Dienstag, 13. April 2021

Tawny spielt klassisch: Rummy

 


Allgemeine Infos
Spieltitel: Rummy
Autor/in: Istvan Budacsek
Illustration/Design: keine Angabe
Verlag: Peri Spiele
EAN: keine Angabe
Kategorie: Sonstiges
Spielart: kompetitiv
Spielmechanismus: Pattern Building
Thema: abstrakt
Einstufung: Familie
Alter: ab 9 Jahren
Spieler: 2 – 4
Dauer: 30 Minuten
Sprachneutral: Ja
 
Anmerkung:
Unter der Rubrik „Tawny spielt klassisch“ möchte ich, wie der Name schon andeutet, Spiele-Klassiker vorstellen.
 
Beschreibung:
Rummy mit Spielsteinen wurde 1928 von einem rumänischen Tischler namens Istvan Budacsek erfunden. Er umging damit das herrschende Spielkartenmonopol, indem er die Spielsteine durch kleine Holsteine ersetzte. Aber nur bis 1930. Eine Gesetzesnovelle verbot ab diesem Zeitpunkt auch die Herstellung von Spielkartenersatz. Heute beschränkt sich der Einfluss des Staates nur noch auf das Glückspiel um Geld. <…>
 
Ziel des Spiels:
Zuerst alle Spielsteine ablegen
 
Unsere Hausregeln(n):
keine
 
Verpackung und Spielmaterial:
Die Schachtel ist schon mehrfach mit Klebeband geklebt. Es hat aber auch schon einige Jahre auf dem Buckel. Die Spielsteine sind aus festem Kunststoff. Die Zahlen lassen sich gut lesen. Auch die Farben lassen sich gut voneinander unterscheiden. Die Spielsteinhalter sind sehr stabil
 
Anleitung:
Die Regeln werden verständlich erklärt.
 
Spielspaß:
Früher war ich kein Freund von Rummy. Irgendwie hat mir der Pfiff gefehlt. Das hat sich inzwischen geändert. Ich spiele es regelmäßig. Es ist einfach und dauert nicht lange. Das zufällige Ziehen der Spielsteine sorgt für Unberechenbarkeit und manchmal für Schadenfreude, wenn die Mitspieler keinen passenden Stein ziehen.
Das Spiel kommt in unseren Runden ohne Vielspieler gut an. Ich kann es mit Kindern ebenso gut wie mit der Oma spielen.
Der Glücksfaktor verhindert nicht, dass eine gewisse Taktik möglich ist, denn wir können bewusst Spielsteine zurückhalten.
Insgesamt gefällt mir das Spiel gut.
 
Wiederspielreiz:
Vorhanden. Die kurze Spieldauer animiert zu einer Revanche.
 
Fazit:
Ein schönes, klassisches Spiel für die ganze Familie.
 
Bewertung:




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Buchtitel, die das Wort Schneemann bilden

  D ie Aktion findet auf dem Blog  Weltenwanderer  statt. Heutige Aufgabe: *~*    Bilde mit 10 Buchtiteln aus deren Anfangsbuchstaben das Wo...