Dienstag, 13. April 2021

Tawny spielt klassisch: Die Siedler von Catan

 



Allgemeine Infos
Spieltitel: Die Siedler von Catan – Das Spiel
Autor/in: Klaus Teuber
Illustration/Design: Michael Menzel
Verlag: Kosmos
EAN: 400205169015
Kategorie: Brettspiel
Spielart: kompetitiv
Spielmechanismus: Network Building, Handel
Thema: siedeln
Einstufung: Familie
Alter: ab 10 Jahren
Spieler: 3 – 4
Dauer: 75 Minuten
Sprachneutral: Nein
 
Anmerkung:
Mit „Tawny spielt klassisch“ möchte ich eine weitere Rubrik einführen. Hier werde ich, wie der Name schon andeutet, (moderne) Spiele-Klassiker vorstellen.
 
Beschreibung:
Catan habt ihr die Insel getauft, die du und deine Begleiter entdeckt haben. Ihr seid die ersten Bewohner. Siedlungen entstehen, dann Straßen. Mal gibt es Lehm im Überfluss, dann wieder Erz. Durch rege Tauschgeschäfte eröffnen sich neue Möglichkeiten für dich – und deine Mitstreiter.
Bald schon wird es eng auf der Insel – und ein Wettstreit um Land, Rohstoffe und Macht beginnt. Am Ende ist eines klar – es kann nur einen Herrscher über Catan geben. Wirst du der erfolgreichste Siedler sein?
Stell´ dich der Herausforderung!
 
Ziel des Spiels:
Zuerst min. 10 Siegpunkte erreichen
 
Unsere Hausregeln(n):
Manchmal: Siedlungen/Städte müssen nur eine Straße voneinander entfernt liegen.
 
Verpackung und Spielmaterial:
Meine Ausgabe ist von 2010. Die große quadratische Schachtel ist stabil und bietet Einsätze für das Spielmaterial. Die Qualität des Spielmaterials ist gut. Die Siedlungen, Städte und Straßen sind aus Kunststoff. Die Farben sind gut voneinander zu unterscheiden. Auch die Würfel sind aus Kunststoff.
Die Hex-Felder und der Spielrahmen sind aus fester Pappe. Die Spielkarten sind etwas kleiner als üblich. Die Illustrationen sind zweckmäßig und stimmig,
 
Anleitung:
Es gibt zwei Anleitung. Die normale Spielanleitung erklärt die wichtigsten Regeln, die einen schnellen Einstieg ins Spiel garantieren. Sollte es irgendwelche Fragen während des Spiels geben, können diese im sogenannten Almanach nachgeschlagen werden. So gibt es nichts, was ungeklärt bleibt.
 
Spielspaß:
Die Siedler von Catan, heute nur noch Catan, ist ein moderner Klassiker.
Der Einstieg ist auch nach ein paar Jahren Catan-Pause einfach. Fabian und seine Oma haben das Spiel vorher nicht genannt. Die einfachen Regeln sind aber schnell erklärt.
Der Klassiker kann auch heute noch bei uns punkten. Es ist dank des variablen Aufbaus abwechslungsreich, und das Würfeln sorgt für die Unberechenbarkeit. Natürlich gibt es da Zahlen, die häufiger gewürfelt werden und dadurch natürlich mehr Ertrag bringen, wohingegen 2 und 12 eher selten sind. Da gilt es gut zu überlegen, wo wir siedeln.
Falls wir einen benötigten Rohstoff nicht haben, können wir handeln. Beim sogenannten Binnenhandel handeln wir mit Mitspielern, beim Seehandel mit der Bank. Interaktion ist also gegeben.
Das Spielprinzip wirkt mit der Thematik stimmig. Wir haben das Gefühl, dass wir tatsächlich eine neue Insel besiedeln.
Schade finde ich nur, dass das Spiel nicht für 2 Personen ausgelegt ist. Da würde ich mir eine Zwei-Personen-Variante wünschen.
Die Siedler von Catan ist zurecht ein Klassiker, und es wundert mich nicht, dass das Spiel auf der ganzen Welt so beliebt ist. Es hat auch all den vielen Jahren nichts am Reiz verloren.
 
Wiederspielreiz:
Hoch. Da die Felder und Zahlenchips jedes Mal anders verteilt werden, sind die Partien abwechslungsreich. Die Siedler von Catan wird auch nach mehrmaligem Spielen nicht langweilig.
 
Fazit:
Ein moderner Klassiker, der auch nach Jahren mit seinem Spielprinzip begeistern kann.
 
Bewertung:



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

An diesen 10 Handlungsorten war ich schon einmal...

  Die Aktion findet auf dem Blog  Weltenwanderer  statt. Heutige Aufgabe: *~*   10 Bücher, die an Orten spielen, an denen du selbst schon ge...