Mittwoch, 27. Dezember 2017

Die drei ??? und der fünfte Advent


Allgemeine Infos
Originaltitel: Die drei ??? und der 5. Advent
1. Geschichte im Sammelband Schaurige Weihnacht
Originalsprache: Deutsch
Autor/in: André Minninger
Verlag: Kosmos
Einzelband/Teil einer Reihe: Reihe
Reihe: Die drei ???
Teil: ?
Genre: Jugend
Erscheinungsjahr: 2017
ISBN: 978-3-440-14224-0
Preis: 9,99 € (Doppelband)
Seiten: 143 (gesamt 282)
Klappentext: Was Lydia Candle am 1. Dezember in ihrem Adventskalender vorfindet, versetzt ihr einen heftigen Schock. Stammen die unheimlichen Botschaften wirklich von ihrem Neffen, der vor fünf Jahren ums Leben kam? Hilfesuchend wendet sie sich an die drei ???. Justus, Peter und Bob müssen innerhalb der nächsten 24 Tagen das Rätsel einer unheimlichen Prophezeiung lösen. Am 5. Advent soll ein Verbrechen ausgeübt werden.

Meine Schnüffelstatistik:
Zugangsart: Neu gekauft
Zugangsjahr: 2017
Status: gelesen
Lesesprache: Deutsch
Format: Hardcover
Zu lesen begonnen: 01.12.2017
Beendet am: 24.12.2017
Wie vorgesehen in 24 Tagen gelesen

Lob und Tadel
Titel: Sowohl der Titel der Gesamtausgabe (Schaurige Weihnacht) als auch der Titel der ersten Geschichte passen zur Geschichte. Die Nachrichten, die sich im Adventskalender von Mrs Candle befinden sind unheimlich, und ein Verbrechen soll am 5. Advent stattfinden.
Cover: Das Cover zeigt einen Ausschnitt von einem Weihnachtsbaum, an dem Kerzen brennen. Eine Skeletthand greift nach einer Glaskugel. Darin spiegelt sich ein Skelettkopf. Zur 1. Geschichte passt es schon einmal. Die Handlung spielt im Advent, und Mrs Candles Neffe soll tot sein.
Einstieg: Die Handlung beginnt am 1. Dezember. Die drei Detektive sind zu Besuch bei Mrs Candle, deren Vorfahren von Deutschland in die USA gezogen sind. Sie erzählt Justus, Peter und Bob von deutschen Bräuchen und zeigt ihnen ihren Adventskalender. Im ersten Türchen befindet sich eine angebliche Nachricht von ihrem toten Neffen.
Den Einstieg finde ich gelungen. Man möchte wissen, was es mit der mysteriösen Botschaft auf sich hat. Erlaubt sich da jemand einen üblen Scherz? Oder ist der Neffe doch noch am Leben?
Idee und Umsetzung: Die Idee und die Umsetzung konnten mich überzeugen. Die drei Detektive haben nur eine bestimmte Zeit, den Fall zu lösen. Das ist gut dargestellt.
Schreibstil und Stilmittel: Die Geschichte lässt sich gut lesen, auch wenn die Sätze manchmal verschachtelt sind. Manchmal dachte ich, dass die Dialoge beinahe geschwollen klingen, vor allem die der Detektive. Für ihr Alter war das nicht ganz passend. Trotzdem konnte ich darüber hinwegsehen, und irgendwann habe ich mich daran gewöhnt.
Gestaltung: Jedes Kapitel beginnt mit einem neuen Tag. Dabei wird der jeweilige Tag durch Fettschrift hervorgehoben. Mir gefällt, dass die Handlung in jedem Kapitel an richtigen Tag spielt, als z. B. wenn ich das fünfte Kapitel am 5. Dezember gelesen habe, fand die Handlung am gleichen Tag statt.
Charaktere:
Justus, Peter und Bob waren alle drei sympathische Protagonisten, die mit Intelligenz und Logik an den Fall gehen. Sie sind hilfsbereit und nett.
Mrs Candle: Sie war eine nette Nebenfigur, die mir auch leid tat. Es war schrecklich für sie, die Botschaft zu erhalten. Da hätte man sie am liebsten in den Arm genommen und gedrückt.
Handlung: Sie ist klar strukturiert und realistisch. Ich könnte mir gut vorstellen, dass sie tatsächlich so passieren könnte. Logikfehler habe ich keine entdeckt.
Spannung und Lesespaß: Ich war neugierig, was es mit der Nachricht auf sich hat, und habe sehr gerne verfolgt, wie die Detektive nach und nach der Lösung ein Stück näherkommen. Für mich gab es keine Längen im Buch, und es hat mir Spaß gemacht, es zu lesen.
Mein erster Gedanke, nachdem ich das Buch beendet habe: Es hat sich alles aufgeklärt.
Fazit: Ein gelungener Krimi für Jugendliche.
Bewertung

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Tawny spielt: Crimetime - Schweigen ist Silber, Reden dein Tod

Allgemeine Infos Spieltitel: Crimetime - Schweigen ist Silber, Reden dein Tod Autor*in: nicht erwähnt Illustration/Design: nicht erwähnt Ver...