Freitag, 20. Juli 2018

Mein SuB(-Ehepaar) kommt zu Wort... im Juli

„Mein SuB kommt zu Wort“ ist eine Aktion von Anna von AnnasBucherstapel.de. Die Aktion findet immer am 20. des Monats statt, unabhängig des Wochentages. Teilnehmen darf jeder, wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die vierte Frage ist hier bereits im Voraus einsehbar. Die Fragen dürfen auch nach dem 20. noch beantwortet werden. 


Frage 1: Wie groß/dick bist du aktuell?


136 Ebooks waren es am 20. Juni. Jetzt sind es 127, ein Minus von 9 also. Gratuliere, Tinette, gut gemacht!

Von 360 zum 20. Juni auf 363. Na ja, 3 Bücher mehr ist noch akzeptabel. Fürs nächste Mal wünsche ich mir aber, von meinem Minus zu erzählen.

Frage 2: Wie ist deine SuB-Pflege bisher gelaufen? Zeige mir deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel.


Ich wurde auf absolute Null-Diät gesetzt. Seit Monaten habe ich keine neuen Ebooks mehr bekommen.

 

Bei mir sieht es anders aus. Ich habe einige Bücher aufgenommen. Der jüngste Nachwuchs:
Hinter der blauen Tür, Die Krone von Lytar und Wiedersehen in Barfleur.

Frage 3: Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar, und wie hat es deinem Besitzer gefallen? (gerne mit Rezensionslink)



Gregor und der Spiegel der Wahrheit. Das Buch war schon seit 2016 bei mir gespeichert. Es ist der 3. von insgesamt 5 Teilen der Gregor-Reihe. Tinette ist begeistert von dieser Reihe. Hier findet ihr die Rezension dazu. Ihre Meinung zu den ersten beiden Teilen findet ihr bei Tibis Gebell.


Hinter der blauen Tür hat Tinette nicht mehr ganz geschafft. Bei diesem Buch ist sie auf den letzten Seiten. Zuletzt beendet hat sie Oskar und das Geheimnis der verschwundenen Kinder, den Reihenauftakt einer Fantasyreihe für Kinder. Das Buch hat sie sich neu gekauft. Es hat ihr gut gefallen. Mehr darüber könnt ihr gerne hier nachlesen.

Frage 4: Lieber SuB, vor einem Jahr fragte ich nach deinen 3 ältesten SuB-Leichen: Sie sie immer noch ungelesen oder haben sie es mittlerweile in die Reihe der Gelesenen geschafft?Und an alle, die damals noch nicht dabei waren: Welche sind eure 3 ältesten SuB-Bücher?




Kurz und knapp: Blick in die Angst ist auch schon seit 2016 bei mir gespeichert, ebenso wie Am Rande des Wahnsinns und Der König von Narnia.

So, jetzt kann ich wieder meckern. Tinette hat ja die Aktion Lies den SuB-Oldie gestartet. Ziel ist es, Bücher zu lesen, die schon lange bei uns sind. 9 hat sie seit Beginn schon gelesen. Applaus? Gebe ich ihr mit Sicherheit nicht. Die meisten davon waren Ebooks.
Ich habe immer noch einige Senioren, die zittern, ob sie überhaupt noch vor der Rente gelesen werden.

Meeresflüstern ist unser ältestes ungelesenes Buch. Seit 15. April 2014, also seit über 4 Jahren, steht es schon im Regal. Es ist auf der SuB-Oldie-Liste. Aber Tinette hat nicht ein einziges Mal danach gegriffen. Ja, die Jüngeren schreien einfach lauter. Meeresflüstern, der Name verrät es bereits, ist zu leise. Es ist ein sehr schüchternes Buch und traut sich nicht, die anderen einfach mal zur Seite zu schubsen, um beachtet zu werden.
Mein Appell an Tinette: Jetzt gib diesem charmanten Buch eine Chance!

True Love ist seit dem 11.12.2014 bei uns, auch ein Kandidat auf der Lies den SuB-Oldie-List, der bisher vergebens gehofft hat, durch diese Aktion beachtet zu werden. Wie Meeresflüstern ist auch True Love der Auftakt einer Reihe. Und nein, das sind keine grauen Buchseiten, das ist der Staub, der sich auf dieses Buch gesetzt hat. Tinette hat übrigens die komplette Trilogie dieser Reihe. Wie oft wollte sie damit schon anfangen. Und was liest sie? Die neueren Bücher, die sie gerade erst bekommen hat. Diese Newbies drängeln sich einfach dreist vor.
Ich nenne so etwas: Betrug!

Flammenmädchen gehört seit 19.12.2014 zum Club, auch wieder ein Reihenauftakt. Ist es vielleicht Schicksal der Reihenauftakt-Bücher aus dem Jahr 2014, das sie zu Staubfängern mutieren? Das Äußere von Flammenmädchen täuscht. Das Buch hat kein so feuriges Temperament. Sonst würde es nicht mehr in diesem Regal stehen. Es ist ein ruhiger Vertreter, der sich gerne im Hintergrund hält und nicht gerne im Mittelpunkt steht.
Für diese drei schüchternen Bücher breche ich jetzt eine Lanze: LIES SIE ENDLICH! Ich gebe eine Frist von 6 Monaten. Andernfalls sehe ich mich gezwungen, rechtliche Schritte einzuleiten!



(Oh je, die letzten Worte von Ben klingen ja gar nicht gut. Da muss ich diese drei Bücher dringend auf die Must-Read-Liste für nächsten Monat setzen. ;-))

7 Kommentare:

  1. Hallo :)
    Die Idee mit dem SuB-Ehepaar ist auch super. Ich grüße Euch! Ich bin Horst, Mellis SuB, und freue mich, dass heute wieder einige SuBs mitmachen. Wenn es nach mir ginge, könnte ich ja jeden Tag zu Wort kommen :D
    Ich kann es voll verstehen, dass Ben sauer ist. Nur eBooks zu lesen, das ist mal wieder typisch Mensch. Und die anderen SuB-Senioren können sehen, wo sie bleiben, pah! Da drücke ich euch die Daumen, dass auch der Print-Abbau wieder besser klappt!
    Liebe Grüße Horst (und Melli)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo ihr Beiden :)

    Oha.. einer zufrieden und einer nicht... Ich freue mich immer wenn ich zunehme. Aber das liegt daran, dass Flocke vor mehr als einem Jahr angedroht hatte uns unter 500 zu bekommen. Und ja viele möchten das auch, aber ich weniger. Für euch freut es mich aber wenn es etwas weniger wird. Denn wir wollen uns ja alle wohlfühlen. Bei manchen ist es mit kleiner werden und bei mir halt umgekehrt. *schnell ein paar Bücher auffange die sonst fallen würden*
    Ohja unsere ganz alten SuB-Senioren... Flocke hat ihre drei gelesen, aber nach den Ältesten ist vor den nachrückenden Ältesten. Oder wie seht ihr das?
    'Hinter der blauen Türe' sieht unheimlich interessant aus. Wenn es eurer Besitzerin gefallen hat bin ich auf das Feedback gespannt.
    Falls ihr mögt könnt ihr gerne bei mir vorbei schauen.
    Ganz liebe Grüße, viel Glück beim Abbau und bleibt buchig.
    Gruß
    Firun ;)

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen Ben und Elisa,
    ohje Elisa, stark abgenommen und schon lange keine neuen Bücher mehr?! Ohoh, ich hoffe, dass ändert sich bald wieder ♥
    Das Cover von "Hinter der blauen Tür" ist wunderschön!
    Die SUB-Besitzer wollen immer, aber machen nie! Schön, dass ihr euch für die schüchteren Bücher einsetzt! Hast du die nächsten Reihenteile schon auf deinen Stäpelchen? Tine geht es auch so, dass sie vor Reihenauftakten zurückschreckt, weil sie die anderen Bücher dann erst noch besorgen müsste.
    lg, Michl (& Tine)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ben und Elisa,

    ich freue mich immer ganz besonders bei euch zu Besuch zu sein :)

    Ben, du scheinst diesmal sehr streng zu sein. Mein SuB ist ja auch immer sehr streng zu mir, daher kann ich dir aus Erfahrung sagen, dass wir SuB-Besitzer uns wirklich bemühen. Ich bin mir sicher, dass auch Tinette sich bemüht, also sei doch bitte nicht so streng ;)

    Hihi, vielleicht kannst du Meeresflüsterin ein bisschen helfen sich in den Vordergrund zu drängen, Ben. Schüchternheit kann man leider nicht so einfach bewältigen, ich weiß wovon ich rede :D

    Ich drücke ganz fest die Daumen, dass Tinette sich bald zum Lesen der Oldies erbarmt und du nächstes Jahr nicht mehr schimpfen musst ;)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Ben und Elisa,

    ich kenne keines der Bücher, kann also für die ungelesenen auch keine Empfehlung aussprechen. Aber "Meeresflüstern" sieht vom Cover her doch sehr ansprechend aus, finde ich. Es sollte definitiv bald eine Chance bekommen! ;)

    Mein Beitrag.
    LG Alica

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Ben und Elisa, :)
    zumindest bei Elisa gab es ein Minus. :) Das ist aber auch hart so ganz ohne neue Schätze auszukommen.
    Marina hat auch mal überlegt, Gregor zu lesen, einfach weil es von Suzanne Collins ist. :) Es freut mich zu lesen, dass Tinette das Buch so gut gefallen hat. :)
    „Meeresflüstern“ ist ja wirklich charmant. :) Das Buch ist zwar nicht in meinem eigenen SuB-Regal, aber es steht im Regal der Schwester von Marina, von daher wird es bestimmt auch mal von ihr gelesen, weil es so toll klingt und ihrer Schwester sehr gefallen hat. :)

    Liebe Grüße
    Marinas SuB Leo

    AntwortenLöschen
  7. Hey,

    ich bin dieses Mal ein bisschen spät dran, aber die letzten Tage waren unglaublich stressig, also bin ich nicht zum Stöbern gekommen.
    Von deinen Büchern habe ich bisher nur "Der König von Narnia" gelesen; das Buch hatte mir recht gut gefallen, aber andere Bände der Reihe fand ich besser, beispielsweise die Vorgeschichte. Die "Gregor"-Bücher, "Meeresflüstern" und "Flammenmädchen" stehen auf meiner Wunschliste und "Hinter der blauen Tür" werde ich mir mal genauer anschauen, das Buch sieht interessant aus.
    Schön, dass zumindest ein Teil deines SuBs mit seiner aktuellen Größe zufrieden ist^^
    Unser Beitrag

    Noch einen schönen Abend!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

10 Bücher mit schönem Cover, aber enttäuschendem Inhalt

  D ie Aktion findet auf dem Blog  Weltenwanderer  statt. Heutige Aufgabe: *~*  10 Bücher mit wunderschönem Cover, bei denen dich aber der I...