fazit: Ein spannender Abenteuer-Klassiker.
Bewertung


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

5 am Freitag #48: FORTSETZUNG FOLGT

Hallo alle zusammen, das heutige Motto lautet FORTSETZUNG FOLGT Der Vorschlag kam von Klara. Wirklich sehr interessant. Da habe i...