Dienstag, 12. Februar 2019

Gemeinsam lesen am 12.02.2019






Die Aktion findet bei  https://www.schlunzenbuecher.de statt.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


*Hardcover, insgesamt 210 Seiten, Einzelband, Verlag: ueberreuther*
Klappentext:
Halb Hund - halb Wolf. Das ist Wolfsblut. Geboren in der Wildnis des Nordens, von Indianern gefangen, später verkauft, für Käfigkämpfe eingesetzt und schließlich gerettet. Ein Geschöpf zwischen Wildheit und Zivilisation, fähig zu lieben und zu töten.

-> Aktuell bin ich auf Seite 138.


Der 13. Stuhl von Dave Shelton
*Hardcover, insgesamt 305 Seiten, Einzelband, Verlag: Königskinder*
Klappentext:
*** Dämonische Katzen und manische Schriftsteller – 13 Geschichten von klassisch bis modern *** Sie erwarten ihn schon. In einem verlassenen Haus, in einem großen, leeren Zimmer stehen 13 Stühle. Nur einer ist noch nicht besetzt. 12 merkwürdige Gestalten warten dort, jeder vor einer brennenden Kerze. Sie streiten, sie lachen und dann erzählen sie, einer nach dem anderen, ihre Geschichte: von Tod und Verderben, von Mord und Rache. Bis nur noch Jack übrig ist, nur noch eine Kerze, allein im Dunkeln. Und er endlich begreift, welche Geschichte er erzählen muss …

-> Aktuell bin ich auf Seite 30.


Ich fühle von Heather Anastasiu
*Taschenbuch, insgesamt 415 Seiten, Reihenauftakt, Verlag: blanvalet*
Klappentext:
Kann es ein Verbrechen sein, Gefühle zu haben?

Wut, Enttäuschung, Schmerz – Gefühle drohten die Menschheit auszulöschen. Ein Chip befreit sie nun von ihren schädlichen Emotionen. Denn selbstständig zu fühlen ist einfach zu gefährlich. Das erfährt Zoe am eigenen Leib, als plötzlich eine Störung an ihrem Chip auftritt. Zum allerersten Mal entstehen in ihrem Kopf eigene Gedanken und unaufhaltsame Gefühle. Zoe muss dieses Geheimnis um jeden Preis bewahren; sollte es gelüftet werden, droht ihr die Auslöschung. Doch dann gerät ihr Chip derart außer Kontrolle, dass sie sich nicht länger verstecken kann und für ihr Leben und ihre Freiheit kämpfen muss.


-> Aktuell bin ich auf Seite 27.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

„Ich habe dir die Flaschen gegeben, gib du mir nun den Hund“, sagte er.

Der 13. Stuhl von Dave Shelton
„Vielen Dank, Mr. Blackmore“, sagt der bleiche Mann, und ganz kurz flackert ein Lächeln über Mr Blackmores gekräuselte Lippen, ehe er wieder seine ernste Miene aufsetzt und fast unmerklich nickt.

Ich fühle von Heather Anastasiu
Ich war komplett mit dem Link verbunden, als ich am nächsten Morgen durch die Flure unserer Wohngebäude ging.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Wolfsblut von Jack London
Das ist bereits mein 9. Klassiker für dieses Jahr. 12 hatte ich mir vorgenommen. An die Verfilmung kann ich mich noch schwach erinnern. Ich wollte Wolfsblut schon lange lesen.

Der 13. Stuhl von Dave Shelton
Der Klappentext hat mich sofort neugierig gemacht. Ich bin gespannt, wie sich die Geschichte entwickelt. Noch habe ich keine Ahnung, was hinter der Aktion steckt.

Ich fühle von Heather Anastasiu
Der Anfang hat mich direkt gepackt. Ich hoffe, dass es so bleiben wird.

4. Auf welche Neuerscheinung 2019 freust du dich ganz besonders und warum?

Die Frage finde ich gar nicht so leicht zu beantworten. Ich habe kein bestimmtes Buch, das ich sehnsüchtig erwarte. Ich wähle ein Buch, das noch diesen Monat neu erscheint und das ich vorbestellt habe: Die letzte Königin – Das schlafende Feuer.

Die achtzehnjährige Kalinda ist behütet bei der Heiligen Schwesternschaft aufgewachsen. Doch ein Besuch des Tyrannen Rajah Tarek reißt sie abrupt aus ihrem friedlichen Leben heraus. Sie soll die hundertste Ehefrau des Herrschers werden - ein Platz, den sie gegen die anderen Ehefrauen und Kurtisanen Tareks im Zweikampf verteidigen muss. Ihr einziger Trost in der feindseligen Welt des Hofes ist ihr junger Leibwächter Deven Naik. Ihn zu lieben ist ihr verboten, doch Kalinda begreift schon bald, dass sie niemals die Frau des grausamen Tarek sein kann. Ihre einzige Chance liegt in der verborgenen Macht, die tief in ihr schlummert ... 

Kennt ihr eins der Bücher?
Liebe Grüße
Tinette

Kommentare:

  1. Hey Tinette,

    Sehr interessanter Lesemix. Da sind dann ja gleich viele unterschiedliche Themen dabei. Wow, da warst du ja schon sehr fleißig, wenn du bereits beim 9. Klassiker bist. Ich bin überhaupt erst bei Buch Nr. 5 für dieses Jahr. Mich überwältigt das immer ein bisschen, wenn jemand sagt, er hat schon so und so viele Bücher gelesen. Da spielt die eigene Leseerfahrung etwas rein. Beim wievielten Buch dieses Jahr bist du schon? Ich hoffe, es waren viele gute Bücher dabei.
    LG, Moni

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Tinette,

    deine Bücher kenne ich alle nicht. Wobei ich sagen muss, dass ich "Der 13. Stuhl" wirklich interessant finde. Auch wenn es gar nicht in mein Beuteschema passt, hat der Klapptext etwas anziehendes an sich. Muss ich mir mal näher ansehen.
    "Ich fühle" ist direkt auf meine WuLi gewandert.
    Ich habe mich ganz bewusst bisher noch nicht mit den Neuerscheinungen 2019 auseinandergesetzt.
    Hier ist mein Beitrag

    LG Christine

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen =)

    Oh... du machst gerade eine Klassiker Tour? Das ist ja super. Ich hatte mir das auch schon öfter mal vorgenommen =).
    Ich habe eigentlich immer schon Bücher, auf die ich mich als nächstes freue. Das ist unter anderem der Tatsache geschuldet, dass ich oft Reihen lese.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Hey Tinette :)

    ich muss gestehen, dass ich von den Büchern kein einziges kenne^^ ich fürchte, die ersten beiden wären auch nichts für mich, das dritte schaue ich mir mal genauer an. Ich wünsche dir mit allen noch viel Lesefreude :D

    Auf Die letzte Königin habe ich auch schon ein Auge geworfen, werde aber mit Lesen definitiv noch ein bisschen warten.

    Liebe Grüße
    Andrea
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Kurz gebellt zu: Ein Sommer und vier Tage

Allgemeine Infos: Originaltitel:  Ein Sommer und vier Tage Originalsprache:  Deutsch Autor/in:  Adriana Popescu Verlag:  cbj E...