Freitag, 30. April 2021

5 am Freitag #131: Auf Regen folgt Sonnenschein

  Es ist wieder Zeit für 


 

Heutiges Motto: Auf Regen folgt Sonnenschein
Ausgesucht von: Marie


Vorschläge zur Umsetzung des Mottos:

* Sonne(nschein)/Regen... im Titel
* sonniges /regnerisches Cover
* positive Entwicklung



Hallo,

fangen wir direkt an...

Maries 5 am Freitag

1. Der Sonne nach








Ziemlich beste Freunde

Dem 16-jährigen Dario ist alles egal. Als er in der Schule randaliert, verdonnert man ihn zu gemeinnütziger Arbeit: Er soll sich um Andy kümmern, der im Rollstuhl sitzt und sich kaum mitteilen kann. Dario hat seine eigenen Vorstellungen von Fürsorge und haut mit Andy kurzerhand ab. Mit dem Zug fahren sie ans Meer, immer der Sonne nach. Den »Halbidioten im Rolli« sieht er plötzlich mit anderen Augen. Es ist der Beginn einer ungewöhnlichen Freundschaft.









2. Rote Sonne, schwarzes Land





Von der Bestsellerautorin Barbara Wood
Kenia 1963: Deborah flieht aus einem brennenden Land vor einer verbotenen Liebe. Einst war ihre Familie nach Kenia gekommen, um den Eingeborenen die Segnungen der modernen Medizin zu bringen. Doch die angesehene und gefürchtete Medizinfrau Wachera kämpfte entschlossen um die Erhaltung afrikanischer Traditionen. 15 Jahre später kehrt Deborah nach Kenia zurück und fragt nach dem Scheitern ihrer Familie, die Teil der Seele Afrikas war. Und sie stellt sich auch ihrer eigenen Vergangenheit ...
Die schicksalhafte Familiensaga über eine weiße Siedlerfamilie und einen afrikanischen Stammesverband.










3. Tomaten mögen keinen Regen









Die Trage quietscht, als der Notarzt sie ins Innere seines Wagens schiebt. Ich habe ihn berührt, vorher, als er auf der Erde gelegen ist. Seine Hand war eiskalt. Eis-kalt. Wie tot.
Ich habe mir so oft ein Leben ohne ihn gewünscht. Aber jetzt gerade wünsche ich mir nichts mehr, als dass er überlebt.

Hovanes, Eilis, Gaya, Tiko und Sirup – fünf Jugendliche, die keine Eltern haben und doch irgendwie eine Familie sind. Die alle ein bisschen „anders“ sind. Und dabei doch auch ganz „normal“.
Ein bemerkenswerter Debutroman.







4.  Ein Sonnenstrahl im Regen










Sie war mit dem Mann ihrer Träume verheiratet. Sie verlor ihn am ersten Hochzeitstag. Für Poppy ist nichts mehr, wie es war, als ihr Mann Jamie bei einem Überfall erschossen wird. Erst Jamies Bucket List wird für sie zum Sonnenstrahl in tiefster Trauer. All die Dinge, die er in seinem Leben nicht mehr tun konnte, will sie nun innerhalb eines Jahres in die Tat umsetzen. Doch bis zum letzten Punkt auf der Liste ist es ein weiter Weg. Sie rechnet damit, dass es schwierig wird. Sie rechnet nicht damit, dass sie einer neuen Liebe begegnet …










5.  Wie man bei Regen einen Berg in Flip-Flops erklimmt











Vierzehn zu sein ist hart, findet Sofia. Und es ist noch härter, wenn man gerade seine Mutter verloren hat. Als würde man bei Regen einen Berg in Flip-Flops erklimmen. Aber zum Glück gibt es "Frag Kate", einen Online-Ratgeber, dem Sofia sich anvertraut. Nie hätte sie gedacht, wohin der E-Mail-Austausch führen würde! Sofias komplettes Leben wird auf den Kopf gestellt! Doch Veränderungen können durchaus etwas Positives sein – besonders, wenn man dabei einem süßen blonden Jungen namens Sam begegnet. Und Sofia ist nun auch nicht mehr jeden Tag traurig. Manchmal ist sie sogar richtig glücklich. Und sie begreift: Wenn du immer weiterkletterst, wirst du mit einer atemberaubenden Aussicht belohnt. Du siehst, was hinter dir liegt, was vor dir liegt und: was in dir steckt.










Tinettes 5 am Freitag


1. Der letzte Regen (auf dem SuB)






"Er holte die Milch aus dem Kühlschrank und sah den Zettel, und mit einem Schlag war die ganze schöne Normalität wie weggewischt. Jemand hatte das Datum unterstrichen. Mit blauer Tinte. Arend legte den Finger darauf: Die Tinte war noch feucht. Jemand war hier gewesen. Doch es war niemand da gewesen, er wusste es genau." Drachen der Finsternis"

Aber wer hat den Zettel dort hingehängt? Und wieso sind so viele Leute plötzlich der Meinung, das Datum wäre sein Todestag?
Arend gerät immer tiefer in den Strudel einer Geschichte, die begann, als er noch ein Kind war. Es ist eine Geschichte voller Regen, Erinnerungen und Geheimnisse – und voller Beerdigungen. Eine gefährliche Geschichte. Arend bleibt genau ein Monat, um herauszufinden, was am 20. August geschehen wird.
Und ob er es verhindern kann.
Ein Roman über den Regen, die Liebe und ein Huhn.











2. alles so leicht (auf dem SuB)










Stevie hat nichts mehr zu verlieren. Sie ist fest entschlossen, aus diesem Körper, aus diesem Leben zu verschwinden. Aber alle wollen sie daran hindern. Ihr Vater, der sie ins Therapiezentrum einweisen ließ. Anna, die so ganz anders ist als die anderen Seelenklempner. Und selbst den Mädchen, mit denen sie ein Zimmer und ein Schicksal teilt, fühlt sich Stevie jeden Tag näher. Aber sie wird sich nicht öffnen, sie hat schließlich einen Plan.

Ehrlich bis zur Schmerzgrenze, mitfühlend und hoffnungsvoll erzählt









3. Die Spionin des Königs (auf dem SuB)













Mit zitternden Knien steht der vermeintliche preußische Adlige Florentin von Rosenberg vor Zarin Katharina der Großen. Die Anschuldigungen gegen ihn wiegen schwer, denn er soll ein Spion des Preußenkönigs Friedrich II. sein. Doch Florentin hegt noch ein viel schwerwiegenderes Geheimnis: Er ist in Wahrheit eine Frau ...











4.  Mord mit Meerblick







Hier wird gnadenlos gemordet - mitten in der Urlaubsidylle!

In der kroatischen Hafenstadt Rijeka wird ein Mann ermordet aufgefunden. Für Sandra Horvat und ihr Team von der Mordkommission wirft der Fall einige Fragen auf. Dass Sandra nebenbei auch noch die skurrilen Reibereien zwischen ihren Kollegen Milic¿ und Zelenika in den Griff bekommen muss und einen neuen Kollegen anzulernen hat, macht die Sache nicht gerade einfacher. Danijel Sedlar ist ein Mann mit festen Meinungen, was zwischen den beiden für jede Menge Zündstoff sorgt. Leider ist er auch unverschämt attraktiv, sodass sie ihm nur schwer widerstehen kann ...









5.  Das Spiele-Buch









Das Spiel gehört zu den ältesten Kulturgütern der Welt und ist älter als Lesen und Schreiben! Grund genug also, der Geschichte des Gesellschaftsspiels ein umfassendes Werk zu widmen: In farbenprächtigen Bildern werden Herkunft und Entwicklung der wichtigsten Spielformen vorgestellt. Ein Buch, das Lust aufs Spielen macht!













---> Dieses Buch tanzt etwas aus der Reihe, aber ich kann erklären, warum es heute in meiner Liste auftaucht. Ich habe vor vielen Jahren die "Werbung" zu diesem Buch auf der Rückseite der Anleitung zu den Ravensburger Familienspielen. Das Buch hat sofort mein Interesse geweckt. Leider habe ich es nie bekommen. Ich habe lange gesucht und es scheinbar immer wieder verpasst. Doch dann habe ich es durch Zufall beim Stöbern entdeckt und es gebraucht zu einem günstigen Preis ergattern können. Gut, das Motto "Die Hoffnung stirbt zuletzt" würde hier auch passen. Für mich ist es aber "Auf Regen folgt Sonnenschein." Erst war ich betrübt, dass ich es nie bekommen. Jetzt strahle ich wie die Sonne, weil ich es habe.... :-D Okay, vielleicht ging diese Interpretation dann doch zu weit... ;-)

Das waren unsere Listen. Wir wünschen einen tollen Start ins Wochenende.
Liebe Grüße
Tinette

1 Kommentar:

  1. Hallo Tinette,
    trotz deiner Vorschläge ist mir das Thema schwer gefallen... aber irgendwie (und mit viel Fantasie) habe ich dann doch 5 Bücher zusammenbekommen.
    Von deiner Auswahl kenne ich nichts, aber von Antonia Michaelis habe ich ein paar Bücher auf SuB und WuLi, obwohl ich noch kein Buch von ihr gelesen habe...
    Liebe Grüße und ein Schönes Wochenende
    Martin
    Meine 5: https://rosacouch.blogspot.com/2021/04/5-am-freitag-auf-regen-folgt.html

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

An diesen 10 Handlungsorten war ich schon einmal...

  Die Aktion findet auf dem Blog  Weltenwanderer  statt. Heutige Aufgabe: *~*   10 Bücher, die an Orten spielen, an denen du selbst schon ge...