Dienstag, 14. Juli 2020

Gemeinsam lesen am 14.07.2020


Diese Aktion findet bei https://www.schlunzenbuecher.de/ statt.

Hallo,

auch diese Woche bin ich wieder mit zwei Büchern am Start, beide über historische Persönlichkeiten.

Frage 1:

Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?






Der Küchenmagd Elin ist es zu verdanken, dass ein verlorenes Medaillon wieder auftaucht. Königin Kristina nimmt das Mädchen fortan in den Kreis ihrer Vertrauten auf. Für Elin eröffnet sich eine Welt des Glanzes und der Intrigen, in der auch ihre große Liebe wartet.

--> Aktuell bin ich auf Seite 85 von 344 Seiten. 
















Elisabeth, Kaiserin von Österreich, Königin von Ungarn, war eine der gebildetsten und interessantesten Frauen ihrer Zeit. Häufig entfloh sie der verhaßten Wiener »Kerkerburg«, weil sie nicht bereit war, sich von den Menschen »immer anglotzen zu lassen«. Statt dessen war sie monatelang auf Reisen, lernte Sprachen und trieb – im Rittersaal auf der Hofburg – Sport.Schon vor dem Attentat, das 1898 ihr Leben beendete, war sie zur Legende geworden.

--> Aktuell bin ich auf Seite 134 von 640 Seiten. 



Frage 2:

Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Der Spiegel der Königin:
Der Gang war so zugig, dass die Flammen der Kerzen in den bronzenen Wandhalterungen bedrohlich flackerten.

Elisabeth - Kaiserin wider Willen:
Die politische Krise im Winter 1959/60 ging mit einer schweren privaten Krise des Kaiserpaares Hand in Hand.


Frage 3:

Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Der Spiegel der Königin:
Um auch mal meine älteren SuB-Bücher zu lesen, wähle ich jeden Monat das "Buch des Monats", das ich dann auch lesen will. Der Spiegel der Königin ist jetzt im Juli an der Reihe.

Elisabeth - Kaiserin wider Willen:
Das Buch habe ich für 3 Euro ergattert und musste gleich mit dem Lesen beginnen. Ich komme mit dem Lesen gut voran. Toll finde ich, dass auch Fotos und Bilder abgebildet sind.

Frage 4:

Nenne ein Genre, für das wir dir in den Kommentaren eine Buchempfehlung geben sollen!


--> Meine Lieblingsgenres sind Urban Fantasy und Thriller. Bei Urban Fantasy bin ich aber öfter als bei Thrillern enttäuscht worden. Deshalb hätte ich lieber eine Buchempfehlung für Thriller.

Liebe Grüße
Tinette

7 Kommentare:

  1. Guten Morgen Tinette,

    Ich kenne deine beiden Bücher nicht. Wünsche dir aber viel Spaß beim Lesen. Dein 2. Buch scheint ja eher ein Sachbuch zu sein. Bilder finde ich auf jeden Fall auch immer interessant.
    Bei Urban Fantasy hätte ich glaube ich auch nichts empfehlen können. Bei Fantasy war es glaube ich bisher bei mir meist High Fantasy, aber bei den Untergenres unterscheide ich ehrlich gesagt nicht mehr.
    Bei Thrillern kann ich allerdings nur Science-Thriller empfehlen. Die klassischen Thriller mit so Psychopathen und Ermittlern lese ich nicht. „Sturm“ von Uwe Laub hat mir da sehr gefallen, aber auch alles von Marc Elsberg.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Tinette,
    deine Bücher sagen mir gar nichts, ist aber auch nicht unbedingt mein Genre. Was Thriller angeht, kann ich dir von Kevin O`Brien "Der Feind in mir" ans Herz legen. Ich hab ihn zwar nicht gelesen, aber ich fand den Klappentext interessant. Die Bücher von Leslie Tentler sind auch mega. Vielleicht sind sie ja was für dich.
    Noch einen schönen Tag, bleib gesund
    Liebe Grüße Beate

    Mein Beitrag: https://beatelovelybooks.blogspot.com/2020/07/dies-das-gemeinsam-lesen-12.html falls du vorbeischauen magst.

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Tinette :)

    Von deinen aktuellen Büchern kenne ich bisher noch gar keins, die wären aber beide auch nicht so unbedingt meins. Ich wünsche dir viel Freude beim lesen :)
    Tja .. Thrillerempfehlungen kann ich dir heute nicht wirklich geben, weil ich das Genre nicht lese. Bisher habe ich nur "Dreh dich nicht um" von Jennifer L. Armentrout in der Richtung gelesen, was mir aber gut gefallen hat.

    Lieben Gruß
    Andrea
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  4. Huhu!
    Das Buch von Brigitte Hamann soll ja sehr gut sein. Vielleicht lege ich mir das auch irgendwann zu. Ev. sollte ich auch mal wieder ins Sissi-Museum gehen - dabei war ich aber schon zweimal dort ;)
    Hmm ... Empfehlungen kann ich dir nicht wirklich geben. Das einzige was mir einfällt ist Verity von Colleen Hoover, das man mehr oder weniger als Thriller bezeichnen kann.
    Hier ist mein Beitrag.

    Liebe Grüße,
    Caro

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Tinette,

    deine Bücher kenne ich leider beide nicht, wünsche dir aber noch viel Spaß beim Lesen!

    Thriller mag ich sehr. Ein Autor, den ich sehr mag, der aber nicht so bekannt zu sein scheint ist Robert Wilson. Bislang gibt es auf Deutsch zwei Reihen mit je vier Bänden und zwei Einzelbände. Die Reihen haben mir beide sehr gut gefallen. Eine spielt in Spanien und beginnt mit "Der Tote von Sevilla" und die andere spielt in England und beginnt mit "Stirb für mich". Bei beiden Reihen fand ich den ersten Band etwas schwächer als die nächsten drei, da man im ersten viel über die Charaktere, deren Vergangenheit und die Zusammenhänge erfährt. Da die Bücher aber aufeinander aufbauen empfehle ich sie in der richtigen Reihenfolge zu lesen.

    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Tinette,

    deine aktuellen Bücher kenne ich nicht. Ich finde es aber toll, dass du zu älteren SuB-Büchern greifst ♥ Habe ich demnächst auch vor.

    Thriller lese ich auch ganz gern mal. Zuletzt war es bei mir "Morbus" von Mark Roderick. Das Buch hat mir sehr gut gefallen :)

    Hier ist mein heutiger Beitrag.

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Tinette,

    Deine Bücher klingen beide interessant. Besonders das von Sissi, das hätte ich wohl auch direkt angefangen zu lesen.

    Bei Thriller bin ich leider nicht ganz so bewandert, auf meinen SuB wartet noch "Der Tattoosammler" von Alison Belsham, vielleicht ist da ja auch was für dich. Und bei Urban Fantasy fallen mir noch die Seelenwächter von Nicole Böhm ein, vielleicht passt ja zu dir.

    Liebe Grüße
    Jessie von Just some Bookstories

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich freue mich immer über neue Kommentare und komme auch gerne auf einen Gegenbesuch vorbei.
Mit der Veröffentlichung seid ihr damit einverstanden, dass euer Name, eure Website, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse und natürlich euer Kommentar gespeichert werden.
Vor der Veröffentlichung könnt ihr gerne auf Vorschau nochmal überprüfen, wie eure Nachricht aussieht. :-)
Liebe Grüße
Tinette

Schon gelesen?

Meine Meinung zu: Happy Hühnergarten

      Allgemeine Infos Originaltitel :  Happy Hühnergarten Originalsprache : Deutsch Autor*in : Robert Höck Verlag : Cadmos Einzelband/Teil ...