Samstag, 24. April 2021

Samstagsspiel #5: King of Tokyo

  Hallo,

es ist wieder Zeit für das




Kurze Erklärung:
Samstags zeige ich ein Brettspiel, Würfelspiel, Kartenspiel oder sonstiges Spiel. Das vorgestellte Spiel kann mir in dieser Woche besonders gut gefallen haben, ist neu eingezogen, steht auf meiner Wunschliste oder es liegt schon länger im Regal, ohne dass ich es gespielt habe.















Spielt mutierte Monster, gigantische Roboer und andere monströse Kreaturen, die die Stadt verwüsten und um die Position als einzig wahrer King of Tokyo streiten! Kombiniert Würfel um Energie zu sammeln, euer Monster zu heilen oder den anderen Monstern ordentlich auf den Deckel zu hauen! Setzt eure Energie ein um permanente oder einmalige Sonderfähigkeiten zu erhalten: einen zweiten Kopf, eine Körperrüstung, einen Todesstrahl... Lasst euch von nichts aufhalten und werdet King of Tokyo... doch fängt dann der Ärger ist richtig an!
Zum 5. Jubiläum der Veröffentlichung von Richard Garfields Bestseller bekommt King of Tokyo ein Facelifting mit einer neuen Version, komplett überarbeitet durch eine Gruppe von Künstlern unter der Leitung von Régis Torres, der zuletzt das Halloween Expansion Pack und King of New York illustriert hat.
Darüber hinaus enthält die neue Version eine überarbeitete Anleitung mit klarer formulierten Regeln sowie zwei neuen Monstern: dem stets beliebten Space Penguin (die Originalversion, von Spielern heißbegehrt, gab es nur bei Turnieren) und Cyber Kitty.




Ich sammle alles, was King of Tokyo betrifft und freue mich über jedes neue Monster-Pack. Das Spielprinzip ist sehr einfach und orientiert sich am Kniffel-Mechanismus. Je mehr mitspielen, desto mehr Spaß macht es.
Meine Rezensionen zu diesem Spiel und den Erweiterungen findet ihr hier.


Liebe Grüße
Tinette

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

An diesen 10 Handlungsorten war ich schon einmal...

  Die Aktion findet auf dem Blog  Weltenwanderer  statt. Heutige Aufgabe: *~*   10 Bücher, die an Orten spielen, an denen du selbst schon ge...